Sonntag, 12. April 2015

Emilweiss und Magnolienmagenta.....

Huhu ihr Lieben,

ich husch nochmals rasch vorbei, weil ich mich heute einfach garnimmer an des Nachbarns blühender Magnolie satt sehen kann, ach ist die schööööön, am liebsten würde ich über den kleinen Zaun hoppsen und mir ein paar Zweiglein mopsen.....

Die Farbkombi fand ich einfach genial, Emilweiss und Magnolienmagenta, das hat doch was...


......jaaaaaa Emil, dass ist deine alleinige Draußenkiste!!!
...ist das nicht süüüß? was braucht es Worte mehr..... wie Zuckerwatte und Marshmallows :-)))


Habt einen schönen Restsonntag und guten Wochenstart alles Liebe.....


herzlichst euer Reserl 
......und heute mal einzig und allein nur der Emil für alle seine Fans......


Freitag, 10. April 2015

Wir sind dann mal draußen.....

Hallo ihr Lieben,
endlich Wochenende......

...heute Nachmittag wurde das traumhafte Frühlingswetter voll ausgenutzt....
die einen Buben lagen faul auf dem Balkon rum und der Leinen-Freigang-Kater unser Oldiebub Jimmy machte den ersten richtigen Gartenspaziergang in diesem Jahr....


Der war voll happy, aber hinterher (und noch immer) ganz schön fertisch der Bub, heimwärts musste er von Herrn Resi getragen werden, derzeit ist der Oldiebub Jimmy mit seinen Höhen und vielen Tiefen in der letzten Zeit, glücklicherweise recht stabil...

...es gab den ersten Kaffee draußen für die Zweibeiner mit einer schnellen und superleckeren Aprikosen-Tarte Tartin mit Rosmarin aus dem schönen Buch von der bezaubernden Jeanny 

So und bevor ich wieder nach draußen gehe, wünsche ich euch von Herzen einen schönen Start ins Frühlings-Wochenende, habt es schön...

alles Liebe vom Reserl und den bunten Buben






Sonntag, 5. April 2015

Osterblicke....

Huhu ihr Lieben,

nur ganz kurz wollte ich vorbei huschen und euch allen, meinen Freunden und lieben Lesern fröhliche Ostern zu wünschen...


Ich hoffe ihr habt es alle so schön wie wir, hoffentlich habt ihr auch Glück mit dem Wetter, besser als erwartet ist es bei uns...

Wir sind hier die Hardcore-Katzen.....


..außer uns gibts derzeit nur noch den roten Felix...

Nein, nicht vorm Osterhasen haben die anderen Buben Angst....


sondern wir haben Besuch, meine Eltern (also die Bubenoma und der Bubenopa) sind da, nein vor denen fürchten die sich auch nicht, sondern vor dem Schwipp-Schwager oder Onkel? ne den mögen die anderen nicht so, die leben derzeit in Schränken und auf Schränken, da wo halt die vierbeinige Verwandtschaft nicht hin kommt, dabei tut er nix, der will doch nur spielen ;-).....


Hier noch ein paar Osterblicke von gestern und heute, wir machen Ausflüge bei dem schönen Wetter, zupften Bärlauch, schauten schöne Osterbrunnen an und essen und essen, viiiiiiel zu viel.


Ich komm euch morgen virtuell besuchen, versprochen, bis dahin alles Liebe
vom Reserl und Kasi, Jimmy und Felix den mutigen Katzen und den Angsthasen Ibbsi und den beiden Schwarzen Momo und Niko und Emil (der mittlerweile wenigstens ab und an mal nach uns schaut).....

...und hier noch was lustiges zum Schluß.....  :-)))).
In diesem Sinne Frohe Ostern

video




Sonntag, 29. März 2015

Wir warten auf den Osterhasen....

Huhu ihr Lieben,

nun gehts in die Endrunde bald ist Ostern, es steht quasi schon vor der Türe...

Unsere alte Bierkiste die wir hier schon mal gezeigt hatten, ist nun neu dekoriert worden, ich war doch erstaunt wieviel Osterhasen, Hühner etc. sich doch so überall versteckt hatten ;-), nun ist vieles in die Bierkiste gewandert und diese darf unseren Esstisch die nächsten Tage schmücken....

Ostern in der Kiste


...auch die Buben sind schon total aufgeregt, ob der Osterhase sich auch zu uns verläuft!


Müssen wir da auch brav sein???? ja Momo....

Niko, so nen Dreck darf man da auf keinen Fall machen, sonst kommt der Osterhasi nicht zu uns
....nenenene, es schaut aus wie bei Hempels unterm Sofa.....


Die größte Freude derzeit ist das Heu, in einem großen Karton im Flur und in dem neuen blauen "Bettchen", was für ein Spaß für die Buben, aber für die Zweibeiner ne Riesensauerei :-(.....

Niko, DU bist nicht der Osterhasi!!!!!! nein...
Eigentlich dachte ich als ich das fröhliche 3-er Set im www im Sale bestellt hab, ach was für süße bunte Brotkörbchen für den Ostertisch, dabei sind nur zwei als solche zu verwenden, dass hier ist wirklich XXL und taugt eher als Katzenbetterl ;-)....


Emil auch du nein, Osterhasi kein Nikolausi, du bist in der völlig falschen Ecke......


...so ist´s brav und richtig, Emil.... :-)


...oder so, auch richtig Emil, OSTERHASI.....


Gestern hat's ich mal wieder Brot gebacken, unser absolutes Lieblingsbrot, von einem Rezept was ich von Susanne hab, danke Susanne für dieses tolle Rezept...

Karotten-Joghurt-Brot

Ich liebe es, weil es genial einfach ist und definitiv in die Rubrik Ratzfatz gehört, das gibt es wirklich sehr oft bei uns, und passt durch die Karotten natürlich perfekt zu Ostern....


Liebe Anni, siehst du deine süße Osterkarte die passte perfekt zu der Collage, danke für deine lieben Ostergrüße...

Wer das Brot nachbacken mag, bekommt unten das Rezept und es macht wirklich süchtig dieses Brot, es schmeckt mit süßem Belag aber auch mit salzigem, das ist ganz egal und auch die Nüsse könnt ihr beliebig tauschen wie ihr es mögt, mal mach ich Sonnenblumenkerne oder auch Kürbiskerne rein, mal mit Blüten und Walnusskernen so wie hier, da hab ich schon viele Variationen ausprobiert...

Rezept


Die Blüten bekommt man im Bioladen oder im gut sortieren Lebensmittelhandel bzw. im Netz.

So sieht das Brot dann aufgeschnitten aus....
Wir mögen es am liebsten ganz frisch und ofenwarm, aber es hält sich auch locker zwei Tage, na ja meisst ist dann eh nix mehr von übrig....


Post aus dem Ausland
Gestern haben wir Post bekommen, keine nervigen Rechnungen oder so, nein wirklich schöne Osterpost über die wir uns sehr gefreut haben, die liebe Karte von Anni aus Irland (leider noch immer ohne Blog), Karte weiter oben in der Collage...

Und dann kam noch Post aus Spanien, ganz entzückende Osterhaserln mit ebenso süßer Karte (Katze im Osternest) hoppelten aus dem Kuvert von Christl, danke liebste Christl für die liebe Post, ich hab mich sehr gefreut, mil mil besitos nach Spanien.
Ich hätte es eh nicht geschafft die so wunderhübsch nachzuhäkeln, sooo süß sind die Haserln...


So nun ist das doch ein längerer Post geworden, was ich vorher kaum zu glauben gewagt hatte...

Da ich nicht weiß ob es noch einen Post vor Ostern oder an Ostern geben wird, denn wir bekommen lieben Besuch an Ostern...

.....daher wünsche ich euch jetzt schon mal fröhliche Ostern, schönen Urlaub oder Ferien wenn ihr welche habt, habt es schön und passt alle gut auf euch auf....

...in diesem Sinne frohes Osterhasen- und Ostereiersuchen...

von eurem Reserl und den bunten Buben 


Freitag, 20. März 2015

Die Waage und das Krokodil......

Hääää was für ein komischer Blogtitel werdet ihr euch fragen gell ;-), nene ist schon alles richtig so, es geht um ne Waage und ein Krokodil, ihr werdet schon noch sehen....


Huhu ihr Lieben,
leider ist er schon wieder rum der Urlaub, schwupps kaum geschaut, weg war er, nur wenig von all den Vorhaben geschafft und noch unendlich viele Pläne und Dinge zu erledigen, tja muss wohl vieles verschoben werden, Steuer und der ganze lästige Kram......

Meine liebe Familie hab ich besucht, leider auch nur kurz wegen Jimmy sind derzeit nur Tagesausflüge drin, barfen gestaltet sich sehr schwer, fast garnicht, danke für eure Hilfe, Tipps und Kommentare, wir geben das mit der Barferei noch nicht auf, aber er ist schon ziemlich sturr der Seniorkater.....

Aber jetzt zur Waage, guckt mal, ist sie nicht schön??? :-))


Ich hab mich so über diesen Fund vom Flohmarktbesuch am vergangenen Sonntag gefreut...

Zwischen vielen weiteren wundervollen Dingen...

....schaut das tolle Bett und das schöne alte Schrankerl...


....stand die wohl außergewöhnlichste Waage die ich bislang gesehen hab, in meiner Lieblings-Farbe mit Spiegel zum Gewicht ablesen....

Ist die nicht hammermäßig genial, ganz schnell nach dem Preis gefragt und ich war verzückt, omg natürlich sofort, garnimmer groß gehandelt, nur schnell untern Arm damit und weg, bevor sie mir noch ein anderer vor der Nase weg kauft.....


Nun ziert sie unser wunderschönes rosa Mädchenbad, mehr vom rosa Bad hab ich schon mal hier gezeigt, nun darf auch diese tolle Teil im rosa Bad wohnen...

Das tollste an der Waage neben der Schönheit ist, die zeigt ein Kilo weniger an :-)) als die voll fiese und gemeine moderne Waage!!

Ach ich freu mich so über diesen Fund...

...und die tollsten Models der Welt präsentieren dieses Schnäppchen....
Kasi is the best Model of the world ever :-))), sorry Emil und sorry ihr anderen Buben


...oder habt ihr allen Ernstes geglaubt das mopsige Reserl stellt sich da drauf und outet sich gewichtstechnisch vor allen Leuten, nenenene...

Omg, ist der Kasi dick mann!!!

Niko kann es fast nicht glauben, omg der Dicke muss auf Diät!!!



Frauchen du bist voll gemein, so dick bin ICH nicht!
Du hast voll geschummelt, da standen bestimmt noch weitere Buben mit drauf es sind nur 5 kg!!!
Glück gehabt Kasi!!!


So und nun noch kurz vom Badezimmer in die Küche...

...zu Herrn Resi....
Dieses Mal nicht in echt, sonst werden wir wieder überall erkannt ;-)


.....der Koch a.D. hat was gebastelt....

Wir sind heute Abend bei der Nachbarin zum Geburtstag eingeladen und wir wollten nicht der 10te Nudelsalat sein, deswegen bringen wir ein Krokodil mit....

Gesehen bei Pinterest, voll lustig gell, bleibt nur zu hoffen dass wir nachher nicht das 20ste Krokodil sind ;-)


Nun müssen wir uns beeilen und uns noch aufbrezeln für die 70er Jahre Party, ne um Himmels Willen nicht was ihr denkt, nur die Sabine ist sooooo alt, wir doch nicht, hahahaha...

Alles Liebe euer Reserl und die bunten Buben 

......habt es schön am Wochenende und bis bald



Sonntag, 15. März 2015

Resis Sonntags- und Wochenblick...

Hallo Ihr Lieben,

erst mal möchte ich euch danken für die lieben Kommentare und Worte zum letzten Post sowie Nachfragen zu Jimmy und die lieben Wünsche für ihn...


Wir waren am Montag Abend nochmal bei einem zweiten Arzt in der Klinik, eben auch wegen der Diagnose nun wissen wir es wirklich sicher (jetzt durch zwei Tierärzte bestätigt) er hat Inflammatory Bowel Disesase kurz genannt IBD, es ist eine chronische Darmentzündung ähnlich dem Morbus Crohn beim Menschen.

Die Behandlung ist nicht wirklich einfach und heilbar ist es leider auch nicht aber wir hoffen, dass unser Seniorbub noch eine schöne hoffentlich lange Weile hat, wo es ihm besser geht und er gut frisst und fröhlich drauf ist, Cortison bekommt er ja sowieso schon seit Wochen und angeraten wäre eine Ernährungsumstellung auf Futter ohne Getreide am besten wäre wohl barfen... Damit hab ich so wirklich garkeine Ahnung und ob uns das mit der Rohfütterung gelingt weiß ich auch noch nicht wirklich, ich werde es auf jeden Fall versuchen, mich einlesen und mich damit beschäftigen und falls jemand sich da auskennt und Tipps hat wie das am leichtesten umsetzbar ist in einem Mehrkatzenhaushalt mit einem mäkeligen Katzensenior dann bin ich gerne für Tipps dankbar.....

Die letzten Tage lief es soweit ganz gut mit Jimmy, er nimmt brav seine Medikamente, frisst wieder besser und ist auch wieder etwas agiler, auch sein Gesichtsausdruck ist nimmer so kränklich wie beim letzten Mal...


Hier unten auf dem Foto gefällt er mir sogar schon richtig gut..


Den anderen Buben geht es zum Glück gut, Sorgen mit einem Kater reichen auch schon völlig aus...

Emil erfreut sich an der Osterdekoration, ich hab so vereinzelt die Deko aus den Kisten geholt, bin aber nicht jetzt so der große Osterdekorierer...

Aber ein paar Dinge kommen nun so nach und nach zum Vorschein, wie Herrn Resis Kindheits-Hasen, die sind echt schon voll vintage, genau wie Herr Resi auch, hahahaha :-)...
....hoffentlich liest der das nicht sonst krieg ich ne Watschn.



.....ich liebe diese süße frühlingshafte Girlande die ziert nun schon eine Weile unsere Esstischbank und das Schafskissen vom letzten Jahr...


...für die Momofans, ihn hab ich auch mal wieder vor die Linse bekommen, er gehört ja eher zu den kamerascheuen Buben hier....
Aber den Kontrast zu den weissen Hortensien fand ich sehr schön, so lieb ich schwarzweiss dann auch ;-)


Ja und dann hab ich eine absolut zauberhafte Überraschungspost diese Woche bekommen, von der lieben Susanne von Amaranth´s Träumerei

So eine liebe und tolle Überraschung, es war wunderschön verpackt, sorry hab ich nicht fotografiert dafür war ich zu neugierig und es waren so schöne Sachen drinnen unter anderem diese traumhaft schönen Armstulpen :-)))))) ich hab mich so darüber gefreut, die sind so wunderwunderschön...

Ein Maschentraum in pastell....
Hat Herr Resi auch recht schön aufs Foto bekommen....


Liebe Susanne hab tausend Dank für diese schönen Stulpen ich werde sie ganz fest in Ehren halten...

Schau die Fotos sind speziell für dich Susanne, das Reserl mit Niko und Zauberstein-Herz (die Zaubersteine macht meine liebe Michelle für unsere Katzenhilfe, winke winke auch zu dir liebe Michelle)


Ich hab mich verliebt in diese Armstulpen und ich drück dich ganz doll dafür liebe Susanne....

Ja und ich hab mich noch in was verliebt......

In diesen hölzernen Engel vom heutigen Flohmarktbesuch, ist der nicht außergewöhnlich schön???
Er war riesengroß und unendlich schwer und hätte hier ein Riesenplatzproblem ausgelöst, deswegen hab ich ihn nicht mitgenommen, aber ich hab ihn fotografiert, das wird mein Lieblingsschutzengel werden, ich werde mir das Bild ausdrucken und rahmen...

Jeder von uns braucht einen Schutzengel und wer mag darf das Bild gerne mitnehmen, deswegen ohne Signatur er soll auf euch aufpassen und euch beschützen.....

Schutzengel für alle


Der Flohmarkt bei uns, der heute bereits den dritten Tag in Folge ist, war der Hammer, das Wetter ein Traum und alles voller Stände, viele schöne Sachen und ich hatte eine lustige Begebenheit.
Herr und Frau Resi gerade in der letzten Reihe unterwegs (geshoppt hatten wir schon einiges wir waren gerade auf dem Weg zu dem Stand um unsere Schätze abzuholen) da beäugten wir einen lustigen Hund in einer Bananenkiste auf einmal spricht mich eine junge Frau an, ob ich einen Blog hätte?! Ich völlig verdutzt und zögerlich jaaaaaaa, dann bist du die RESI, ich jaaaaaa???!!!

Da war das eine stille Leserin meines Blogs, von deren Existenz ich bislang nichts wusste, ich war total verblüfft und mir fehlten erst mal die Worte (was sehr selten bei mir ist).
Bitte an was hast du mich erkannt??? Sie: an Herrn Resi, hahahaha, da hatte ich doch letzthin mal in einem Post ein oder zwei Tage lang Herr Resi Foto was schon zig Jahre alt ist, drinnen (habs ja dann wieder raus nehmen müssen, als er es gesehen hat, sonst hätte ich heftigst Prügel von ihm bekommen ;-)).  Ja und das hatte aber diese Leserin gesehen und so wurden wir heute enttarrnt, liebe stille Leserin und Resis weisser Welt-Blog-Fan aus Landshut wir sind jetzt noch sehr sehr belustigt über diese sehr nette und amüsante Begegnung, und ich hab vor lauter Überraschung und ich weiß nicht was ich so plötzlich noch alles sagen und fragen soll, sogar völlig deinen Namen verpeilt, bittebitte schreib mir ne Mail und wir treffen uns das nächste Mal in Landshut bei Matheis auf einen Kaffee, das ist ausgemacht, ach ich freu mich so, ich fand das soooooo was von witzig.....

Ich kannte ja schon ganz liebe Fans in Landshut, aber ich wusste nicht, dass es noch mehr davon gibt ;-)) ich grüße jetzt mal alle unsere Fans aus Landshut ganz fröhlich und winke euch allen ganz heftig zu, gibts noch mehrere von euch????

So und es gibt noch mehr Grund zum freuen, denn das Reserl hat nächste Woche Urlaub, bitter nötig hab ich den und ich freu mich wirklich ganz narrisch, es gibt zwar vieles zum Erledigen, langweiligen Steuerkram und noch so unnötiges lästiges Zeugs aber ich werde mir auch ein paar schöne Dinge vornehmen ganz bestimmt und zwischendurch werde ich mich wieder melden und vielleicht noch ein paar Flohmarktschnappschüsse und Schnapps zeigen...

Habt es alle schön, habt einen schönen Restsonntag und das Reserl wird den Sonnenschein und die gute Laune nutzen und nun die Schneckenstechstöcke rausholen und los laufen...

Alles Liebe vom Reserl und den bunten Buben....


Montag, 9. März 2015

Frühlingsputzig.....

...und ein Wochenendpost der erst am Montag kam, hat mich schon jemand am Wochenende vermisst?....


Hallo und guten Morgen ihr Lieben,
ganz ungewohnt am Montag ein Post, am Wochenende gabs leider keinen, die Jimmysorgen lähmten mich ziemlich.....

Wir haben wegen Jimmy viel Zeit Zuhause verbracht, eigentlich waren wir fast nur daheim...
Viele Blumen gabs.....


...bevor diese hier alle und noch viel mehr davon draußen eingepflanzt wurden, hab ich die mal in die olle Bierkiste gestellt, hat mir auch recht gut gefallen.....



Wir haben ganz viel daheim gewerkelt, Fenster geputzt, Vorhänge abgemacht, alles auch draußen auf Vordermann gebracht, also richtig heftig Frühlingsputz gemacht...

Aber nicht nur wir, sondern auch die Katzen waren sehr frühlingsputzig.... ;-)


Nun ist er endlich da der Frühling, wie ich bei euch sehen konnte, habt ihr wohl alle das tolle Wetter genossen im Westen war es ja schon richtiges Badewetter, ne so warm war es bei uns nicht.
Hier war es zwar schön und sonnig, aber selbst die Buben waren mal kurze Zeit draußen und huschten dann wieder nach drinnen, denen war es wohl doch noch zu windig draußen, lieber wurden die Drinnen-Fensterplätze stark frequentiert......

Auch Jimmy wollte unbedingt ans Fenster, aber leider nicht raus, ich wäre gerne ganz mit ihm raus an der Leine, aber das wollte er nicht :-(.....

Da war ganz schön was los an den Fensterplätzen........

Komisch es gibt ja mehrere so Freisitzfenster bei uns, aber nein dieses ist besonders begehrt, das ist die andere Seite, nicht die Park- sondern die Straßenseite da ist mehr los....


Zudem hab ich viel gehäkelt, zur Nervenberuhigung, da gehts sich derzeit richtig heftig viiiiiiel Wolle weg, die Wollshops werden sich freuen....

Für meine Freudin Monika ist dieses Kissen entstanden, ich hab die Idee mit den Blüten auf Stoff bei Madelief gesehen guckt hier 
Ich fand das total schön und ich musste es zwingend etwas abgewandelt aufgreifen..


Liebe Monika das Kissen ist schon eingepackelt und geht heute per Post an dich raus (ohne den Kasi versteht sich ;-)).


Ja und dann kam diese Woche zauberhafte Post bei mir an, von der lieben Renate, ich hatte
bei ihr diesen tollen Gewinn abgeräumt, wunderschöne, kuschelige und zauberhaft gestrickte Socken, ich freu mich so sehr darüber und abends ist es noch empfindlich kalt und da kann ich die sehr gut tragen auch wenn Frühling ist....

Vielen lieben Dank für diesen traumhaft schönen Gewinn, liebe Renate...
ich hätte gerne auf den Füßen liegend noch den weissen Emil als Model gehabt, ist mir leider nicht gelungen bei dem Fototermin war er gerade draußen unterwegs, sorry.....


So ihr Lieben nun habt einen guten Wochenstart und drückt uns bitte weiterhin die ganz fest die Daumen für Jimmy, er hatte zwar schon öfters solche Krisen, dieses Mal scheint sie mir besonders schwer, ich hoffe er schafft es wieder, wir werden heute nochmals zu einem anderen Tierarzt gehen, weil unsere Tierärztin auch wenn ich sie sonst sehr mag und schätze, dieses Mal mir irgendwie etwas zu locker damit umgeht und das passt scho für das Alter und er hat doch noch vier Kilo und die Aussage ich sei zu gluckig (nicht ganz so direkt aber ähnlich war die Bedeutung) reicht mir irgendwie nicht wirklich, ich möchte einfach noch eine Zweitmeinung deswegen werden wir heute noch mal in die Klinik mit ihm fahren....
Ich seh ja was mit ihm los ist, wenn er kaum fressen mag und auch anders ist als sonst....

Sollte ich mich derzeit etwas rarer machen in der Bloggerwelt, dann ist Jimmy unser Oldie der Grund und nicht weil ich blogfaul bin, gell....

Mit dieser bunten Frühlingscollage möchte ich mich von euch verabschieden, habt eine gute Woche...


Alles Liebe von eurem Reserl und den bunten frühlingsputzigen Buben,
passt gut auf euch auf.........

...und bis bald


Sonntag, 1. März 2015

Der Alltag und der meteorologische Frühlingsanfang....

Hallo Ihr Lieben,

ja mich gibts auch noch! jaaaaaa das Reserl lebt noch...

Derzeit fühlt sich das blonde Reserl aber eher so....


Eine nervige Arbeitswoche, aber noch schlimmer zwei der Buben waren (sind) leider krank!

Katzen
Kasi und Oldie Jimmy, die beiden Oberkuschler...


Mehrere Tierarzttransporte auch mit beiden gleichzeitig waren nötig, Kasi gehts dank Antibiotika wieder besser und braucht auch zum Glück keine Zahn-OP, da warten wir noch ein bisserl.

Beim Jimmy-Oldie hat es das Antibiotika eher schlechter gemacht, ihm gehts leider noch nicht wirklich gut, er wollte nichts mehr fressen, dann Blutuntersuchung, seine Leukos sind sehr hoch, durch das verordnete AB frisst er zwar besser aber nun ist sein Durchfall wieder schlimmer, ein blöder Kreislauf..... :-(. Wo wir auch nicht mal genau wissen was er überhaupt hat, die Tierärztin sagt IBD, die in der Tierklinik sagen Bauchspeicheldrüseninsuffizienz, wenn wir noch einen dritten Tierarzt aufsuchen bin ich mir sicher, der hat noch eine weitere Diagnose...

Heute ist der 01. März und meteorologischer Frühlingsanfang aber WO?????
Ich erspare euch ein Foto von unserem dichten Schneetreiben draußen, aktuell fallen dicke weisse Flocken vom Himmel, ich mag zwar Winter, aber nun nimmer, NEIN, Schluss fertig, AUS, ich will jetzt endlich Frühling mit Plusgraden im zweistelligen Bereich, maximal 15 Grad mehr nicht...

Donnerstag und Freitag hatten wir Frühling aber nun leider nimmer.....

Zumindest hat mein Header nun schon ein frühlingshaftes Gewand ;-), ich brauch Farbe, viel Farbe, frühlingshafte Farben, nein auch grau geht nun garnicht mehr beim Reserl...

Ich kann nicht mal mehr an meiner grau-weissen Schneeflöckchendecke weiterarbeiten, das wird wohl ein Langzeitprojekt, ein sehr langes Langzeitprojekt.....

Flohmarkt
Ich freu mich auf wie narrisch Flohmärkte ihr bestimmt auch oder?
Omg, das ist auch so ein Thema, waren wir am Trödelmarkt, weil ICH will jetzt Flohmärkte!!!
Nach 30 Kilometer Autofahrt dickes Schneetreiben, gut wir sind weiter gefahren.....
und? ja es war ein Flop......

Ganz wenig Stände, sonst ca. 200 Aussteller oder mehr, waren es dieses Mal vielleicht 20!!! Der große Platz war verwaist, das Wetter grottig....
Ein bisserl Küchenbunt, ein paar bunte Hocker, fröhliche alte Bänke, aber das waren fast die einzigen Stände....


....mein persönliches Highlight war das süße Hunderl ;-).....


...aber das Hunderl guckte bei dem Wetter auch eher etwas depri......

Gut hier hab ich auch einen zweiten Blick riskiert, alte Spielsachen gehen ja irgendwie immer bei mir, hätte ich nicht schon so viele Bären und Katzen, dann hätte ich hier zugeschlagen, der bayerische Bär hatte es mir schon angetan...


Abendmahl
Unter der Woche wollte ich abends die feinen Gnudis machen in einem schönen Heft gesehen und dann lachte mich auf Jades wunderschönem Blog auch wieder das feine Gericht an, guckt hier 

Ja das sah voll lecker und granatenmäßig aus, ja das mach ich nach :-))).
Alles brav eingekauft, auch die Ruhezeit hab ich voll eingehalten, aber ist trotzdem voll in die Hose gegangen aber so was von, omg ich bin wirklich nicht so die Ober-Köchin, aber das war wohl mein schrecklichstes Abendmahl überhaupt........
Ein Riesenlob an dich liebe Jade, deine sind so toll gelungen, nein fotografiert hab ich mein Desaster nicht.

Schachtelwirt
Herr Resi ist dann schnell mit knurrendem Magen zum italienischen Lieblings-Schachtelwirt gefahren und hat zwei XXL-Pizzen für uns geholt, aber meint ihr, wir hätten die essen können!?

NEIN....

Erst behinderte Kasi unsere Nahrungsaufnahme.....
ihn konnten wir dann noch mit Tricks weglocken...


...aber dann kam ER und nichts ging mehr...
Er wurde richtig saugrantig und voll böse, der dachte wohl das sind SEINE Pizzen, guckt mal seine Ohren an, immer wenn einer von uns nach der Schachtel greifen wollte, bekamen wir eins aber so was von auf die Finger und wurden bitterböse angefaucht......


Wir konnten nur geduldig warten, bis er irgendwann nach unendlich langer Zeit, die Schachteln frei gab und wir an unser Essen kamen, wie die Wilden machten wir uns drüber her, aber die sonst so leckeren Pizzen waren dann natürlich bereits eiskalt......

Blondiekuchen
Bei meinen gigantischen Kochkünsten bin ich schon froh, dass ich wenigstens das Backgen hab und mir der Blondiekuchen aus der neuen Lecker Bakery recht gut gelungen ist....

Blondiekuchen zum Wochenende guckst du....


...voll Soul-Food
....und genau ;-)....


Wer das Rezept von meinem Sonntagskuchen haben mag, darf mich gerne anfragen, dann scan ich es ein...

Ich wünsch euch mit diesem zauberhaften und fröhlichen Frühlingsstrauß, daaaaaanke liebe Freundin :-)))...


.....einen schönen Sonntag und ein besseres Frühlingswetter als wir es haben...

...wenn nicht, dann macht euch die Welt und vor allen Dingen das Wetter einfach mit Kleinigkeiten bunter und fröhlicher....

(ich freu mich ja auch schon immer über solche kunterbunten Promo-Aktionen wenn ich irgendwo unterwegs bin, zum Glück hab ich immer die Kamera dabei).

Macht das hier nicht voll Lust auf Frühling, Sonne, Straßencafes und Eis essen?


Lasst euch nicht vom Alltag unterkriegen oder gar killen....


Bis bald und passt gut auf euch auf und ich wünsch mir und euch endlich Frühling...

alles Liebe euer Reserl und die bunten Buben