Sonntag, 3. Juni 2012

Glückstage....

Huhu meine Lieben,
vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Flohmarktschnapp dem Nachtkasterl vom letzten Post, Zeit zum Streichen hab ich leider noch nicht gefunden, aber vielleicht schaff ich es mal in der Nacht ;-) oder spätestens nächste Woche am Feiertag.
Gestern war dann wohl mein absoluter Glückstag, denn eine liebe Freundin die Johanna rief mich an und sagte, ich hab Päonien im Garten die müssen nun geschnitten werden, magst welche. Ja und wie ich mochte und hab alles liegen und stehen lassen und bin hin.
...und was soll ich sagen, nicht nur die wunderschönsten Päonien warteten auf mich sondern genau so, fand ich die Päonien vor :-)))))), guckt mal..........
Ist das nicht traumhaft?...........

Der Korb ist der Hammer, den hab ich nicht nur gezeigt bekommen, nein, ich durfte ihn sogar komplett mitnehmen, ich hätte in die Luft hüpfen können vor Freude, wieder ein wundervolles altes Körbchen, was hier ein liebevolles Zuhause finden wird.
Diese Traumkombination hab ich von ihr hier.....http://resisweissewelt.blogspot.de/2011/10/meine-tasche-und-schon-wieder-post.html wo ich auch schon das andere zauberhafte Köfferchen her habe.
Es stammt aus der gleichen Zeit.
Liebe Johanna wenn du das hier lesen solltest, ich freu mich ganz unbandig narrisch über das Körberl mitsamt der schönen Päonien, danke danke vielmals, du hast mir eine Riesenfreude damit gemacht, ich werde es genauso lieben wie das andere Traum-Körberl von dir und es in Ehren halten !!!!! :-))).
Die Päonien durften dann gleich ins Wohnzimmer umziehen und machen sich auch hier sehr gut.
Hier noch mal das Kasterl vom letzten Post, was dann bald ein graues Kleidchen bekommt!!!

Bevor ich dieses tolle Geschenk von Johanna bekommen hab, war ich in der Innenstadt weil ich Geschenkpapier kaufen wollte hier in diesem sehr schönen Papierladen http://www.schauhi.de/, wenn ihr mal in meiner schönen Stadt seid, da müsst ihr hin, lohnt sich wirklich für alle Papierfans, Tapes, Karten und traumhaft schönes Geschenkpapier gibts da.
Hier hab ich sehr schönes Geschenkpapier gekauft und was gab es als Dreingabe geschenkt, diese schöne Tüte aus indischem Zeitungspapier, ohhhhh wie süß, eine tolle Papiertüte und ein sehr schönes Projekt.
 
 
Ach ja, heute ging es mit dem Glück gleich weiter, ich war auf einem kleinen Flohmarkt um die Ecke, eigentlich wollte ich garnicht hin, bin aber dann doch, Flohmarkt-Junkie halt ;-), klar, dass ich nicht mit leeren Händen heim bin, ich hab was gefunden was ich schon lange gesucht hab, aber zumindest sind es keine großen Möbelstücke und alles leicht verstaubar. Was ich gefunden hab, zeig ich euch aber ein anderes Mal, ein bisserl Spannung muss ja auch sein, gell!!! 
So, ihr Lieben, das wars wieder für heute, ich muss mich jetzt eilen und wetterfest aufbrezeln, hab heute Nachmittag einen Rosenkochkurs ich bin schon so gespannt wird bestimmt sehr interessant, die Kamera nehme ich auf jeden Fall mit und vielleicht kann ich der lieben Kräuterpädagogin ein Rezept für euch entlocken ;-)), ich muss halt nur gut aufpassen und mitschreiben, hihihi.... 
Habt es schön und viel Spaß und einen guten Wochenstart bis bald


Kommentare:

  1. Die Blümchen sind wunderschön und sie passen so gut auf das neue Schränkchen :)
    Das Geschenkpapier ist einfach nur gorgeous <3 und die Indische Zeitungstasche ist der Hammer, super tolle Idee. Der Papierladen hat bald einen Online Shop, super :)
    Bin gespannt was du wieder schönes auf dem Flohmarkt erstanden hast.
    GLG Carina

    AntwortenLöschen
  2. huhu tatjana......
    ich bin wieder zu hause.....leider aber bald komm ich wieder .....zum ausgedehnten shopping.........
    ich freu mich schon..........vielen dank für alles du bist die beste.......
    gggggggggggggggggggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana,
    die Päonien sind wunderschön und der Korb ist ein Traum. Ich glaube bei dir hat der Korb ein bezauberndes zuhause gefunden. Auf der Kommode macht sich der Strauß wunderbar.
    Und das Geschenkpapier hat ein so tolles Muster. Es ist fast viel zu schade zum Geschenke verpacken. Kann mich daran gar nicht satt sehen.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Rosenkochkurs und einen schönen Restsonntag.
    Viele liebe Grüße von Claudia!

    PS: Jetzt hast du mich aber neugierig auf deine Flohmarktfunde gemacht.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    die Blumen sind ein Traum, zudem du ihnen noch eine stilvolle Vase
    gegeben hast. Das Körberl gefällt mir auch sehr gut :-)

    Flohmarkt ist so eine Sache, bei uns wäre heute einer gewesen.
    Leider hat ein großer Regenschauer die meisten Standlbesitzer davon
    abgehalten, überhaupt aufzubauen - schade, aber nicht zu ändern.

    Auf deine Schnäppchen bin ich gespannt. Übrigens, das Nachtkasterl
    ist eine Schau!

    Sei herzlich gegrüßt
    von Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    traumhaft schöne Päonien hast Du bekommen, einfach herrlich!!!
    Ich wollte ja eigentlich heute zu Antje, zum Gartenfestival....aber wir haben 9° und Dauerrregen....da hat mich die Lust verlassen, jetzt denk ich an die arme Antje, die da ausharren muß...:((((((((
    Hab einen schönen Restsonntag und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana ,

    das ist doch gaaaanz lieb von Deiner Freundin ... tolle Blumen und ein zauberhaftes Körbchen gleich dazu ! Finde sie auch schön in der weißen Kiste die auf den neuen Nachtkastl steht und wenn ich das Bild so betrachte finde ich das Nachtkastl auch in Natura wunderschön !!!
    Wir waren heute Früh auch Flohmarkt mäßig unterwegs ... es ist schon schööööön gell ;-)))
    Bin gespannt was Du gefunden hast !
    Ich glaube wir beide müssen bald mal zusammen in den Papierladen ... schreibe Dir noch heute Abend auf Deine Mail zurück !
    Viel Spass beim Rosenkochkurs ... wird bestimmt toll !

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana, das ist eine ganz wunderbare Kombination. Die Pfingstrosen sehen so schön aus in dem Korb !!
    Das Geschcenkpapier in der tollen Tüte gefällt mir auch sehr gut. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana, Dein Blumenkoerbchen ist ja so herzig. Habe ja schon das letzte bewundert, einfach nur zauberhaft. Fein, wenn man so schoenes geschenkt bekommt. Freude geben und Freude schenken....
    Das Geschenkpapier findet sicherlich auch noch andere Verwendung, so herrlich nostalgisch wie das Rosenmuster ist.


    Liebe Sonntagsgruesse

    Kristina

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh, ich LIEBE Päonien. Sie sehen so....morbide aus,
    und ihr Duft....besser als das teuerste Parfeun find ich.
    Und dein neues Körbchen ist natürlich die absolute Krönung.
    LG samsch

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    ein wundervoll gefülltes Körbchen hast du bekommen, ich finde es passt hervorragend zu Dir.
    Zauberhafte sehen die Blumen in dem Kastl..(?,hihi,ich lern das noch)...auf dem Schränkchen aus!
    Die Papiertüte ist der Hit, ich mag es wenn etwas gut aussieht und gleichzeitig auch noch Gutes tut!
    Werde ich mir doch gleich mal die Website von denen ansehen!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana,

    heeeeeerrrrlich, wie schön, dass Du jemanden kennst, der so viele tolle Pfingstrosen hat, dass er abgeben kann! Ich freue mich mit Dir. Übrigens habe ich gestern einen Krimi im ZDF gesehen, der in oder bei Regensburg spielte und dabei an Dich gedacht und mir vorgestellt, wie Du wohnst. Das fand ich schön!

    Hab´einen tollen Abend und schönen Pfingstrosenduft,

    Amalie

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Tatjana,
    wie lieb von deiner Freundin! Soooo ein hübscher Korb mit wunderschönen Pfingstrosen, ich freue mich mit dir!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. ...das sind wirklich Glückstage,
    so wunderschöne kleine Dinge erfreuen das Herz...
    die Pfingstrosen sind wirklich wunderbar
    und wie schön die liebe Johanne alles im Körbchen arrangiert hat,
    da hätte ich mich auch sehr darüber gefreut...


    eigentlich wollten wir heute auf einen Töpfermarkt in den Westerwald fahren,
    aber es hat leider nur geregnet bzw. es regnet immer noch :O(
    bin schon sehr auf deine Bilder von deinem Rosenkochkurs gespannt...

    dir noch einen schönen Abend
    schaue mir später im ZDF eine schöne *Schnulze* an...

    Bussi Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,

    das ist ja ein wirklich schönes Körbchen. Und der Pfingstrosenstrauß ist wunderschön!

    Toll, was du immer alles so findest!

    Dieses Geschenklpapier ist wunderschön. So schöne Papierläden haben wir hier leider nicht. Und die indische Tasche ist klasse!

    Ich war auch auf dem Flohmarkt, aber ich hab heute irgendwie keine Lust Fotos zu machen....

    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  15. Du bist wirklich ein Glückpilz - das Körbchen ist allerliebst, die Pfingstrosen eine Augenweide und bin ich einfach noch gespannt, was du wieder spezielles gefunden hast auf dem Flohmarkt - ich bin eine furchtbare "Gwundernase"!
    Es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    die Pfingstrosen sind einfach herrlich schön, im Körbchen UND in dieser klasse Kiste mit dem Schriftzug- einfach p(h)ä(n)o(n)iomal! ;oD
    Die Kiste würd ich dir aber sowas von klauen, wenn ich könnte! blinzel....
    Für diese Art von Geschenkpapier hab ich auch was übrig, so herzig! Ausser Geschenke einpacken könnte man damit noch so dies und das basteln!
    Und die Papiertragetasche oder vielmehr das Projekt dahinter find ich genial! So toll, wenn mit solch einfachen Dingen den Kindern auf der Strasse a) eine sinnvolle und betreute Aufgabe zuteil wird und b) auch gleich noch was für sie dazuverdient wird! (Und sich hier der eine oder andere ein paar Gedanken dazu macht....)
    Sehr gespannt bin ich auf deine Flohmarktfunde und das "Nachher" vom Nachtschränkchen!
    Einen frohen Wochenstart wünsche ich dir,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  17. Hey Tatjana, das nenn ich Glück! Zum Pfingstrosen schneiden müsste man mich auch nicht zweimal bitten. Und jetzt sehen sie in all Deinen schönen gefäßen einfach zauberhaft aus. Deine Papiertasche ist aber auch der Hammer. Sehr originell! Was Du "uns" vom Flohmarkt wohl feines mitgebracht hast? Bin ich jetzt aber neugierig...
    Liebe Rosaliewochenendgrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,

    deine Pfingstrosen und das Körbchen sind wunderschön!!!Die Papiertasche sieht klasse aus... diese Organisation "karm marg" kenne ich aus Indien. Ich finde es klasse daß es auch hier Produkte zu kaufen gibt womit man diese Hilfsorganisation unterstützen kann. Habe einige Kerzen aus Indien mitgebracht die von solchen Strassenkindern gemacht wurden. Sie verkaufen diese Sachen teilweise auf Marktständen... auch ganz tolle Sachen aus sogenanntem Elefantenpapier.

    gggglg Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Das war aber wirklich ein Glückstag! Wie schön die Fotos sind!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Pfingstrosen!

    Wünsch dir eine schöne kurze :) :) :) Woche, liebe Tatjana.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,

    woooow kan ich nur sagen was fuer Prachtpapier.Wooow.Da hast du dir etwas wirklich Einmaliges gegoennt.

    Sei lieb Gegruesst und einen guten Start in die neue Woche wuenscht dir Conny

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,

    Die Blumen sehen so wunderschön in dem Korb aus, einfach traumhaft wie gut das passt.

    Eine indische Zeitungstasche, was es nicht alles gibt. Das Geschenkpapier ist ganz besonders schön, da werden Geschenke gleich doppelt so gerne ausgespackt.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Liebes Bibeli
    Ein wunderschöner Post! Die Pfingstrosenbilder sind der Hammer! Soooooo schön! Die Zeitungstasche ist ja genial. Die sieht wirklich toll aus und auch das Geschenkpapier gefällt mir sehr gut.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Mein Liebe, Du hast falsch geraten! Das ist Filou und nicht Gigi ;o)Leider kann ich die zwei Samtpfoten nie zusammen fotografieren. Sie mögen sich nicht besonders gut;o(
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,
    bin ja ganz neidisch über deinen Pfingstrosenstrauß :-), sieht aber auch zu schön aus! Wie war denn dein Rosenkochkurs? Bin gespannt, was du berichten wirst!
    Alles Liebe,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Ps.: Dein Header gefällt mir übrigens sehr gut! Wie bekommst du den denn so breit hin? Und vor allem mittig! - das klappt bei mir nie!

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen liebe Tatjana,
    was für eine liebe Freundin Du doch hast!!! Die Pfingstrosen sind so wunderschön und ich kann mir vorstellen, wie sehr Du Dich über das Körbchen gefreut hast!!! Ich hab mir aus dem Garten ein paar Stockrosen geschnitten und warte gespannt darauf, dass sie endlich aufgehen (die Pfingstrosen sind leider schon alle verblüht, währen wir im Urlaub waren).
    Das Geschenkpapier ist auch richtig schön... sag mal, war das der Laden mit den vielen Postkarten und Masking Tapes????
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  27. Diese Bilder sind einfach nur.....WOOOUUUUUWWWW
    Wunderschön!!!
    ♥Doris

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana,

    seit 3 Tagen versuche ich bei Dir zu kommentieren u. werd immer wieder rausgeworfen, hoffe das es jetzt klappt.

    Bisher sind wir leider noch nicht dazu gekommen die Futterbar nachzubauen, weil wir sehr selten zusammen frei haben. Ohne meinen Mann traue ich mich aber nicht an die Stichsähe. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben und wenn das Probeexemplar gelingt, dann baue ich auch gerne eine für Dich. Ich melde mich dann bei Dir.

    Übrigens, Dein Nachtschränkchen mit den herrlichen Porzellangriffen ist absolut zauberhaft.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Liebstige Tatjana - "Rosenkochkurs" klingt ja schon spannend, und ich hoffe, dass wir da auch was von deinem neuen Kochwissen erfahren werden - aber was du uns in diesem Post hier zeigst, sieht ebenfalls traumhaft aus. Ich wundere mich absolut nicht, dass du mit dem Päonienkörberl eine RIESEN-Freude hattest - sowohl die Blumen als auch der Korb sind wunderschön! Das Papier, das du gekauft hast, sieht auch fantastisch aus - und das Indienprojekt gefällt mir natürlich besonders gut - ich liebe ja dieses Land und finde es schön, wenn die Menschen dort Hilfe zur Selbsthilfe erhalten.
    Allerliebste Traudegrüße und natürlich jede Menge Katzenknuddler :o)

    AntwortenLöschen