Sonntag, 7. Juni 2015

A fesche Katz braucht'a an fesch`n Kater......

Hallo ihr Lieben,
vermutlich bin ich die einzige die bei dem Wetter drinnen vorm PC sitzt, ja ich hab mich daheim vergraben, mir ist das ja viiiiiiel zu heiß, nun hoffe ich das ich einigermaßen in der Lage bin einen Post zu machen, also habt ein Nachsehen wenn das alles heute ein bisserl holprig wird......

Danke für eure lieben Worte zum Käferlpost, der leider schon wieder hin ist, der schöne lustige Käfer die Buben haben ihn kaputt gemacht, total platt, weil die die Stangen durchgebrochen bzw. gebissen haben, Pech gehabt, nix mehr mit Camping, selber schuld....

Danke auch für die lieben Jimmyworte, das war letzte Woche zum Glück anscheinend wirklich "nur" eine Biß- oder Kratzverletzung.

Heute gibt es mal wieder einen Post aus unserer Küche, ne gekocht hab ich nix, auch nix gebacken, hier gibts seit Tagen nur kalte Küche, ich mach doch nicht auch noch den Ofen an bei der Wärme, nenenene...

Hier schon mal eine bunte Collage von allem.....


Damit ihr euch nicht über den heutigen Posttitel wundert, letzthin (na ja ist schon etwas länger her) hab ich dieses süße Kissen an einem Trödelstand entdeckt, manche Sachen passen einfach wie Topf und Deckel und das musste mit, na klar.
Die Stickerei fand ich entzückend, wenn es auch nicht wirklich meine Farben waren, dieses Kissen schmückt nun den Küchenstuhl....


..und Kasi präsentiert es brav das Küchenkissen...

Hier noch mal das Kissen in Nahaufnahme.
Passt doch voll in den Reserlhaushalt gell ;-)


Bei dem Post hier der von dem Gartenevent, da hatte ich ja geschrieben, dass mir da eine Idee besonders gut gefallen hat und auch Herr Resi gewillt war, dass daheim umgehend umzusetzen und nun hängt in unserer Küche keine silberne Schwedenlampe mehr sondern diese witzige Beleuchtung.

Wir brauchten nicht mal was kaufen, der alte Seiher war vorhanden und der Rest war von der alten Lampe und nun erfreue ich mich täglich an dem Stück. Weil mit Lampen hab ich immer ein Problem die wenigsten gefallen mir und es dauert lange bis ich da zufrieden bin und die Lampe in der Küche war nie das richtige, nun passt es dem Reserl sehr gut. Hat er schön gemacht der Herr Resi :-)).


Nun kommen wir zu den Küchenjungs, früher war die Küche das Refugium von unserer süßen Kätzin Sarah die leider schon lange nimmer bei und unter uns ist.
Als Sarah nimmer da war, hat Jimmy die Küche erobert und als seinen Lieblingsplatz erkoren, später kam dann der Emil in unser Leben und auch er liebt genau wie Jimmy die Küche.
Die anderen sind nicht so an diesem Raum interessiert.

Damit die Buben nicht nur auf dem Stuhl liegen sondern auch ein Körbchen auf der Fensterbank wollten, musste ein Katzenkorb her für die Fensterbank, so richtig hat der alte Korb mir nicht gefallen und ich wollte was höheres und ansprechenderes und fündig wurde ich an diesem Stand den ich euch schon gezeigt hab auch auf der Gartenausstellung.

Ihr erinnert euch, genau von dem Stand hier...
mittendrin sehe ich ihn auch noch am Boden stehen den Korb, nun steht er bei uns....


Da sollte er stehen auf der Küchenfensterbank.
Sooooo hübsch mit Oldie Jimmy drinnen.... :-))
Und der vintage Korb war schon so, das Reserl musste nichts mehr streichen, genauso hab ich ihn gekauft den Korb für die Küchenbuben, Jimmy passt perfekt rein mit seinen derzeit nur knapp vier Kilos


...nur unser Schwergewicht der Küchenjunge Emil (pssst der wiegt viiiel viel mehr) hatte da ein Problem!

Guckt sein Gesicht, als wollte er sagen, hey seid ihr alle doof, ich kann da ja nur drinnen sitzen!!!


Irgendwie wurde es auch nach Tagen nicht besser und seine Essensration wollte ich ihm auch nicht kürzen, dann hab ich gedacht, es ist ja schon gemein gell, wie als wenn man dem Reserl eine tolle Designer-Jeans in Größe S schenkt, ja schön, aber was soll´s Reserl mit einer Jeans in Größe S davor sitzen und angucken????

Am Tag 3 hat er mich so erbarmt der arme weisse Bub, dass ich ihm das alte Körberl wieder hingestellt hab und es hat nicht lange gedauert und ich hab ihn so vorgefunden...


...da war die Welt von Emil wieder in Ordnung, was soll man da machen, nun sucht das hübsche vintage weisse Körberl noch seine neue Bestimmung, evtl. wirds bepflanzt, mal sehen.....

Hier noch ein bisserl ollen Küchenkram, eine Ecke die ich noch nicht gezeigt hab, na ein paar ungezeigte gibts da schon noch, die gehören auch noch aufgepimpt, die Oberschränke z.B. da suche ich noch nach was anderem, die alten kann man nicht herzeigen, die sind nicht schön shabby, die sind voll schäbig!...


Die Blumen stehen zwar nicht in der Küche sondern im Wohnzimmer, an Pfingsten hatte ich ja mit den Päonien etwas Pech, aber nun hab ich wunderschöne geschenkt bekommen, danke an die liebe Freundin, die extra den Garten für mich geplündert hat....
Ich freu mich jetzt auch nach Pfingsten noch sehr darüber....


Das wars für heute, ich geh nun mal im Schneckentempo nach draußen und guck ob die Sonne weg ist.
Wisst ihr wer hier mit mir leidet bei dem Wetter? der GRIECHE, witzig oder? der der diese Temperaturen ja gewohnt sein müsste wo er doch auf Kreta geboren ist, ne der verkriecht sich mit mir im Inneren, die anderen dümpeln den ganzen Tag und auch die Nacht draußen rum.

Ich wünsch euch alles Liebe, habt es schön, einen chilligen Restsonntag und einen guten Start in die Woche
.....und ich freu mich dann mal auf mein klimatisiertes und gut gekühltes Büro, na wenn das kein Ansporn ist....
alles Liebe vom Reserl und den Buben


Kommentare:

  1. meine liebe tatjana,
    zauberhaft deine bilder und dein text, ich verstehe dich nur allzugut!
    und grade der kleine grieche weiß, wie man bei hitze überleben kann, nämlich im kühlen und gechillt ;)
    von deiner küche bin ich sowiese begeistert, das weißt du ja schon - und das katzenkissen ist so lustig, finde ich super !!
    ich schicke dir mal liebe grüße runter und hoffe, das wetter ist gnädig mit uns , sei lieb gegrüßt, sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Deine Posts sind immer herzerfrischend! Ich lese sie soooo gerne! Der Polster passt perfekt, was du so alles findest!!
    Ich wünsch dir einen kühlen Abend!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tatjana
    deine Kueche ist so schoen.Die Lampe finde ich noch viel schoener als von Troedel,ach und das Kissen haette ich auch nicht liegen gelassen.Deine Buben Bilder sind wieder zum verlieben.Das war wieder ein wundervoller post,trotz hitze.
    Ich schicke dir gerne ein bischen kuehle aus Irland.
    Ganz liebe gruesse von Anni

    AntwortenLöschen
  4. Die Lampe ist großartig!! Hat er wirklich wunderbar gemacht, der Herr Resi ;))) Und das Kissen ist einfach nur entzückend, liebe Tatjana!! Genau wie Deine Samtpfoten.. nein,wie allerliebst!! Wie der Emil seine Pfötchen aus dem Korb streckt.. hach.. das wird jeder Katzenliebhaber schwach!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    was für herrliche Bilder aus deiner Küche.
    Deine Katzen haben ein schönes Körbchen bekommen...
    auch das Katzenkissen herrlich, passt genau....
    Und deine "neue" Lampe ist der knaller, wunderschön......
    Daumen hoch für Herrn Resi.......Total schön.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. huhu tanja,
    zu allererst: ich war heute auch nur drinnen... zwar mit balkontür offen, aber die letzten tagen waren so heiß, das ich heute keine lust mehr auf schwitzen hatte. :) so. und jetzt zum zweiten: jaja mit ihrer geduld und herzerweichenden blicken (oder terror! *lach*) schaffen unsere geliebten fellnasen uns immer wieder ihren willen aufzuzwängen. so isses halt. ;) das kissen ist zauberhaft und passt super bei euch rein. ebenso auch die geile lampe! :) viele schattige grüße, tine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    ein hübsches Kissen! Ich musste richtig schmunzeln ... " Eine fesche Katz braucht einen feschen Kater ", einfach total süß und passt hervorragend in deine hübsche Küche! Total begeistert bin ich auch von deiner tollen Lampe, großes Kompliment an Herrn Resi!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. tolle sachen, die lampe ist ein kracher!
    das kopfkissen - wie für dich gemacht - oder? :)
    und die kätzchen - wieder sooooo süß
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Tatjana!
    Weißt du was... unser Kroate mag auch keine Hitze und deswegen sind wir heute an den Weiher geflüchtet. Dabei ist es in Kroatien auch sehr warm. Dort am Weiher war er so was von glücklich...
    Dem Kater macht das ja nix aus,denn der liegt im Korb und verschläft sowieso den ganzen lieben Tag.
    Deine Lampe finde ich spitzenklasse und das Kissen super genial. Du findest immer die tollsten Dinge ☺
    Wünsche dir eine zauberhafte Zeit!
    ~Susanne ~

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    nein nicht nur du bist Zuhause, ich habe auch fast den ganzen Tag zuhause verbracht, weil es mir draußen ebenfalls viel zu heiß ist! Ich bin froh dass es unten in meinem Nähstübchen schön kühl ist, der kühlste Raum im Haus und dahin bin ich geflüchtet..

    Das Kissen ist ja der Knaller, erst dachte ich bei dem Überschrift du hast eine neue Katze, für die ganzen Buben :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag,
    Sophia

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilder,
    wie die Buben da so rumliegen.Meine Fellnasen liegen bei der Hitze auch so rum.
    Die Lampe ist klasse.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana, ich freue mich sehr, dass es Jimmy gut geht und es "nur" eine Rauferei war.Deine Lampe ist superchic und passt natürlich perfekt in die Küche. Genauso das Kissen: o.k....mir wäre es auch ein bisschen zu bunt, aber es passt super und hat einfach was! Und natürlich finde ich es klasse, dass Du wieder so hübsche Bubenbilder zeigst. Der Emil weiß halt genau wie er dich um den Finger wickelt *lach* um wieder sein Körbchen zu kriegen. Danke, der Nachfrage: Odin geht es gut. Im Gegensatz zu mir (Du bist nicht alleine ;-)) ist er von morgens bis abends draußen. So nach 3 Stunden kommt er Mal kurz vorbei, frisst was und ist auch schon wieder weg. Uppps...kleiner Roman . Ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,

    ja, wie gut dass es nur eine kleine Plessur war die sich Jimmy da zugezogen hat. Die neue Küchenlampe ist echt witzig, so schön passt sie in Eure Küche hinein, eine tolle Idee, denn auch ich tue mich mit Lampen schwer. Das Kissen ist herzallerliebst und macht den Stuhl so richtig gemütlich. Tja so ist`s recht, der Emil braucht halt ein größeres Körbchen, nun ist er wieder zufrieden, so soll es sein.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Was für himmlische Bilder, liebste Tatjana, ich liiiiiiiebe deine Küche.........ein Ort voller Wärme und Glück! Mit all den zauberhaften Schätzen in Pastell, dieser Wahnsinnslampe (die ist wirklich der Hammer.......dickes Lob auch an Herrn Resi) und vor allem auch mit den weltsüßesten Küchenjungs!!! Was bin ich froh, dass der Jimmy halbwegs wohlauf ist (so süß der Kleine) und der Emil ist ja mal wieder der absolute Star........welch ein Glück, dass er nun wieder sein passendes Körbchen in der Küche hat..........wie er da so schlummert......zum Küssen! Dickes Busserl an alle Buben und eine hoffentlich nicht so stressige Woche,

    gaaaaaaanz liebe Sonntagsgrüße, bis bald, herzlichst Jade (auch etwas hitzegeschädigt ;)

    AntwortenLöschen
  15. Die erste Collage ist postkartenschön - genial!!
    Ich grinse immer noch breit, während ich dieses Kommentar schreibe,
    die Körberlgeschichte mit Emil: wunderbar :)
    Na, am PC hab i heut net gsessen ;) war mit Kind und Kegel radeln, Spielplatz
    und später schön gegrillt.
    Liebste Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    da bin ich aber froh das es Jimmy wieder besser geht. Das Kissen ist ja niedlich. Es passt perfekt zu den Buben. Die Küchenlampe ist der Hit. Großes Kompliment an Herrn Resi. Das Schlummerfoto vom Emil ist ja auch so niedlich. Er war bestimmt froh das wieder ein passendes Körbchen da stand. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    ach Gott ist der Emil süß in seinem Körbchen! ♥♥♥ ... und den Pfingstrosenstrauß würd ich dir am liebsten klauen ;))

    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Ein herrlicher Post! Das Kissen ist sehr süß und die Lampe einfach toll! Und die Buben-Bilder sowieso...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen, liebste Tatjana,
    was für ein herrlicher Post! Danke für die wudnerschönen Buben-Bilder und wie schö, daß es Jimmy wieder besser geht!
    Das Kissen ist echt klasse, und klar, daß Du das mitnehmen mußtest :O)) Wie für Dich und Deine Buben gemacht :O)))
    Kater im Korb, allesamt so niedlich anzusehen, am besten find ich aber das von Emil in seinem alten Körbchen :O)))
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen glücklichen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. schee schauts aus bei dir .......cooles kissen hast da wieder .gfunden das passts so klasse zu dir und den kätzchen . die topflappen sind klasse - selbergmacht warscheinlich ,gell ach eigentlich schauts voll gut aus bei dir :O))))) gglg mona

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,
    Eine wunderschöne Collage :-)
    Da geht einem das Herz auf ....
    Schön das der Emil sein altes Körbchen zurückbekam ...
    Ich bin ganz begeistert von Eurer Lampe und dem Kissen.
    Passt alles perfekt in die Küche !!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Tatjana-Reserl, ja diiiiese Hitz, die ist "meins" auch nicht... (Zum Glück haben wir ein klimatisiertes Schlafzimmer seit vorigem Sommer)...
    Aber durch das viele Weiß wirkt euer Zuhause trotzdem luftig und frisch! Und die neue Lampe sowie da süße Kissen und das Katzenkröberl, die machen das alles sauuugemütlich!
    Hab eine schöne neue Woche!
    Alles Liebe von der Traude - natürlich samt Bubenkraulern!
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein süßes Kissen! Da hätte ich auch nicht widerstehen können. Die Küchenlampe ist ja der Hit, echt super! Schönes Körbchen, aber lieb daß Du dem armen Emil sein großes Körberl wieder hingestellt hast. Das kannst doch auch weiß streichen, wenn Dir das besser gefällt, oder? Die Pfingstrosen sind ein Traum, gehören zu meinen Lieblingsblumen :-). Liebe Grüße und eine gute Woche! Nata

    AntwortenLöschen
  24. Liebste Tatjana,
    das sieht total schön aus bei dir. Nach wie vor bin ich total verliebt in den Emil, aber ich muss sagen, dass ich all deine Katzen total sympathisch und hübsch finde. Der arme Jimmy wiegt nur noch 4 Kilo? Ooooooh...schnief.
    Die Idee der Küchenlampe werde ich dir für eine Ferienwohnung von uns klauen. Klasse!
    Einen guten Wochenstart, deine Heike

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana - bei euch dürfte der Wochenstart ja auch etwas kühler ausfallen ... das Unwetter von München ist glaube ich in eure Richtung gezogen. Schön dass es Jimmy wieder besser geht ♥ und der Emil im kleinen Körbchen *hihi* Deine Fotos und deine Deko - einfach wieder unglaublich schön!
    Viele liebe Grüße
    Michaela
    ... übrigens ich habe auf unserer Seite nachgearbeitet und noch etwas über die RoboFischlein eingestellt :)

    AntwortenLöschen
  26. Also duuuu hast es ja wirklich voll drauf - ein irre Post, diese tollen Bilder! Sieb als Lampe, das Kissen ist genial, von den Katzen brauchen wir schon gar nicht mehr zu reden.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,

    was für tolle Bilder, ja und du sorgst immer wieder dafür, dass im Katzenparadies keiner zu kurz kommt, ob mit oder ohne Diät ;O)) Deine Lampe ist ein echter Hingucker, da hat Herr Resi eine tolle Arbeit gemacht.

    Das Kissen ist wirklich perfekt, das passt zu dir in dein Heim. Sowas muss man auch erst mal finden.

    Ja die Hitz, die macht mir auch zu schaffen und du bist nicht die Einzige die sich drinnen verkriecht ich auch, das ist ja net zum Aushaltn.....

    Ich wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche

    GLG Mela

    ps.: hoffentlich wirds wieder bisserl kühler ;o)))

    AntwortenLöschen
  28. liebe Tatjana, zunächst erstmal ganz lieben Dank für deine lieben Zeilen!
    Zeit heilt ja Wunden und es geht schon, zumal sich jetzt ein dicker flauschiger Kater bei uns zeigt, der jeden Tag kommt und sich hier im wahrsten Wortsinn breit macht.
    Es ist tröstlich, schon wieder einen Kater zu streicheln und um sich zu haben, man ist es ja doch so gewohnt!!!
    Aber außer ein bisschen Trockenfutter draußen bekommt er nix, ich möchte ihn nicht wirklich anfüttern und einem Anderen wegnehmen, aber er hat mich wohl schon ausgesucht,;O))) läßt nicht locker, ...nun.. ich hab sein Tattoo gesehen, der Besitzer muss mal ausfindig gemacht werden...und dann sieht man weiter! er ist ein Prachtbursch aber mit ganz schlechten Manieren, leider...
    nun aber zu deinen Buben, das mit dem Körbchen ist köstlich, ja ja, die Herren können auch schmollen, sind so klug und wir sind halt doch das Personal, stimmts?
    Das Kissen hätte ich auch niemals nicht liegen lassen, was für ein witziges Kissen, es musste zu dir! Die Lampe dürfte hier wohl nicht hängen ;O)) da gäbe es kein Nachsehen, aber bei euch passt sie ja so schön, wie auch alle anderen goldigen Sachen!
    Ganz liebe Grüße an dich und deine süßen Buben, cornelia

    AntwortenLöschen
  29. Haha liebe Tatjana,
    jetzt hast du deine eigene Designer-Lampe! Die finde ich originell und bestimmt passt sie hervorragend in deine Küche?
    Das Kissen passt auch optimal auf diesen Stuhl! Wenn dem Emil das alte Körbchen besser zusagt, dann muss man das auch respektieren, gut so!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tatjana,
    das Kissen passt tatsächlich perfekt zu eurem Haushalt. Schon toll eure Flohmärkte...was es da alles tolles und schönes gibt. Leider findet man das bei uns kaum. Das Gesicht von Emil ist ja so lustig! Ja nicht alles Neue ist besser. Schön das er seine Ruhe im alten Körbchen finden durfte.
    Tolle Bilder wie immer mit hüübschen Dingen und herzigen Katzen. :-)
    Ich verabscheide mich nun in die blogfreie Sommerzeit. Wünsche dir und einen Lieben ebenfalls einen schönen und freudigen Sommer!
    Alles Liebe und Gute.
    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tatjana,
    Deine Küchenbilder sehen seeeeeehr schön aus. Da hast Du (wie in allen anderen Räumen) sehr viel Liebe in die Dekoration gesteckt. Und die Lampe ist der Knaller, wie schön, dass dies Dein Herr Resi kann. :-)
    Das Du Dich über diesen Traumstrauß gefreut hast, glaube ich Dir. Er passt wunderbar in Dein Zuhause hinein. So herrlich romantisch!!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  32. Huhu Tatjana,
    deine Bilder sind immer so traumhaft schön. Das Kissen passt perfekt zu Euch und auch die Lampe finde ich super. Das mit deinen Buben was los ist zuhause glaube ich sofort. Unsere alte Dame Lilly kann auch schon ganz schön was los machen ;)
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Tatjana,
    erstmal eine Frage vorneweg...warum gibt es bei Euch eigentlich keine Katzendame mehr?
    Nun aber zum Kissen, das passt doch einfach perfekt zu Euch und die Farben finde ich gar nicht so schlimm.
    Am besten gefällt mir heute allerdings Emil, mal wieder.
    In dem weißen Körbchen ist er ja schon niedlich, aber wie er dann dort schläft, einfach nur lieb.
    Zum Knuddeln.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Tatjana,
    die Lampe ist ja klasse!!!!
    und was bin ich froh, dass der Emil wieder entspannt liegen kann! der arme Kerl schaute ja recht unglücklich aus in dem Grösse S -Korb.
    wunderbare Bilder!
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tatjana,
    Ende gut, alles gut! Wie fein, daß Du so flexibel mit dem Körbchen warst ;o)
    Das Neue findet bestimmt noch seine Bestimmung!
    Deine Küchenlampe ist einfach toll! Ich habe auch eine vom Schweden un hätte gerne etwas anderes... aber so recht ist mir noch nix begegnet. Deine Version gefällt mir enorm gut :o)
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Tag und schicke liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana,
    ich musste lachen, als ich das Bild mit Emil im weißen Körbchen sah. Er machte ein Gesicht, als wollte er sagen:"Was soll ich, großer Kater, denn in diesem kleinen Körbchen?" Das andere Körbchen scheint ihm wirklicn besser zu gefallen.
    Das bestickte Kissen ist wie extra für deine Buben gemacht.
    Deine Lampe schaut klasss aus. Tolle Idee!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  37. Liebste Tatjana,
    die Lampe hat Herr Resi wirklich super hinbekommen - sieht so aus, als ob das so muss :-D Und maunz bloß der Emil ist zu dick und passt net ins Körbschen - ach du dicke Katz. Sieht Katz ihm auf den Foddos gar nicht so an :-) Mama meint gerade, dass er mir ja was abgeben könnte ;-)
    Schnurrer Engel

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana,
    dass so ein Kissen bei euch nicht fehlen darf, ist klar..... dem hätte ich auch nicht widerstehen können. Klasse wie deine gesamten Posts mit den schönen Fotos. So ne Lampe würde mir auch total gefallen.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  39. Lieber Tatjana,
    was eine wundervoller Post, wiedereinmal!!!! Ich glaub ich brauche auch so eine Nudelsieblampe - dringenst :)!!!!
    Eine fantastische Zeit euch allen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  40. liebe tatjana, danke!!!!! daß du in der "not" zu mir gestanden hast!!!
    ich freue mich so, deinen schönen blog wieder in voller größe zu sehen und nicht nur auf dem winzigen iphone!!!
    deine küchenlampe ist sowas von witzig!!! ich bin ja eine leidenschaftliche sammlerin von alten sieben, ich muß mir mal gedanken machen, aber erst, wenn die küche renoviert ist, das kann dauernn!!!
    und der emil ist zuckersüß, wie er brav in seinem körbchen liegt!!!
    danke für deinen schönen post und liebe grüße von angie aus dem schwülen norden, die sich auch im haus einigelt, die hitze ist nix für mich!!!

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Tatjana,

    heeeeerrrrlich Dein Post...vielen vielen Dank dafür!!!
    Die Bilder der Text...einfach super!

    Ich mußte bei Emil im Vintage-Korb schon griemeln, er sieht tatsächlich so aus als ob er genau daß was Du geschrieben hast denkst.
    Katzen sind schon was Besonderes ;)
    Wir haben ja auch so eine Marke, eine waschechte Spanierin. Sie ist jetzt ca. 11 und wiegt auch 4 kg (eben noch gewogen)...allerdings hat sie schon immer um 4kg gewogen. Sie ist halt sehr schmal und langbeinig (im Gegensatz zu Frauchen ***grins***)....
    Erzählen Deine Jungs auch?
    Unsere schwatz liiiiebend gern, frag sie was...Du bekommst (fast) immer Antwort :)))
    Leider sieht sie nicht mehr so gut, kam ganz plötzlich, vermutet wird ein plötzlicher Anstieg vom Blutdruck :(
    Das ist für uns schon ein wenig traurig zu sehen daß sie nicht mehr so kann wie sie gerne will :(((

    Ach und Deine Seiher-Lampe sieht total klasse aus...die würde mir auch ganz gut gefallen ;)

    Was das Wetter anbelangt: Da kann ich Dich ja sowas von verstehen! Ich bin auch eine von denen die bei 30 Grad + lieber drinnen im Kühlen sitzt als auf der Terrasse in der brütenden Hitze :)

    So, nun hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Tatjana,
    ich bin ja eher der stille Leser, doch heute gefällt mir Dein Post besonders gut.
    Die Körbe werden ja schon sehr geliebt von Deinen Katzen.
    Die ich auch alles so süß finde.
    Wünsche Dir eine schöne Woche Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tatjana,

    ich erfreue mich immer an Deinen wunderschönen Fotos - aber heute freue ich mich am meisten, das Emil sein Körbchen wieder bekommen hat.

    So süß! Manchmal muss es halt so sein ... und das Körbchen ist wie für ihn gemacht!

    Ganz liebe Grüße
    Anja mit Nelly, Mikey und Benny

    AntwortenLöschen