Mittwoch, 20. Juli 2011

Das Experiment

....oder die beste Karamellcreme der Welt!


Montag, 1. Urlaubstag, ich in unserer Stadt in einem großen Bücherladen. Da steht er, der Wühltisch mit Schnäppchen, diese Wühltische üben immer eine ungeheure Faszination auf mich aus :-)). Klar wir haben schon unzählige Koch- und Backbücher daheim, aber gucken kann man ja mal. Eines der Bücher zog mich gleich magisch in seinen Bann. Ein supertolles Buch wo es nur um simple Sachen wie Milch und Sahne geht. Alleine die Aufnahmen sind der absolute Hammer und die Rezepte erst, eines davon hat mich sofort angemacht, ich wollte wissen, funktioniert das wirklich....???

Heute bei dem Regen der ideale Tag für dieses Experiment!

Das Experiment:
man nimmt einen großen Topf, füllt ihn mit Wasser und stellt eine große Dose gezuckerte Kondensmilch rein und lässt das ganze köcheln, wichtig ist, das die Dose immer mit Wasser bedeckt ist, also den Topf zwischendurch immer wieder mit Wasser auffüllen!
Nach zwei Stunden war es dann soweit, die Dose konnte aus dem Wasser und musste nur noch abkühlen, ich war irre gespannt...

....und voilà, rausgekommen ist die wohl leckerste Karamellcreme der Welt!

Das ganze hat absoluten Suchtcharakter, man kann sicherlich die Creme auch für Füllungen von Kuchen verwenden, ich kann euch empfehlen, probiert es einfach mal aus!

....und es ist hier bei diesem Rezept verboten, strengstens verboten, Kalorien zu zählen, gell ;-)).

Euch allen einen schönen Abend in euren warmen Stuben, irgendwie ist es einem bei dem Wetter wieder nach heißem Tee oder Glühwein!
Alles Liebe eure Tatjana

Kommentare:

  1. Liebe Tatjana,
    ich hab das mal beim Promi-Dinner gesehen *räusper*.
    Da hat das ein Promi für seine Gäste gemacht. Ich war total verblüfft, dass das tatsächlich klappt.
    Ich liebe Karamell besonders auf Vanilleeis.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. huhu liebe Tanja,
    ah, hätte ich das auch gesehen, dann hätte ich gewusst dass das ganze funktioniert! Dann hätte ich jetzt nicht so viele Kalorien in mich reinschaufeln müssen :-)).
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja irre und den Becher finde ich ja auch toll ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Griaß Di Urlauberin,

    also Dir fallt doch nix gscheits ei.... ;o) wa bei dem Wedda owa a koa Wunder!!!

    Na etz echt - i kenn die Karamlecreme! Selber gmacht hab ichs zwar noch nie aber die gibts bei uns in einem kleinen russischen Laden. Draufbracht hat mich ein russischer Arbeitskollege meines Mannes - des is nämlich die Füllung für eine Russische Spezialität: Nüsschen (kleine Gebäck-Nüsse gefüllt genau mit dieser Creme) i ko nur oans dazua sogn: himmmlisch.....
    Des gabs mal vor längerer Zeit bei uns im Kindergarten von einer Russischen Mutti und seit dem bin ich den Nüsschen und vorallem der Creme verfalln!!! Aber der Aufwand mit der langen Kochzeit lohnt se einfach niad - da kauf i des Zeug fertig... is ah nix anders (sagt zumindest der Arbeitskollege)
    So und etz host me wieder glustert gmacht, i muass glei mal schaun ob nu so a Bixal in da Speis steht...

    An dicken Drücker und a Bussal
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ach halt i wollt ja nu wos sogn - dei neuer Header gfallt ma ganz guad!!! Und etz wissma endlich ah wer die Resi ist.... a scheens alts Buildl hast da von Deiner Patentante!!!

    So und etz nummal Pfiad Di und an scheena Aumd!
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Lecker - Karamell liebe ich!! Habs aber so noch nie probiert! Gar nicht so schlecht diese Wühltische ;-D Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Tatjana,
    ja, oh ja, Karamel ist eine Sünde wert.
    Wie schnell man etwas so leckeres zaubern kann!
    Danke für das Rezept, ich werde es sicherlich schon bald ausprobieren.

    Dein neuer Header gefällt mir!

    Ganz ganz viele liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  8. Heute bin ich mal froh das es kein Geruchs www gibt sonst wuerde der Becher woll nicht mehr b ei dir stehen...lach
    So nun will ich zu deinen Grannys schauen.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  9. ...habe dich jetzt erst gefunden! Eine wunderbare Seite! werden öfters vorbei schauen!;0)
    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tatjana... sieht lecker aus! Ja, Glühwein ist keine schlechte Idee... ich habe heute den ganzen Tag eine Wolljacke angezogen ;( und dies im Juli!!!! Träum süss und schöne Ferien. Herzlichst, Lisa Libelle
    PS: habe grad ein Spielfilm angeguckt "Molly & Mops" Unsere kleine ist fast durchgedreht und wollte die ganze Zeit mit dem Mops im TV spielen :))) Die Möpse sind einfach fabelhafte Hunde und sooo süss!!

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja toll, liebe Tatjana, und sooooooo einfach :-) Und Kochbücher kann man nie genug haben...

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  12. ok wird ausprobiert aber erst nach dem urlaub.....sonst kneift mich mein bikini:O)))))))))))))
    big big hugs
    mona

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebe Tatjana,
    erstmal muss ich Dir sagen das dein Header klasse aussieht, passt perfekt vom Notenblatt bis zur Katze:))
    Dein Experiment, das hätte ich ehrlich gesagt auch nicht für möglich gehalten, aber man siehe deine Fotos es klappt :))
    Meine Liebe gerade habe ich deine traumhafte Grannydecke bestaunt, ein Prachtstück!!
    Hast Du eigentlich meinen Post mit den "Helfenden Händen" nicht gesehen, dort habe ich mich gerade an die Grannyhäklerinnen gewandt um ein Hilfsprojekt für Kinder zu unterstützen. Leider hat sich nur eine Bloggerin gemeldet, aber die Aktion läuft noch!
    Falls Du magst schau doch mal rein!!
    Wetter bei uns nicht besser :o(((
    trotzdem oder gerade deshalb liebste Grüße von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Huuuuuuuuuhuu meine Süsse.. wow.. dein Header ist ein Traum.. ich bin totalllll beigeistert.. und deine Bilder sind wieder der Wahnsinn..
    und hab ich das jetzt richtig verstanden?? Aus Kondensmilch wird ne Karamellsosse?? *ganzdummschau* ist irre..
    das erinnert mich an die Sendung mit der Maus hihi.. *klingt komisch.. ist aber so * hihi..
    Geniaaaaaaaaaaaaaaaal...
    einen dicken Knuddler und 989898989899 Bussserla..
    Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  15. Das mache ich dir nach :) und ähm...Kalorien..was ist das;)
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  16. ....vielen lieben Dank, liebe Tatjana!
    Oh ja, ich habe schon mal dieses Rezept irgendwo gelesen. Genial finde ich. Allerdings habe ich noch nicht probiert! Muß mal machen. :)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  17. ha, hier bin ich richtig ;) milchmädchen hat es ja auch unlängst bei mir in die süße verarbeitung geschafft - allerdings nicht als karamellverwandlungskünstlerin. das sollte sich ändern! danke für deinen sehr netten kommentar - ich hoffe doch stark auf dich bei einem der nächsten sonntagssüß :) herzlgr. frl.

    AntwortenLöschen
  18. LIebe Tatjana
    ja genau diese caramelcreme habe ich 2mal versucht!!! Aber es hat nicht geklappt :((( warum auch immer!!
    die gekaufte reicht nun eh erstmal für länger :)

    liebe grüßesaskia

    AntwortenLöschen