Samstag, 4. Februar 2012

Schönes Wochenende

Hallo Ihr Lieben,
ja, gell jetzt ist´s zapfig draußen. Da bin ich heute richtig froh, dass mein Tierschutzflohmarkt-Dienst ausfällt, denn bei so einem Wetter bauen wir keinen Stand auf (leider kommt dann aber auch kein Geld in die Kasse). Ich hab schon die ganze Woche überlegt, was soll ich da für den Nordpol-Außendienst denn alles anziehen, jetzt hat sich das Thema vorerst erledigt und ich bin erst nächste Woche wieder dran, vielleicht wird es bis dahin ja doch etwas wärmer.

So hab ich mich kurzfristig mit einer lieben Bloggerin zum Frühstücken verabredet, mit dem Christinerl, ich freu mich schon narrisch drauf und da ich noch zwischen Aufräumen und der Ankunft vom Christinerl Zeit hab, poste ich euch schnell noch ein paar Wochenendgrüße.

Auch bei mir ist jetzt viel Frühling eingezogen, so wie auf den nächsten Fotos, irgendwie ist es auch mir nach blühenden Pflanzen und nach Farbe, handarbeiten tue ich ja derzeit auch nur bunt ;-).
Lieben Dank für eure vielen netten Worte und Wünsche zu unserem Neuankömmling vom letzten Post. Samy macht sich was die Scheu angeht super, er ist zwar immer noch verschreckt bei hektischen Bewegungen und wenn wir uns ihm zu schnell nähern, aber er lässt sich mittlerweile (zumindest schon von mir ;-)) streicheln.
Mit den Buben läuft es sensationell gut, die Buben-Gang mag sich wirklich gerne.
Allerdings hatten wir in den letzten zwei Tagen einen herben Rückschlag was Samys Gesundheit anbelangt. Bei uns steht ja immer genügend Futter für die anderen rum und er hat sich natürlich da auch tüchtig bedient, was auch dringend notwendig ist, denn er hatte wohl schon mal 8 kg Gewicht als er im Tierheim abgegeben wurde und wiegt derzeit gerade nur noch ca. 2,5 kg da er ja mit der Tierheimsituation garnicht zurecht gekommen ist. Jetzt hier bei uns war es dann doch alles ein wenig zu viel für das Sensibelchen in den letzten Tagen. Jetzt wurden die Näpfe hochgehängt (zum Leidweisen aller) und er bekommt Spezial-Magendiät vom Tierarzt und ganz mageres Hühnchen was er hoffentlich verträgt.

So, jetzt muss ich mich aber eilen und aufhübschen fürs Christinerl ;-).
Ich wünsch euch alles Liebe, viel Spaß bei euren Unternehmungen in der Kälte oder in der warmen Stube und habt es schön und ein megatolles Wochenende von Herzen eure Tatjana

Kommentare:

  1. Liebe, liebe Tatjana,
    erstmal noch viiiiiieln DAnk für Deine riesige mail. Es ist eine Schande, was den armen Geschöpfen immer noch widerfährt, ausgenommen die Familie in finanziellem Engpass. Gibst dem Samylein ein Flugbussi von mir, gell, dass er sich nicht erschreckt dabei.
    Und der Christine sagst auch einen Riesen-Gruss von mir und machtses Euch kuschelig und schön. Ich geh' jetzt dann auf meinen Flohmarkt, wir haben jetzt um 8:17 hs auch gerade nur - 1ºC. A bissal frisch is scho.
    Bussis, Knutscher und besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana,

    oh, das wird ja schön... so ein gemütliches Frühstück.
    Und dann mit so hübscher Frühlingsdeko... ja so trotzen
    wir alle irgendwie der Kälte, nicht wahr?

    Hab es fein.

    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsch euch zwei ein schönes Frühstück :)

    Hab ein gemütliches Wochenende, liebe Tatjana.
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Tatjana,
    dein Blumenarrangement macht wirklich Lust auf Frühling...
    Doch leider spielen die Temperaturen da draußen momentan nicht mit ;0)
    Euer neuer Mitbewohner ist soooo ein Hübscher. Päppel ihn nur ordentlich auf.
    Viel Spaß beim Mädelsfrühstück.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ganz verliebt in deinen Kratz-/Kletterbaum. Selbstgemacht?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich finde es ganz toll, daß Du den ängstlichen Samy hilfst. Die Katzen, die ich bis jetzt immer hatte, waren auch immer Findelkinder. Sie sind so dankbar und die Bindung zu diesen Tieren ist doch immer sehr intensiv.

    Mit Tränen in den Augen habe ich den Post von Eurem Timo gelesen. Wie traurig. :-(

    Ganz liebe grüße sendet Dir Sally

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh mei Schneckerl.. ich hoff das alles gut wird mit dem süssen Sammy.. ich drück ganz doll die Daumen..
    und du siehst heut des Christinerl??? Sag ihr gaaaaaaaaaaanz liebe grüße.. aber wahrscheinlich bist eh schon weg oder??
    deine Blumendeko ist der absolute Wahnsinn.. bin soooo begeistert. Toll ich liebe diese Frühlingsblüher..
    I druck di ganz narrisch und schick dir liebe Grüße :o)
    PS.. ich schreib dir diese tage mal a Mail hab was großes vor na ja so groß auch wieder nicht.
    dicke Bussis Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  8. Hej Tatjana,

    ich habe leider zzt. soooooooooo wenig Zeit, sonst hätte ich Dir schon eine Email geschickt, denn ich habe das mit Sammy ja schon im Kommentar gelesen... Der Arme und wir ungewohnt für die anderen... Aber Ihr habt soooo viel Erfahrung. Das wird schon werden - ich bin mir gaaaaaaaanz sicher!!!!

    Alles Liebe & liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. hallo Tatjana,
    was für ein Schnuckel. Unsere Katzendamen sind ebenfalls aus einer Tierheimstelle. Beide leben mittlerweile ca. 7 Jahre bei uns, trotzdem hat die Maja immer noch Momente, wenn wir ins Zimmer kommen und nichts sagen oder unsere Jacken anhaben, wo sie Schiß hat. Dann läuft sie weg und will sich verstecken. Sie muß wirklich Schlimmes mitgemacht haben, dass das so tief sitzt. Obwohl sie sonst sehr gelöst auf unserem Schoß liegt. Aber man muß sich akkustisch bei ihr bemerkbar machen, wenn sie meine Stimme hört, ist alles gut. Trotzdem behaupte ich, dass sie beide total auf uns fixiert sind.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    da bin ich aber froh, dass Du nicht Dienst da draußen machen musstest. Brrrr! Das würde ich glaube ich überhaupt nicht durchhalten, obwohl ich auch nicht gerade ein Weichei bin. Tja, die Schattenseite ist natürlich, dass kein Geld in die Kasse kommt. Könnt Ihr nicht irgendwo unterkommen im Winter. In einer alten Scheune, Turnhalle etc. ?.
    Na, und was es mit dem niedlichen Kerl Sammy auf sich hat, muss ich wohl schnell mal nachlesen.
    Ich hoffe, Du hattest jede Menge Spaß heute und wünsche Dir ein schönes restliches Wochenende.
    Viele Schnurries an alle lieben Buben von ganzem Herzen,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. der Katzenbaum ist ein Hammer sooooooo toll, liebe Tatjana ich wünsche deinem Sammy gute Besserung
    bis bald deine alice

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    super schöne Blumenbilder zeigst du uns .Ich hoffe ihr hattet ein tolles und lustiges Frühstück?
    Samy fühlt sich auf dem Kratzbaum sichtlich wohl und scheint alles im Blick zu haben.Es ist schön,dass Samy in der kurzrn Zeit zutraulicher geworden ist.Da freue ich mich mit euch.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Blumenbilder und noch tollere (?) Katzenneuankömmlingsbilder. Samy hat wirklich Glück gehabt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. ....ich hoffe ihr hattet gestern viel spaß beim Frühstück...
    es ist immer schön, wenn man sich bei einem gemütlichen Frühstück über Gott und die Welt unterhalten kann, ich liebe das sehr,
    schade nur, dass du sooooo weit weg wohnst...
    dir noch einen schönen Sonntag,
    wir gehen später in die Rheinanlagen und werden die Enten, Schwäne und Möwen füttern,
    die Kleine hat immer richtig spaß dabei, obwohl vor den Schwänen hat sie Respekt...

    liebe Grüße
    Ulrike
    und Bussi an Sammy und die anderen Fellnasen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    euer gemeinsames Frühstück war bestimmt super toll!
    Deine Bilder sind herrlich, ich freue mich auch schon riesig auf den Frühling!
    Dein Samy ist sooo süß und ich hoffe das es ihm ganz, ganz schnell besser geht!

    Von Herzen schick ich dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana, ist das ein süßes Kätzchen. Deine Frühlingsbilder bringen schon richtig Frühlingsstimmung rüber, ich freue mich auch schon sehr, wenn ich mit Blumen loslegen kann. Deine gehäkelten Bügel gefallen mir soooo sehr, ich probiere es auch mal. Habe einen ganz alten umhäkelten Bügel, den hüte ich sehr, aber leider löst sich schon alles.....
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  17. LIebe Tatjana,

    der arme Sammy, allein dieser Blick erweicht das Herz. Schön, dass er sich schon wohler fühlt. Kein Wunder, bei dem Kratzbaum. Der ist wirklich toll.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Wir wünschen uns, dass sich der Sammy ganz schnell bei euch einlebt.
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen