Sonntag, 11. Dezember 2011

Krippen

Hallo Ihr Lieben,
ich wünsche euch allen von Herzen einen wunderschönen 3. Adventssonntag.
Einige von euch haben ja schon Schnee, toll schauen eure winterlichen Posts aus, ich will jetzt auch endlich Schnee, bei uns sieht es auch heute am 3. Advent nicht danach aus. Wir haben sehr dichten Nebel, man sieht kaum was, wenn man rausschaut.

Ich liebe Krippen sehr und diese hübsche Laterne in Kombination als Weihnachtskrippe hab ich auf dem Tüsslinger Weihnachtsmarkt gesehen (leider nicht gekauft) nur fotografiert, jetzt ärgerts mich.
Gerne hätte ich das ganze auch beleuchtet gesehen!  
Die schönste Krippe stand bei meinen Eltern daheim, die hatte mein Vater selbstgebaut aus einem alten Kartoffelsack, viel Leim, viel Holz und Moos, alles (bis auf die Figuren) war selbstgemacht. Es war eine wunderschöne Handarbeit, leider existiert zumindest in meinem Besitz davon kein Foto (weil lang lang ist es her) und auch die Krippe ist nach vielen vielen Weihnachtsfesten irgendwann mal kaputt gegangen.
Aber so eine Krippe hätte ich heute sehr sehr gerne, vielleicht ein bisserl kleiner, denn die Krippe war riesig (vielleicht existiert bei meinen Eltern noch ein Foto davon, dann reiche ich es nach).
 
Alles Liebe für euch und macht es euch gemütlich, oder habt viel Spaß auf Christkindlmärkten, in eurer Weihnachsbäckerei oder wo auch immer. Ich habe vor heute daheim zu bleiben, mal sehen ob es mir auch tatsächlich gelingt ;-).
Herzlichst eure Tatjana

Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Laterne! Und davon kann man nie genug haben!
    Liebe Grüße,
    Markus
    Wie schön, wenn Kindheitserinnerungen wieder auftauchen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Krippen auch sehr beeindruckend.Am allerliebsten hätte ich mal so eine alte antike.Ein paarmal hab ich schon was schönes bei ebay gesehen,aber die gingen immer für sehr viel Geld weg.
    LG und einen schönen 3.Advent
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Tatjana,

    wenn auch immer noch nur ganz kurz,möchte ich Dir und Deiner BubenBande, einen wundervollen 3 Advent wünschen!!!

    Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt eine Krippe aufzubauen ..die Figuren dazu wären da aber...der Platz fehlt mir leider...so gibt es leider hier bei uns keine Krippe..
    dafür finde ich aber Deine Idee die Laterne so süß mit dem Jesus Kindchen und Maria und Josef zu einem wunderschönen Hingucker zu gestalten einfach ganz ganz ganz toll

    Meine Liebe,habt einen wundervollen Adventsonntag ...man muss doch auch nicht immer etwas unternehmen...ZUHAUSE IST ES DOCH AM SCHÖNSTEN oder?

    ich drück Dich ganz feste
    Deine Momo

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebes Bibeli
    Deine Laterne sieht wunderschön aus. Auch ich liebe Krippen. Ich habe vor vielen Jahren meine Krippenfiguren selber genäht. Darüber muss ich ja soooo staunen..... ich kann ja nicht nähen und hab's trotzdem geschafft ;o)
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe,

    ich mag Kripen auch sehr, ich finde, sie gehören einfach dazu!

    Deine Laterne ist auch sehr schön, eine kleine Umsetzung von einer Kripe!

    Wünsche Dir einen tollen Sonntag

    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tatjana,
    ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Wir hatten gestern so einiges an Schnee und Hagel und Donner und es war tierisch glatt.Nun liegt noch ein wenig.
    Ich finde Krippen auch sehr schön und bin gespannt ob du noch ein Bild finden wirst.Deine Laterne hast du wunderschön geschmückt.
    GGGGGlG und einen superschönen 3.Advent,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    danke für deinen wertvollen Kommentar. Da mein Mann vom Fach ist, habe auch ich etwas von seiner Fachsprache gelernt. Daher ist uns gar nicht aufgefallen, daß jemand aus einem anderen Bereich vielleicht gar nicht weiß - was ein Favicon ist und dadurch den Artikel dann vielleicht nicht versteht.
    Das Favicon ist das orange "B", das bei Blogspotcom immer vor den www.-Adressen steht - klar wir sind ja zum großen Teil alle bei dieser Firma.
    Nun ist Blogspotcom aber so großzügig und erlaubt jedem Blogbesitzer sein eigenes Zeichen davor zu setzen! Damit ist der Blog individueller erkenntlich.
    Ich habe ein Glas mit vielen Stempeln als Zeichen?!
    Bei meinem Ordner mit den Lieblingsblogs, erkenne ich so sofort ohne zu lesen welchen Blog ich suche.
    Liebe Tatjana, mein Mann hat seinen Artikel geändert und ich hoffe mit meiner Erklärung hier ist dir weiter geholfen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen 3ten Advent wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,

    wir sind früher immer in alle Kirchen, die
    zu erreichen waren, gegangen, um dort die
    Krippen zu betrachten.
    Das lohnt sich immer.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wundervolle Idee! Gut das du wenigstens das Foto davon mitgebracht hast! Ich glaube, ich werde diese Idee aufgreifen ;O)!

    Danke auch für deine lieben Zeilen zu den Pfefferhäusern! Zum Thema Küche kann ich nur sagen; mein Staubsauger hatte im Anschluss Schwerstarbeit zu leisten ;O)!

    Wünsche auch dir einen wunderschönen und gemütlichen Nachmittag!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Die sieht ja wunderschön aus, ich hätte mich auch verliebt.
    Schönen Adventssonntag und eine gute Woche.
    Liebe Grüße Dorothea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tatjana ,
    finde es als wundervolle Idee ... die Krippe in der Laterne !
    Wünsche Dir einen wunderschönen 3. Advent !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    eine wunderschöne Idee! Das sieht sooo schön aus, ich bin begeistert!

    Einen wunderschönen 3. Advent wünscht dir Simone

    AntwortenLöschen
  13. Die Krippe ist ja wirklich ganz süß, die hätte mir auch gefallen. Manchmal zögert man einfach und dann ist es zu spät.

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  14. WoW. Ist das schön!
    Schönen Advent und GGLG
    KArin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    das ist wirklich eine schöne Laternenkrippe!
    Ich mag Krippen auch sehr und habe vor vielen Jahren eine von meinem Vater selbstgebaute bekommen. Da ich aber erstens soviel umgezogen bin, zweitens (damals) keine Kinder hatte, die Krippe drittens riesiggroß ein unterm Jahr Verstauungsproblem darstellte und ich auch noch so ein schwieriges Verhältnis zu meinem Vater habe, habe ich mich vor 5 Jahren von ihr getrennt - jetzt bereu ich's sehr... naja, manche Dinge sollte man zehnmal überlegen...
    Sei lieb gegrüßt! Einen wundersamen 3. Adventsonntagabend noch! Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  16. liebe tatjana
    danke für deine lieben worte.
    ach knuddle doch mal deinen bruder toll von mir...:)
    und deine weihnachtskrippe ist so süss.
    wünsche dir eine wunderschöne woche.
    umarme dich daniela

    AntwortenLöschen
  17. ... dann sagst Du aber Bescheid und ich komme mit!!! Wenn Du hier schon fast vorbeifährst (auf dem Weg zu lille weiß).... ;O)

    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Katja

    AntwortenLöschen
  18. ...mein liebes Tatjanachen,
    ich kann mich leider jetzt erst melden, weil wir Probleme mit dem Laptop hatten (Viren :o(
    aaaaalsoooo dein Packerl ist am Samstag gekommen und ich habe mich soooooooo gefreut das Kissen ist wunderschön und unser Findus, der hat sich sofort über die Mäuse hergemacht... wie süß von dir *freu* ...
    DANKE meine Liebe,
    so und jetzt lese ich mal, was ich alles bei dir verpasst habe...

    ganz viele Bussis
    Ulli

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Tatjana,
    die Krippenlaterne ist ja süß, das habe ich so auch noch nicht gesehen! Viele liebe Grüße und eine schöööööne Woche
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tatjana,

    das ist ja eine hübsche Idee, eine Krippe in der Laterne. Sowas kann man doch aber bestimmt irgendwie nachmachen.Dann hättest du auch eine.

    Wir haben eine Krippe vor vielen Jahren mal bei diesem bestimmten Kaffeeladen mit Katalog gekauft. Sie ist schön zeitlos schlicht und sogar bespielbar. Das finde ich nämlich wichtig, dass die Kinder das auch anfassen dürfen.
    Leider hat unsere Luna als sie klein war den schönen Stern angeknabbert....

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  21. Diese Krippe in der Laterne gefällt mir auch sehr gut, das ist eine tolle Idee! So, und jetzt werde ich erst einmal in aller Ruhe Deinen herrlichen Blog betrachten!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,
    Krippen mag ich auch sehr gerne und die Krippe in der Laterne, das ist mal eine Idee. Toll!!!
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen