Sonntag, 2. April 2017

Gehäkeltes Tea-Cozy und ein Blütenmeer.....

Huhu und guten Morgen ihr Lieben,

endlich ist gestern mein Tea-Cozy fertig geworden, ich hatte unter der Woche keine Zeit, nur eine einzige Masche zu häkeln, aber nun ist es soweit, gestern ist es fertig geworden, ich bin total happy schon ewig wollte ich einen Kannenwärmer häkeln aber so richtig hatte ich keine Anleitung und Idee hatte ich auch nicht, aber nun war sie da, die Idee und Anleitung, in Form eines weiteren süßen Maschenpäckchens von der lieben Bea von hier. Das Maschenpäckchen findet ihr im Shop von Bea....

Und so sieht das Tea- oder Coffee-Cozy, also das Warmhaltemäntelchen für das heiße Getränk aus...


Ich fand ja schon die Blütenhäkelei so zauberhaft, was man da alles mitmachen kann, auch dem Kasi ein frühlingshaftes Aussehen verpassen, ach was für eine zauberhafte Frühlingsfrisur, Kasi du hast die Haaaaaare schön ;-)))....


Die weisse Frau hat mir beim Annähen und Gestalten geholfen....
oohhh was wird das?, Tori war schwer interessiert, riechen die Blümchen vielleicht?


...und schwupps war das Kannerl fertig, ich bin stolz wie Bolle und freu mich sehr darüber, es ist so zauberhaft frühlingsbunt und macht mich gleich viel fröhlicher wenn ich es anschau....




Dazu, weil was Süßes muss ja auch dazu sein, gabs gestern Rhabarber-Tiramisu, das erste Mal in diesem Jahr, Kaffeklatsch im Freien, das Rezept für das Tiramisu findet ihr hier......

Ich hab nur am Freitag beim Einkaufen dummerweise eine grüne Sorte Rhabarber erwischt, mir war vorher unklar nach lesen dieses Rezepts das es zweierlei Sorten gibt, also rotfleischige und grünfleischige, ok wieder was gelernt das blonde Reserl, ich hatte natürlich beim Einkaufen, ist ja voll klar, den grünen in den Korb gepackt und jetzt war die Farbe die hätte fürs Topping ROT sein sollen, dämlicherweise senfgrün und sah echt kacke aus, das war echt ned schee!!! doof und blöd gelaufen und nun??? ja dann hab ich halt noch ein Packerl Erdbeeren dazu püriert und schon war das grün nimmer grün sondern doch noch rot, so ein gscheites Reserl aber auch, hahahahaha.......

Und dann sah es so aus, gut Foodblogger werde ich wohl nie werden, schaut irgendwie aus, als hätte einer ne Flasche Ketchup darübergekippt!! uuppps nein, es ist kein Ketchup, es ist ein Grün-Rhabarber und Erdbeertopping, und alles war hammerhammerlecker, kann ich nur sagen, da mir das Rezept etwas zu kinderrezeptmäßig klang, so ganz ohne Allohol, ich kenn Tiramisu gleich welcher Art nur mit Alkohol, also hab ich damit es etwas fetziger wird, meine Löffelbisquits mit Aperol getränkt, joooooo sooooo fein aber auch, müsst ihr aber nicht nö, war nur meine Schnapsidee.....

...und beim Einkauf drauf achten, rotfleischig muss er sein der Rharbarber, gelle!


......und die schönen Blüten vom Baum nebenan, was ist das? eine Zierkirsche? oder weiß es jemand besser, ich weiß es leider nicht, aber ich finde sie wunderschön die rosa Blüten und das Bild musste ich zwingend dazu machen.


Schwupps war die Hälfte der Form leer......


....ich hab sogar die Blümchen mitgegessen, vermutlich war der Allohol schuld, aber ist bestimmt auch gesund, einmal am Tag muss ja was gesundes sein dachte ich mir ;-)......

So und nun steht das Cosy wieder gut verstaut, katzensicher auf einem Regal wo keiner von der Bande hinkommt und ich freu mich dran, wenn ich es anschau.....

...und der Tisch ist längst wieder abgeräumt und die Katzen haben wieder alles für sich und toben draußen rum, die weisse Frau thront aufm Tisch (machen die sowieso wenn ich nicht daheim bin, also schimpfe ich erst garned, weil denen ist das eh egal, die sind hier in der Überzahl da sind wir machtlos)....


  ....und der rote Indianer liegt mir die Blümchen platt, und ich hab mich schon gewundert warum die so schlapp sind, ich hoffe, dass er nicht noch mehr macht mit den armen Blümchen, NEIN Felix, dass ist KEIN Katzenklo, ne macht er nicht, war nur Spaß vom Reserl, ist ein braver Bub :-)), bis auf Blümchen platt liegen.........


So nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag, habt es richtig richtig fein, der Tag liegt noch fast komplett vor uns, macht was tolles draus, habt es fröhlich, sonnig und kunterbunt, macht euch den Tag hoffentlich so, wie er euch gefällt......

Alles Liebe vom Reserl, den bunten Buben und der weissen Frau......


Nachtrag: und nein, ich hab die weiße Frau nicht rosa eingefärbt, hahahaha, dass ist der rote vintage Schirm mit den Dots vom letzten Jahr, der war daneben aufgespannt und der hat durch den Sonnen- und Lichteinfall die weisse Frau in ein rosa Marshmallow verwandelt!!!!!!
Mir ist das erst garnicht aufgefallen, erst als Mea es festgestellt hat, aber das war der rote Sonnenschirm

Kommentare:

  1. Liebe Tatjana,
    ich denke so blond scheinst Du gar nicht zu sein, wenn Du weißt, wie man grünes Topping doch noch eingefärbt bekommt, grins.
    Das was Du da gezaubert hast, sieht jedenfalls mega lecker aus und ein bissel Alk dazu peppt es bestimmt auf...lecker, grins.
    Deine Tea-Cozy sieht wirklich ganz entzückend aus, aber ist der zum benutzen nicht doch ein wenig zu schade?
    Meine Beiden Samtpfoten machen auch was sie wollen...ich habe es auch aufgegeben was zu sagen...geht eh links rein, rechts raus...is halt so gelle.
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Sonntag.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Schön bunt bei euch und die Idee mit den Erdbeeren ist klasse, wer braucht schon peefekte Fotos, hauptsache es schmeckt.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Rhabarber Tiramisu! Das klingt nach einer leckeren Alternative. Anstelle der gängigen Variante, machen wir Tiramisu öfter mit Apfelmus. Rhabarber haben wir im Garten (hellrot), das sollte doch funktionieren. Danke für den appetitlichen Tipp.
    Und auch zu deinem Tee Cozy 'two thumbs up'. Mit Katzen halte ich mich mit Kerzen auch zurück, da ist ein Cozy ideal.
    Euch noch einen gemütlichen Sonntag, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tatjana ja ja das mit dem Tisch kenne ich nur zu gut:)Minzi liegt nur auf dem Tisch ,wenn ich daheim bin:)Lustig der Kasi mit den Blümchen auf dem Kopf.Sehr sehr schön ist dein Kannenwärmer geworden.Und die Tiramisu sieht doch toll aus mit den Blümchen, aber die Hauptsache es hat geschmeckt.Minzi hat mir gestern auch schon die ersten Blümchen abgezwickt:)Habe mir am Freitag die ersten Hornveilchen gekauft und Minzi wollte wohl auch ein paar Blümchen für sich:)Euch allen einen schönen Sonntag.LG Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    ein bezaubernder Kannenwärmer und so schön bunt mit den Blümchen dazu!
    Rhabarber ist leider nicht so mein Ding,aber dein Tiramisu könnte mich vielleicht doch umstimmen😊
    Der Felix hat sich eben ein duftiges und weiches Bett gesucht!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana!
    So einen tollen Teekannewärmer habe ich echt noch nie gesehen! Der ist wirklich wunderschön und vor allem so fröhlich bunt! Ich bin echt froh, dass nicht nur mir solche Küchenpannen passieren, aber Du hast Dein Tiramisu doch super gerettet!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und ganz viel Sonne für die Terrasse!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie süss! Der niedliche Kannenwärmer UND der blütenbehütete Kasi! Mit dem kannst du aber wirklich jeden Blödsinn anstellen, was?? ;oD
    Von diesem Tiramisu würde ich doch zu gerne jetzt auch ein Löffelchen naschen (oder zwei- oder drei....!!). Aber gleich gibt es bei uns Tee, und es wartet ein superleckerer Orangenkuchen vom Bauernhof auf uns. Ist ja auch nicht zu verachten!
    Herzliche Grüsse und habt alle einen sehr gemütlichen Nachmittag!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana, Du bist mir eine - machst dem Kasi die Haare schön. Hihi. Und die weiße Frau, wieso hat sie nun rosa Fell? Hab ich was verpasst? Pink Spring? Oder nur eine Spiegelung? Der Kracher aber ist der rote Blümel-Plattmacher, das ist SO typisch. Katzis sind einfach unmöglich und einfach klasse!
    Hab einen wundervollen Wochenstart, Du Liebe, bleib bloß so, wie Du bist, alles Liebe von der Méa

    AntwortenLöschen
  9. So tolle Bilder wieder liebe Tatjana ♥ Hach....
    Hab noch einen schönen Sonntag und sei ganz lieb gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    was ein Spaß, Deine Katzen halten Dich anscheinend kräftig auf Trabb. Ich hab nur eine und die kann das auch gut und ja, vorzugsweise sitzt auch sie oben auf dem Tisch, am liebsten wenn Besuch kommt und so mancher mag das nicht... das ist mir aber egal, dann müssen sie nicht kommen. Du sagst es, wenn ich nicht zu Hause bin, liebt die KAtze sowieso wo sie will :).
    Super schön ist Dein Kannenwärmer geworden und zusammen mit die Blumchen sieht es so richtig schön fröhlich aus, auch der Kasi - steht ihm wunderbar :).
    Du hast da eine schöne hellblaue Kuchenform, ich habe sie rot und hätte sie am liebsten auch noch in rosa. Einfach zu schön!
    Ich wünsche Dir noch viele sonnige Frühlingstage!
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy...

    AntwortenLöschen
  11. Ich schmilze dahin Du Liebe.... von Deinen wunderschönen Fotos...den zuckersüßen Fellnasen... und deiner traumhaften Häkelei!!! Wie SÜSS ist denn das Tea-Cozy? Ich hab mich schockverliebt!!!!! Hach, bei Deinem Blog geht mir wirklich immer das Herz auf... so viel Liebe steckt da drin... fröhliche Grüße vom linken Niederrhein sende ich Dir!! Lony vom Streublümchenblog x

    AntwortenLöschen
  12. Habe ich mich soeben gefreut, als ich sah, dass auch du die niedlichen Blümchen gehäkelt hast. Ich habe zwar keine Kanne für einen so hübschen Wärmer, aber die Blümchen und die Blätter lege ich zur Deko einfach nur auf die Tischdecke beim Osterfest. Sieh auch schön aus.
    Lecker dein Tiramisu. Lass mir ein Stück zukommen, grins...
    Ingrid aus Berlin mit Amira, Tobias und Luna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,
    dein Kännchenwärmer ist ganz toll geworden. Wunderschön bunt mit den vielen schönen Blümchen sieht er aus. Da macht doch das Kaffeekränzchen auf dem Balkon gleich noch mehr Spaß. Gemütlich sieht es bei euch aus und schöne Blumen hast du gepflanzt. So eine Gärtnermiez wie der der Felix habe ich auch. Rambo liegt bei den Hornveilchen. Dafür könnte ich ihr nie so eine schöne Blümchenfrisur zaubern *lach* Kasi sieht so niedlich aus.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    ich werde sofort zur Teetrinkerin ... der Kannenwärmer sieht sowas von SUPER SCHÖN aus ...
    bin ganz verliebt.

    Sicke dir gaaaaaaaaaaaaaaaaanz herzliche schnelle Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana - boah was für ein schönes Teil dein frühlingshafter Kannenwärmer...sooo süß!! Und eine ungewöhnlich lecker klingende Idee: Tiramisu mit Rhabarber zu machen und Erdbeeren passen ja ganz wunderbar zu Rhabarber. Hmm, da hätte ich gern mal genascht ;))

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Wie putzig liebe Tatjana, ja so ein Kasi mit Blütenhaube ist doch einfach ein Hingucker :-)). Ich würde sagen Dein Zweig würde genau zu unserer Zierkirsche passen einfach wunderschön. Hmmmm Rhabarber Tiramisu sicher ein Genuss!!

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebes Bibeli
    Ich bin begeistert. Der Kannenwärmer ist ja allerliebst. So schön. Mmmhh.... und das Tiramisu.... so fein!
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tatjana,
    Rhabarber-Tiramisu, das hört sich interessant an, obwohl ich Rhabarber ja nicht so sehr mag...
    Sehr gut gefällt mir Deine frühlingsfrische Kannenhaube, die peppt wunderbar, neben dem Tiramisu kommt sie auf der kleinen Tafel wunderbar zur Geltung.
    Und jetzt würde ich sehr gerne einmal probieren!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Oh deinen Kannenwärmer habe ich schon auf Instagram bewundert. So zauberhaft! Bin hin und weg davon. Obwohl ich zugeben muss, die Häkelblümchen standen der weißen Dame auch sehr gut ;-) Rhabarber-Tiramisu klingt toll. Bestimmt mehr als lecker, muss ich mal testen :-) Grüß dich ganz lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Du meine Güte, Reserl! Ich bin total verliebt in diese zauberhafte Kaffee-Hülle. Ich muss nachher erstmal bei Bea gucken gehen.. diese süßen kleinen Blümchen.. das macht richtig gute Laune! Das findet die weiße Frau auch, oder?! Entzückend!! Ganz liebe Grüße und einen zauberhaften Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,
    der Kannenwärmer ist ein richtiger Hingucker. Auch die Häkelblümchen sind so süß. Kasi schaut richtig hübsch aus mit dem Blütenkränzchen. Alles ist so fabenfroh bei dir, das liebe ich so sehr an deinen Bildern.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. o ha, das dachte ich auch erst, liebes Reserl, in welchem Farbtopf mag die weiße Frau nur gesteckt haben, gleich darunter las ich dann die Entwarnung *grins*, muss aber zugeben, das rosa ihr auch sehr gut steht ;-)))
    Der romantische Kannenwärmer ist ja wunderschön und ich bin schwer begeistert von den Farben, von den Häkelblümchen *schwärm* und auch Kasi ist auch hin und weg, sieht total süß aus ;-)))

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren sonnigen Tag und schicke herzliche Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tatjana,
    so ein herziges Bild, der Kasi mit Blümchen 💗 , und der Kannenwärmer ist ein richtiger Hingucker geworden.
    Ja, was sagen... Felix übt sich in Akrobatik. Typisch Katze 😂
    Wünsche dir einen schönen Mittwoch
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,
    so ein gemütlicher Frühlingspost!
    Hach, da könnt man ewig verweilen
    und würd sich am liebsten dazu setzen :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    Kasi - Du hast tatsächlich die Haare schön! ;-)
    Ich bewundere sie immer, wie sie ruhig hält und Model für Dich ist. Das kann ich leider bei Flöckchen nicht machen. Sie schüttelt sich gleich. :-(
    Tatjana, Du solltest einen Shop eröffnen. Ich würde dann sofort!!!! diesen bezaubernden Tee-oder Kaffeekannenwärmer mit diesen Traumblüten kaufen. Ach, der ist sooooooooo schön!!! Hast DU toll gemacht.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  26. Dein Kannenwärmer ist der pure Frühling in Häkelmaschen, liebe Tatjana. Beim Anblick bekommt man augenblicklich gute Laune. Kasi ist ja wirklich ein geduldiges Model und sieht so niedlich aus mit seinem Kopfschmuck. Ich liebe Rhabarber, aber leider gibt es den hier nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass Dein Tiramisu absolut köstlich war.
    Herzlichen Glückwunsch zu den gewonnenen Stofffarben bei Martina und viel Spaß beim Färben!
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  27. Die Katze mit den gehäkelten Blümchen auf dem Kopf ist einfach nur super süß, ein sehr schönes Foto.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Freitag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschön, Dein Teacozy! ♥ Ich sollte wohl von "jede Tasse eine andere Sorte" wieder auf Kannentrinken umsteigen, dann hätte ich Grund auch so ein hübsches Mänteli zu versuchen ;-). Dein Tiramisu schaut köstlich aus und die Miezenschar, hach, zuckersüß wie immer ♥. Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  29. Das Kannenmäntelchen gefällt uns ja richtig gut :-D Prima gemacht :-) Bist ja n pfiffiges Reserl - machst einfach Ördelbören rein machen für die Farbe :-D Brilliant :-D
    Tori sieht wirklich wie eine rosa Frau aus :-D Voll süß :-D Der Kasi mit den Plümchen auf dem Köppi - ausgesprochen schick :-D
    Frohe Ostern für euch!
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen