Sonntag, 18. März 2018

Von handgenähten Osterhasen, leckerem Eierlikör-Kuchen und Schnee den keiner mehr haben wollte.....

Guten Morgen ihr Lieben,
vielen Dank für eure lieben Worte zu meinen Häkeleien vom letzten Post, ich hab mich sehr darüber gefreut. Nun hab ich tatsächlich 2 Wochen nix geschrieben, aber mir gehts wie vielen von euch, ich bin total angeschlagen, gut Grippe scheint es nicht zu sein, aber die Variante mit zwei Wochen matt und Husten ohne Ende und Schnupfen reicht mir auch schon. Zudem ist mein Chef in Urlaub und daheim bleiben ist leider nicht, so versuche ich meinen Job zu machen und dann gleich ab ins Bett am Abend deswegen ist auch sehr wenig berichtenswertes...

Die Katzen betreuen mich so gut sie können, wechseln sich ab als Wärmflaschen und da bin ich wieder froh dass ich so viele hab, da wird es nicht so viel Arbeit für eine Katze...

Zwischendurch gings mir schon wieder besser am Freitag z.B. da dachte ich, jetzt hab ich es endlich überstanden, hab nach Feierabend als Belohnung für die harte Woche diesen hübschen Kuchen gebacken, Eierlikörkuchen mit Schokobons drinnen....


Blöd war nur, dass ich nach dem Backen auf der angebrochenen Flasche gelesen hab, nach Öffnen zügig verbrauchen, ich war auch in der entsprechenden Stimmung und hab dann gedacht, der Abfüller meint gleich, sofort und direkt noch am selben Abend, ja das hab ich dann auch gemacht, weil lecker wars ja das Zeugs......


Das war dann echt doof am anderen Tag, die Hersteller sollten wirklich das genauer definieren, es gibt Leute die sind da voll verunsichert bei so schwammigen Angaben, echt jetzt, auf jeden Fall pur trinke ich so schnell keinen mehr und besser gings mir auch nicht, statt dass die doofe Erkältung damit wegginge, nein nix.


Gestern Morgen hab ich mich dann mit Herrn Resi für eine Runde frische Luft am Flohmarkt entschieden, aber da ist noch tote Hose und so sind wir noch für einen Schlenker übern Markt, haben Blumen geshoppt wie blöd, damit der Frühling ins Haus kommt....


Leider haben die Schneemassen der letzten Nacht alle zarten Geschöpfe unter sich begraben, ich will auch keinen Schnee mehr, nicht jetzt im März wo bald mein Urlaub beginnt, dass ist doch verrückt, ich zeig keinen Schnee mehr, keine Angst...

Ich hoffe die vielen Pflänzlein die wir geshoppt haben, erholen sich wieder...




Nachmittags wieder völlig fertig auf der Couch, wo ich auch den Rest des Wochenende verbringen werde, hab ich für den großen und kleinen Osterstrauß Hasenköpfe ausgeschnitten.....

Das mit dem Hand nähen und dem Schlingstich hab sogar ich hingebracht, gesehen hab ich die süßen Hasen hier


Sicher werde ich noch ein paar machen, sie gehen schnell und sehen lustig aus finde ich...

Sollte jemand das Kuchen-Rezept aus der neuen Lecker wollen, einfach melden, dann schicke ich es euch gerne...


Die weisse Frau ist auch genervt, schimpft, gähnt und will raus, aber nicht in den Schnee, alle quengeln rum, mach das weisse Zeugs weg, gucken mich genervt an, ich kann nix für, jetzt nimmer....


So jetzt hüpf ich wieder auf die Couch und hoffe inständig, dass der Kack endlich vorbei ist, ich will nimmer krank sein, euch anderen die es auch erwischt hat, ganz doll gute Besserung und ihr anderen passt bitte gut auf euch auf, dass es euch nicht erwischt.

Alles Liebe vom Reserl und der weissen Frau, das nächste Mal ist wieder eine andere Katze dran, die sind sonst ja beleidigt...

Schönen Sonntag ihr Lieben....

Kommentare:

  1. Gute Besserung, liebe Tatjana! Ich hoffe Du erholst dich nun schnell von der blöden Erkältung. Der Kuchen sieht wunderschön aus und bestimmt war er super lecker. Beim nächsten mal lädst Du Dir besser ein paar Mädels zum Backen ein, die dir helfen, den restlichen Eierlikör zu vernichten. :)
    Die Häschen sind ganz entzückend und machen sich ganz prima an deinen Weidenkätzchen.
    Ich schicke dir ein paar wärmende Sonnenstrahlen und hoffe, der Winter ist bald vorbei bei euch.
    Viele liebe Grüße und Knuddels
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana,
    oje,da hat es dich ganz schön erwischt!
    Ich wünsche dir schnell gute Besserung!Schade,daß der Eierlikör nicht geholfen hat:(
    Die Hasen sind ja drollig und in der Schule hab ich auch mal den Schlingstich gelernt.
    Deinen Kuchen würde ich jetzt gern mal probieren,mir tropft der Zahn:)
    Einen kuscheligen Sonntag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Du Arme, ich schicke dir liebe Gedanken und gute Besserung! Wenn was ist, ab 14 Uhr sitze ich in der Ambulanz ... aber ich fürchte, hier helfen nur Ruhe und Vitamine. Zur Not heisse Hühnerbrühe. Oder ... Eierlikörkuchen ;-)
    Sieht so lecker aus, und für mein Leben gerne würde ich es mir jetzt mit und deinem Gebäck gemütlich machen.
    Nächstes mal vielleicht.
    Feste Umarmung, von deinem Meisje

    AntwortenLöschen
  4. Servus Tatjana, mir geht es so wie deiner süßen weissen Frau. Gäääääääähn
    Lg und schönen Sonntag aus Wien

    AntwortenLöschen
  5. ört sich gar nicht gut an.Ja aber so ist es oft zu der blöden Jahreszeit,da erwischt es einen schnell mal.
    Nun hoffe ich doch das es bei dir auch wieder besser wird.
    Eierlikörkuchen mag ich auch sehr,deiner sieht köstlich aus.Da hast du wohl ein paar Eierchen hinein gepackt du Schlingel.
    Liebe Grüße,Edith

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana ...
    ich habe ja schon auf Instagram gelesen, wie angeschlagen du von der Erkältung bist.
    Darum auch hier nochmal meine Genesungswünsche.
    So einen fiesen Husten hatte ich im Januar ... ich glaube fast drei Wochen!!!
    War aber auch in der Arbeit, da bei uns eh alle gehustet haben ...

    Die Hasen sind sooooooooooooooooooo niedlich ... echt!!
    Und der Kuchen wäre sicherlich auch was für mich.

    Ich schicke dir ganz herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung liebe Tatjana. Es ist wirklich gut, wenn man Katzen als Wärmflaschen hat. Die helfen ja auch der Seele wenn man krank ist.Nachdem ich seit zwei Tagen Fenchelhonig mit Thymian einnehme, konnte ich in der Nacht endlich mal wieder im Liegen schlafen. Hätte ich nicht gedacht, dass der wirklich so schnell hilft. Die Blümchen sehen alle so hübsch aus. Schade, dass es hier keinen Markt in der Nähe gibt.
    Eine hoffentlich bessere nächste Woche wünschen wir dir
    Ingrid, Amira,Luna,Tobias und Lakritze (seit gestern Lakritze & Co)

    AntwortenLöschen
  8. Mmh, so ein lecker Kuchen... erst den Kuchen probieren und dann das Eierlikörchen schlürfen, das wäre jetzt eine leckere Sache!
    Oh, die Hasen sind eine gute Idee, wenn ich passenden Stoff finde, dann probiere ich das auch?
    Frühlingsblümchen wollte ich vergangene Woche auch schon kaufen, gut das ich es noch nicht getan habe!
    Das Wetter macht schläfrig, da geht es mir wie meiner Susi und der Tori, aber nein, ich gehe jetzt auf Stoffsuche!
    Gute Besserung!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Oioioi....ob das Reserl wohl einen sitzen hatte?? ;oD Aber man kann den guten Likör ja nicht verkommen lassen, nüchwahr? *gg* Der Kuchen sieht sehr fein aus, und zumindest den sollte man "gefahrlos" geniessen können- der Alkohol verdampft schliesslich! ;oD
    Mietzenwärmeflaschen sind das Beste überhaupt. Die tun dem Schnupfen und der Seele gut. Ich hab ja immer einen felligen Heiligenschein nachts, das Toffee kuschelt sich ganz eng an meinen Kopf und versucht auch dauernd, mir das Haar "zu kämmen". Manchmal ist da an Schlafen kaum mehr zu denken ob all der Liebesbezeugungen.....
    Gute Besserung! Und Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    Ich wünsche Dir von Herzen eine gute Besserung 🍀
    Hoffentlich dankt Dir Dein Chef auch dieses Opfer ...
    Es gibt einfach nichts besseres als Katzen, die einem das Krankendasein erleichtern.
    Meine Mum trinkt ja den Eierlikör immer mit Fanta gemischt, das war das In Getränk zu Ihren Teenager Zeiten, grins.
    Dein Kuchen sieht übrigens sehr lecker aus :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ach Mensch Tatjana,
    ich weiß genau, wie es Dir geht.
    Der doofe Husten geht einfach nicht weg und mir wird immer ganz übel davon.
    Da käme so ein Eierlikör vielleicht gerade recht? Ich liebe Eierlikör, hach, da könnte ich mich reinsetzen.
    Jetzt schaue ich mal nach den Hasengesichter, die finde ich nämlich klasse.
    Und Dir einen schönen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ach, Reserl! Ich wünsch Dir eine schnelle und rasche Genesung - Du armes Hascherl! Deinen Fotos sieht man es gar nicht an - sie sprühen nur von guter Laune und Fröhlichkeit! Und ein Stückerl vom Kuchen hätte ich nun auch gerne ;) mit den Hornveilchen sieht er ganz besonders verführerisch aus. Allerliebste Grüße und einen kuscheligen Sonntagabend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,
    ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung und drücke die Daumen das du bald wieder fit bist. Lass dich schön von den Buben und der weißen Frau gesund kuscheln. Blümchen wollte ich auch schon kaufen, aber dann kamen die Schneemassen. Jetzt liegen 30 cm Neuschnee rum und ich kann das weiße Zeugs nicht mehr sehen. Dein Kuchen sieht sehr lecker aus. Mit Schokobons habe ich noch nie gebacken. Hübsch hast du ihn mit den Blüten dekoriert. Die niedlichen Hasengesichter gefallen mir sehr gut. Nur ... ich hab ja noch nicht einmal einen Osterstrauß. Naja, vielleicht taut ja draußen alles mal wieder auf. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    also ich mag ja Eierlikör sehr auch pur ;)
    Ja, den Schnee mag ich auch nicht mehr sehen, hatte ich mich doch schon auf den Frühling eingestellt. Na ja was solls ändern kann Frau es eh nicht. Wenigstens hast du ausreichend Katzen die dir als Wärmeflaschen dienen. Ich hoffe dir geht es mittlerweile auch wieder etwas besser.
    So muss jetzt schnell ins Bett.
    Starte mir morgen gut in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Reserl, wünsche dir eine gute Besserung und ein Glück das du die Katzen hast.
    Dieser Winter zieht sich so in die Länge, da hat niemand mehr Lust drauf.
    Eierlikör habe ich schon seit Jahren nicht mehr gekostet... das würde mir jetzt bestimmt noch schmecken.
    Wünsche dir einen guten und einigermaßen gesunden Wochenstart
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  16. Liebste TAtjana,
    lecker sieht Dein Kuchen aus und die Hasis sind herzallerliebst!
    Es tut mir aber leid zu lesen, daß es Dir noch nicht soviel besser geht, also, weiterhin Gute Besserung und paß auf Dich auf! Die Grippe scheint hartnäckig zu sein in diesem Jahr!
    SChnee hatten wir auch, aber hier ist er schon wieder weg...mal sehen, ab Donnerstag soll es milder werden!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Ach herrje du Arme, ich hoffe es geht dir bald besser! Und auch das der Frühling bald Einzug hält :-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,

    oh Mensch auch noch krank arbeiten gehen ist wirklich hart, das tut mir leid. Ich hoffe Dir geht es bald besser und wünsche Dir echt gute Besserung. Dein Kuchen ist ja der Hammer, total lecker schaut der aus und Deine kleinen Häschen sind auch richtig goldig geworden und machen sich sehr schön an den Zweigen jetzt muss sich nur noch endlich der WINTER verabschieden den ich nicht eingeladen habe :-)).

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Ach Du armes Reserl, ich hoffe, dass es Dir heute schon ein bisschen besser geht! Dieses Jahr ist es aber auch mit Husten, Schmupfen, Grippe wie verflucht, und dann noch dieses Wetter! Ich mag auch keinen Schnee mehr haben. Bei mir sind einige Bellis verfroren und 2 große Kräutertöpfe haben es, glaube ich, auch nicht geschafft. Ich drücke Dir die Daumen, dass es Deinen Blumen besser ergangen ist! Von Deinem Eierlikörkuchen hätte ich auch gerne ein Stück und ein Glas Eierlikör kannst Du bei mir auch immer loswerden!
    Ich wünsche Dir einen guten und gesunden Start in die Woche!!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen liebes Bibeli
    Der Eierlikörkuchen sieht wirklich lecker aus. So fein! Ja, auch bei uns ist der Winter zurückgekommen. Die Frühblüher, die ich mir bereits besorgt habe, liegen unter einer dicken Schneedecke. Deine Häschen sind allerliebst.
    Gute Besserung und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Hihi....das hast Du ja sehr nett geschrieben.....Eierlikör kann wohl sehr hinterhältig sein.....mit Eierlikör kenne ich mich jetzt nicht so gut aus, den mag ich nicht.....aber - Prosecco kann auch sehr gemein sein am nächsten Tag! ;-)
    Deine Fotostrecke ist wieder mal herrlich! Jetzt wünsche ich Dir, dass Du bald wieder ganz fit bist - und - drück Deine Katzen von mir!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  22. Liebstes Reserl, ach Tatjana, ich bin ja gerade wieder in schallendes Lachen ausgebrochen, Du bist echt der Kracher. Das mit Eierlikör hätte ich sein können, im März ist der hier angesagt (wir haben den nur im März, dann dürfen wir nicht mehr, selbstauferlegte Tradition ;)), und ja, züüüügig verbrauchen, hihi
    Deine Creationen sind wie immer so voller Fröhlichkeit und Zauber, zu goldig!
    So, und nu wünsche ich Dir Gesundheit in Reserve, umarme Dich von fern und sage Danke, dass Du so herrliche Posts machst :)) Deine Méa

    AntwortenLöschen
  23. Man will ja schliesslich keine Resten im Haus rumstehen haben - ich versteh cih sooo gut mit dem Eierlikör, Ich hätte das Gleiche gemacht. Aber dass man sich nicht mal mehr auf die Wirkung auf Grippe- und Hustenviren verlassen kann, ist gar nicht gut........Gott sei Dank hast du noch deine Katzenwärmeflaschen - auf die ist immer Verlass! Ich wünsche dir gute Besserung! Herzlichst Rita
    ....und die Hasengesichter sind allerliebst!








    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana, so schön Dein Post. Ich weiß gar nicht was ich zuerst gut finden soll. Die süßen genähten Hassen sind so toll, ganz allerliebst, mal eine ganz andere Osterdeko und der Eierlikörkuchen sieht sehr lecker aus, bei der Geschichte drumrum bzw hinterher bleibt er Dir bestimmt ganz besonders im Gedächtnis und schmecken tut er garantiert auch super.
    Ja, ich bin auch für Frühling und ab dem nächsten Blogpost wird kein Schnee und Eis mehr gezeigt, dass will keiner mehr sehen. Ganz meine Meinung und ich mag das auch überhaupt nicht mehr. Ich will Frühling.
    Ich wünsche Dir eine schöne restliche Woche, trotz Erkältung.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  25. Liebes Reserl,
    es ist immer so schön gemütlich bei dir!
    Bei dem Mauschelwetter einfach herrlich!
    Unsere Miezen wollen den Schnee auch nicht mehr und
    kuscheln den ganzen Tag nur drinnen herum :-)
    Die Idee mit den Schokobons im Kuchen ist ja genial.
    Muss ich mal nachmachen.
    So ein Mist mit dieser Erkältung! Hoffentlich bist du,
    wenn du selbst Urlaub hast, dann wieder fit!
    Alles alles Liebe und gute Besserung weiterhin
    wünscht dir die Urte

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    ich hoffe, es geht dir schon wieder besser. Ich hatte heuer großes Glück mit dem Kranksein. Es hat mich bis jetzt noch nicht erwischt. Blümchen habe ich noch keine gepflanzt. Bei uns liegt noch an die 20cm Schnee. Das glaube ich gerne, dass deine Katzen raus wollen. Es wäre ja langsam Zeit, dass es etwas frühlingshafter wird. Deine bunten Häschen sind süß geworden. Gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Oje, liebstiges Tatjana-Reserl,
    krank sein ist blöd! Zum Glück hast du so liebe Wärmeflaschen! Schade, dass der Eierlikör nix geholfen hat, das wäre doch eine schöne Therapie!!! :-)
    Ich wünsche dir trotzdem, dass all dieser Kack bald vorbei ist - und dass sich die Frühlingsboten vom Schnee gut erholen! Ich hab auch schon ein paar Blümchen eingekauft, aber nur so wenige, wie in mein Mini-Glashaus passen...
    Das Kuchenrezept hätt ich tatsächlich gern - ich fürchte, ich muss mich danach aber auch mit Likör betrinken! ;-) Leider hab ich den vom Weihnachtsmarkt nicht mehr, der war nämlich soooo köstlich. Aber vielleicht gibt's ja hier irgendwo einen Ostermarkt mit Eierlikör?????
    Herzlichst samt Miezenkraulern,
    die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/03/technische-pannen-und-blaugrune.html

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana,
    so ich schicke Dir mal eine Gruß, der Schnee ist weg der Frühling kommt.
    Schön sind sie Deine Hasen. Fleißig bist.
    Ursula

    AntwortenLöschen