Dienstag, 29. November 2016

Süße Grüße aus Wien....

Hallo ihr Lieben,

ich war ein paar Tage nicht hier unterwegs, dass hatte mehrere Gründe, der schönere davon war, dass ich letzte Woche um diese Zeit noch in Wien war, daher bringe ich euch ein paar schöne süße Grüße aus Wien......


Ich war noch nie in der Vorweihnachtszeit in Wien und viele haben so davon geschwärmt, also wollte ich endlich auch mal hin.....

Wir haben wunderschöne Christkindlmärkte besucht, bei total milden Temperaturen war das jetzt zwar kein Glühwein- oder Wetter für heißen Aperol ;-)......


Aber am Abend war es trotzdem sehr schön stimmungsvoll, die ganze Stadt war wunderschön beleuchtet und geschmückt....

Stephansdom bei Nacht....


Bei Tag hab ich ich meinen rosa Lieblingsladen geplündert....
Manner manner.....


Tagsüber Shopping, Sehenswürdigkeiten...

....hier meine charmante Reisebegleitung vor der Hofburg....


Fiaker vor der Hofburg...


Wir sind Riesenrad gefahren, boah ich hab mich echt getraut....
war dann garned so schlimm wie gedacht ;-)....


Wir haben traumhaft schöne alte Kaffeehäuser besucht.....

...hier unten das Cafe Central und viel zu viel gefuttert hat das Reserl, überall die leckeren Cremeschnitten und der andere verführerische Süßkram.....


...und wunderschöne Auslagen bestaunt...
...dass ist alles aus Marzipan irre.....


Die traumhaft gestaltete Auslage vom Cafe Demel, auch die Konditoren begutachten ihre Dekoration.....


...ich hab noch nie so winzigkleine Vanillekipferln gesehen, die waren vielleicht halb so groß wie mein kleiner Finger......


Wir sind unendlich viel gelaufen, haben tolle Fassaden bestaunt....


Auch den größten Weihnachtsmarkt, es gibt ja viele kleine in der ganzen Stadt verteilt, aber der größte ist wohl der am Rathaus, den haben wir natürlich auch besucht....


Die Buchteln und die hab ich nicht mal probiert und auch diese Schaumrollen, das hab ich alles nimmer geschafft, es waren einfach viel zu viele süße Sachen, boah....


Abends haben wir urgemütliche und griabige Heurigenlokale mit Schrammelmusik, leckerem Essen und genauso leckerem Wein besucht....


Schön wars, die Instagrammer unter euch, haben ja auch das Video sehen können wo die Musiker für die zwei Engerln in Wean aufgespielt haben, das war lustig, wir haben viel gelacht..... :-))..
Geht leider hier ned mit dem Video, schad.....

Natürlich haben wir auch das Katzencafe Neko in Wien besucht, dass muss einfach sein, dass ist Pflichtprogramm in 2013 war ich bereits ja schon  mal mit Herrn Resi hier, da könnt ihr den Wienbericht von damals nachlesen wenn ihr wollt...

Bis auf eine Katze von den fünfen die leider in der Zeit verstorben ist, sind die anderen vier noch die gleichen Katzen...

Natürlich hatte ich Mäuse im Gepäck, bevor ich die verteilen konnte, wurden dieselbigen schon im Korb erschnüffelt....


Bald darauf verwandelte sich das Cafe in eine Junkie-Bude......
Ach ja, dass auf dem Teller ist ein Vanille-Kätzchen, voll lecker......
Das ganz besondere Highlight im Katzencafe war ein kurz vor unserer Abreise vereinbartes Bloggertreffen mit der lieben Traude von hier
Liebe Traude wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr das Treffen geklappt, es war sehr schön dich endlich persönlich kennenlernen zu dürfen, fühl dich ganz doll umärmelt, wir haben viel gelacht und geratscht, sehr schön war´s......


So nun langsam kommen wir zum Schluß obwohl ich noch sooooo viele Bilder hätte...


....eins muss ich euch noch unbedingt zeigen, dass war wohl der Oberhammer, Oberburner, das genialste und hammermäßigste was ich bislang essenstechnisch im Süßkrambereich gesehen hab, gegessen hat es die Marianne, weil ich leider pappsatt war von meinen Cremeschnitten vorher, schade schade schade, jetzt hätte ich das echt gerne noch mal vor mir.....

Neben unserem Hotel war ein kleines Lokal wo es Palatschinken gab, eher unscheinbar von außen und innen, aber vor unserer Abreise weil wir noch Zeit hatten, sind wir da rein....

...und so sah die Mehlspeis aus...

Das war ein Herbst-Schneenockerlpalatschinken!!!!!
Unten Palatschinken gefüllt mit Äpfeln und Maronencreme und obenauf Schneenockerln mit Mandeln und Staubzauber dazu Vanillesoße......

Der absolute Börner........
...und wenn ich die drei Kilo wieder abgenommen hab, die ich mir in Wien draufgefuttert hab, oh je oh je, dann mach ich das daheim nach, ganz bestimmt zu tausend Prozent.....


Wir hatten wunderschöne Tage in Wien und bestimmt machen wir das irgendwann wieder...

Aber nun muss ich wieder aufhören und mich schonen, denn der weniger schöne Teil der letzten Tage war eine OP und eigentlich hab ich totales Leseverbot, natürlich somit leider auch PC-Verbot und ich muss zwingend auf die nächsten zwei Tage gesund werden, deswegen werde ich  noch nicht wie gewohnt bei euch schauen und kommentieren können.

Fühlt euch aber alle fest gedrückt, alles Liebe euer Reserl

Kommentare:

  1. Danke, liebe Tatjana, dass Du uns nach Wien mitnimmst! Das waren tolle Eindrücke und von den leckeren Sachen hab ich jetzt Hunger bekommen ;-).
    Jetzt kurier Dich gut aus und komm bald in alter Frische wieder!
    Liebe Grüße aus einem total frostigen Uelzen....
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ich war leider noch nicht in Wien, aber wenn ich mir deine Bilder so anschaue muss ich das unbedingt nachholen! Ich bekomme alleine von ansehen schon mega hunger auf all die Leckereien.
    Kurier dich auf jeden Fall erstmal aus und komm schnell wieder auf die Beine.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Bilder hast Du aus Wien mitgebracht, liebe Tatjana ♥ In das Katzencafe würde ich auch gern mal gehen ;-)
    Und die fette Schneenocke sieht ja mal sowas von lecker aus !!!
    Aber viel wichtiger ist , dass Du ganz schnell wieder gesund wirst!
    Wünsche Dir gute Besserung und lass Dich von Herrn Resi gut pflegen ;-)
    Liebste Grüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    das sind wirklich tolle Eindrücke aus Wien, ich war leider noch nie dort! In Deutschland gibt es ja auch schon ein paar Katzencafés und ein neues soll im Frühjahr in Frankfurt öffnen. Ich hoffe, du schonst deine Äuglein jetzt noch zwei Tage und wünsche dir einen ganz tollen 01. Dezember:-)!!!
    Herzliche Grüße aus dem eisigen Sauerland, auch an den Herrn des Hauses, Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    Von Herzen wünsche ich Dir eine gute Besserung, mit dem Augenlicht ist nicht zu spaßen...
    Vielen Dank für die wunderschönen Wien Impressionen :-)
    Hach da geht einem das Herz auf.
    In Nürnberg soll nächstes Jahr auch ein Katzencafe eröffnet werden, bin gespannt.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich liiiebe Wien in der Adventszeit! In das Katzencaffee würde ich auch gerne einmal gehen. Es ist auf jeden Fall notiert. Hoffentlich schaffen wir es auch dieses Jahr wieder nach Wien. Ich muss unbeding diesen Palatschinken probieren ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  7. Gutr Besserung für deine Äuglein und danke für die schönen Fotos aus Wien

    Ingrid und die drei Miezekatzen

    AntwortenLöschen
  8. oh, ja, Wien in der Vorweihnachtszeit, das ist ein Traum - das haben wir auch vor ein paar Jahren erlebt. Und ich denke so gerne daran zurück!
    Ich wünsche Dir ganz schnell GUTE BESSERUNG - paß gut auf Dich auf, Jacqui

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Tatjana,
    danke für diesen herrlichen, leckeren und si fröhlichen post aus Wien! ICh habe die Bilder sehr genossen, vor allem die aus dem Katzencafe :O))
    Nun schon Dich noch, und paß gut auf Dich auf :O) aber, cih freue mcih, daß alles gut herumgegangen ist :O)
    Hab noch einen zauberhaften Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße und Busserln , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    ich war bis jetzt auch noch nie in Wien und zur Weihnachtszeit ist es deinen Bildern nach gleich nochmal so schön!
    Und überall diese verlockenden Leckereien,mmh!
    Ich wünsche dir gute Besserung und schone die Äuglein,gelle?
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Hach wie schön liebe Tatjana!! ♥ Ich war ja auch erst vor kurzem dort :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Ach, Wien ist einfach eine schöne Stadt. Vieles davon habe ich im Sommer auch gesehen.
    Aber so viele Köstlichkeiten habe ich nicht gefuttert, Respekt.
    Dir wünsche ich jetzt erstmal einen ruhigen Abend, schon Dich und ich drück die Daumen für ganz schnelle Besserung,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tatjana sehr schöne Fotos von deiner Wienreise.Das Dessert macht ja schon vom Ansehen satt,aber auch Lust da reinzubeissen.Das Katzencafe ist ja allerliebst, sowas ist echt die beste Idee seit die Erde besteht,bzw es Katzen gibt.Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,lg Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    das hast du gut gemacht ... so eine tolle Auszeit in Wien ...
    Und dann die OP ...
    Erhole dich schnell wieder gut ...

    Drücke dir die Daumen.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana, wunderbare Impressionen hast Du mitgebracht ! Alles gute weiterhin für Dich, Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung. Ganz tolle Fotos hast du von deiner Wienreise mitgebracht. Da habt ihr soooo viel erlebt und all die verführerischen Naschereien ....leeeecker. Nun ruh dich schön aus und werd schnell wieder gesund.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  17. Ich war noch nie in Wien. Aber ich glaube das muss ich mal nachholen. Danke für die schönen Eindrücke und ich wünsche dir eine schnelle und gute Erholung von deiner OP.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana!
    Das ist einfach eine sagenhaft schöne Stadt, die soviel Köstliches zu bieten hat. Zu gerne möchte ich dort wieder einmal hinreisen. Im neuen Jahr wird auf jeden Fall alles anders bei mir...
    Alles Gute für deine neu eingeschlagenen Wegen und vor allem für deine Gesundheit! Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Hallotschi, liebstige Tatjana,
    schöne (und kalorienreiche ;-)) Bilder hast du aus Wien mitgebracht! Danke auch für deine liebe Erwähnung! Momentan ist ja mein 1. Namibia-Tag im Blog dran, aber in meinem nächsten Post erzähle ich von unserem Treffen, und da werde ich dann auch zu deinem Wien-Beitrag verlinken. :-) Ich drück dir feste die Daumen, dass du dich rasch und gut erholst!
    Alles Liebe samt herzhaften Küschlern an deine Miezen
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/namibia-teil-1-aufbruch-nach-afrika-und.html

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tatjana,
    omg, was ist denn das für eine Bombe?? Die sieht ja wahnsinnig lecker aus....!
    Dir wünsche ich weiterhin gute Besserung!
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,

    schöne Wienbilder hast Du gemacht und viel interessantes gesehen und schöne Stunden verbracht.
    Ich freue mich auch schon, wenn ich nächste Woche meine Tochter in Wien und verschiedene Christkindlmärkte besuche.

    Dein Gewinn ist heute zur Post gegangen und kommt hoffentlich bald an.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,
    danke für die lieben Grüße aus Wien und von dem Herbstpalatschinken-Schneenockerl-Schnickschnack nehme ich doch gerne ein Stück!
    Fühl dich fest gedrückt
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    was für wundervolle Bilder aus unserer Hauptstadt. Wien ist eine Stadt mit besonders viel Flair und Charme, vor allem während der Weihnachtszeit. Danke für diese wunderschönen Eindrücke.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Tatjana,
    ...das kann ich mir gut vorstellen, von so einer herrlichen Wienreise nimmt man viele Bilder mit und kann sie dann leider nicht alle zeigen.
    Trotzdem kann ich mir den Weihnachtsmarkt (es gibt mehrere) in Wien gut vorstellen, denn ich war schon einmal dort.
    Mir war es allerdings bei der Riesenradfahrt schon etwas mulmig zumute...
    Aber ach, ich hätte auch einen Kaffeehausbesuch tätigen sollen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Ui Tatjana, jetzt lese ich ja erst dass Du operiert wurdest. Ohje ich hoffe Du bist mittlerweile wieder fit!!

    Ja, Wien in der Weihnachtszeit ist toll da war ich auch schon einmal gewesen. Unser Chef hat das ganze Team dorthin einmal ein Wochenende eingeladen sogar mit Flug und so einer Kutschenfahrt, das war so schön, denn ich finde Wien ist sowieso eine der schönsten Städte in Europa. Herrlich auch all die Köstlichkeiten aber ich bin tapfer ich hab nur Makronen dieses Jahr gebacken, okay gut, nun die Lebkuchen halt aber sonst nix :-)). Danke für diese Stippvisite.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana, ich hoffe, Du bist inzwischen wieder ganz fit nach der OP. Ich würde gerne mal nach Wien reisen. Vielleicht klappt es ja irgendwann mal. Dann würde ich neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten natürlich auch unbedingt das Katzencafe besuchen wollen. Wie schön, dass Du Traude treffen konntest. Ihr hattet bestimmt eine gute Zeit miteinander. Deine Gastgeschenke für die Miezen waren sicher sehr willkommen. Diesen vielen Leckereien in der Stadt hätte ich auch nicht widerstehen können.
    Allerliebste Grüße und Knuddels,
    Julia

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen liebes Bibeli
    Entschuldige bitte, dass ich mich nie gemeldet habe. Ich hoffe ganz, ganz fest, dass es Dir gut geht und Du Dich von der OP inzwischen auch wieder erholt hast.
    Wunderbare Bilder hast Du aus Wien mitgebracht. Vor vielen Jahren war ich auch mal dort, eine wirklich tolle Stadt.
    Ich wünsche Dir einen glücklichen Tag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Danke für die tollen Bilder aus Wien - die Mama hat auch glatt Lust bekommen, hinzufahren :-) Aber ohne Riesenrad :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen