Samstag, 18. Juni 2011

Frühstück und Mini-Guglhupfe und Nachtrag

Heute Früh war ich mit einer gaaanz lieben Freundin zum Frühstücken in unserem Lieblingslokal. 
Es schmeckt superlecker dort, vor allen Dingen der Kaffee der ist dort absolute Spitzenklasse. Wir hatten viel Spaß und haben viiiil gegessen.
Danke liebe Lizzy für deinen Besuch (du liest das bestimmt! ;-) ). Das kleine Schokotörtchen vom Frühstücksteller hat mich dazu angeregt heute Nachmittag ein altes Rezept rauzukramen um für´s Wochenende Mini-Guglhupfe zu backen.

Ich liebe alte Backformen und hab auch fleißig in den letzten Jahren einen schönen Bestand angesammelt, die kamen heute mal wieder für die kleinen Guglhupfe zum Einsatz!

Die kleinen Guglhupfe schmecken einfach irre lecker und sind superschnell gemacht (was sehr wichtig ist bei mir, es muss alles seeeeeeehr schnell gehen!!! :-)).
  ....und für alle die jetzt die kleinen Guglhupfe nachbacken wollen, kommt hier das Rezept:

Viel Spaß beim nachbacken und euch allen ein wunderschönes Wochenende trotz schlechten Wetters, also zumindest bei uns regnet es schon seit Stunden. 
Macht es euch daheim in euren Stuben gemütlich.
Alles Liebe für euch und ein schönes Restwochenende herzlichst eure Tatjana

Nachtrag: die Mehrzahl von Guglhupf ist natürlich nicht Guglhupfe (sondern Guglhupf!!!) aber ich fand es lustiger mit Guglhupfe ;-). Nicht das mir jetzt alle Lehrer/Lehrerinnen schreiben, deswegen der Nachtrag :-) 

Kommentare:

  1. Liebe Tatjana, sehr lecker, die kleinen Guglhupfe (ist das die Mehrzahl). Bekommst du sie immer aus der Form heraus? Ich habe da immer Bedenken, dass sie mir zerbrechen. Wieviel Formen hast du?

    Ja, hier regnete es seit gestern Abend - durchgehend. Sehr deprimierendes Wetter kann ich da nur sagen.
    Trotzdem sei lieb gegrüßt
    von Karin

    AntwortenLöschen
  2. huhu liebe Karin,
    nenenene nicht Guglhupfe (lol) siehe Nachtrag!!! Du musst die Formen natürlich ein bissi einfetten, ein paar Hupfe hab ich auch verhunzt (bleibt aber unter uns, die hab ich halt nicht fotografiert!! ;-)).
    Mir macht so ein Wetter nix, außerdem muss meine Grannydecke am Wochenende fertig werden.
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich sehr lecker an. Ich habe - bei den alten Backformen - auch immer das Problem, den Kuchen nicht heile aus der Form zu bekommen ....Da macht das Backen dann keinen Spaß!

    Ich war den ganzen Nachmittag im Garten - Rosen schneiden. Gerade gab eine heftige RegenDusche . Schon hat es wieder aufgehört.
    Ich mach jetzt aber Feierabend.
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. danke liebe Gabriele,
    ich geh jetzt an meine Grannydecke und vielleicht schaffe ich noch ein Testgranny nach deiner genialen Anleitung, hab einen schönen gemütlichen Abend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Wieeeeeee genial du Liebe.. hach die Gugelhups hihihi..probier ich auch mal... Tolle Bilder.. du bist echt der Hammer.. auf so kurze Zeit... solch Wahnsinnsbilder..
    Busserl.. SUserl
    pS.. hab dir grad ne Mail geschrieben..

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,

    oh, Ihr hattet ja ein leckeres Frühstück.

    Deine Gugelhupfies sehen köstlich aus.

    Ganz tolle Bilder!!!

    Danke für Deine lieben Urlaubsgrüße. Ich habe mich sehr gefreut...:o)

    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Tatjana,

    oh wie schön, ihr seid im Orp*** gewesen, oder? :-) Ich bin da auch sehr sehr gern. Das Frühstück dort ist
    super lecker!
    Minigugelhupfe :-) mach ich auch gern. Ich hab aber eine Silikonform dafür.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  8. huhu liebe Sandra,
    genau du hast es erkannt, das ist mein absolutes Lieblingslokal fürs Frühstück in unserer schönen Stadt!
    Dir auch einen ganz schönen Sonntag, bei uns schauts jettz doch noch nach Flohmarktwetter aus :-)!!
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Oh man, sieht das lecker aus. Sehr schöne Fotos hast Du in Deinem Blog. Bin erst gestern auf diese Art von Blogs aufmerksam geworden. Gefällt mir alles sehr sehr gut.
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana, vielen Dank für Deinen Kommentar und endlich entdecke ich ein Rezept für die Mini Kuchen; habe auch so eine Form, aber kein anständiges Rezept bisher gefunden ! Die sehen sehr lecker aus. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen