Mittwoch, 10. August 2016

Bunte Wimpelchen und die Katze im Sack....

Guten Morgen ihr Lieben,

ich wollte mich erst mal bedanken für eure lieben Worte zu Snoopys Ferienpost, ich bin ganz gespannt wie seine Reise weiter geht, schön, dass sich auf meinen Post hin, noch einige von euch gemeldet haben wo Snoopy auch noch Urlaub machen kann, der hat es echt schön, dass er so weit rum kommt...

Ich komm derzeit am meissten nach Hessen zu meiner Familie, am Wochenende war ich wieder da, weil mein Papa schon wieder im Krankenhaus liegt, kaum daheim, war er leider schwupps auch schon wieder drinnen, auf diesem Wege gute Besserung lieber Papa...

Auf den Zugfahrten wenn ich denn das Glück hab einen Sitzplatz zu ergattern, ist leider auch nicht immer so mit dem Sitzplatz, dann häkel ich natürlich was das Zeug hält, so ist dieses Mal diese bunte Girlande entstanden, gut ich muss noch einen anderen und besseren Platz dafür im Reserlheim finden, Kasi braucht keinen Indianer-Kopfschmuck, der ist auch so schön :-)....

Da ich auch gerne immer die passende Anleitung dazu zeige, falls jemand auch so was machen möchte ;-), die bunten Wimpelchen hab ich auf dieser Seite hier gefunden und war gleich begeistert von dem vielen fröhlichen bunt aber auch die blaue etwas dezentere Wimpelkette gefällt mir sehr gut...




In Fulda ist ja der schöne Dahliengarten, ich dachte zwar der wäre schon weiter in seiner ganzen Farben- und Blütenpracht, aber vermutlich war ich dafür doch noch drei Wochen zu früh, aber es geht los und ich liebe Dahlien und daher steht jedes Jahr wenn ich um diese Zeit dort bin, ein Besuch an diesem schönen Ort an, hier eine kleine Collage aus dem Dahliengarten...

Mehr Dahliengarten-Fotos, findet ihr in einem älteren Post, da war ich etwas später nämlich Ende August dort, den Post findet ihr hier


Mein persönliches Highlight war dieses Mal ein Fulda-Dahliengarten-Rucksacktouri, der was interessantes im Beutel trug. Fast hätte ich es übersehen vor lauter Fotografiererei, zum Glück war meine Mama dabei und so aufmerksam, aber ich hab dann den Rucksack-Tourist sofort angequatscht, ob ich mal in seinen Beutel gucken darf...

...ja und da sah ich die süße Lilli, so hieß die Katze, quasi eine Katze im Sack...


Ja das war voll was fürs Reserl, da hat sich das Reserl gefreut.

Aber zur Nachahmung ist das Ganze nicht empfohlen, jetzt echt nicht, macht das bloß nicht nach gell, dass geht nur mit einer speziellen Rasse, der Spezie Beutelkatze, nein das geht nicht mit den normalen Hauskatzen, die machen sofort Hackfleich aus einem wenn man das versucht. Also Reserlkatzen sind auch völlig ungeeignet für solche Eskapaden, aber so was von ungeeignet....

Witzig war, dass ich am Wochenende auch noch bei Süßwarendealer meines Vertrauens, das auf einem Sonderstand entdeckt hab....

Die Katze im Sack, ja und ich hab sie gekauft für Herrn Resi als Mitbringsel, die süße Katze im Sack, tja und was war da drin???? ja das wollt ihr jetzt wissen gell, ist ja ähnlich wie mit Überraschungstüten, das ist voll spannend und wird nicht verraten ;-)))))....


Ja und es ist noch immer Sommer in unserer Stadt, klar eher Reserltemperaturen, aber ich mag das voll, deswegen noch ein buntes Balkon-Sommerbild zum Schluß......


Habt eine schöne und bunte Restwoche, alles Liebe für euch, passt gut auf euch auf....

Herzlichst
euer Reserl mit dem Kopfschmuckindianer Kasi dem richtigen Indianer Felix und der süßen Katze im Sack

Kommentare:

  1. Ui, eine Katze im Sack! Das würde mit meinen Katzen auch nicht gehen! Dahlien mag ich auch sehr! Heuer ist das erste Mal, dass bei mir im Garten die Dahlien was werden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebste TAtjana,
    ach, was für ein herrlicher Post :O) die Wimpelkette ist ja süß geworden, acuh Deine Katzenbilder sind wieder so schön!
    Aber - die Rucksacktouri-Mieze ist ja echt der Hammer - sowas hab ich auch noch nie gesehen!
    Hab einen schönen und zufriedenen Tag und Deinem Papa Gute Besserung!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana,
    Erstmal gute Besserung für deinen Papa. Und dann finde ich die Beutelkatze ja großartig. :-) Ich glaube sogar mit meinem Dean könnte es sogar klappen aber wirklich ausprobieren will ich es trotzdem nicht. Ich habe ja so schon immer Angst dass ihm etwas passiert. :-O
    Die Katze im Sack ist auch genial. :-) Ich habe so etwas mal mit Büchern gesehen, in Packpapier gepackt, den Preis draufgeschrieben wusste man nicht was drin ist. :-D
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Die Katze im Rucksack habe ich ja schon auf Insta gesehen, aber die Tüte dazu ist natürlich oberpassend !!!
    Mit unseren Lieblingskatzen wäre das auch auf gar keinen Fall möglich ;-))))
    Die bunte Wimpelkette steht dem Kasi wirklich gut, bin gespannt , welchen Platz sie denn dann bekommt, liebe Tatjana ♥
    Der Dahliengarten schaut toll aus und Fulda ist ja auch gar nicht so weit weg von hier, wäre mal einen Ausflug wert !
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    für deinen Papa wünsche ich alles Gute.
    Die Katze im Rucksack ist ja super. Doch mit unseren könnte man so was auch nicht machen. Herrlich so ein Dahliengarten.
    Mir fällt grade auf das der Kasi ein bissel dem Neo von der Färbung her ähnelt.
    Die Katze im Sack...da hätte ich auch aus Gwunder zugeschlagen. :-)

    Euch einen schönen Tag.
    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Mensch, so süß, die Beutelkatze Lilli! :o)))
    So, liebstiges Reserl, das musste ich jetzt gleich mal zu Beginn loswerden, denn dass ich deine Fellnasen entzücked finde, weißt du ja sowieso - und ja, klar, der Kasi ist auch so schön, aber die Wimpelkette steht ihm trotzdem prima!
    Superschön, dieser Dahliengarten. Ich mag diese Blumen auch sehr gern, aber ich habe selber keine im Garten, weil sie ja entweder nur ein Jahr lang halten oder man sie immer wieder ausgraben muss, das ist mir zu viel Aufwand... ich bin ja eine FAULE Gärtnerin....
    Zum Schluss nochmal zurück zu Lilli: Ich glaube, manche Katzen sind (wenn man sie von klein an dran gewöhnt) gerne als Beutelkatzen unterwegs. Mein Jeronimo war bis zu seiner Kastration auch ein totaler "Nimm-mich-mit"-Kater: Er ging an der Leine, saß auf der Straße auf meiner Schulter, fuhr mit mir problemlos U-Bahn und Auto. Nur nach dem Schnppeschnappe war er dann offenbar irgendwie traumatisiert... er hatte zwar imemr noch Vertrauen zu mir, aber nicht mehr zu "draußen" ...
    Herzliche Rostrosengrüße und Fellchenkrauler an deine Süßen alle miteinander, egal ob nun Indianer oder nicht ;o)
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/petit-dejeuner-in-lavendeltonen.html

    AntwortenLöschen
  7. PS: Ganz vergessen zu schreiben: Liebe Besserungswünsche an deinen Papa!
    Und ich bin auch neugierig, was in dem Katz-im-Sack-Sack drin ist...

    AntwortenLöschen
  8. Da würde ich ja sofort die Katze im Sack kaufen, wenn auch Katze drin ist ;)
    Dein Kasi ist so ein hübscher, der braucht wirklich keinen Indianerschmuck wenn er ihm auch sehr gut steht.
    Du hättest es schon schwer mit soviel Katzen im Sack, das könnt das liebe Reserl ja gar nicht schleppen, die müssen schon schön brav zu Hause bleiben.
    GLG und viele Streicheleinheiten
    sendet euch Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana!
    Wenn ich meinen Carlo in den Sack stecken würde, der würde sich das keine fünf Minuten gefallen lassen und zwar nicht mal für Leckerlis.
    Lustige Idee mit der Wundertüte bzw die Katze im Sack.
    Dahlien mag ich auch sehr gerne und für mich sind sie der Inbegriff des Spätsommers überhaupt.
    Deine Wimpelkette ist entzückend und ich mag mal all' meine Wolle zusammenkruschteln und das nachmachen.
    Wünsche dir nun eine gute Zeit!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana
    Ich hoffe, dass es deinem Papa inzwischen wieder besser geht - ganz liebe Genesungswünsche an ihn von mir!
    Der Katze-im-Sack-Beutel gefällt mir sehr - bin ja mehr als gespannt, was da Schönes versteckt war..... Die Anleitung für die Wimpelkette habe ich mir ausgedruckt - mal schauen, ob ich es noch schaffe in diesem Sommer! Herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  11. Hoffentlich geht es deinem Vater bald wieder besser und er kann ganz nach Hause, ich kann es dir nachfühlen, beide Schwiegereltern pendeln auch zwischen KH und Reha, da will man selber gar nicht klagen.
    Das Beutelkatzenbild ist unglaublich, mit unseren ginge das auch nicht ohne blutigen Protest. Lasst es euch gut gehen und genießt die Sonne, hier regnet es oft und es ist recht frisch, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Och Tatjana, verrat uns doch, was im Beutelchen ist...bütte **zwinker*
    Deinem Papa alles Gute
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  13. So goldig, der Post, und das, obwohl Du gerade so in Sorge bist. Alles Liebe und Gute für Dich - und den Papa!!
    Drüückerle, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  14. Gute Besserung dem Herrn Papa.
    Auf dem Campingplatz sah ich eine riesige Katze an einer Leine. Die sah ganz unglücklich aus. Mit unserem Gaston würde das nimmer gehen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  15. Näääää....liebe Tatjana, das halte ich nicht aus. Als Kind wurde ich schon Miss Wundertüte genannt und kann heute noch an keiner vorbeigehen. Raus mit der Sprache. Was ist in dieser Tüte??? Wenn du es mir nicht freiwillig sagst, rufe ich Herrn Resi an. Jawolli!
    Dem Kasi steht die Girlande hervorragend. Gute Besserung an deinen Papa!
    Neugierige Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    ich wünsche deinem Papa auch schnell gute Besserung!
    Hübsche Bilder hast du mitgebracht und die Beutelkatze sowie die Katze im Sack sind goldig!
    Genießt noch das schöne Sommerwetter auf dem Balkon!
    Hier soll der Sommer zum Wochenende zurückkehren:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    Dein kleiner Häuptling gefällt mir so bunt geschmückt.
    Aber nun bin ich doch neugierig, was in dem Sack steckt...verrätst Du es uns noch???
    Habe gestern einen tollen Reiseführer über Regensburg in die Hände bekommen, da ist noch so viel, was ich sehen möchte. Beim nächsten Mal spielst Du Stadtführer, ja?
    Dir einen schönen Abend und Deinem Papa gute Besserung, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tatjana!
    Dein Indianer Kater ist echt der Hit!!! Ich hoffe das es Deinem Papa bald wieder besser geht! Den Dahliengarten stelle ich mir traumhaft mit den vielen Farben vor!
    Ganz liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    ich wünsche deinem Papa von ganzem Herzen gute Besserung. Hoffentlich geht es ihm bald besser. Deine Wimpelkette ist so schön sommerbunt. Kasi präsentiert sie perfekt. Die Bilder aus dem Dahliengarten sind großartig. Du hast mir heute ein Stück Sommer gezeigt, denn bei uns sind herbstliche 18 Grad. Die Lilli Katze in der Tragetasche ist der Knaller. Nein, das könnte ich mit Rambo nicht machen. Das würde böse enden. Aber nun bin ich neugierig was in der Wundertüte war *lach* Ich wünsche euch noch viele schöne Sommertage auf eurem herrlichen Balkon.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen,
    die sich ganz doll über die neuen Teilnehmer bei Snoopy´s Urlaub gefreut haben.

    AntwortenLöschen
  20. Ganz liebe Gute Besserungsgrüße deinem Papa liebe Tatjana! ♥ Der Dahliengarten ist ja wunderschön!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,
    jetzt ist der Sommer fast schon wiede rum und ich hab wieder keine Wimpelkette gehäkelt. Mensch, das hab ich schon soooooooooooo lange vor!!! Ich seh deine Balkonfotos sooo gern, weil er so schön pastellig bunt ist!!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Bibeli
    Deine Wimpelkette sieht toll aus. Jöööö.... und das Bild mit der Lilli ist ja süss. Ja, der Sommer verabschiedet sich langsam. Momentan ist es bei uns wie im Herbst....
    Gute Besserung Deinem Papa!
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    die Zeit im Zug mit häkeln zu verbringen war eine großartige Idee. Deine Wimpelkette ist so süß geworden. Kasi war sehr geduldig beim Fotografieren. Der kennt sich schon aus. Richtiges Fotomodell.
    Die Katze aus dem Sack lassen....Lilli scheint das Rucksackleben zu genießen..nicht jeder mag das! Meine Kinder wollten nicht mal gerne im Kinderwagen bleiben.
    Jetzt bleibt es noch spannend, was die Katzentüte noch nicht preisgeben möchte....wirklich verlockend.
    Nun hoffe ich aber, dass dein Papa schnell wieder gesund wird und du dir keine Sorgen mehr machen musst.
    Mein Schwiegerpapa liegt auch zur Zeit im Krankenhaus..leider. Aber langsam wird es besser.
    Ganz herzliche Grüße und Drücker von mir,
    Manuela


    AntwortenLöschen
  24. Katze im Sack,das ist gut :-) geht mit einen auch nicht.
    Ich wünsche deinem Papa gute Besserung.
    Wir haben gerade 12 Grad und Regen,aber es soll wieder wärmer werden.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    die Wimpelkette steht Kasi aber wirklich sehr gut:)!Also unsere Katzen würden in so einer Tasche nie sitzen bleiben. Die wären eins, zwei heraußen!
    Ja, die Liebe zu den Dahlien habe ich auch heuer seit vielen Jahren wieder entdeckt.
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    Von Herzen wünsche ich Dir nachträglich alles Gute zum Geburtstag!!!
    Ich hoffe sehr das es Deinem Pa bald wieder besser geht ...
    Bezaubernde Fotos vom Kasi mit den Wimpeln, Farbe steht ihm gut ;-)
    Ganz schön mutig von dem Besitzer seine Katze so zu transportieren, ich hätte Angst das meine ausbüchsen würden.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Tatjana,
    haha, nein unsere Susi-Katze gehört auch nicht zur Spezie: "Beutelkatze!"
    Die Katze im Sack kaufen, das ist wirklich eine tolle Werbeidee und die Wimpelkette ist einfach schön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  28. Meine liebe Tatjana,
    ach so hübsche Bilder.
    Diese Wimpelkette ist toll und super für Wollreste geeignet. Ok muss ich jetzt auch unbedingt machen. Die ist einfach toll und will ich sofort haben :) Das ist unsere bunte Welt, wie wir sie lieben.
    So schön hast du das wieder gemacht. Die Katze im Sack ist lustig.
    Ganz liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  29. Oh liebe Tatjana, jetzt ist der Papa schon wieder im Krankenhaus, das ist gar nicht schön. Ich hoffe sehr, dass es ihm zwischenzeitlich wieder besser geht und er bald wieder heim darf und er wieder gesund wird. Herrlich, eine Beutelkatze im Dahliengarten, das ist ja unglaublich, so etwas habe ich auch noch nie gesehen. Eine Katze die im Rucksack zufrieden durch die Gegend blickt, unglaublich dass Du das gefunden hast. Der Kasi ist nun ein ganz chicer mit seiner putzigen Wimpelkette und ich hoffe auch bald erfahren zu dürfen was denn nun im Sack für Herrn Reserl drin war ?!

    WOCHENENDE liebe Tatjana!!
    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Hach, was für eine süße Girlande! Der Kasi schaut ja allerliebst aus damit. Bin gespannt was in der geheimnisvollen Tüte war, hoffe Du zeigst es uns noch ;-). Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende und alles alles Gute für den Papa! Herzlichst, Nata

    AntwortenLöschen
  31. Huhu Tatjana,
    erst mal gute Besserung für deinen Papa. Die Rucksackkatze ist ja wohl der Oberkracher :-D Ob wir so was dulden würden, weiß ich nicht - wohl eher nich :-) Aber die Lilli mag das wohl :-)
    Die Wimpelgirlande ist schick geworden - wäre wieder was so über die Tür :-D
    Habt ein schönes Wochenende :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  32. Die Katze im Sack ist ja niedlich, liebe Tatjana. Mit unseren könnte ich das nicht machen. Die wären beide ruckzuck aus dem Sack und irgendwo verschwunden. Ist eigentlich auch zu gefährlich. Eine Katze kann ja immer mal in Panik geraten und dann rast sie werweis wohin. Ich hoffe Lili erschreckt sich nicht irgendwann mal während ihrer Ausflüge.
    Deine Wimpelgirlande ist süß geworden und Kasi scheint sie auch zu gefallen. Der geheimnisvollen Hussel-Tüte hätte ich auch nur schwer widerstehen können. Ich hoffe, es waren viele köstliche Schleckereien. Herr Resi hat Dir doch bestimmt etwas davon abgegeben. :)
    Ich drücke die Daumen, dass es Deinem Papa bald besser geht und er wieder nach Hause kann.
    Ganz liebe Grüße und hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  33. Deine Girlande gefällt mir richtig gut.
    Dass dein Kater sich die Deko gefallen lässt ist ja interessant. Ich stelle mir gerade vor, wie ich unser Knöpfchen in den Rucksack stecke. Danach müsste ich wohl in die Notaufnahme.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  34. Wie witzig liebe Tatjana, die Katze im Rucksack, dass sie das mitmacht :) ....süß,
    wahrscheinlich von klein gewohnt, meine würde das jedenfalls nicht mitmachen.
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  35. MOIII da KASI,,, steht des WIMPALKETTAL volle guat,,,gggg
    wia er dreinschaut,,,,,volle liab,,,,
    meine DALIEN fangen ah grod an,,,
    hob so ah GAUDI,,,letztes JAHR
    Homs ma ja alles zamgfressn
    de bledn SCHNECKEN;;;;;

    und koa ANGST,,, bin nit zu streng mit dem SIMBA....
    der braucht des scho,,,,,
    weil jetzt folgt er vuiiiiii bessa,,,
    davor hat der ja ein LOTTERLEBEN ghabt,,gggg

    hob no an feinen ABEN
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  36. Guten Morgen liebe Tatjana,
    soooo ein feiner Post! Die Wimpelbekettete Katze und jene im Sack - einfach zauberhaft. Ist immer schön und immer zum Schmunzeln bei dir.
    Danke, so beginnt der Tag doch wunderbar!
    Hab's fein und knuddel mal die Tiere durch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tatjana,
    schade, das du nicht die volle Blütenpracht erleben konntest, aber vielleicht liegt es auch am Wetter, das die Blüten nicht so wollen.
    Die Katze im Beutel ist ja süß. Das sie es so mitgemacht hat, toll!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana - von Herzen alles Gute für Deinen Papa - vielleicht braucht der ja deine wunderschöne Wimpelkette - zum freuen, zum schmunzeln, zum "auf andere Gedanken kommen"...
    So süß die Katze im Sack ;) Kann mir gut vorstellen, dass da gleich der Funke übersprang. Dahlien sind für mich schon richtige Herbstboten - aber so fühlt es sich gerade auch an...ich brauch noch ein klein bisschen Sommergefühl.
    Liebste Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tatjana,
    Deinem Papa wünsche ich auch alles, alles Gute!!
    Die Wimpelkette ist sooooooooo schön!
    Ich finde es toll, dass Du so meisterlich häkeln kannst. Die Farben dazu sind echt ein Traum. Also - hier würde es auch einen Platz dafür geben ...! ;-)
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein tolles und sommerliches WE!
    ANi

    AntwortenLöschen