Sonntag, 26. Januar 2014

Glücksmomente..... Update kranke Katers und Schneeeeeeeeee..........

Hallo Ihr Lieben,
es ist endlich Freitag mein absoluter Lieblingstag :-), eine stressige und nervige Arbeitswoche liegt hinter mir, dazu noch Katzensorgen, zwei der Buben (Momo und Oldie Jimmy) sind krank, wir kommen gerade wieder vom Tierarzt zurück mit dem zweiten Patienten dem Oldie Jimmy da spielt leider die Bauchspeicheldrüse wieder verrückt. Bei Momo tappern wir leider noch im Dunkeln.

Also viele Glücksmomente gab es nicht diese Woche, aber ein paar gab es doch und das waren ganz besonders schöne :-), guckt mal.......


....was das Reserl für tolle Überraschungspost bekommen hat, sooooooo wunderschöne Stulpen, ich hab gekreischt vor Glück (das mach ich sonst nicht mal für Schuhe) die wundervollen Stulpen mit dem süßen weissen Miezerl drauf (dass ist bestimmt der Emil) haben eine Strecke von sage und schreibe 2.050 km zurück gelegt, immerhin auf dem Luftweg auch noch stolze 1.567,34 km. Das ist die Strecke Madrid - Regensburg, ja von Spanien hab ich diese tolle Überraschung bekommen und zwar von hier.


Liebste Christl, ich danke dir sehr für die wirklich superschöne Überraschung, für so zuckersüße Stulpen, da hat sich das Reserl sehr gefreut, ich hoffe es kommt jetzt wirklich endlich der Winter.
Aber mir ist es egal, auch bei 30 Grad Raumtemperatur ziehe ich die nimmer aus.

Ich hab heute sogar an der Arbeit damit getippt (auch auf die Gefahr hin, dass mir irgendjemand die Männer mit den weissen habmichlieb-Jacken auf den Hals hetzt), dass war mir wurscht, aber so was von wurscht!


....ach sie sind soooo schöööööön!!!! :-))


...soooo und jetzt kommen noch zwei Schwarz-Weisse Glücksmomente von dieser Woche, unsere zwei Jüngsten Niko und Emil nähern sich endlich an, da hab ich mich total drüber gefreut....


.....lange hat es gedauert, aber es scheint sich doch noch so was wie echte Freundschaft zu entwickeln....




...fast schon könnte man meinen, die beiden hätten sich sogar richtig abgebusselt, aber nein die wollten nur aneinander vorbei.....


Ja das waren die Highlights dieser Woche, mehr gibts noch nicht zu berichten und zu zeigen, ich weiß auch nicht ob ich es am Wochenende noch mal schaffe zu posten, denn ich muss mich dringend erholen. Ich muss meine Akkus aufladen, viel Yoga für die Seele machen (ja eine neue Handarbeit wird angefangen, mehr demnächst) und ich muss mich um meine beiden Patienten kümmern und einfach wieder zu mir kommen. Aber ich komme euch ganz bestimmt besuchen, also nicht traurig sein und überhaupt darf man niemals nie sein Lachen verlieren (auch wenn es mir diese Woche sehr oft abhanden gekommen ist).

Danke nochmals an dich liebe Christl, fühl dich fest gedrückt und mil mil besitos nach Spanien und danke an meine liebe Freundin Karin die heute als Foto- bzw. Handmodell hergehalten hat, oder habt ihr gedacht, wer so viel Süßkram wie das Reserl futtert hätte so eine elfengleiche Figur??? hahahahaha leider net!

Habt es schön, habt ein gemütliches und kuscheliges Wochenende und immer schön fröhlich bleiben, es gibt sie immer die Momente des Glücks und Dinge die einem das Lachen wieder zurück bringen...  


Alles Liebe wünscht euch von Herzen eure 


Hallo Ihr Lieben am Sonntag,
ein kurzes Update wegen der kranken Buben: 
Bei Jimmy hat die Tierarztbehandlung, haben die verabreichten Spritzen und Medikamente gut angeschlagen, er frisst wieder besser und schaut auch nimmer so krank aus, wenigstens einer :-). Momo ist nachwievor noch nicht fit, hier wissen wir auch nicht was er überhaupt hat, hier stehen wir vor vielen Fragezeichen. 

Ja und juchhhhuuuuuuu wir haben endlich Schneeeeeeeee, über Nacht hat es geschneit, heftig hat es geschneit, alles ist weiss, schneeweiss, sooooo schön.
Der kleine Grieche hat zum ersten Mal in seinem Leben Schnee gesehen, irgendwie war er schwer irritiert. Schnell ist er ins Außenhaus geflüchtet und hat sich geschüttelt.......

....er guckt als wollte er sagen, macht mal jemand das weisse Zeugs vor meinem Hauseingang weg!!!!!....


Aus die Maus, jetzt komm ich hier nimmer raus............


Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben und drückt uns bitte weiter die Daumen für Momo.
Alles Liebe und habts kuschelig 
von Herzen eure Tatjana    

Kommentare:

  1. Hey Tatjana,
    oh mann. Deine Woche hört sich nicht gut an. *seufz* Ich hoffe du erholst dich gut und dass es den armen kranken Buben bald besser geht. Ich drück dich mal ganz fest! ♥
    Alles Liebe,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebste Tatjana,
    das mit Momo und Jimmy ist ja echt bescheiden :-( Wir drücken euch die Pfötchen und Daumen.
    Die Stulpen sind ja oberflott ;-) Und von so weit her angeflogen gekommen- wow! Da ist ja eine ziemlich verliebt, was? :-D
    Erhol dich gut, Süße und kümmer dich gut um die Patienten
    Schnurrer Engel

    AntwortenLöschen
  3. So aus der Ferne kann ich mir vorstellen, dass diese knuffigen Stulpen ganz genau zu dir passen, sogar die Farben stimmen.
    Die S/W-Katerbilder sind total schön und mit der Geschichte dahinter noch schöner!!
    Für deine kranken zwei drücke ich die Daumen, dass es ihnen bald eieder gut geht, und du erhole dich recht gut und schenke ihnen und dir ein paar extra Streicheleinheiten.
    Besonders viele Glücksmoment wünsche ich in deine nächste Woche,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Es ist sooo traurig, wenn die geliebten Tierchen erkranken. Meine Katzen haben es in solchen Situationen sehr geliebt, wenn ich ihnen ein Hühnersüppchen gekocht habe. Einfach Hühnerbrust mit Möhren abkochen und breiig pürieren. Da wurde dann immer geschlabbert.
    Wenn die kranken Tierchen bettelnd in der Küche verharrten, ging mir immer das Herz auf.
    Ich drück die Daumen für baldige Genesung und für dich ein entspanntes Wochenende.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    ich hoffe sehr, dass es Deinen beiden Buben schnell
    besser geht.Man leidet ja immer sehr mit, wenn es
    den Fellnasen schlecht geht.Ich hoffe auch, dass Du
    Dich am Wochenende gut erholen kannst und viele
    schöne und lustige Momente erleben wirst.Ich finde
    es schön zu sehen, dass Emil und Niko sich gut
    miteinander verstehen.Unsere Kitty und Lina hatten
    anfangs die allergrößten Probleme miteinander und
    jetzt verstehen sie sich auch gut.Da hast Du ja ein
    wunderschönes Geschenk aus Spanien bekommen,
    das freut mich sehr für Dich.Ich wünsche Dir, den Buben
    und Herrn Resi ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße.Christina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    oh weia, zwei Miezis sind krank :-(
    Hoffe sie werden rasch wieder fit die beiden Süßen!
    Denke dass deine Arbeitswoche genauso grässlich wie die meinige war.
    Schwamm drüber. .. jetzt genießen wir erst mal das Wochenende in vollen Zügen.
    Auch wenn ich heute stinkig auf Frau Holle bin, weil sie sich mit dem Schnee zum 24.sten um glatte vier Wochen vertan hat.
    Wir lassen es uns gut gehen...
    Übrigens die Armstulpen sind ein Träumchen! Genieße die freie Zeit ♡Grüße Susanne♡

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    ich wünsche deinen beiden Patienten gute Besserung. Hoffentlich sind sie bald wieder fit. Ich drück die Daumen. Die Stulpen sind der Hammer. Die sehen so niedlich aus und halten bestimmt schön warm. Nun erhol dich gut von deiner anstrengenden Woche. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,

    wenn die Katzen wieder gesund sind, sieht die Welt besser aus.
    Mit dir hoffe ich, dass alles gut geht.

    In herzlicher Verbundenheit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana
    Also diese Stulpen sind ja der Hammer - absolut passend zu dir und mit soviel Liebe gemacht - das sind wirklich unbezahlbare Momente im Leben wenn so ein Ueberraschungspäckli den Weg zu einem findet. Ich hoffe, deine beiden Patienten erholen sich schnell wieder und dir wünsche ich ein entspanntes ruhiges Wochenende - mit vielen Lachern!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    das ist ja süß, wie du dich über deine neuen Stulpen freust. Ich finde es wunderbar, dass einen solche Dinge, wie dieses schöne Geschenk so erfreuen und glücklich machen können!
    Deinen beiden Patienten wünsche ich von Herzen eine ganz schnelle Genesung und hoffe, ihr wisst bald was Momo fehlt.

    Hab ein schönes, erholsames Wochenende, sodass du am Montag frisch und froh in eine neue Woche starten kannst.


    Liebste Grüße und einen schönen Abend
    Theresa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana,
    Oh mei ... sind das tolle Stulpen ... gigantisch schön ...
    Kann dich gut verstehen, dass du die am Liebsten nicht mehr ausziehen möchtest ...
    Tolle Foto's ... da habt ihr bestimmt viel Spass dabei gehabt ...

    Bei mir war die Woche auch nicht so toll ... Ich habe eine leichte Erkältung ... die mich aber trotzdem ganz schön in Schuss gehalten hat ... Schwamm drüber jetzt ist ja Wochenende ... juhu ...die Auszeit brauche ich auch dringend ...
    Ich hatte das große Glück Heute einen Urlaubstag zu haben und war shoppen ... dabei habe ich ein wunderschönes altes Beistelltischchen ergattert ... nun brauche ich nur noch Farbe ...

    Tja es wird niiiiiiiiie langweilig ....

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ist das süüüüüüüüüüß, liebe Tatjana..........die umwerfenden Stulpen und deine beiden Mäuschen! Wie schön, dass sie sich nun so gut vertragen! Und für die kleinen Patienten drück ich ganz, ganz fest die Daumen!! Alles Liebe für euch und Busserl an alle Buben,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  13. liebe tatjana,
    diese woche war auch nicht meine... normalerweise hab ich immer gute laune und grinse wie ein honigkuchenpferd. anfang der woche war ich nicht mal ansatzweise gut drauf. das wetter, die arbeit... :(( ich hatte wohl eine kleine winterdepression, aber jetzt geht's schon besser. :)
    lass' die welt mal welt sein und mach was an diesem WE für dich! :)
    glg tine

    ps: die stulpen sind zucker! ♥ bei mir sind gerade neue fuchs-strickhausschluppen von H&M eingezogen. *hihi*

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    Oh, es tut mit leid, zwei Kranke!
    Das ist ja nicht schön, ich wünsche dir, dass alles gut wird!
    Die Stulpen haben dir bestimmt ein Glücksgefühl gebracht, eine tolle Arbeit und ich würde sie auch gnadenlos durchfragen, so schön sind sie!
    Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    Deinen beiden Sorgenkindern wünsche ich schnelle und gute Besserung! Und ich hoffe, das Fu am Wochenende die nötige Ruhe findest, die Du brauchst. Ich denke oft, dass ich in einem Irrenhaus arbeite, aber Dein Job scheint es ja auch in sich zu haben... Das Du dringend einen Seelenschmeichler brauchst, scheint Christl geahnt zu haben. Die Stulpen sind wirklich total süß und für Dich ja nun mehr als perfekt! Ich freue mich sehr für Dich mit zu dieser tollen Überraschung. Schön, dass sich Niko und Emil nun doch noch anfreunden. Die Bilder sind so schön. Übrigens wollte ich Dir schon letztes Mal schreiben, wie schön ich Deinen neuen Header finde.Du Liebe, mach es Dir fein am WE und denk auch msl an Dich!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Gute Besserung an deine zwei kranken Buben.Das sie schnell wieder gesund werden.Die Stulpen sind echt der Hammer,die hat jemand mit ganz viel Liebe gemacht.
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hallo...och Mensch,dass tut mir echt leid...ich knutsche die beiden Fellnasen und wünsche ihnen und dir alles Liebe und Gute.

    Deine Handstulpen sind wirklich toll, viel Freude damit.

    Alles Liebe und hab... trotz allem ein schönes Wochenende!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,
    mensch, was kann Momo denn nur fehlen? Das klingt ja nicht gut, wenn man noch gar nichts genaues weiß. Der arme Jimmy hat ja immer wieder mit seiner Bauchsepicheldrüse zu tun........das tut mit wirklich arg leid, dass die Sorgen nie abreissen. Ich hoffe, du kommst ein wenig zur Ruhe.......wobei, wenn man sich so große Sorgen macht, wird das ja kaum möglich sein. Unsere Daumen und pfötchen sind ganz fest für die beiden Buben gedrückt.

    Da kamen die super süßen Stulpen als kleine Ablenkung ja super recht. Sie sehen zauberhaft aus und ich bin immer wieder baff, wie toll andere handarbeiten können. Ein echtes Herzensgeschenk und ich freu mich arg mit dir.

    Die Bilder von Niko und Emil sind ja super stylish in (fast) schwarz-weiß ;o)
    Es ist immer wieder berührend zu sehen, wie gut sich der Niko bei euch macht. Gerade wenn man die alten Bilder kennt :o(

    Ich drück dich mal ganz arg und hoffe, dass du dir das Wochenende, trotz aller Gedanken um die Buben, etwas fein machen kannst. Bitte denke auch an dich!
    Alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    ich wünsch den beiden Kranken ganz gute Besserung. Unter Deinen sooooooschicken stulpenbesetzten Händen wird das schon wieder ... hoffe ich ganz sehr. Und ich hoffe nich mehr solch harmonische S/W Fotos zu sehen, Meine Güte ist das lieb, wie die zwei sich vorsichtig annähern. Das hab ich mit unserm Gunter und einer Jungkatze auch schon mal erlebt, als wir es schon fast aufgegben hatten. Da geht einem wirklich das Herz auf.
    Nun erhol Dich mal anständig von der Woche und hab ein urgemütliches Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße und Streichler für die Buben

    AntwortenLöschen
  20. Gute Besserung an die beiden Patienten und du achte auf dich und versuche ein paar Ruhemomente einzubauen!
    Die Stulpen sind total süß!

    Lieben Gruß und ein stressfreies Wochenende!

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Tatjana,
    die Stulpen sind wirklich der Hammer!
    Hoffentlich geht es den kranken Samtpfoten bald wieder besser!
    Schwarz und Weiß, Niko und Emil sind ein schönes Fotomotiv!
    Eine aussergewöhnliche Blumenvase sehe ich da, toll!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana, ich drücke ganz fest die Daumen, dass es Deinen beiden Buben schnell wieder besser geht. Ich weiß, wie sehr man da mitleidet, wenn es den felligen Gesellen nicht gut geht. Toll, dass Niko und Emil sich näher kommen. Das schwarz-weiße Duo ist ja sehr fotogen. Super süß!
    Die Stulpen sind ja der Hammer!!! Die würde ich auch sofort anziehen.
    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Liebes Bibeli
    Die Stulpen sind ja ober-süss! Einfach herrlich.
    Das tut mir leid, dass Du zwei kranke Buben zu Hause hast. Ich weiss wie es ist. Es belastet sehr. Ich drück Euch die Daumen, dass es bald wieder gut geht. Wunderschön sind Deine Bilder. Ich freue mich für Dich, dass sich die zwei Jüngsten nun langsam nähern.
    Ein erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Ach herrje! Ich wünsche den beiden Buben gute Besserung!
    Schön, dass sich bei den anderen zwei doch noch eine Freundschaft entwickelt.
    Erhol dich gut!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  25. oberhammersüß san die stulpen........schöne bilder.....wie immer.............gggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  26. Meine liebste Tatjana,
    oooooch, wie tut mir das leid, dass Du jetzt schon wieder Katers-Patienten hast. Wir halten hier alle die Daumen und Pfoten, dass es den beiden ganz bald wieder besser geht (Hunde- und Meerschweinchen-Pfoten gelten da schon auch, gell?)
    Pass' mal auf, Nico und Emil, die zwei werden ganz bestimmt noch "beste Freunde" - das sieht ganz danach aus. Und die kleine Blumenvase - was für eine tolle Idee! Eine "homenaje" an die gute alte Glühbirne.
    Halali - und dann so viele Bilderlein von den Stulpendingens - ich werd' schon ganz rot von dem grossen Bericht und den ganzen lieben Kommentaren, dabei wollt' ich Dir nur eine Freude machen (ist ja auch gelungen), dass Du nimmer so frierst auf dem Katzenflohmarkt, hast mir doch geschrieben, dass die Stulpen da so praktisch wären und ich hab' mich selber soooo gefreut, dass sie nach 2 Wochen doch noch angekommen sind (so lang ist nicht normal) und dass sie Dir so gut gefallen :o)))). Danke, danke, danke an Dich und an Deine Freundin Karin und alle anderen auch.
    Erhol' Dich schön und für Momo und Jimmylein das allerbeste.

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana!

    Die Stulpen und der vorsichtige Kontakt sind beidseits sehr süß! :-)

    Mit den Buben ist es eine sehr nervenaufreibenden, und für die Zwei auch sehr unschöne, Geschichte! Ich hoffe, dass es ihnen bald besser geht! Und Du Dich so richtig ausruhen kannst am Wochenende! Was das auch immer für Dich bedeutet - und wenn es Aktivität ist, die Dich entspannen lässt, dann wünsche ich Dir diese!

    Herzliche Grüße und eine schöne Zeit!
    Trix

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana,
    das sind die traumschönsten Stulpen, die ich je gesehen habe. Die machen Dir bestimmt die allergrößte Freude.
    Ich habe mich die ganze Woche nicht gemeldet, weil ich auch Kummer mit Ashley habe. Sie wurde Anfang der Woche wie jedes Jahr geimpft und seitdem habe ich einen "kranken" Hund. Sie läuft nicht mehr, sie schnuppert nicht mehr, sie ist vollkommen desinteressiert und wir können sie kaum auf die Wiese locken. Ich bin so niedergeschlagen.
    Dennoch grüße ich Dich ganz lieb und denke ganz oft an Dich und Deine Katzenkinder,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  29. hallo meine liebe tatjana,
    ich hoffe, heute schaut die welt schon wieder anders aus und du konntest dich bissl erholen und was für die seele tun.
    so kamen ja die pulswärmer grad recht, so eine liebe, die christl!!!
    mach's gut, kopf hoch, nach regen kommt sonne, das weißt du ja :)

    alles liebe von
    dana :o)

    AntwortenLöschen
  30. Hi liebe Tatjana,
    die sind ja entzückend, so ein tolles Geschenk !
    Nico und Emil sehen toll aus, eine richtig schöne Fotoserie.
    Hoffentlich geht es den anderen beiden bald besser.
    Liebe grüße und ein schönes WE, ♥lichst andrea.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tatjana,

    Ohje, ich wünsche Deinen 2 kranken Miezen schnelle Genesung!!
    Um so schöner, daß sich der Emil und der Nico immer besser verstehen.
    Die Bilder dazu sind entzückend!! Black and White, soooo schön!!
    Deine Stulpen, die diesen weiten Weg zurück gelegt haben zu Dir sind wirklich zauberhaft!!
    Echt hübsch!! da wärs mir auch wurscht, was die Anderen denken. Eigentlich wird mir immer mehr wurscht,
    was die Anderen so oder so von mir denken. Man wird mit der Zeit reifer - gottseidank!!
    Ich wünsch Dir ein ohne schlimmen Vorkommnise und wunderschönes Wochenende!!
    Fühl Dich gedrückt!!

    Alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tatjana,
    die Stulpen sind herzallerliebst. Da geht bei mir doch gleich das Katzenmuttiherz auf. Tut mir leid mit deinen beiden Katzen. Hoffe es geht Ihnen bald besser.
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende.
    Lg Fanny

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana,

    Oh je gleich zwei kranke Fellnasen! Ich drücke feste die Daumen, dass es den beiden bald wieder besser geht!
    Deine neuen Stulpen sind sowas von schöööön! Die würde ich auch nicht mehr ausziehen!
    Ich freue mich riesig über die Bilder von Emil und Nico!
    Liebe Wochenendgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,
    rst einmal drücke ich ganz,ganz fest dieDaumen das die beiden Patienten in Windeseile wieder auf die Beine kommen, alles Liebe und Gute für die zwei!!! Und dann die Stulpen...die sind einfach Zucker pur! Wunderschön !Ich glube die würde ich auch so schell nicht wieder ausziehen ;o)! Ich wünsche dir ein super entspantes Restwochenende und dass die nächste Woche viel,viel besser wird ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tatjana,
    och nein, nicht schon wieder kranke Buben. Das tut mir so leid und ich hoffe, alle beide kommen möglichst schnell wieder auf die Katerbeine. Sie sollen doch gesund sein unsere Pelzchen. Wie schön, dass der Emil mit dem Niko. Sie sehen schon aus wie best friends.
    Dass Du Dich über diese süßen Stulpen freust ist doch klar. Sie sind aber auch wirklich zu süß.
    Ansonsten ... lade in Ruhe Deine Akkus auf. Das muss man hin und wieder einfach mal, sonst geht irgendwann gar nix mehr.
    Machs dir gemütlich. Schönes Wochenende noch und
    liebe Grüße
    eine Horde Katers und Birgit

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana,
    alles Gute für deine Sorgenkinder!
    Und die Stulpen sind so toll geworden :-)
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tatjana,

    zuallererst freue ich mich sehr, dass es nun nur noch einen kranken Buben gibt. Ich hoffe doch sehr dass er auch nichts Schlimmeres hat und es bald wieder aufwärts geht. Die Stulpen sehen wirklich toll aus und so glaube ich gerne dass Du sie gar nicht mehr ausziehen willst. Deinem Model stehen sie auch sehr gut. Herrlich, dass sich die Beiden nun annähern, sie sehen ja so toll zusammen aus, gell. Genießt den winterlichen Tag.

    Herzlichst

    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana
    Ich drück dir ganz fest die Daumen...
    Es ist immer schlimm, wenns den geliebten Fellnasen nicht gut geht!
    Hey, deine Überraschungspost ist ja toll, diese Stulpen würde ich auch nicht mehr ausziehen wollen :0)
    Einen schönen Sonntag wünscht dir mica

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tatjana,

    ich kann mir richtig vorstellen, wie Du Dich über die Katzenstulpen gefreut hast. Was für eine famose Idee, das finde ich wirklich wundervoll.

    Ich drücke die Daumen, dass Momo auch wieder gesünder wird und wünsche Euch einen erholsamen, weißen Sonntag.

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tatjana,
    da werde ich mich mal schnell den anderen Daumendrückern anschließen und wünsch den Fellnasen gute Besserung.
    Schön ist unser Schnee gell? Haben wir doch lange drauf warten müssen. Es ist aber noch viel zu warm.
    Liebe Grüße und noch einen gemütlichen Sonntag wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatjana,
    natürlich drücken wir weiter die Daumen. Sowas von !!!
    Euch auch einen schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Birgit + Katers

    AntwortenLöschen
  42. Hej Reserl!
    Na, das sind ja mal gar nicht so schlechte Nachrichten! Zumindest dem einen Bube geht's schon besser, das ist schön zu lesen! Und dem andern Patienten drück ich dolle die Daumen- das wird schon, hoffe ich! Da müssen jetzt halt mal die Mietzenschutzengel ran......
    Dass ihr Schnee habt, das ist ja toll! Wir haben keinen. :o/ seuffzzzz. Aber zumindest ist es schön kalt, das ist ja schon mal die halbe Miete. Vielleicht wird das noch was?? Auf jeden Fall kommen deine süssen "Hanteli" (wie das bei uns heisst!) genau richtig, um deine Fingerchen schön warm zu halten!
    Und dass der kleine Grieche Schnee für etwas sehr, sehr eigenartiges hält, das können wir ja alle nachvollziehen, nicht wahr? ;oD
    Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und toi-toi-toi!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  43. Ohje, der Blick....wenn du den Schnee auch schön findest, Nikos Blick spricht Bände!
    Ich drücke den Fellnasen auch weiterhin die Daumen!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Tatjana
    ich wuensche deinen Momo alles gute.Ich hoffe er wird schnell wieder gesund.Deine stulpen sind ja echt klasse,da kann ich mir gut vorstellen das du dich riesig gefreut hast.
    Liebe gruesse Anni

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Tatjana!
    Gute Besserung an deinen Momo! Hoffentlich ist er bald wieder fit!!!
    Deine Armstulpen sind ja sooooo süüüüüß! So eine schöne Überraschung und dann noch aus dem Ausland! Viel Spass damit!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Tatjana,
    so viele schöne Fotos! Die Stulpen sieht ja supersüß! Aber wo bitte gibt es denn so viele Ranukeln? Bei dir Zuhause?
    Wünsche deinen Buben weiterhin gute Besserung! Hab einen guten Start in die neue Woche morgen!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tatjana, ich wünsche Dir eine entspannte Woche mit ganz vielen neuen Glücksmomenten!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  48. Erstmal gute Besserung an die 2 Kleinen!
    Deine Stulpen sind der Hammer, die würde ich auch nicht mehr ausziehen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Tatjana
    Was für schöne Fotos. Die Katzen sind ja richtig niedlich.
    Du hast ein wunderschöner Blog. Da bleibe ich gerne als Leserin.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  50. Ooooch, liebstige Tastjana, dieser "Griechenblick"!!!! Ich hoffe, mittlerweile hat er sich an den Schnee gewöhnt! Meine zwei sind heute auch draußen herumgetollt in der weißen Pracht! Ich drück euch feste die Daumen für Momo und auch dass es bei Oldie Jimmy weiterhin bergauf geht. Bei 7 Buben sind die "Chancen" auf Sorgen halt leider versiebenfacht, aber dafür auch die Chancen auf Glücksmomente. Die Fotos von Black and White sind ein Traum. Und die Resi-Pfötchenwärmer, einfach superschön und entzückend!
    Ich wünsch dir eine wunderschöne neue Woche (möglichst ohne Monster oder Mistengel)!
    Alles Liebe, Traude
    ♛ ♥ ♬ ♛ ♥ ♬ ♛ ♥ ♬ ♛ ♥ ♬ ♛ ♥ ♬

    AntwortenLöschen
  51. Super super suess deise Handwaermer.

    Knutsch echt suess



    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Tatjana, erst einmal vielen lieben Dank für die netten Zeilen, die Du mir geschrieben hast. Ich hoffe, Deinem kleinen Momo geht es bald wieder gut. Ich finde es immer ganz schrecklich, wenn ein Tier krank ist und man nicht so genau weiss, was los ist. Die Stulpen sind ganz süß. Hab eine schöne Woche & LG, Carolina

    AntwortenLöschen
  53. MEIIII SCHNACKIIII des gfreit mi das i di zum lacha HOB bringa kenna;; MEI des glab i da das da nit guat geht, wenn de PUTZALEN krank san:: UNSER großa da SAMMY is wieder mal abpascht... der SAUWASCHL... hot drei TOG gschpiem:: MA irgentwann frießt DER echt no was giftigs... der is wia ah STAUBSAUGER,,, frießt sich durch den ORT... tztztzttt::: de STULPAL.. san ja mol oberherzig::: VOOOLLEEEE liab::: DE DAT i ah nimma ausziachn.... UND übrigens DE SEXY SCHUACH.. HELFEN echt GEHT MA scho vuiiii bessa,,, DANKE der NACHFRAGE.... druck di gaaaaaanz fest::: UND alles wird GUAT... bussale bis bald BIRGIT::::

    AntwortenLöschen
  54. Die Stulpen sind der Hammer.
    Noch besser gefällt mir, was ich von Emil und dem kleinen Schwarzen sehe. Wie schön, dass sie sich anfreunden. Gute Besserung für die kranken Buben. Hat man Katzen, hat man auch immer Sorgen. Unser Paulchen bleibt nach wie vor verschwunden.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Tatjana,
    die Stulpen sind ja absolut goldig und das soll bestimmt wirklich Emil sein!
    Freut mich für den kleinen Griechen,daß Emil sich mit ihm anfreundet:)
    Guter schwarz-weiß Kontrast:)
    Dann lad mal schön deine Akkus auf und pfleg die kranken Buben wieder gesund!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Tatjana,
    nicht mehr lange und das Wochenende steht wieder vor der Türe. Ich hoffe sehr, daß Eure beiden Liebelinge nun wieder wohlauf sind und Du ein wenig mehr Entspannung hast. Das ist immer so schlimm, wenn man sieht, daß die Liebelinge was haben und am allerschlimmsten, wenn man nicht mal weiß, was genau fehlt. Ich hoffe das Beste und drücke die Daumen!!
    Da ist es für die Seele immer so schön, wenn man so lieb überrascht wird. Die Stulpen sind wirklich wie für Dich gemacht :o)
    Und ein Fast-Busserl der beiden Katzen-Schönheiten ist ja auch herrlich. Ganz viel Glück dafür weiterhin. Ich hoffe ja auf ein Umarmungsphoto im Katzenbettchen, demnächst ;o)
    Drei flott vergehende Arbeitstage und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  57. Hallo du Liebe, es ist FREITAG, sprich: LIEBLINGSEINGEBORENENTAG!
    Ich hoffe, deine Woche war nicht zuuu schlimm und auch deine beiden Krankensessel - bzw. zuletzt vor allem der Momo - sind inzwischen wieder fit!
    Ich drück dich ganz lieb für deinen (mich etwas erröten lassenden) Kommentar!!!
    Bussale & Bubenkrauler, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen