Sonntag, 8. Oktober 2017

Trödelmarkt- und Bamberg-Impressionen

Huhu ihr Lieben,

erst mal danke für eure lieben Worte zu meiner Zwergenherbstkiste und zu Felix-Kiste, ich hab mich sehr gefreut :-)).

So und am letzten Dienstag am Feiertag da war es wieder so weit, unser alljährlicher fest eingetragener Termin in Bamberg stand auf dem Programm und immer immer wieder gefällt es mir supergut dort, ich hab auch zum xten Male Bilder mitgebracht vom bunten Treiben dort, wir fuhren bei Regen hier weg aber bis auf einen kurzen Schauer, hielt das Wetter supergut an, ich nimm euch jetzt einfach mit...

Als allererstes zeige ich euch meinen Lieblingsstand, wie auch in den Jahren zuvor, ist der am schönsten, toll dekoriert, mit so viel Liebe alles aufgebaut, hier könnt ich mich blöd shoppen...


Wunderschöne Kränze, da durfte einer mit, weil wirklich günstig und tolle Stoffe, schaut die hübschen Sackerln mit Lavendel und Monogram auf altem Leinen an, zauberhaft...

Der Schlitten, die alte Bettwäsche, ist das nicht alles hübsch?


Auch die Pinienzapfen gehörten an den Stand....


..und zu guter Letzt noch dieser tolle Schrank, alles einmal einpacken bitte...


aber es gab noch viel viel mehr zu sehen, überall,  zauberhafte Schätze, auch dieser Stand, ein Traum in blau, so tolles Geschirr, ich nimm alles...


oder Emaille, überall Emaille, soweit das Auge reicht, in blau, in bunt und in weiss, Emaille traumhaft schön.....



Das weisse ist sehr teuer gewesen, hier hätten mir zwei oder drei Teile sehr gut gefallen aber upppps, ne schnell weiter...

oder der hübsche Tisch ist doch auch sehr interessant!!!!


Wir liefen über die Brücken, vorbei an schönen bunten Fassaden...


....und nun war es Zeit für eine kurze Pause, wo? im zauberhaften Cafe Zuckerstück.....

Das hab ich auch schon mal vorgestellt, aber es sieht immer wieder anders aus, es gibt leckere Kuchen und schöne Dinge zu shoppen und man weiß garned wo man zuerst hingucken soll in die Kuchentheke mit der tollen Auswahl oder rundherum, der weisse Korb z.B. alles schön, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall....



...und los weiter gehts, oder könnt ihr nimmer??, nur ned schwächeln, haltet durch, es gibt noch viel zu sehen...

Den Stuhl hätte ich auch brauchen können (ich kann ja eh vieles brauchen :-))....


Dann hab ich mich schockverliebt in den Zwergen-Christbaumständer, ja den hätte ich gerne gehabt, aber der Preis, war mir echt zu hoch, ich hatte da lange zu überlegen, aber nein, man kann nicht alles haben...

Aber schön ist der schon sehr gewesen, er hätte perfekt ins Reserlheim gepasst, wirklich perfekt...


Auch sehr hübsch :-)) beides...
Ich glaub meine nächste Frisur wird so, hat doch was, hahahaha



sooooo viele schöne Dinge, bestimmt wäre auch was für euch dabei gewesen, oder???

Habt ihr etwa nix gefunden, was euer Herz hat höher schlagen lassen?...
Ich hätte da noch die alten Kisten


....und noch viel viel mehr, was ich zeigen könnt...
Aber nun komme ich langsam zum Schluß, noch zwei Bamberg Fotos...



und natürlich hat das Reserl auch wieder ein paar hübsche Sachen mitgenommen, geht ja garned anders auch wenn man keinen Platz mehr hat, so ein paar kleine Dinge gehen immer, alles kann ich noch nicht zeigen, aber das hier, dass zeig ich euch :-))).

....dass konnte ich unmöglich dort lassen, so zauberhaft.... perfekt fürs Katzenreserl


Ich hoffe mein Ausflug hat euch gefallen, habt einen schönen Sonntag und eine schöne Woche, 
alles Liebe euer Reserl


Dienstag, 26. September 2017

Zwergenkiste oder der Indianer im Herbstwald......

Huhu ihr Lieben,

draußen und drinnen wird es immer herbstlicher wie schöööön :-)))...

Meine alte Bierkiste hab ich mit den Zwergen vom Kreta-Tierschutzflohmarkt und mit Herbstfunden dekoriert....


Mein süßes Bambi...


Mit Upcycling Kürbis-Socken, liebe Claudia hast du die Socken wieder erkannt? :-))

...und buntem Herbstgedöhns und Herbstfrüchten...



....und meine heißgeliebten Zwerge, mögen sie euch einen fröhlichen Tag bescheren...



....auch er und seine Kollegin und die weisse Frau haben eine Kiste bekommen,
der Indianer im Herbstwald...






Den Katzen gefällt der Laubwald im Wohnzimmer sehr gut, ich hoffe nur, dass keiner auf die Idee kommt, es als Katzeklo zu benutzen, omg, nein Felix, dass ist KEIN Katzenklo.... (puuuuuhh, bislang alles gut gegangen).

Hier noch ein kleines Filmchen vom Indianer im Herbstwald


Habt einen schönen Tag ihr Lieben, ich wünsch euch viel Sonne und dass ihr einen schönen goldenen Herbsttag habt...


Alles Liebe euer 

Reserl, die bunten Zwerge und der Indianer ausm Herbstwald


Samstag, 16. September 2017

Herbst, der Kuschelkönig und der Himmel brennt....

Huhu ihr Lieben am frühen Samstagmorgen,

ach wie ich ihn liebe den Herbst, definitiv meine Lieblingsjahreszeit und es fallen zwar noch nicht die Blätter von den Bäumen, aber man spürt es schon deutlich an den Temperaturen. Endlich vorbei die Zeit der dünnen Sommersachen, wo man jede Speckrolle sieht ;-) man kann die Pfunde wieder in dicke lange Pullis hüllen, in Stiefel, Häkelstolas, Übergangsjacken und -Mäntel tragen, ich liebe den Ausdruck Übergangsklamotten.... ja und Stulpen kann man auch schon tragen, Handstulpen, Stiefelstulpen ging ja alles nicht die letzten Monate, jetzt geht das, schöööön :-)......

Zuhause ist noch vieles blau, ich konnte mich noch nicht entscheiden, für rot ist es mir noch zu früh, das kommt erst im November, ich werde vermutlich so lange blau mit viel grau mischen, ich mag die Kombi grau-blau sehr gerne, wie auf der Häkeldecke im Hintergrund von der weissen Frau...


Die Hortensien verlieren so langsam auch überall ihre Farbe, die blaue hier (fotografiert vor der Blumenbühne) ist noch wunderschön und ich dachte die passt toll zu dem weisse Frau Bild...

Es gab hier schon das erste Mal Kürbissuppe (ne ned aus Babyboos), mit ausgestochenen Katzen aus Blätterteig, liebes Bibeli wenn du das hier liest, guck deine süßen Servietten :-)).


Was liebe ich dieses Herbstbunt...


Man rückt hier wieder enger zusammen, weil es kühler wird und hier noch nicht geheizt wird, ne vor Oktober heizen wir ned...

Babyboos hab ich auch gefunden, dass ist ja immer die größte Sorge im Herbst, dass man keine findet, die typischen Luxusprobleme halt :-))))


Meistens ist der Kasi bei den Kuschelbildern mit drauf, der Kuschelkönig hier aus dem Reserlheim....


Eine sündhaftleckere Erdnussbuttertarte mit Schokolade und salzigen Erdnüssen obendrauf gabs letzthin, die war soooo lecker, allerdings auch sehr üppig, mehr als ein Stück ging da beim besten Willen nicht rein, aber sehr gut war sie, und bestimmt zwölfdrillionen Kalorinien pro Stück.


Die weisse Frau hat aufgepasst, dass die mir kein anderer wegfuttert, gell weisse Frau, es gibt Haue von dir wenn da einer hinlangt....


So und hier eine Collage von allem, Herbst pur...


Diese Woche hatten wir hier in unserer wunderschönen Stadt zauberhaften Besuch, die liebe Anja die Inselprinzessin mit Mann und Hund waren hier bei uns in Regensburg.

Wir hatten eine tolle gemeinsame Zeit und es war als kennen wir uns schon ewig persönlich, danke ihr Lieben für die schöne Zeit mit euch.

Als wir am ersten Abend in unserer Stadt unterwegs waren, zeigte sich die Stadt im schönsten Kleid, die Sonne lachte und später gab es ein Himmelspektakel mit rosa-lila Wolken, es war sooooo bizarr leider hatten wir nur die Handys dabei um Fotos zu machen, aber trotzdem, ein bisserl was sehen kann man schon auch auf diesen Bildern......

Des war sooooo gigantisch, der Himmel brennt über Regensburg, sooooooo schön....



  Auch als es dunkler wurde, fand ich die Stimmung noch immer sehr mystisch...


Jetzt habt einen schönen Samstag ihr Lieben, habt es richtig kuschelig und gemütlich, es soll ja eine Regenfront kommen, macht mir jetzt auch nix, denn ich hab viele Handarbeitsprojekte, die fertig werden wollen oder angefangen werden sollen, also es gibt auch viel drinnen zum tun, packen wir es an...

Bis bald euer Reserl mit den Buben und der weissen Frau

PS Einer der Buben der scheue Ibbs wurde diese Woche operiert, im Vorfeld war es sehr dramatisch ihn einzufangen ist er doch so scheu und lässt sich nicht hochnehmen, aber zum Glück ist alles gut gegangen und er musste fünf!!! Zähne dort lassen, aber was sein muss, muss leider sein, ich hoffe es geht ihm jetzt bald wieder richtig gut!



Donnerstag, 7. September 2017

Die bunte Decke....

Huhu ihr Lieben,

ich will euch doch noch meine fertige Sommerdecke mit den Daisy-Grannies von hier zeigen.

Bevor jetzt hier die herbstlichen Handarbeiten gezeigt werden, muss das fertige Sommer-Werk doch noch präsentiert werden. Am Sonntag wurde die Decke fertig und dann hab ich die gleich eingepackt denn ich war mit einer lieben Freundin in einem meiner Lieblingscafes verabredet.

Aber jetzt erst mal die Decke....


Ein richtiger Farbtupfer an grauen und regnerischen Tagen. Gell, dass ist Farbe auf die Augen :-)).

Ja und wo waren wir? im Rosenfleckerl, hier hab ich euch schon mal an diesen Zauberort mitgenommen


Bei leckeren Tartes, Maracuja- und Joghurettetarte, boah waren die lecker, und Kaffee aus vintagen Tassen und feiner Rosenlimonade hatten wir einen lustigen Nachmittag....


Die Pippi durfte auch mit....


Bei der tollen Wanne würde ich glatt auch ne Badefrau werden...




Dann fing es auf einmal zu regnen an und schwupps leerte sich alles und wir fuhren mit Kuchen vollgestopft wieder heim, leider haben wir dieses Mal nicht die hübsche Katze angetroffen...


Ich hoffe euch hat meine bunte Sommerdecke und der Ausflug gefallen.
Habt einen schönen Abend und jetzt schon mal einen guten Start ins baldige Wochenende
alles Liebe vom Reserl


Montag, 28. August 2017

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf.....

Huhu ihr Lieben,

am Wochenende war ich bei meiner Familie und auf dem Weg dorthin und bei meiner Familie hab ich wie immer gehäkelt, mit Figurenhäkeleien hab ich es ja nicht wirklich so, aber als ich auf Instagram die gehäkelte Pippi gesehen hab, wusste ich, die MUSS ich als großer (vielleicht bin ich auch der größte Pippi-Langstrumpf-Fan) zwingend nachmachen. Pippi hat meine Kindheit und mein bisheriges Leben geprägt wie viele von euch auch denke ich.
Ich bekam netterweise den Hinweis wo ich die Anleitung finde nämlich hier  

Danke liebe Helena für die tolle Anleitung, auch wenn sie nicht auf deutsch war, so war die Pippi doch recht einfach Step by step nachzumachen und was meint ihr??


Klar, vielleicht nicht wirklich perfekt, aber das Reserl ist auch nicht perfekt.

Ich find sie schaut total lustig aus und sie gefällt mir sooooooo gut, ich bin richtig ein happy Reserl, ne ich weiß, dass ist kein Schimmel, nicht der Kleine Onkel...

...meine Eltern hatten daheim nur Giraffen und Zebras, aber ich dachte, dass geht farblich gut als Schimmel durch, hahahhaha....




In ihrem neuen Heim im Reserlheim angekommen, gibts leider auch keine Pferde, nicht mal einen Affen, äh ne kein Herr Nilsson, aber dafür viele Katzen, es scheint zumindest zu funktionieren :-)).....


Sie fühlt sich anscheinend hier wohl...


Schönen Abend euch und eine schöne Woche, zum Glück ist der dööfste Tag der Woche, der Montag ja schon mal geschafft, aber leider wieder über 30 Grad und das schafft mich auch total. Ich freu mich soooooo auf Herbst und hoffe mit dem September ist es dann endlich soweit...

Alles Liebe vom Reserl und der Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf