Donnerstag, 2. März 2017

...und weiter gehts mit bunten Blumen und einem klitzekleinen Katzenbeitrag

Huhu ihr Lieben am frühen Morgen,

da ich schon von mehreren Seiten gefragt wurde, was den los sei, warum es so still ist hier, ein kleines Lebenszeichen von uns, Arbeit, Arbeit und wieder Arbeit, mehr kann ich grad ned zu meiner derzeitigen Situtation sagen, deswegen war ich auch kaum hier und voll erkältet bin ich auch noch zu der vielen Arbeit, ned spaßig grad......

Aber trotzdem ganz untätig war ich abends nicht, ich hab mich auf das aktuelle Maschenpäckchen von Bea gestürzt, die bunten Maschenpäckchen wo alles drin ist, was das Handarbeiter- und Häklerherz erfreut, findet ihr hier 

Das Maschenpäckchen Nr. 6 hat mich sofort angelacht und damit hab ich auch gleich geordert...
Dann kam es mit anderer Wolle gemeinsam rasch bei mir an und was für den einen Klamottenbestellungen und so, sind bei mir schöne bunte Bilderbücher (äähhh Wohnbücher :-)) und eindeutig bunte Wolle, ja ich bin ein Wollmessie ich oute mich als solchen.....


Das schaut doch total bunt aus so eine Lieferung, das macht doch gleich gute Laune....

...und so sah dann das fertige Bild aus...

Ich finds lustig und wenn wir draußen alles grau in grau haben, so erfreut das Drinnenbunt des Reserls-Herz......


Ein fröhlich bunter Blumenstrauss....


Ja und die weisse Frau ist ja großer Rütter-Fan, ihr kennt ihn bestimmt alle den Hundeprofi, oder? wenn ned guckt hier 

Wir im Reserlheim lieben seine Sendungen und gucken immer, die weiblichen Fans sind besonders stark interessiert, was zur Folge hat, dass wir förmlich vor der Glotze kleben, ja der gefällt uns der Herr Rütter, gell Tori....

Und so nimmt die weisse Frau immer schön brav auf ihrem Stühlchen Platz wenn es los geht und schaut die Hundesendungen, guckt....


ganz aufmerksam sitzt sie da und guckt stundenlang, auch wenn die Sendung vorbei ist, sitzt sie meisst noch.....


So und nun muss ich wieder los, die Arbeit ruft, danke fürs Zuhören, Aufpassen und Mitmachen und bitte nicht traurig sein, wenn ich nicht mehr so regelmäßig da sein kann, wie ich gerne möchte....

Alles Liebe und eine schöne Restwoche wünschen euch
das Reserl und die vielen Buben und die weisse Frau


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Tatjana!
    Mir geht es im Moment genau wie Dir! Viel Arbeit und angeschlagene Gesundheit, da ist man froh, wenn der Alltag gut läuft und man noch ein bisschen Zeit für die schönen Dinge hat! Wollmessie! Ich lach mir hier gerade schlapp! Es ist immer wieder toll, was Du aus einem schlichent Wollknäul zauberst! Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. gut, so bunt muss es für mich nun nicht sein - aber schön anzusehen sind diese bunten Farben bei diesem "Einheitsgrau- und Kalt" grad schon.
    Ich liebe die weiße Frau - und wenn sie sich so gut bildet, ich glaube, so wird sie noch zum "Hundeprofi"!

    AntwortenLöschen
  3. Mein liebes Wollmessie :) (ähh bin auch eins ;) )
    erst einmal lass dich nicht stressen und werde schnell wieder gesund.
    Das ist ja lustig das die weiße Frau beim TV schauen auf dem Stühlchen sitzt und zu schaut. Wir haben keinen Fernseher daher kann ich das nicht wissen, ob es bei meinen beiden auch funktionieren würde (aber ich glaub net).
    Du, ich glaub übrigens dass die Bommeln noch hängen werden, wenn wir wieder da sind. Ich schicke dir dann ein Beweisbild ;).
    Ich drück dich ...bin ja auch krank, da macht das nix.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebes Wollmessie,

    ja, wos is denn dees, a Konkurrenz hob i griegt, i bin a Wollmessie und zwor scho ganz arg lang. Jetzt bin ich aber ein Jahrgang der schon lange out ist, aber es war noch Krieg und auch lange danach, gabs keinen Aldi und kei Norma wo man neben Zucker auch gleich Wolle mitbrachte. So denke ich noch oft an diese Mitschülerin 1948, da ging ich in 3. Klasse, die mir versprach, ich bring dir morgen Wolle mit, ich hab ganz viel daheim. Jeden Morgen freute ich mich in die Schule gehen zu dürfen, weil heute gabs ja Wolle, eine Blaue vielleicht? Ja, aber nur vielleicht, denn ich warte heute noch. Später wurde mir klar, die hatte gar keine. Außerdem hatte sie auch noch ne Macke. Sie fasste die Kinder immer vorne am Kleid oder Pullover an und sagte: "Host des in der Schul a o."
    Reserl gell Du verstehst fränkisch?
    Das viel mir eben so ein als Wollmessie. Leider kann ich nicht mehr soviel Stricken, außer Strümpfe denn für Muster bin ich zu ungeduldig geworden. Weiß der Teufel warum, ich täts so gerne. Aber wenn ich wo bin wo Wolle liegt, muß ich sie anfassen, schauen, überlegen und dann weitergehen. Also, net genieren, bist net allans, bin a do.

    Liebste Grüße von der Helga und danke für Deinen netten Kommentar zur Meierin, ja unsere Meierin is halt a nur a Mensch

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Bibeli
    Deine bunten Farben mag ich sehr. Wunderschön! Die weisse Frau ist ja allerliebst. So süss!
    Nun hat es mich auch erwischt.... Alle um mich herum hatten die Grippe oder waren zumindest erkältet - ich nie! Seit gestern läuft mir die Nase ;o(
    Eine gute und baldige Besserung wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tatjana och wie süss, deine weisse Frau schaut Martin Rütter.Den schaue ich auch gerne, nur Minzi ist nicht so auf Tv spezialisiert ,vielleicht mag sie auch nicht was ich so schaue:)Das Bild sieht toll aus, richtig Frühlingshaft.Euch noch schöne Tage und nicht soviel Arbeit.LG Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    das Wollpäckchen hat wirklich einen hübschen Inhalt und du hast was Feines daraus gezaubert!
    Niedlich, wie Tori ganz gespannt TV guckt.Da lernt sie auch noch dazu:)
    Lass dich nicht stressen und halte die Ohren steif!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,
    schön, dass Du wieder hier bist.
    Das bunte Päckchen schaut super aus, kein Wunder, dass Du gute Laune beim Auspacken bekommst.
    Bei Tori schmeiße ich mich gleich in die Ecke, so süß schaut sie auf ihrem Stühlchen aus.
    Mach Dir einen gemütlichen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    Emma und Lotte lassen mich nie die Rütter Sendungen gucken. Nicht das ich mir da noch Erziehungstipps abgucke *lach* Aber das die Tori die Sendung guckt ist schon gut. So bekommt sie wahrscheinlich die vielen Buben in den Griff :-))) Dein Häkelbild ist total schön geworden. Bunt macht einfach gute Laune. Ich wünsche dir gute Besserung und lass dich nicht stressen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Tatjana,
    das Blümchenbild ist ja herzallerliebst°! Eine solle Sachen mit den Maschenpäckchen :O))))
    ICh mußte lachen, wie brav die weiße Frau Hundefernsehen schaut *lach*
    Herrlich! Aber, ich muß Dir sagen, unsere schaut ab und zu auch fern, meist, wenn Fußball kommt *lautlach*
    Hab einen schönen Tag, laß Dich nicht stressen, und einen guten Start ins wohlverdiente Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Deine bunten Farben lassen mein Herz höher hüpfen an solch düstere und neblige Tagen wie sie momentan bei uns sind. Sehr hübsch! Und die weisse Frau weiss halt einfach, was toll ist -herrliche Bilder!
    Gute Besserung und weniger Arbeit wünscht dir von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein zauberhafter Blumengruß, liebes Reserl. Gibt es irgendwo eine Anleitung für die bezaubernden kleinen Röschen? Oder habe ich es vielleicht einfach überlesen? Das schaut so hübsch aus - und weckt in mir den Willhabenwunsch.. hachz! Über die weiße Frau muss ich immer noch schmunzeln, liebes Reserl. Vielleicht solltest Du die Sendungen aufnehmen? Dann hat sie den ganzen Tag Beschäftigung.. lächel! Ich wünsche Dir von Herzen ein zauberhaftes Wochenende und baldige gute Besserung! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Ach Tatjana-Reserl, lass dich drücken! Ich tät dir so sehr mehr "Luft zum Atmen" wünschen, mehr Zeit zum "Du selber sein"... Aber wenigstens schaffst du es zwischendurch immer wieder, dir kleine Freuden zu gönnen wie diesen süßen bunten "Blumenstrauß". Der bringt wirklich gute Laune! Und extrem herzig auch Tori beim Hunde-Gucken! Soso, da habt ihr zwei also ein gemeinsames Hobby ;-)!!!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes (erholsames! Erkältung wegbringendes!) Wochenende! Und dem Herrn Reserl, den Katerbuben sowie der weißen Frau natürlich auch eine schöne Zeit!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/03/namibia-teil-10-baby-reicher.html

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,

    ich muss gerade so über deine hübsche weiße Frau schmunzeln.
    Sie sieht einfach zu süß aus, wie sie da vor dem Fernseher sitzt und ihren Rütter anbetet :)

    Liebe Grüße,
    deine Betty mit Cleo & Siri (die Fernsehen leider beide doof finden)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tatjana,
    die Tori schaut sich Fernsehsendungen an, da staune ich aber?
    Was sie sich wohl dabei denken mag?
    Fernsehen interessier die Susi nicht die Bohne!
    Fein, aus Deinem Bild-Blumenstrauss ist ein kleines Kunstwerk entstanden.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Tatjana Reserle,

    oh die Tori ist ja süß wie sie da so auf Ihrem Stühlchen hockt und ganz gespannt mitschaut♥ Das kleine Maschenpäckchen ist ganz arg putzig, ich habe mir das auch schon angeschaut weil es so herrlich bunt ist und gute Laune macht, es passt perfekt ins Reserls Zuhause. Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenend mit hoffentlich viel Sonnenschein. Eine Antwort will ich Dir aber auch noch schnell dalassen: Das ist Daniel mein Sohn als er klein war. Leider hat meine Mama kein Foto von der Schildkröte und mir gefunden so haben wir halt einfach das genommen. Hast gut aufgepasst er sieht mir nämlich sehr ähnlich :-)))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Der Hundeprofi ist es bei uns nicht. Wir schauen mehr auf den Pferdeprofi :-) Süß, wie Tori da sitzt. Lauscht auf jedes Wort. Schließlich muss man bei der Begegnung mit dem nächsten Hund wissen, wie man ihn zu behandeln hat ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Total schön, liebes Reserl, ich liebe Deine gehäkelten Werke *schwärm*

    und schicke Dir und Deinen Lieben viele Abendgruße aus dem Drosselgarten
    Traudi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    ja, manchmal wird einem alles zu viel.
    Alles Liebe und Gute!
    Ganz liebe Grüße
    von Urte

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tatjana,
    ja so bunte Wolle macht richtig Spaß bei diesem momentanen Schmuddelwetter. Dein bunter Strauß ist zauberhaft geworden. Süß, wie die weiße Frau auf dem Stühlchen sitzt und diese Fernsehserie
    guckt :)!
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,
    Martin Rütter wird bei uns auch geschaut, aber nicht so wie bei Euch.
    Die weiße Frau ist echt der Hammer, grins.
    Zu goldig auf dem Stühlchen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Die weiße Frau ist ja süß :-D Hängt ja voll an der Flimmerkiste :-) Ob sie auch mal zum Hundeprofi will oder ob sie mit den Stöckchenholern mal toben will?
    Schnurrer Engel

    AntwortenLöschen