Samstag, 12. November 2011

Tante Emma / Teil 2

Hallo und guten Morgen meine Lieben,

es ist Wochenende, ich freu mich so sehr :-))). Gestern am späten Nachmittag bin ich brav wieder in unser Einkaufszentrum gefahren um die restlichen Fotos für Tante Emma-Läden Teil 2, die ich ja wegen meiner Lichtgeschwindigkeit, in der ich immer unterwegs bin, beim letzten Mal versäumt habe zu machen. Zur Erinnerung den ersten Teil gab es hier http://resisweissewelt.blogspot.com/search/label/Tante%20Emma.

Leider war da im 1. Flur im Tiefgeschoss nicht mehr wirklich viel zum sehen, also das wesentliche war tatsächlich auf dem Flur 2 im Obergeschoss und das hab ich letztes Mal ja alles gezeigt. Hier also noch

Die Schnupftabakfabrik
Leider sind die Lichtverhältnisse sehr schlecht gewesen, unten gibt es nur Kunstlicht, es hat sich auch alles gespiegelt, aber ich hab es trotzdem fotografieren wollen, also sorry weger der Fotoqualität.
Wieder zurück auf der oberen Etage hab ich festgestellt, dass sich doch einiges noch verändert hat beim Aufbau, so sind bei vielen Ladeneinrichtungen noch witziges Dekorationsgegenstände wie Werbeplakatte dazu gekommen, die Drogerie sah ganz anders aus als beim ersten Besuch. 
Hier hab ich also noch mal ein paar Bilder von der Drogerie-Einrichtung gemacht.
Auch der Schusterladen war das letzte Mal anders aufgebaut, daher hier auch noch mal ein aktuelles Foto von der 
Schuhmacherei
und zum Schluß habe ich in dem alten Cafe vom letzten Mal noch ein Hinweisschild entdeckt (bzw. Susanne die mich begleitet hat, hat mich darauf aufmerksam gemacht und hat gesagt, dass musst du unbedingt fotografieren, danke Susanne ;-). Ich wäre bestimmt daran vorbeigerauscht.
So jetzt hab ich wirklich nichts mehr ausgelassen und hab euch alles von der Ausstellung gezeigt, bin extra noch mal durchs Einkaufszentrum durchgelaufen ob ich nicht wieder was vergessen hab. Wenige Tage habt ihr noch Zeit, dann wird die schöne Ausstellung wieder abgebaut, schade eigentlich.

Ein Großteil der Ausstellung wird dann bei mir daheim angeliefert, die Bäckerei mit seiner kompletten Ausstattung, das Cafe, die vielen schönen Werbeplakate und die ganzen tollen Apothekergläser und Dosen, ja das krieg ich alles mit einem LKW nach dem 16. November geliefert.
Ja schön wär´s, aber man wird ja noch mal träumen dürfen, gell! :-))
Habt alle einen wunderschönen Start ins Wochenende, ich muss mich jetzt ganz doll warm anziehen, Außendienst ist in der Früh angesagt, mein Ehrenamt ruft in der Fußgängerzone am Katzenschutzflohmarktstand, wer also in meiner Stadt unterwegs ist, darf mich gerne mit einem Becher heißen Kaffee oder Tee besuchen kommen!! ;-))
Alles Liebe für euch, ich drück euch alle ganz doll und wünsche euch viel Spaß bei euren Samstagsunternehmungen
herzlichst eure Tatjana 

Kommentare:

  1. Auch Dein 2. Teil ist toll geworden. Ich bin hin und weg und kann immer noch nicht glauben, daß ein einzelner Mensch so eine Sammlung hat. Wo bewahrt er diese ganzen Dinge bloß auf?
    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Katzenschutzflohmarktstand!
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana,

    ich finde es so faszinierend...die Läden der Vergangenheit...fehlt nur das Peronal das darin seine Arbeit verrichtet und man wäre um Jahrzehnte zurück ver*träumt*...die Schusterwerkstatt ist wirklich perfekt abgebilst...ich weiß noch wie unsere unten im Haus aussah als wir das Haus gekauft haben..alles wirklich sehr identisch und man möchte so gerne das ein oder andere Teil schwupp di wupp herraus nehmen und für sich halten...also,wenn Derin Lkw Unternehmen Dir die Sachen liefert..wäre da nicht ein kleiner Umweg drin um den Wagen vorher ein bisschen zu erleichtern?:)
    ich träum ein wenig mit
    und wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende
    ganz liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Tatjana
    Einfach wunderschön! Du weisst ja, dass ich diese Nostalgie liebe.... Ein wirklich herrlicher Post!
    Für den heutigen Tag wünsche ich Dir ganz viel Erfolg!
    Ein wunderschönes und erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Es war wirklcih Genuss um dies an zu sehen.Ich denke Ich waere sehr glueklich in diese Zeitraum gewesen:)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tatjana,
    hier bei uns auf dem Dorf gibt es tatsächlich noch einen Tante Emma -Laden. So richtig mit Theke und dahinter ein riesiger Schrank mit vielen Schubladen. Man stellt sich an die Theke,äußert seine Wünsche & bekommt alles auf die Theke gelegt. Eine elektr. Kasse gibt es nicht, wird auf einem Notizblock geschrieben & im Kopf ausgerechnet.Allerdings für einen riesigen Wochenendeinkauf nicht geeignet :-)

    Wenn ich meine Kleinigkeiten dort besorge. fühle ich mich immer wie auf einer Zeitreise...
    Liebe Grüße und ein zauberhaftes Wochenende
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    da hast Du Dich aber für uns alle ganz schön ins Zeug gelegt. DANKE! Für die ganzen Wahnsinns-Fotos. Des war jetzt ein richtiger Museums-Rundgang, den Du uns da geschenkt hast. Sooooooo schön.

    So, und wenn Du Deinen Tag und Deinen Job heut fertig hast, dann mach's Dir nochmal ganz gemütlich und leg' erst mal die Füsse hoch!

    Ein ganz tolles Wochenende Du Süsse!
    Christl und mil besitos.

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh mein SChneckerl und ich war immer noch nicht da.. man oh.. heute hab ich sooo viel Arbeit gehabt.. war aber auch wichtig..
    und ab 1. Adventssamstag mach ich unser Geschäft auch samstags auf.. da klappts wieder nicht..
    danke für eine tollen bilder.. da muß man ja gar nimmer selber hin..
    dicke fette Suserlbussis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,

    oh, eine tolle Idee, diese Ausstellung, ich liiiiebe Tante Emma Läden, die waren einfach so viel schöner, als die heutigen rießigen Einkaufsmärkte.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Karolina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,

    komm grad aus Regensburg :-) Waren aber in der Innenstadt; haben viel gefunden und es ins Pompadour zum Kaffee geschaft; wunderschön weihnachtlich ist dort schon alles.
    Letzten Freitag war ich mit meinem Bruder im DEZ (geh nicht so gern in Einkaufszentren...) und hab die tolle Ausstellung gesehen :-) Ganz begeistert war ich von der Schuhmacherei!

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    ich liebe die schönen alten Läden.Ich freue mich sehr über deine sooo tollen Bilder.Wäre schön wenn es sie noch geben würde,oder?
    Ganz viele Drückies,
    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ja wirklich eine Liebe!!! Fährst extra nochmal ins Einkaufszentrum, um uns alle an der tollen Ausstellung teilhaben zu lassen!!! Ach wenn's doch heute noch ein bißchen so wäre!!! Ich kann mit manchem hypermodernen Zeugs nichts anfangen!! Unser Verkaufsräume werden gerade umgebaut und ich hab die Pläne gesehen!!! Kalt und puristisch - pfui!!! Ob ich mich da wohl fühle???? Da sind die alten Geschäfte auf Deinen Fotos doch was ganz anderes!!!
    Hab ein wunderschönes Wochenende
    Domi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Tatjana ,
    das war bestimmt seeehr Interessant ... hätte ich auch gerne angeschaut !
    Danke für die tollen Bilder !!!

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana, ach wie gxxx ist das denn?????
    Da würde man am liebsten doch alles mit nach Hause nehmen, oder????
    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  14. Ja mei.... da is ja noch ein Post....!!!!
    Also da is ma mal einen Tag nicht am Computer und schon geht's rund bei Dir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Schön, dass Du doch noch mal dort warst..... san wieder herrliche Einblicke!!! Schade, dass ich im Moment gar nicht nach Regensburg komm... i hätts mir gern LIVE angschaut!

    Süße.... noch a mal an dicken fetten Drücker!
    Bussal
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Ohhhhh! Vielen Dank liebe Tatjana, dass Du auch die restlichen "Läden" noch für uns eingefangen hast. Habe mir gerade die Nase an meinem Bildschirm platt gedrückt. So hin und weg bin ich von den Bildern.
    Schmunzeln musste ich, dass die Bäckerei etc. bei Dir angeliefert werden *hihihi*.
    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen