Samstag, 19. Juli 2014

Bunte Sommergrüße...

Hallo ihr Lieben,

der Hochsommer hat uns fest im Griff, draußen hats 35, 40 Grad oder noch mehr???? viele freuts...

....das Reserl freuts nicht, das hat´s Reserl nicht gewollt, so heiß nicht (doch keine 40 Grad) und schon garnicht im Urlaub wo ich keine kühle Klimaanlage hab.
Ich würde gerne flüchten, irgendwo hin wo es kühler ist, aber selbst im Norden ist es nicht kühler....


Das Reserl hat sich den Urlaub anders vorgestellt, die Erwartungshaltung war groß und eine andere, das viele Lachen...


...ist längst raus aus dem Gesicht nur bei der Zwergin ist es noch da, beim Reserl ist es weg, fort, nichts mehr von übrig.....

Wie sagte meine geliebte Omi früher immer zu mir (Gott hab Sie seelig die liebe Omi)

Kind auf viel Lachen, folgt viel Weinen, recht hat Sie gehabt.....  

Es gab echt wenig zum Lachen die letzten Tage.....
Ganz abgesehen davon, dass ich seit nunmehr zwei Wochen Zahnschmerzen hab, mich mit Schmerzmittel vollpumpe und auch die fast täglichen Zahnarztbesuche und Behandlungen noch nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben :-(

Plagen uns zudem große Katzensorgen wegen unserem Kater Jimmy, unser Oldie ist sehr schwer krank, wir brauchen viele Daumendrücker und Katzen-Schutzengel, wir waren diese Woche viel in der Tierklinik mit ihm, er musste sogar mal stationär dort bleiben....

Andere, (danke Angela fürs Mut machen), haben auch schon Bauchspeicheldrüsenkrankheiten bei Katzen in den Griff bekommen, ich hoffe wir auch...
Normal ist er ein zäher Bursche, aber im Moment halt eher nicht...


...die Hitze machts ihm auch nicht leichter dem armen Bub :-((....

Ansonsten ist nicht viel passiert die Woche, heute gehe ich nimmer vor die Türe und werde daheim abhängen, auch die Buben hängen total ab...


...nur am Abend, da suchen die Buben Abkühlung und paddeln mit Vorliebe in der Wasserballonschale rum......


....oder es wird nach wilden fliegenden Tieren gejagt und dabei Chaos veranstaltet....
Ich darf dann wieder alles aufräumen.....


....das war er auch "der Emil", in der Nacht hörte ich es in der Küche klirren.....
....die schönen GG-Löffel kaputt :-(( darf man das überhaupt noch sagen oder zeigen??? ich bin etwas verunsichert wegen der vielen Diskussionen in der Bloggerwelt, egal, ich zeigs trotzdem....


Ich werde jetzt bei den Löffeln auf Melamin umsteigen die sind unkaputtbar, alles andere schöne Geschirr war eh schon immer hinter Schloß und Riegel, nur halt dummerweise die Löffel nicht....

Kommen wir zu der Zergelverlosung von hier, danke fürs zahlreiche Mitmachen.
Herr Resi hat das Glückslos gezogen, freuen dürfen sich die beiden Grinsekatzen Amy und Dean......


...und es gibt noch einen Trostpreis...
aus den vielen Zergel-Bewerbungen hab ich das liebe Suserl rausgepickt und sie bekommt den letzten Zergel, Susi du erfreust uns immer mit deinen kätzischen Geschichten und ich finde du sollst den letzten Zergel bekommen süßes Suserl.....

Ich hoffe Amy, Dean und Susi ihr freut euch ganz doll, schickt doch bitte eure Adressen zu uns, dann schicken wir die Zergel bald raus...

Alle anderen nicht traurig sein, irgendwann gibts mal wieder was für die Katz zu gewinnen, zwischendurch werkel ich selber auch mal wieder Katzenspielzeug für unsere Katzenhilfe und dann wirft das Reserl wieder ne Losrunde wenn im Reserl-Kopf wieder Platz für kreative Ideen ist....

Ich hoffe nun ganz ganz fest, dass die zweite Urlaubswoche besser wird als die erste und in diesem Sinne, werde ich auf den nun endlich sonnenlosen Freisitz gehen und ein bisserl handarbeiten und gut ausruhen, denn....


....genau so werde ich es machen und ich werde chillen, so wie hier (gesehen auf dem Weg zum Zahnarzt)....

Der gemeine Blogger hat immer ne Kamera dabei, auch wenn er schmerzgekrümmt auf´m Weg zum elektrischen (Zahnarzt)-Stuhl ist, ist schon verrückt gell......


Habt ein schönes Wochenende und drückt uns bitte die Daumen für Jimmy, wir können es gut gebrauchen und bitte habt Verständnis wenn ich im Moment nicht wie gewohnt so fleißig kommentiere.
Ich hoffe es wird alles wieder gut, zumindest mit Jimmy, dann finde ich bestimmt auch mein Lachen wieder...

....ich drück euch, alles Liebe eure hitzegeplagte

  ...und die vielen hitzegeplagten Buben

Sonntag, 13. Juli 2014

Vintages, Kätzisches, Zergeleien und Verlosung für die Katz...

Hallo Ihr Lieben,

danke schöööön für eure lieben Urlaubswünsche, ich freu mich und grins immer noch :-).....

Wir versprochen (angedroht) wirds heute wieder kätzischer, ein wenig vintage wird es auch und es gibt auch wieder was zu gewinnen, diesmal für die Katz, aber erst zum Schluss, also noch ein bisserl Geduld......

Schon lange war ich auf der Suche nach so einer alten Kaufmanns-Waage wie sie früher in den Lebensmittelläden stand, aber entweder die waren bislang zu teuer oder zu wuchtig, ach was hab ich mich gefreut, als ich dann vor ein paar Wochen dieses schöne Exemplar gefunden hab und dann welch Glück für einen Spottpreis, quasi nachgeworfen haben die mir das Ding (die wussten schon warum).
Es war nämlich sauschwer, Herr Resi hat sich fast nen Ast geschleppt bis zum Auto.....


...und daheim angekommen, hat sich selbst Herr Resi (auf den sonst da absolut Verlass ist) in den Ausmaßen total verschätzt, ging das Ding auch nicht dahin wo es hin sollte.

War zu tief für Küche (die ja eh einer Puppenküche gleicht) aber da sollte sie meiner Meinung nach auch nicht hin sondern im Flur vor dem Eingang in die Küche, da hab ich mir das wunderschöne Stück vorgestellt, auch hier, leider viel zu tiiiiiiief, :-(.

Da ich mich aber nicht (oder noch nicht) davon trennen mag, steht das wundervolle wenn auch viel zu tiefe vintage Traumstück in unserem Gästezimmer, ich finds auch da total schön und irgendwann werde ich es halt wieder verkaufen müssen, weil Herr Resi sagt, so was gehört in eine Küche....

Im Moment erfreue ich mich noch sehr daran, an die vielen Dekorationsmöglichkeiten die das Teil bietet, wie schön und zauberhaft wirkt der Kuhkater Kasi da drauf.....




...oder mein aparter Rosenstrauss......




...den ich mir vom Wochenmarkt in Fulda mitgebracht hab....
Da war ich am Freitag und Samstag bei meiner lieben Familie in der Heimat und beim VolksRocknRoller beim Fast-Open-Air-Konzert von Andreas Gabalier, ihr wisst schon...

I sing a Lied für di, hier...  :-))


Fast-Open-Air, weil ich leider keine Karten mehr bekommen hab, für das seit Wochen restlos ausverkaufte Open-Air-Spektakel, schade...

Aber meine Eltern wohnen direkt dran da wo das Event stattfand und daher haben wir alles super miterlebt, alles toll gehört, aber den Andreas haben wir halt leider nicht gesehen und ein rotweisskariertes Schneiztücherl konnte ich halt auch nicht fangen :-((.

10.000 Besucher und ich glaub im hessischen Fulda haben die noch nie sooooo viele Dirndln, Lederhosn, rotweiss-karierte Blusen und Hemden gesehen wie am Freitag Abend, hahahaha war voll lustig anzuschauen wie die alle dahin gelaufen sind.
Es war sooooooo ein schönes Konzert, so ein schöner Abend, gemütlich daheim mit Kerzerln und leckerem Essen (Mama hat so fein gekocht) und es gab ebenso feinen Wein, mit viel falsch  Mitsingen und viel Lachen.
Guckt mal wie voll der Domplatz war (Screenshot von der Webcam), ne das war bestimmt schöner daheim...
Danke an meine liebe Familie und danke Andreas für den wundervollen Abend!!

So jetzt kommen wir zu den Zergeleien....

Wir sind staatlich anerkannte Zergeltester, jawoll, hier stehts...

Anja hat eine sooo schöne Aktion gestartet, lustig buntes Baldrian-Spielzeug, "Zergel" gewerkelt für die Katz und der Erlös aus dem Verkauf der Zergel ist für eine ganz ganz supertolle Aktion, wer Zergel kauft, unterstützt Carmen Mela und die armen rumänischen Straßenhunde wie z.B. Playboy und seine Freundin, alles weitere lest ihr hier  

Ich würde mir so sehr wünschen, dass diese armen rumänischen Hunde ein liebevolles Zuhause finden würden, ach wäre das schön!

Ich fand die Zergelsache total super und natürlich wollten wir auch diese Aktion unterstützen und haben auch bei Anja geshoppt und die Buben waren total aus dem Häuschen und haben so viel Freude, guckt mal.


Ganz besonders süß fand ich ja diesen -Zorro-Anblick, Niko total im Baldrian-Drogenrausch....
voll zugekifft, hahahahahaha..., ist das nicht lustig :-))


Natürlich dürft ihr auch sehr gerne bei Anja und ihren Katzen shoppen, was für ein gigantischer und riesiger Zaunpfahl gell ;-))).

Aber wir verlosen auch nen Zergel, für die die gerne eine Drogenration für die Katz wollen, einen kunterbunten Zergel oder falls zwei oder drei Katzen in dem EINEN Haushalt leben der gewinnt, so dürften auch die zwei oder drei Katzen nicht leer ausgehen (drei nigelnagelneue originalverpackte, voll baldrianige Zergel haben wir noch), ansonsten wenn es mehr Katzen sind, die da in dem Haushalt leben, dann stocken wir mit Baldrianmäusen auf, damit da auch ja keine Katze traurig ist und weinen muss.

Also wer mag und für seine Katze/Katzen gewinnen will, der hinterlässt einfach einen Kommentar mit "ich will gewinnen" natürlich auch gerne die Anonymen Leser (ihr schreibt bitte einfach ne Mail an mich) und dann seid ihr dabei und eure Katze/Katzen dürfen sich auch bald so wie unsere Buben freuen, hier Emil in Aktion....


Das war´s Ihr Lieben, habt einen gemütlichen Restsonntag und einen guten Wochenstart (ach geht mir das flockig locker leicht über die Lippen das Wort Wochenanfang) ich setz jetzt wieder mein Urlaubs-Grinse-Gesicht auf und freue mich auf alles was da noch kommt an den viiiiielen freien Tagen..... :-)))
auch wenn nicht alles lustig sein wird, Zahnarzt, Tierarzt etc...

  
  Alles Liebe wünschen euch eure

...und die vielen Buben hier

Freitag, 11. Juli 2014

Ferien, Holiday, Urlaub :-))

Huhu ihr Lieben,
ich habs geschafft, ab jetzt ab sofort hab ich URLAUB, ich freu mich so, ich krieg das Grinsen nimmer aus dem Gesicht :-)))....

Zwei Wochen lang Ferien, Holiday ach wie schön....., so grinst das Reserl so wie mein heißgeliebter, voll lustiger Flohmarktfund diese zuckersüße Zwergin.

Die musste ich aus dem dunklen Karton retten und mitnehmen, die passt voll zu mir, aber so was von.....


Nur so braun bin ich noch net, will ich auch garnet werden, hahahahahaha...

Ich bin kurz vorm Abflug, ne net lang am Sonntag bin ich wieder da und dann wirds wieder tierisch und es gibt ne Verlosung für die Katz, freut euch schon auf viele Bubenbilder....

Busserln für euch alle, liebe Grüße von eurer
habt ein schönes Wochenende und viiiiiiiel Spaß bei euren Unternehmungen


Sonntag, 6. Juli 2014

Aprikose küsst Lavendel.....

Guten Morgen ihr Lieben am Sonntag,
derzeit schaffe ich es tatsächlich nur einen Post in der Woche einzustellen, boah wie die Zeit verrennt, unglaublich....

Gestern gab es ein kleines Wochenendsüß, ideal wenn überraschend Besuch kommt oder es einfach (wie immer bei mir) ganz schnell gehen muss, fast alles kann man/frau daheim haben  und da ich ihn so liebe und er einfach für mich im Sommer dazu gehört, gabs wieder die volle Dröhnung Lavendel am Wochenende.....

Aprikose küsst Lavendel......


Lavendelzucker hab ich immer das ganze Jahr, ich liebe ihn, im Tee oder auf Kuchen und Gebäck, einfach perfekt.....





Gestern Früh (ich liebe es am Samstag ganz in aller früh über den Markt zu schlendern) hat mir die total nette Marktfrau ein süßes Lavendel-Buchs-Herz gebunden, da musste ich aber schon ein bissi warten so ratzfatz war das nicht fertig.

Leider kann ich noch immer keine Kranzerln selber binden, hab aber gestern sozusagen noch einen gratis Workshop mit dazu bekommen und ich hab mich total darüber gefreut, über das Herz und den gratis Workshop :-))....

Da steckt ganz viel Liebe drin, danke du liebe Marktfrau du, aber die liest das hier eh net.....


...und noch ein Herz ganz aus Lavendelblüten als Tellerdeko...


...und Aprikose küsst Lavendel auf dem Teller....
wenn ihr es probieren wollt mein Wochenendsüß, gerne hier das Rezept für euch...


.....geht natürlich auch mit anderen frischen Früchten der Saison, aber die Aprikosen-Lavendel-Kombi finde ich besonders fein, auch farblich sehr schön, demnächst werde ich das Ganze noch mal mit Himbeeren oder Johannisbeeren testen...


....und so völlig katzenfrei, gehts natürlich nicht bei mir, nenenene denn nicht nur
Aprikose küsste Lavendel, sondern.......

...auch der Bayer Kasimir küsste den Kreti Niko oder war es umkehrt, ich weiss es nicht ;-) aber ich hab sie beide in flagranti erwischt, ha......


So und jetzt noch eine kleine Abschlusscollage, lavendelig und aprikosig
.....und dann stürzen wir uns mal in den Sonntag, es gibt noch viel zu tun...


Habt einen schönen Sonntag, ganz doll viel Spaß bei euren Unternehmungen und einen guten Start in die Woche, meine letzte Arbeitswoche vor den großen Sommerferien, ich freu mich so, ne nicht wirklich auf die harte Woche die mir bevor steht, sondern auf alles das was danach kommt :-))).....

Alles Liebe eure
und für die Emilfans, noch eine schlafende weisse Mütze zum Abschluss, ihn hat leider niemand geküsst, armer Emil...

Die Buben haben für ihre Außen-Liegeplätze gehäkelte Auflagen aus geschnittenen Stoffresten bekommen, das wo Emil draufliegt ist eine davon.....


Sonntag, 29. Juni 2014

Sonntags-Frühstück bei Resi, fremd frühstücken und Auslosung der Apotheken-Fencheldose......

Huhu ihr Lieben am Sonntag,
gehts euch gut? was habt ihr für ein Wetter?
Nach ganz viel Sonne, Schwüle und Trockenheit regnet es seit gestern Abend ununterbrochen bei uns. Ideales Sonntags-Wetter für daheim, um liegen gebliebenes auf zu arbeiten, vielleicht ein bisserl an den Häkelarbeiten (den vielen angefangenen) weiter zu werkeln und lange zu frühstücken....

Frühstück ist am Wochenende für mich die wichtigste Mahlzeit, hier bei Resi daheim, alles ziemlich turbulent, und sehr chaotisch, wenn sieben kätzische Augenpaare jeden Handgriff und Happen den man versucht zu essen, mit gierigen Blicken verfolgen, so wie heute am Sonntag Morgen.....


Aufstehen und in der Küche was vergessenes holen ist schier unmöglich, dann ist der Platz weg, für immer und ewig, dann muss man schaun wo man bleibt, die Buben sind immer schneller und dann der Kampf ums Frühstück, Kasi, tue die Pfote aus der Butter, AUS und RUNTER sind die meist benutzten Wörter beim Frühstück....

....irgendwann ist das dann auch nimmer lustig (zumindest nicht für uns Zweibeiner), wenn 28 Pfoten nach dem Frühstück hangeln (trotz vorher gut gefüllten Bäuchen) und betteln als ob die nix bei uns zu Essen kriegen würden.


Ausschließen geht auch nicht, das bringen wir dann auch nicht übers Herz, dann hocken die nämlich alle zu siebt vor der Glastüre im Wohnzimmer, scharren an derselbigen, kleben mit den Nasen am Glas und sind total unglücklich, ne so herzlos können wir auch nicht sein...

Ja und dann ergreifen Herr und Frau Resi oftmals die Flucht und frühstücken fremd so wie letztes Wochenende. Da suchen wir uns ein nettes Cafe, erst wollten wir hierhin, ist das nicht hübsch....

Ich liebe dieses Lokal am Abend, direkt an der Donau gelegen, aber leider gabs kein Frühstück, warum wissen wir nicht, auf der Homepage steht Frühstück, Freundinnen waren dort schon frühstücken und fanden es toll, aber bei uns gabs keins, schade......
Wenn ich mal wieder abends dort bin, hake ich nochmal nach wegen dem Nicht-Frühstück....


Dann sind wir eben woanders hin und es hat uns sehr sehr gut gefallen...

Im wunderschönen Innenhof der Minoritenkirche mitten in unserer Stadt, aber total ruhig und einfach zauberhaft gelegen liegt dieses hübsche Cafe.
Kommt ich nehm euch mit in den wundervollen Rosengarten....


Was für ein Idyll....

Schaut euch diesen schönen Blick von drinnen nach draußen an...


....bitte ist das nicht schöööön???


...und dann unser umwerfend hübsches und leckeres Frühstück......


....und keine gierigen Diebe die aus ihren Verstecken kamen und nach unserem Frühstück gegrabscht haben, nein, wir hatten ALLES ganz allein für uns, noch mal ganz nah dran ans Frühstück.....

...Vorher und Nachher Fotos.....


Leer sieht man nun auch die schöne vintage Etagere, so was aus alten Tellern will ich ja schon ewig machen, bzw. Herr Resi wollte, sollte.

Ich hab mich da schon vor längerer Zeit mal mit befasst, ich weiss man braucht einen Keramik- oder Porzellan-Bohreraufsatz aber was für ein Bohrer???? geht da jeder normale Bohrer weiss das jemand von euch??????
Alles andere hab ich da und begriffen nur das mit dem Bohrer hab ich noch nicht kapiert....


Servus schönes Cafe, wir kommen ganz sicher bald wieder, wenn wir mal wieder ruhig und besinnlich ohne unsere Buben, fremd frühstücken wollen.......:-))

So und nun kommen wir zu der Verlosung vom Lavendelpost von letzter Woche...

Zu gewinnen gabs die vintage Schwester von der Lavendel-Dose die Fenchel-Apothekerdose......


Danke an alle die mitgemacht haben, leider konnte nur einer/eine gewinnen, gerne hätte ich allen so eine Dose gegönnt aber so viele hab ich leider nicht zur Verfügung.

Ich hab brav geschnippelt alle die gewinnen wollten, hab ich in die Suppenschüssel getan...

Emil sollte die Glücksfee spielen, er hat zwar fleißig drin rum gewerkelt und rum gerührt und gemischt......


....und wieder gemischt.....


.....irgendwann lagen dann alle Lose draußen, war auch nicht der Sinn der Sache und so hat Emil leider nicht das Talent zur Glücksfee.
Ich hab alles wieder aufgesammelt und Herr Resi musste nach Feierabend die Glücksfee spielen und das Glückslos ziehen und gewonnen hat.....


Kommentar Nr. 13 / Antje von meine Landlust..
Liebe Antje herzlichen Glückwunsch, ich hoffe du freust dich, schick mir bitte deine Adresse damit die Apothekerdose bald auf die Reise zu dir gehen kann...

.....und ihr anderen bitte nicht traurig sein, irgendwann gibts bestimmt mal wieder eine Verlosung...

Jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Restsonntag und einen guten Wochenstart, alles Liebe für euch
von Herzen eure

...und die vielen Frühstückklau-Katers.....