Samstag, 25. Oktober 2014

Wer hat an der Uhr gedreht....

Huhu Ihr Lieben,

heute ganz kurz, nur um schnell vorbei zu huschen und euch ein schönes Wochenende zu wünschen..
Es ist ja ein schönes langes Wochenende, wir bekommen eine Stunde geschenkt, alle halbe Jahr hab ich das gleiche Problem, soll ich dann jetzt die Uhr zurück oder vor, grübel grübel, aber dieses Mal mach ich es hoffentlich richtig!

Emil hat auch schon mal fleißig geübt für heute Nacht, er dreht aber immer nur vor ;-))  hahaha noch was Blondes in der Familie....

...und so ein wildes Tier, er kann das nicht lassen mit der Türe....


Laut schreien tut er auch dabei, seht ihr´s? weils ihm keiner sagt, wie es richtig gehört mit der Uhr.....



...und noch eine Collage mit ganz vielen Wild-Tieren.....


So und jetzt werden wir weiter ruhen und uns einkuscheln (es regnet in Strömen und was gibts da schöneres) als chillen und ABHÄNGEN....


...und nicht vergessen, eine Stunde ZURÜCK müsst ihr die Uhren stellen, so ein gscheites Reserl, hahahaha.


Habt ein wunderschönes und kuschliges Wochenende alles Liebe von
eurer Tatjana und den vielen Buben hier.....

Kommentare:

  1. liebe tatjana, ES LEBE DER FUNKWECKER! *lach*
    unser kleines rumo-monster springt auch ständig von der tür auf den schrank und hat das türblatt schon ordentlich zerkratzt.. oh je, ich hoffe der vermieter hat keine argusaugen. ;)
    lg tine

    AntwortenLöschen
  2. Nein, was für ein süßer Emil, er hat einen unglaublichen Charme!! Aber die anderen Buben sind auch lieb und nett, nur ein bißchen bescheidener und zurückhaltender. So verschieden halt, wie die Menschen auch. Ich wünsche Euch allen, 2-und 4-Beinern ein sehr gemütliches, friedliches und erholsames Wochenende!
    Liebe Grüße
    Gardiana

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, da wird´s einem ganz anders, liebe Tatjana..........ich hätte Panik, dass der wilde Emil abstürzt. Aber egal, was er auch treibt, er sieht immer umwerfend aus........zum Küssen ;)! Hier war es in den letzten Wochen leider etwas stressig, aber ich hab immer bei dir und den Buben vorbeigeschaut.............das sind immer Momente der Freude & des Glücks und man hat ein Lächeln auf dem Gesicht - nur zum Schreiben fehlt derzeit leider die Muße. Hier regnet es zwar im Augenblick nicht, aber düster ist es allemal.........muss schnell weitermachen, ich putze gerade die Küchenschränke von innen :-(.........doofe Arbeit, aber ich habe viel aussortiert und muss echt dran bleiben. Hoffe, ihr seid alle wohlauf und ich wünsche euch ein herrlich entspanntes Wochenende,

    allerliebste Herbstgrüße, bis bald, herzlichst Jade

    PS: Das Parkplatz-Miezerl hat nun hoffentlich einen guten Platz bekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    also......Emil ist wirklich ein richtig, richtig tolles
    Model! Diese Ausstrahlung.....fantastisch!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Tatjana,
    Ach hast DU wieder schöne Bilder gemacht! :-D Dein Emil ist so süß! Einfach zum schreien! >. < ♡
    Liebe Grüße von Couch zu Couch! :-D
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana
    deinem Emil kann es ja nicht hoch genug sein.ich bekäme ja die Krise aber er scheint richtig sicher zu sein,ich frei mich über die Stunde mehr Schlaf denn ich hab Frühdienst und um 4.30 ist die Nacht vorbei,bei uns ist es zwar trocken aber total düster ein richtiges Wetter für Zuhause;))
    herzlichste Wochenendgrüße....Petra

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein wie kommt der Schlingel den auf die Türe hinauf,so ein Lauser,ich bekomme da Angst das er herunter fällt.
    Ja das mit der Uhr umstellen,das kann man sich so einfach merken,schau im Sommer stellst du die Hausbank vor das Haus..na,im Winter stellst du sie hinter das Haus,also zurück.Gel Reserl das merkst dir ab jetzt.
    Das letzte Bild mein Gott ist das süß..
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  8. dein emil ist ein prachtexemplar!!! ein schönes wochenende wünscht angie aus dem norden

    AntwortenLöschen
  9. Was für geniale Bilder um auf die Zeitumstellung hinzuweisen ;-)
    Ganz tolle Bilder von deinem wunderschönen Katzentier *schmelz*

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana, das sind wieder einmalige Bilder von Emil. Da wirds einem ganz schwindlig wie er da oben auf der Tür balanciert. Mit Odin will das fotografieren noch nicht so klappen ;-). Entweder macht er die Gegend unsicher und ich sehe ihn nur kurz zum Fressen, oder er liegt zusammengekringelt auf seinem Plätzchen. Allerdings kommen jetzt endlich neue Möglichkeiten, denn er kommt zu uns auf die Couch: 5 Min. zu Herrchen, 5 Min. zu Frauchen und dann dazwischen...zu schön. Es wird doch noch ein Schmuser. Allerdings habe ich dann meist nicht die Kamera da und sobald ich sie holen will, rennt er mir hinterher...auch wieder nichts.
    So, jetzt wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Emil, der Meister im Abhängen :oD Der ist doch einfach nur zu cool!!! Mit der Zeitumstellung im Herbst hab' ich eigentlich kein Problem, ich schlaf' dann einfach länger :o))))) Ist doch logisch!
    Also, meine liebste Tatjana, schlaf' morgen einfach länger und dann passt das schon :oD

    Mil besitos, meine Liebe, Christl

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana
    dein Emil ist echt ein Kletterkuenstler und sieht so gut aus dabei.Die Bambis suche ich auch,ich finde sie so schoen.Leider werde ich hier(in Irland) wohl kein erfolg haben.Deine Bilder sind wieder wunderschoen geworden.Ich freue mich auch morgen koennen wir eine Stunde laenger schlafen.
    Ich wuensch dir noch ein kuschligen Abend,liebe gruesse
    von Anni

    AntwortenLöschen
  13. o nein was für tolle fotos, wie süße und witztig
    was für eine tolle und mutige katze
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe tatjana,
    also das ne Katze überall langschleicht, weiß ich, aber das sie auf einer Tür Platz nimmt, ist mir neu... naja, ich gehe immer von Hunden aus:-))) Hast sehr schöne Fotos von Emil gemacht!!
    dann genieß mal die zusätzliche Stunde und mach es Dir gemütlich, wir hatten heute schönes Wetter, es war trocken und nicht so kalt... alles bestens hier
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Tatjana,

    jetzt wissen wir es, der Emil war es, der da an der Uhr gedreht hat, dieser süße Akrobat.
    Der hat ja wirklich einen unglaublichen Charme!

    Ich wünsche Dir und Deiner Katzenschar einen schönen relaxten Sonntag - ach ja, grüß mir auch Deinen Mann
    wieder einmal recht herzlich, er soll nicht zu kurz kommen,

    Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Tatjana!
    Mit dir und deinen " Wildtieren" hänge ich doch allzu gerne ab. Super Bilder mit dem Wildfang Emil! Ich bin gespannt wie das mit Lucky wird die Zeitumstellung. Wenn der meint ich stehe um Sieben am Sonntag auf ....ja dann bin ich tatsächlich vollkommen geflasht ;-)
    Wünsche dir entspannende Momente dieses Wochenende ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    Emil ist ja ein absolutes Top-Model...auf dem Catwalk... :) ...und artistisch veranlagt ist er auch so beim Balancieren...Super süß...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana!

    Deinem Emil kann es wohl nicht hoch genug sein, geht unseren beiden Katern auch so. Aber auf der Türe waren sie auch noch nicht. Sehr witzig! :D
    Weißt du, wie ich mir die Zeitumstellung immer merke? Zum Winter hin werden die Gartenstühle zurück ins Haus geholt, also Uhr 1 Stunde zurück. Im Sommer werden sie wieder hervorgeholt und nach draußen gestellt, somit wird die Uhr 1 Stunde vorgestellt. Ist eine super Eselsbrücke, seitdem habe ich damit keine Schwierigkeiten mehr, aber vorher ging es mir genauso. Diese Zeitumstellerei finde ich sowieso überflüssig. Jetzt wird es abends noch dunkler. Aber gut, man kann es sich ja zuhause schön gemütlich machen!
    Hab einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    ich wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende. Mensch, der Emil traut sich ja was mit der Tür. Machen meine beiden Dicken nicht.
    Ganz liebe Grüße. Eine Stunde länger schlafen *jippi*.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  20. Ein blonder Akrobat :), der ist ja zum totlachen.
    Lieben Gruß und ein schönes WE
    Taty

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana, was für ein Schauspieltalent!!! Die Pose auf dem Schrank und der Catwalk auf der Tür einfach grandios! Mein Plan für die "geschenkte" Stunde ist endlich mal wieder ein "Pinselprojekt" in Angriff nehmen...aber was gaaanz unspektakuläres: Fußleisten und Türschwellen ENDLICH weiß streichen.
    Machs Dir mit deinen Buben recht gemütlich!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschöne Bilder liebe Tatjana!
    Ich hoffe mein Bub lässt mich morgen ausschlafen. Aber ich fürchte, seine innere Uhr hält sich nicht an unsere Zeitumstellung!
    Deswegen sage ich jetzt gleich "Gute Nacht"!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe nie eine Katze zu Fuß auf der Oberseite der Tür gesehen!
    Emil gehört in ein Zirkus!

    Grüße,
    Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
  24. Emil lässt für sich die Welt Kopf stehen und grinst sich eins. Zum Fressen!
    Die Rehe und das Arrangement sehen ganz bezaubernd aus und werden dich vom schlechten Wetter ablenken.
    Ich wünsche dir ein besonders schönes Wochenende, Heike

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    euer Emil ist wirklich ein Künstler. Nun bin ich aber auch schon wieder neugierig wie er da wieder runter kommt. Dreht er da um oder springt er etwa runter? Deine Herbstdeko mit den rehen find ich soooo niedlich. Über die Stunde mehr freue ich mich auch. Mal sehen ob Lotte uns schlafen lässt. Sie ist nämlich eine Superfrühaufsteherin.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  26. Dein Emil ist echt eine Augenweide. Ein wunderschönes Tier. Mit der Uhr hab ich auch immer so meine Probleme. Gut das ich im Schlafzimmer einen Funkwecker habe, nach dem kann ich mich dann richten.

    Ich wünsche auch ein schönes, kuscheliges Wochenende.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  27. Ich frag mich auch immer, wer denn an der Uhr gedreht hat! Die Zeit rinnt mir förmlich durch die Finger! Emil ist ja ein richtiger Kletterakrobat! Bin ich froh, dass meine Kätzchen am Boden bleiben, die hüpfen nicht mal auf die Kästen. Mein Mann würde da nämlich die Krise kriegen. ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  28. Dein süßer Emil ist wieder zum Anbeißen schnuckelig, liebe Tatjana. Ein echtes Katzenmodel.
    Ich bin gestern über eine Häkelanleitung für eine witzige Katze gestoßen und musste sofort an Dich denken :). Sie ist in Englisch, aber falls Du zur Häkelnadel greifen willst, kann ich sie Dir gerne übersetzen. Guckst Du mal hier: http://crochetparfait.blogspot.co.uk/2013/08/laid-back-cat-amigurumi.html
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana,
    eines muss ich Dir jetzt wirklich mal sagen: egal wie schlecht meine Laune ist, wie mies die Stimmung gerade auch sei.....jedesmal wenn ich Deine Posts lese und Deine besonderen Katzenbilder sehe, zaubert mir das ein Lächeln (oder eher ein breites Grinsen) aufs Gesicht und schon sieht alles wieder viel besser aus!
    Die Bilder heute sind mal wieder der Hammer!
    Danke dafür!!!
    Liebste Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  30. Liebes Bibeli
    Allerliebst sind Deine Samtpfotenbilder. Soooo süss!
    Auch ich habe die Uhren umgestellt. Meine innere Uhr hat aber immer noch Sommerzeit ;o)
    Einen gemütlichen Sonntag und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Einen schönen guten Morgen ihr Lieben :)
    na habt ihr es hinbekommen. Eigentlich könnte man darauf verzichten - die Katzen-Hunger-Uhr funktioniert eh am besten! Tolle Fotos ... auch der Türakrobat ;) Wir haben die Türe abgebaut - aber wir sind ja auch nicht so grazil wie Emil *lach*
    Habt einen schönen Sonntag,
    viele liebe Grüße
    Michaela und die YYYY's

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tatjana,
    dein Emil ist einfach der HAMMER !!!
    Unser Kater hat es noch NIE versucht, auf der Türe zu spazieren...eigentlich bin ich da auch froh drum *lach*
    Ich glaub ich würd nen Herzinfarkt vor Schreck kriegen, wenn ich um die Ecke komm und da sitzt dann mein Kater oben auf der Türe.........
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana, ENDLICH bekommen wir die Stunde zurück, die wir ein halbes Jahr ausleihen mussten. Ich bin im Frühjahr immer echt knatschig, dass ich von meiner eh schon so knappen Zeit auch noch eine eine Stunde "einfach so" opfern muss. Und nun - endlich - bekomme ich sie zurück. Aus diesem Grund hat es mir gestern Abend auch besonders viel Spaß gemacht, bis TIEF in die Nacht an meinen neuen Puppenkindern zu arbeiten. Und heute ist der Tag zum Glück eine Stunde länger.
    Dein Emil sollte sich mal im Cirque du Soleil anmelden. Premiere des neuen Programms ist hier bei uns am 6.11. Das schafft er noch :-) Die suchen sicherlich noch so mutige Akrobaten wie ihn.
    Und Dein Steiff-Bambi ist soooooooo süß - das fehlt noch unbedingt in meiner Sammlung.
    Weiterhin viel Vorfreude auf Deine und meine Insel wünscht Dir Deine Anja

    AntwortenLöschen
  34. Guten Abend, liebste Tatjana,
    ach, das war jetzt herrlich, so schöne Emilbilder zum Sonntag abend! danke daüfür, ich hab sie so genossen!
    Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit könnten die ruhig wieder abschaffen, das bringt gar nix *lach* .nur Gähnen, gähnen und nochmal sgähnen *lach* ............
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag-Abend und danke für die Bilder mit all den wilden Tieren ;O))))!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tatjana,
    Der Emil lässt es wieder ganz schön krachen, lach...
    Was für geniale Bilder von dem süßen Buben :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana,

    wie gut dass wir nun endlich unsere verlorene Stunde wieder haben. Ich hab mich schon so darauf gefreut. Ja, der Emil ist wirklich ein ganz besonderer und ein graziler Seiltänzer obendrein :-). Einen schönen Sonntagabend wünsche ich

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Tatjana,
    nach der Zeitumstellung wurde es heute etwas früher dunkel! Wie kommt der Emil nur da hoch und auch wieder runter von der Tür, das frage ich mich,
    so eine Tür ist immerhin 2 Meter hoch? Aber ich bewundere seinen Gleichgewichtssinn - tolle Fotos!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  38. :)

    die Bilder wirken sehr gut - ganz in weiß einfach klasse in Szene gesetzt. Nicht nur thematisch "Uhr" sind sie magisch - auch die Perspektive ist sehr interessant. Und das Motiv ist einfach herrlich - besonders das letzte Bild ist zum verlieben!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  39. Ich war heute morgen eine Stunde zu früh wach und habe mich darüber gefreut. Konntest du sie nutzen?


    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  40. ...der Emil...der ist wirklich geschenkt zu teuer hihi ...
    Danke für die tollen Bilder von meiner Lieblingsfellnase <3

    ich wünsche dir noch eine schöne Woche und ich bin froh über deine schönen Blogbilder

    drück dich
    Ulli

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatjana,
    blöde Zeitumstellung!
    Aber tolle Bilder :-)
    Ganz viele sonnige Herbstgrüße
    sendet dir dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  42. Achkottchen was für süße Fotos! Scheint eine männliche Eigenschaft zu sein, dieses Türenhoppen, hatte mal einen Kater der machte das auch unheimlich gerne ;-). LG Nata

    AntwortenLöschen
  43. Hallo liene Tatjana,
    "Wer hat an der Uhr gedreht?" könnte ich auch fragen ...
    Habe gerade Urlaub und schon wieder ist Dienstag ... grrrrrrrrrrrr ...
    Heute war Einkaufen und Arztbesuch ... das schafft man ja so nicht immer während der Arbeitswoche ...
    Doch im Urlaub finde ich es auch irgendwie verlorene Zeit ... seufz ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  44. Hi liebe Tatjana,
    ja das Kreuz mit der Uhrumstellerei ha ha :)
    bin die Woche wie gerädert, schlafe aber viel besser, komisch oder !!!
    Das hat sicher für die Umwelt vorteile, aber für mich eigentlich nicht :(
    Deine Raubtiercollage gefällt mir rießig.
    Schöne Woche für dich, ♥lichst andrea.

    AntwortenLöschen
  45. Naaaaaa der Emil....der Lausa. .gggg sorry das i lach hob ma grod an Simba do oben vorgestellt. ....aber glab dann würd i schrein.... ..schick da no ah bussale bis bald de Birgit. .und Danke für die nette Nachricht. ..

    AntwortenLöschen
  46. Liebes Reserl,
    nun bin ich endlich mal wieder hier, zurück aus dem Urlaub.
    Und was sehe ich da??? Einen so süßen Emil, zum Knuddeln, wie er da so abhängt auf dem Schrank.
    Beim Türe spazieren wird mir allerdings ein bisschen Bange....
    Und auch das Rehlein ist niedlich, obwohl es schon ein wenig grimmig ausschaut, oder?
    Hab einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  47. Liebes Reserl,
    also diese Posen - herrrrlichst!!!!
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen