Sonntag, 11. November 2012

Bastel- und Nähsonntag

Huhu ihr Lieben,
heute hat es hier den ganzen Tag geregnet, alles grau in grau, aber da ich so Tage liebe, da muss ich Stubenhocker wenigstens nicht raus und ein schlechtes Gewissen haben ;-) so war ich heute drinnen total fleißig. Normal bin ich ja nicht so der Bastelwastel und beneide euch total um euer Talent und eure Bastelideen.
Ich hab also heute gewerkelt ganz viel, ich war echt voll fleißig wie lange nimmer und hab zwar abgeschaut und nachgemacht, also es sind keine wirklich eigenen Ideen.
Kissen wollte ich nähen, mehr ging es mir ja um die Herz-Applikationen, sehr schwierig wenn man nicht wirklich nähen kann, es hat echt viiiiel Nerven gekostet und ich wollte die Nähmaschine schon aus dem Fenster werfen und den Stoff hinterher und es ist auch nicht perfekt, aber der Anfang ist gemacht und ich bin stolz wie OSKAR....
Fragt aber bitte nicht, wie es hier ausschaut und wie lange ich gebraucht hab für die zwei Kissen, derweil hätte ich bestimmt mehrere Kissen gehäkelt.
Ein oder zwei Herzenkissen sollen es noch werden, aber da warte ich mal auf das bestellte Vliesofix, das wollte ich eigentlich dafür her nehmen, blöd nur, wenn der Paketbote kommt, wenn ich nicht daheim bin und so liegt das Vliesofix das ganze Wochenende nun schon auf dem Postamt rum, doof gelaufen und bis zum nächsten Wochenende wollte ich nicht warten.... 
Während ich fleißig war, lagen andere derweil hier schlafend rum....
...andere schauten höchst interessiert zu und konnten meinen heutigen Arbeitseifer garnicht fassen....
Denn ich hab nicht nur genäht, sondern auch gebastelt und das BASTELGEN fehlt mir ja völlig. Als ich auf Sylt war, hat mein Mann Birkenstämme zersägt, denn ich hatte ihm die aktuelle Landidee Wohnen + Deko unter die Nase gehalten und wollte unbedingt so Birken-Kerzenständer haben.....
Dafür hab ich mir aber noch diese Spitzen-Häkelblumen eingebildet, also brav in vorhandenen Spitzendeckchen rumgeschnippelt und alles schön gestärkt...
  ....ja und so sehen nun meine fertigen Kerzenständer aus....
...und schön?????
Brennend gefallen die mir auch gut, aber ich muss halt dann immer davor sitzen, damit nicht die Bude abfackelt oder die Katzen-Schnurrhaare brennen.....
Unser Wohnzimmer wird nun im Sofa- und Faulenzerbereich grau-weiß bleiben....
Danke nochmal für eure lieben Kommentare zum Häkelkissen und zur Häkellampe, das Kissen weil gefragt wurde, misst 40 x 40 cm und ist ein übergroßes Granny, dadurch das dieses Garn sehr dick ist, sind es Riesenmaschen, es ist ein Merinowolle-Gemisch, die Rückseite ist uni-dunkelgrau.
Der Essbereich (leider haben wir kein separates Esszimmer) wird bis nach Weihnachten nun rot-weiss dekoriert, die Wichtel durften alle auf die Bank....
Hier noch ein paar Drumherum-Bilder....
 ...und soooooooo viele Kerzerln und Laternen brennen derzeit bei uns.....
Ja und jetzt ist auch die männliche Glücksfee von der Arbeit heim gekommen und durfte mir gleich eine Zahl nennen.
....Schwein gehabt hat die Nr. 12.....
 ...und wenn Blondie sich nicht verzählt hat, dann ist es, die liebe Barbara, Barbara herzlichen Glückwunsch an dich und du bekommst die Herzen-With-Love Tags, du darfst zwischen rot und pink wählen, ich kann dir auch gerne das Packerl mischen, entscheide du und mail mir bitte deine Adresse.
Ihr anderen seid bitte nicht traurig, bestimmt gibts bald mal wieder was zu gewinnen.
So jetzt wünsch ich euch einen schönen Restsonntag, ich muss jetzt mein Näh- und Bastelchaos beseitigen und dann brauch ich erst mal ein Glaserl Rotwein ;-).

Euch allen einen guten Wochenstart und alles Liebe wünscht euch

Kommentare:

  1. Lieber Tatjana, du hast auf jeden Fall das Bastelgen! Schön sind die Kissen geworden und die Birkenstämmchen machen mir Lust auf Weihnachten.
    Grüße sendet dir Elke

    AntwortenLöschen
  2. Von wegen Du bist kein Bastelwastel! Schööööööööööööööööööööööön sind Deine Sachen geworden!!!!! Ausruuuuuuuuuuuhfezeichen!
    Da hat sich dieser Regentag doch trotzdem gelohnt, oder?
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem richtig gemütlich Sonntag. Und schöne Sachen habt ihr gemacht. Egal wie lange Du für die Kissen gebraucht hast, das Ergebnis zählt. Mir gefallen sie sehr und die Kerzenständer sehen auch toll aus.

    Ich wünsche Dir eine nicht zu stressige Arbeitswoche.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,

    meine Sonnenstrahlen haben dich leider nicht erreicht.

    Einen guten Abend wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallot Tatjana,
    deine Arbeiten sind wunderschön geworden ... der verregnete Sonntag hat sich gelohnt :)
    Die Kerzenständer sind herzallerliebst. Gefallen mir super!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wow was für ein toller Blog!
    Ich hab mich gleich in Deine Bilder verguckt..........
    Alles so schön!!
    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag Abend
    Deine neue Leserin Denise

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tatjana!
    Das Kissen sieht doch superschick aus.
    Und sowieso alles ist superschick.
    Auch der letzte Post (den ich komplett verschlafen habe) ist toll.
    Es gibt so Blogs, die einen sofort animieren aktiv zu werden und Deiner gehört definitiv dazu.
    Einen lieben Gruß von Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,

    Von wegen nicht basteln können.......!,,,,,,,
    Die Birkenstämmchen als Kerzenständer sind eine schöne Idee und sieht ganz bezaubernd aus.
    Die Kissen sind ja wohl sowas von gelungen und der tolle Stoff!!
    Da ist es doch egal wie lange Du gebraucht hast sie sind wunderschön.
    Ich glaube ich muss mich auch mal wieder an die Nähmaschine setzen.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend!

    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    ooooooooooooooohhhhhhhhhh, ich freu mich soooo sehr!!!!! Danke, danke, danke!!!!!!! Ich mail Dir gleich!
    DieKissen sind so wundervoll!!!! Die würden auch perfekt zu meiner Weihnachtsdeko passen...hihi!
    Hab einen gemütlichen Abend und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana
    was du alles gewerkelt hast und so wunderschön alles geworden!
    Bei mir war Karnevalsanfang und Sonnenschein sehr viel so war ich feiern!
    Deine Katzen fotos sind ja so lieblich geworden...
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana, Deine viele Mühe hat sich gelohnt ! Es gefällt mir alles sehr gut ! Ja die Zimtschnecken sind super, einfach und sehr lecker. Ich habe den Teig jetzt immer im Kühlschrank.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    ich musste gerade echt lachen, weil Dein Geschriebenes auch von mir hätte sein können :o)
    Alles Kreative, was ich so mache, geschieht im gefühlten Schneckentempo, teils aus gesundheitlichen Gründen (Zwangspausen) und teils, weil es manchmal einfach nicht so von der Hand geht. Wie gut, dass man auf den Bildern weder die ausgestossenen Flüche hört, noch das Chaos drumherum sieht...wer zeigt das auch schon? ;o)
    Deine Kissen finde ich jedenfalls ganz allerliebst und die Birkenkerzenständer sehr dekorativ...toll!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  13. Dein Wichtel ist sooo süüß!! :)
    Und deine Katze erst! Komplett weiß!! ♥♥

    GLLLG,
    Claro

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin! Und Dein Kissen ist wunderschön geworden, das passt perfekt zu Deinen Maileg Wichteln. Auch die restliche
    Dekoration ganz schnuckelig.
    Wünsch Dir noch einen schönen Restsonntag.
    GLG Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana
    Die Polater sind echt süss und die Birkenkerzenständer zauberhaft mit der Spitze. Alles echt gelungen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Also, Tatjana, ich weiss gar nicht, was du hast. DIe Kissen sind doch toll. Wenn du das Chaos hinter dir erst gar nicht erwähnst, merkts ja keiner :o)
    Und die Birkenkerzenständer erst. Und die Anhänger. Supersuperschön! Wobei ich bei offenen Kerzen auch immer Angst habe. Kann ich gut verstehen. Aber auch ohne Licht sehen sie toll aus! Wären auch prima Weihnachtsgeschenke!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    so ein verregneter Tag lädt doch wirklich zum kreativ-sein ein. Die Kerzenständer aus der Landidee gefallen mir auch sehr, vielleicht .... Und bei mir sind jetzt auch die Wichtel los, sehen alle ziemlich ausgeschlafen aus ;-))
    Hab noch einen gemütlichen Sonntagabend
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,
    2 wunderschöne Ideen zeigst du uns da. Zuerst war ich von deinem Herz-Kissen begeistert und nun lassen mich deine Spitzen-Häckelblumen nicht mehr in Ruh .... Die Idee ist soooooooo genial ....
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    Deine Kissen sind doch super geworden!!! Mir gefallen die Stoffe wahnsinnig gut!!! Und die Bändsel an dem rechten Kissen sind sehr süß, ich mag sowas ja zu gerne!!! Toll, dass Du die Nähmaschine NICHT aus dem Fenster geworden hast!!! :-) Wobei ich ja auch nicht sehr geduldig mit mir selber bin und umso toller finde ich es, dass DU durchgehalten hast!!! Auch Deine restliche Deko finde ich wunderschön!!!! Noch ein Wort zu den Katzenfotos: BEZAUBERND!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tatjana,

    Mir gefallen deine Kissen sehr, da kannst du echt stolz sein und auch deine Kerzenständer finde ich gelungen.

    Das Bild von deiner weißen Katze finde ich sehr hinreißend. Ein Schmuckstück.

    liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Bibeli
    Wahnsinn! Ich bin begeistert und kann nur noch staunen. Das hätte ich gar nie hingekriegt! Deine Kissen sind sooooooooooooooooooooo schön und auch die Kerzenständer sind der Hammer! Gratuliere!
    Dein Emil ist wirklich zuckersüss! So etwas habe ich zuvor wirklich noch nie gesehen.... Ein goldiges Katerchen hast Du da.
    Einen gemütlichen Abend und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,
    deine Kissen sind doch toll geworden. Die sehen sooo schön aus. Die Kerzenständer gefallen mir auch sehr gut. Die Miezen sehen ganz niedlich aus. Sie haben deine Handarbeiten gut bewacht, wenn die eine auch schlafend. Deine Deko sieht ganz bezaubend aus. So richtig gemütlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    du warst ja fleißig!
    Und es ist alles sooo schön geworden. Auch die Kissen! Sehr schön!
    L.G. Britta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tantjana!
    Deine Kissen dürfen sofort bei mir einziehen - am besten zusammen mit Deiner relaxsten Katze - was für ein super Bild!!!
    Es sieht super gemütlich bei Dir aus!
    Guten Start morgen und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    wunderschöne Kissen hast du genäht. Von wegen Anfängerin. Einfach klasse sehen sie aus. Auch die Kerzenständer sind super gelungen. Ich habe sie gerade schon meinem Mann gezeigt. Mal schauen, vielleicht habe ich je auch bald welche.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Tatjana,
    super schön sind die Kissen, nein, alles!! Toll!
    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana, Deine Kissen sehen ganz, ganz toll aus! Die Stoffe - so schön skandinavisch, schon ein bissi weihnachtlich!
    Hab Du auch einen schönen Wochenstart!
    Herzliche Grüße sendet Dir
    Mina

    AntwortenLöschen
  28. Griaß Di Schneckal,

    ja sag a mal.... da komm ich mal am Wochenende hier nicht vorbei und was passiert.... Du mutierst zur Bastelfee!!!!!!!
    Das kann ich ja noch garnicht glauben....
    So tolle Kissen hast Du genäht.... Hut ab!!!!!!!!
    Auch wenn ich mich mit rot immer noch nicht so ganz anfreunden kann.... aber über Weihnachten find ichs ganz o.k..
    Die Birkenstämme sind auch ganz ganz toll geworden... was würdest Du nur ohne Deinen Mann machen... ;o)

    Aber am genialsten ist wieder mal der Emil. Der übertrifft alles...

    I schick a dickes Bussal quer über die Autobahn!
    Machs guad und kumm guad in die neue Woche.
    Christine

    AntwortenLöschen
  29. Tolle Sachen hast du da gezaubert (und zaubern lassen), wie schön gemütlich das alles aussieht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tatjana,
    Deine Kissen sind doch genial geworden - sehr schön! Und diese Birken-Spitzen-Kerzenständer sind wunderschön!!! Tolle Bilder!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  31. Die Kissen sind toll geworden, liebe Tatjana! Und ich liebe diese Wichtel. :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  32. liebe tatjana,
    die kissen sind beide tolle geworden. ich bin ganz verlieb in das rote sternenkissen ♥ :)
    und von dem weissen schlafenden fellknäul brauche ich ja gar nicht erst anfangen zu schwärmen...hach :) sooo süss ;)

    GGLG und einen wundeschönen start in die neue woche,
    jules

    ps: ich kann auch gar nicht nähen oder ähnliches!!! ;)

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana,
    erstmal herzlichen Glückwunsch an deine Gewinnerin, ich freue mich mit Barbara! Ganz schön fleißig bist du gewesen, deine Kissen sind wunderschön geworden und die Kerzenständer sehen klasse aus!

    Ich drücke dich und schicke dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  34. Und da schläft der Süße immer so Kopf runter wie süüüüß ist das denn bitteschön!:-)))))))))))) Die Kissen sind ganz ganz Zucker meine liebe! hast du toll gemacht, ich habe meistens auch keine Geduld fürs Nähen. Das mit dem Wetter hast ja recht es war nuuuuuur dunkel gestern brrrr! Die Kerzenständer sind wunderschön, habt Ihr 2 ganz toll gemacht:-)) ich wünsch Dir eine ganz tolle Woche!
    LLG

    Syl

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Tatjana
    Hey, das Kissen ist aber toll geworden! Wirklich, ich weiss gar nicht was Du hast, von wegen nicht nähen können. Ich kann das nämlich auch nicht *hihi*... und trotzdem versuche ich mein Glück immer wieder... mal klappt's, mal nicht. Bei Dir hat's jedenfalls geklappt! Die Kerzenständer sind wirklich schön. Meinst Du wirklich, dass Katzen sich an brennenden Kerzen verletzen könnten? Also Noah macht immer einen grossen Bogen um alles was brennt. Naja, er darf sowieso nicht auf Tische rauf und so ist's vermutlich auch sicherer. Jöhhhh, aber der Emil ist ja wieder zum Knutschen und der Schwarzweisse natürlich auch mit seinem Unschulds-Blick... jede wette, der hat vorher was angestellt :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana,
    die Kissen sind sooo schön geworden! Neidisch guck ;-))
    Und sie passen perfekt zum Wichtel. Die Kerzenständer gefallen
    mir auch sehr. Das ist mal einfach was Anderes :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  37. Hej Tatjana, ich liebe deine Katzenbilder- so schön♥♥♥
    Die Kerzenständer sehen herzallerliebst aus, es ist wirklich schade, dass man dann immer so aufpassen muss....
    Dein Kissen aus der dicken Wolle gefällt mir sehr gut. Die Kerzenbilder sehen schon so stimmungsvoll aus.... Ach nee, die dunkle Jahreszeit hat ja auch was für sich. Hab es fein, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  38. Oh, liebe Tatjana, die Arbeit hat sich aber wirklich gelohnt, denn die Kissen sehen wunderschön aus. Ich kann zwar auch nähen, aber solche Applikationen habe ich noch nicht gemacht und stelle mir das auch nicht so einfach vor, es erstmal gerade hinzubekommen und dann noch die Spitze obendrauf. Das hast Du so schön gemacht. So richtig gemütlich sehen die Kerzenbilder aus und der liebe Emil ist einfach goldig♥

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Tatjana!....ganz,ganz hübsch sind deine Kissen geworden,ja gut Ding,braucht eben eine Weile....Deine 2 Miezerln sind ja soooo süß,gell bei dem Wetter hocken´s halt immer drinnen...Die Kerzenständer sind ja auch ganz tolle Meisterwerke geworden,super Idee hattest du auch mit den Spitzen!Gratulation an Barbara!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  40. Deine Kissen sind total schön geworden, ich finde, sie sind perfekt!!! :)
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatjana,
    wunderschön sind deine Birkenstämmchen, ich liebe diese Art der Deko.
    Die Kissen sind auch so schön geworden, man muß ja nicht immer erzählen wie lange man dafür gebraucht hat, hauptsache das Ergebniss überzeugt.
    Und in diesem Fall sehr überzeugend.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Tatjana,

    superschöne vorweihnachtliche Deko und dann auch noch selbst gemacht! Deine Kerzenleuchter haben es mir besonders angetan und wenn ich ein bisschen mehr Zeit hätte, würde ich jetzt auch gleich in den Wald stürmen und mir die Zutaten dafür holen.

    Eine wunderschöne Woche und liebe Grüße von
    Constanze

    AntwortenLöschen
  43. Bist ja richtig fleißig, Tatjana :-D
    Emil sieht aus, als ob er nach einer durchzechten Nacht, beim Spucken eingeschlafen ist :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  44. Liebste Tatjana,

    Du bist ein wahrer Engel ! Herzlichenn Dank für das Teilen von Belli und Istis Hilfeaufruf. Du hast recht: 7 Katzen ist schon eine Menge (wobei sie wirklich seeehr dekorativ sind :-) aber man kann dennoch helfen, indem man es wenigstens weitersagt, dass die bulgarischen Hunde ein neues Zuhause suchen. Es bleibt ja nicht mehr viel Zeit, bis ich dort hinfliege und darum danke ich Dir von Herzen für die Verlinkung !

    Vielleicht findet sich so zumindest eine Pflegestelle, bis ein endgültiges Zuhause gefunden ist, sie haben es so verdient !

    Es winkt

    Eve und die Hundebande

    AntwortenLöschen
  45. ...liebes Tatjanachen,
    da wir jetzt endlich einen neuen Anbieter haben, bin ich wieder online... zum Glück,habe dich schon vermisst...
    tolle Bilder, habe sie mir eben alle angeschaut, deine Wichtel sind total schön (habe auch so einige und ich liebe sie)
    Emil ist ja wieder der Knaller..hihi...

    freue mich, endlich geht wieder alles und ich kann wieder deinen süßen Blog besuchen

    Bussi, drück dich
    Ulli

    AntwortenLöschen
  46. Hallooooo!!!!

    Also ich finde deine Kissen suuper!!! Hast du wirklich toll hinbekommen!Ich weiß noch meine ersten selbstgenähten Kissen.... uuuuih ... die kann ich mir heute nicht mehr anschauen... Da find ich deine weltklasse!
    Das gehäkelte Kissen mit den riesen Maschen hats mir auch angetan!!!! Ich hab vor kurzem auch mal mit dicker Wolle gehäkelt... macht auch irgendwie mehr Spaß finde ich!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tatjana,
    da hast du das Schmuddelwetter am Sonntag ja richtig kreativ genutzt. Deine Kissen sehen sooooo wunderschön aus. Deine Stoffauswahl finde ich sehr klasse! Da kannst du mehr als stolz auf dich sein.
    Ein ganz großes Lob geht auch an deinen Mann, die Birkenstämme hat er toll gesägt und du hast sie spitze dekoriert. Ich wollte auch solche haben, nur hatte mein Mann noch keine Zeit dazu.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  48. Ooooohhh, bis du fleißig, liebe Tatjana, du hast sooooo traumhafte Schätze gezaubert.........das bewundere ich wirklich sehr, zumal ich für so etwas zwei linke Hände habe!!! Und die Miezen sind einfach zum Küsschen........wie kann man nur SO schlummern :)))??...........der arme Kerl wird mal abstürzen!!! Ein himmlisches Wochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  49. Hübsch und gemütlich hier auf deinem Blog!
    Komme jetzt öfter mal vorbei!
    Liebe Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen
  50. Hej Tatjana!
    Also, ich muss schon sagen, deine Kissen sind wunderhübsch geworden! Da stapelst du aber ganz schön tief, vonwegen aus dem Fesnter schmeissen können und so! Das Häkelkissen ist auch total knuffig, und die Naturkerzenständer sehr
    süss! Kompliment! Hach, ich würd auch grad gerne mehr werkeln, aber es fehlt die Zeit!! Dauernd ist irgendwas.....
    Du, ganz besonders niedlich find ich ja das Foto von dem hängenden Schneewittchen- also, ich mein: Die Katze, die über der Tischkante hängt und schläft! Ist das herzig! Man denkt, da muss einem doch alles wehtun....Aber es scheint äusserst bequem zu sein!
    Jetzt wünsch ich euch allen, Samtpfötchen wie dazugehörige Zweibeinern, ein wunderschönes WE!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen