Samstag, 16. September 2017

Herbst, der Kuschelkönig und der Himmel brennt....

Huhu ihr Lieben am frühen Samstagmorgen,

ach wie ich ihn liebe den Herbst, definitiv meine Lieblingsjahreszeit und es fallen zwar noch nicht die Blätter von den Bäumen, aber man spürt es schon deutlich an den Temperaturen. Endlich vorbei die Zeit der dünnen Sommersachen, wo man jede Speckrolle sieht ;-) man kann die Pfunde wieder in dicke lange Pullis hüllen, in Stiefel, Häkelstolas, Übergangsjacken und -Mäntel tragen, ich liebe den Ausdruck Übergangsklamotten.... ja und Stulpen kann man auch schon tragen, Handstulpen, Stiefelstulpen ging ja alles nicht die letzten Monate, jetzt geht das, schöööön :-)......

Zuhause ist noch vieles blau, ich konnte mich noch nicht entscheiden, für rot ist es mir noch zu früh, das kommt erst im November, ich werde vermutlich so lange blau mit viel grau mischen, ich mag die Kombi grau-blau sehr gerne, wie auf der Häkeldecke im Hintergrund von der weissen Frau...


Die Hortensien verlieren so langsam auch überall ihre Farbe, die blaue hier (fotografiert vor der Blumenbühne) ist noch wunderschön und ich dachte die passt toll zu dem weisse Frau Bild...

Es gab hier schon das erste Mal Kürbissuppe (ne ned aus Babyboos), mit ausgestochenen Katzen aus Blätterteig, liebes Bibeli wenn du das hier liest, guck deine süßen Servietten :-)).


Was liebe ich dieses Herbstbunt...


Man rückt hier wieder enger zusammen, weil es kühler wird und hier noch nicht geheizt wird, ne vor Oktober heizen wir ned...

Babyboos hab ich auch gefunden, dass ist ja immer die größte Sorge im Herbst, dass man keine findet, die typischen Luxusprobleme halt :-))))


Meistens ist der Kasi bei den Kuschelbildern mit drauf, der Kuschelkönig hier aus dem Reserlheim....


Eine sündhaftleckere Erdnussbuttertarte mit Schokolade und salzigen Erdnüssen obendrauf gabs letzthin, die war soooo lecker, allerdings auch sehr üppig, mehr als ein Stück ging da beim besten Willen nicht rein, aber sehr gut war sie, und bestimmt zwölfdrillionen Kalorinien pro Stück.


Die weisse Frau hat aufgepasst, dass die mir kein anderer wegfuttert, gell weisse Frau, es gibt Haue von dir wenn da einer hinlangt....


So und hier eine Collage von allem, Herbst pur...


Diese Woche hatten wir hier in unserer wunderschönen Stadt zauberhaften Besuch, die liebe Anja die Inselprinzessin mit Mann und Hund waren hier bei uns in Regensburg.

Wir hatten eine tolle gemeinsame Zeit und es war als kennen wir uns schon ewig persönlich, danke ihr Lieben für die schöne Zeit mit euch.

Als wir am ersten Abend in unserer Stadt unterwegs waren, zeigte sich die Stadt im schönsten Kleid, die Sonne lachte und später gab es ein Himmelspektakel mit rosa-lila Wolken, es war sooooo bizarr leider hatten wir nur die Handys dabei um Fotos zu machen, aber trotzdem, ein bisserl was sehen kann man schon auch auf diesen Bildern......

Des war sooooo gigantisch, der Himmel brennt über Regensburg, sooooooo schön....



  Auch als es dunkler wurde, fand ich die Stimmung noch immer sehr mystisch...


Jetzt habt einen schönen Samstag ihr Lieben, habt es richtig kuschelig und gemütlich, es soll ja eine Regenfront kommen, macht mir jetzt auch nix, denn ich hab viele Handarbeitsprojekte, die fertig werden wollen oder angefangen werden sollen, also es gibt auch viel drinnen zum tun, packen wir es an...

Bis bald euer Reserl mit den Buben und der weissen Frau

PS Einer der Buben der scheue Ibbs wurde diese Woche operiert, im Vorfeld war es sehr dramatisch ihn einzufangen ist er doch so scheu und lässt sich nicht hochnehmen, aber zum Glück ist alles gut gegangen und er musste fünf!!! Zähne dort lassen, aber was sein muss, muss leider sein, ich hoffe es geht ihm jetzt bald wieder richtig gut!



Kommentare:

  1. Oh, der arme Ibbs! Hoffentlich hat er sich bald vom Zähne ziehen erholt. Der Kuschelkönig Kasi freut sich sicher so wie wir über die kühleren Temperaturen. Da lässt es sich doch viel besser kuscheln. Sehr süße Fotos hast Du wieder von den Buben und der weißen Frau gemacht.
    Die Erdnussbuttertarte sieht lecker aus. Ich liebe Nüsse und Erdnüsse ganz besonders. Auch die Kombi aus süß und salzig ist ganz mein Ding. Der Abendhimmel war wirklich sehr schön. Toll, dass Du so netten Besuch einer Blogfreundin hattest.
    Ich wünsche Dir ein kuscheliges Wochenende, liebe Tatjana.
    Viele liebe Grüße und Knuddels
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Reserl!
    Ich bin auch froh, dass es endlich kühler ist. Ich mag die Sommerhitze überhaupt nicht!
    Euren Kasi würd ich sofort nehmen, der ist immer so zuckersüß und lieb! Der Franzl scheint ihn ja richtig niedergelegen zu haben. ;-) Aber Felix ist bestimmt sehr traurig, wenn der Kasi nicht mehr da wär...

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich bin froh das die Sommerhitze vorbei ist. Wanderzeit und Sockenzeit beginnt. Wieder lange vorteilhafte Westen und Pullis dazu. Juhuu. Süß sind deine Katzerl immer! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    grau und blau ist immer schön. Mag ich auch sehr, sehr gerne und ich weiß nicht was mir noch besser gefallen soll, die Kürbissuppe, die farblich so gut zum brennenden Himmel passt oder die tollen Fotomodelle - vierbeinig meine ich :)!
    Eine zauberhafte Herbstzeit, bei uns hat sich schon wieder der Regen eingeschlichen, aber drinnen ist es auch fein
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Nein, Reserl, ich will die kalte Jahreszeit nicht - aber ich weiß, wir können da eh nicht "dran drehen"..........Und ich hatte ja auch meinen Sommer, will also nicht meckern. Dann denke ich immer: die dicken Pullover müssen an anderen Stellen der Welt das ganze Jahr getragen werden - also, kann ich sie die nächsten Monate auch tragen................also, alles gut!
    Was liebe ich die Fotos von der weissen Frau - WENN ich jemals wieder eine Katze haben sollte - sie muss definitiv so weiß wie die weiße Frau dann sein.
    Ja, die Luxusprobleme ..............die haben wir hier auch. Eines davon wird hier grad gebaut / erledigt.
    Ich danke Dir von Herzen - auf für die schönen Fotos, Jacqui

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Tatjana-Reserl,
    ich freu' mich wie du über das Ende der Hitze und das Nahen des Herbstes - und auch darüber, dass die Katzen jetzt lieber zuhause sind als draussen zu "strawanzen" und dass sie jetzt auch wieder so kuschelig sind :-) Du hast wiede4r entzückende Fotos von deinen schnurrigen Lieben gemacht! Ich drück die Daumen, dass es Ibbs bald wieder richtig gut geht!
    Toll auch, dass du wieder ein schönes Bloggertreffen hattest und dass sich der Himmel dabei so fotogen benommen hat! Wirklich beeindruckend, dieses Wolken-Sonnenuntergangsspiel!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe dir und den Deinen auf zwei und vier Beinen, Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2017/09/anl-21-thema-mikroplastik-infos-und.html

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich liebe den Sommer auch nicht, aber in diesem Jahr war es hier in Berlin nicht so heiss.
    Amira war auch beim doc. Sie hat Mengen von Speichel verloren, aber jetzt geht es ihr wieder besser, und es wurde kein Grund gefunden.
    Wie frisst Ibbs denn jetzt? Pürrierst du das Futter?
    Wir grüßen euch alle herzlich
    Ingrid, Amira, Luna, Tobias und Lakritze

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,
    irgendwie freut man sich dann doch immer auch auf den Herbst und er hat ja seine Vorteile:)
    Heute scheint hier auch mal zur Abwechslung die Sonne.
    Baby Boos hab ich leider noch nicht entdeckt in diesem Jahr...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    das Verhüllen der Speckrollen ist schon praktisch, da fällt mein Schokoladenkonsum nicht mehr so auf.
    Ansonsten könnte ich gerne noch ein Weilchen auf die dicken Klamotten verzichten... Du weißt, ich liebe den Sommer und die Hitze...
    Obwohl auch der Herbst so schön sein kann, heute schien hier endlich mal wieder die Sonne und wir haben einen langen Spaziergang gemacht.
    Und abends mit Tee und Häkelei ist auch gemütlich.
    Drei Grannys habe ich schon fertig ;-))))
    Deine Herbstcollage macht Lust auf mehr und für Dich einen schönen Kuschelabend,
    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    oh, die Bilder mit den kuschelnden Katzen sind soooo süß. Unsere vier Katzen sind zurzeit auch alle abends bei uns auf dem Sofa. Da haben wir Zweibeiner kaum Platz ;).
    Deine brennenden Himmelsbilder sind gigantisch. Eine ganz tolle Stimmung hast du eingefangen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana,
    zuerst wünsche ich Ibbs von ganzem Herzen gute Besserung und drücke die Daumen das er bald wieder fit ist. Deine Häkeldecke gefällt mir sehr gut. Ich wollte mir schon so lange eine Decke häkeln und bin immer noch nicht dazu gekommen. Überhaupt sieht der Herbst bei dir sehr gemütlich und verführerisch aus. Ja, die Erdnussbuttertarte sieht oberlecker aus. Die Himmelsfotos sind wirklich beeindruckend. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,

    ich habe gestern Fotos für meinen Post nächste Woche geschossen ...
    Grins ...
    Denn 2 Seelen ... ein Gedanke ... hattest du die gleiche Idee.
    Sie ist auf einem Bild vom heutigen Post zu sehen.
    Neugierig?
    Ich verrate jetzt nicht mehr ... grins ...

    Ich hoffe dem zahnlosen Patienten geht es besser.
    Zähne sind für Menschen wenn sie schmerzen grauenhaft ... und für die Tiere bestimmt auch.

    Wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana!
    Ich mag alle ja alle Jahreszeiten und für mich wäre es auch nix, immer nur Sommer zu haben. Deine grau-blaue Welt finde ich super gemütlich genauso wie Dein Balkon-Bunt!! Im Herbst geht alles an Farben finde ich! Deine Regensburg Impressionen sind super schön!
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  14. So schön deine Bilder........
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana, oh jaa, ich liebe den Herbst auch! Der riecht so frisch und klar und die Farben leuchten...und man braucht keine Bikini-Figur ;)))
    So stimmungsvolle Bilder!! Hm, und die Erdnusstarte schaut echt nach "Sünde" aus ;))
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Tatjana,
    danke für diesen zauberhaften Post! Ich liebe Deine Miezenbilder so sehr, herrlich, der Kuschelkönig im Gemenge:O) Soso, und die Weiße Frau steht auch Schokokuchen? ;O)
    Die Himmelsbilder sind phantasatisch!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin so derart blind! In Regensburg biste, das hab´ich tatsächlich in all der Zeit gar nicht mitbekommen, wieso nicht? Ich werde alt... Regenburg ist so schön, das kenne ich, wir studierten in Erlangen und der Hype war, nach Regensburg zu entfleuchen :)))
    Deine Herbstbilder lassen mich hier bei grauem Schmuddelwetter so freuen, im Moment lugt zwar Sonne und ein wenig blauer Himmel raus, doch ich weiß, das trickst mich nur aus, und geht man raus, wumms, die dunkle Wolke und loooos geht´s mit dem Schietwetter, jajaja
    Bis jetzt fand ich den Herbst noch nicht sooo dolle, der muss ich noch anstrengen, dass ich ihm huldige. Du aber hast ihn beim Schopfe ergriffen, ihn mit Deine Fröhlichkeit gewürzt, und dafür danke ich Dir :)
    Alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  18. Genau das mag ich auch so sehr am Herbst! Draußen ist alles so schön bunt, kuschelige Klamotten anziehen, Tee, Kerzen... was will frau mehr :-D
    Liebe Grüße
    jasmin

    AntwortenLöschen
  19. Zauberhaft deine Bilder! Sie zeigen die schönen Seiten des Spätsommers/Herbst. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Ach wie schön, so ein toller Post.
    Ich musste gerade kräftig schmunzeln, ...ich sag nur Speckrollen verstecken :)), so ein Spaß, ja das mache ich heute abend auch - Stiefel an, kleidchen drüber, lange Jacke und kein röllchen wird zu sehen sein... die Tage am Strand sind vorbei, kein Dauch einziehen mehr...
    Deine Häkeldecke ist toll, ich habe gerade eine vollendet und die nächste ist in Arbeit.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  21. Hej Tatjana,
    was für tolle Bilder :0) auch bei uns hat der herbst schon lange einzug gehalten. hier fallen schon die blätter und nachts ist es feucht und kühl. aber der herbst ist eine richtig tolle jahreszeit, ich liebe das. die natur kramt dann die schönsten farben hervor :0) deine katzen sind ja supersüss - unsere hängt jetzt immer protestativ vor unserem kaminofen und wartet drauf das er endlich in gang kommt *lach* ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin auch ein Herbstkind - durch und durch, liebes Reserl. Es ist für mich immer wie ein Neustart nach dem "lähmenden" Sommer, nicht wahr?! Gerade habe ich gedacht, wie herrlich kuschelig es doch bei Euch ist. Ihr habt wahrscheinlich das Wort "Cocooning" erfunden, gelle?! Besonders Kasi scheint ein Meister darin zu sein.. so süüß! Allerliebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebes Reserl,
    hach ist es bei Dir schön... so langsam gewöhne ich mich an den Herbst, an die kürzer werdenden Tage und die Dunkelheit. Augenfreuden hat der Herbst und das zeigst Du in Deinen schönen Fotos, Häkeldecke zum Einkuscheln, schokoladige Kalorienbomben, hach was solls, das bisschen Taillengold *lach*, knallrote Farben und die süßen Samtpfötchen, ja und den brennenden Himmel von Regensburg, so faszinierend schön und die Kirchtürme kenne ich auch, gucke ich doch immer Kommissarin Lucas mit Ulrike Kriener, ich oute mich als Krimifan ;-)))
    Und Du hast ein neues Blogoutfit, hab ich sofort gesehen, einfach wunderschön!

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend mit all Deinen Lieben und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,

    ich liebe sie auch die Herbstzeit mit Kerzenlicht und viel kuscheliger Gemütlichkeit. Es sieht so einladend aus bei Dir. Kürbissuppe haben wir auch schon gegessen sooo lecker und heute habe ich dann auch meine Kürbisse aus dem Garten abgeschnitten, mal sehen was ich daraus alles machen werde? Ich würde auch so gerne mal wieder nach Regensburg kommen, sie ist doch meine Lieblingsstadt und Roland`s Freund wohnt auch noch dort nur wir kommen immer nicht mehr so weit in den Süden. Obwohl, letztes Wochenende waren wir sogar noch weiter :-)) Dicke Katzenknuddler und liebe Grüße

    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebes Bibeli
    Endlich schaffe ich es auch wieder einmal, eine kurze Blogrunde zu machen. Also meine Lieblingsjahreszeit ist nun definitiv wieder vorbei.... Nun hoffe ich, auf sonnige und warme Herbsttage. Die Hoffnung stirb ja bekanntlich zuletzt. Bei uns ist es seit Tagen regnerisch und kühl.
    Das freut mich, dass die Servietten bei Dir auf dem einladend gedeckten Tisch ein Plätzchen eingenommen haben ;o)
    Mmmmhhh.... Kürbissuppe - ich liebe sie, wird bei mir bestimmt auch bald auf den Tisch kommen.Und die Erdnussbuttertarte.... so lecker!
    Schön, dass Ihr auch die Zeit zusammen mit der lieben Anja und ihrem Mann geniessen konntet.Da hat ja der Regensburger Himmel zur richtigen Zeit gebrennt. Danke für die tollen Eindrücke.
    Eine glückliche Restwoche und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    der Herbst ist schon wirklich wunderschön
    und die Farben sind einfach herrlich!
    Alles ist so goldig und warm und es wird gemütlich!
    So tolle Bilder!
    Ganz liebe Grüße
    von Urte

    AntwortenLöschen
  27. Ooooh das ist garnicht schön für den Ibbs,aber jetzt wird es ihm besser gehen,da hatte er sicher Schmerzen .
    Ich mag den Herbst auch ,morgens so schön kühl und tagsüber kann man angenehm draussen sein...
    Man staunt,was es so alles mit Katzen gibt! Für den Tisch! LGKatja

    AntwortenLöschen
  28. Die Kürbissuppe mit den Blätterkatzen sieht lecker aus :-D Oh ja gekuschelt wird hier auch, aber bei uns läuft die Heizung schön :-D Schön, dass ihr BEsuch hattet :-) Wenn die Bubbsies größer sind, schaffen es die Dosies hoffentlich auch mal :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen