Sonntag, 12. Juni 2016

Kuschelweiche Syltstola und daheim bei Dornröschen....

Huhu ihr Lieben am Sonntag,

heute will ich euch zeigen was ich schönes gewerkelt hab :-) und wohin ich die Häkelei gestern zum ersten Mal ausgeführt hab....

Angefangen hat alles auf unserer Syltreise im Mai, da sah ich abends in einem Schaufenster eines Wolleladens diese traumhafte Stola...
Ich wusste sofort, die will ich haben, die muss ich machen, der Laden war leider schon zu und ich drückte mir die Nase am Schaufenster platt und sagte zu meiner lieben Freundin, da muss ich gleich morgen hin...

Am anderen Morgen hab ich diesen pastelligen Traum in den Händen gehalten und war verzückt, die Produzentin der Stola war supernett und hat mir alles erklärt, was für Garn, wieviel ich brauche etc.
Die Stola ist mit doppeltem Faden gehäkelt, eine bonbonfarbene Baumwolle und ein weiches Alpakagarn mit Pailletten gab dem ganzen den besonderen Zauber....


Das Garn war schnell zusammen gestellt...

soooo schöne Farben, ich war sofort verliebt.....
Die Anleitung gabs dazu und ich hätte am liebsten sofort angefangen, aber ich hatte einfach keine Zeit, erst auf der langen Rückfahrt konnte ich beginnen und vielleicht hätte ich die Stola sogar auf der Rückfahrt fertig gebracht ist ja ne dicke Nadel und quasi dickes Garn so mit dem doppelt gehäkelt.

Ja Pustekuchen auf der Rückfahrt häkeln, es war nur möglich auf der ersten Etappe (dann waren wir froh überhaupt einen Sitzplatz ergattert zu haben, und auf der chaotischen und pannenreichen Heimfahrt war ab Hamburg nimmer an häkeln zu denken)


Aber gut, ich habe nun fertig und bin voll stolz auf meine kuschelweiche Sylt-Erinnerung-Stola aus dem schönen Wollladen der netten Frau Claudia, die Stola ist ideal für laue Sommerabende oder wenn es mal nicht so warm ist, so wie gestern halt...

Gestern hab ich die Stola das erste Mal ausgeführt als ich zu Dornröschen gefahren bin...

Guckt wie toll sich die Stola hier inmitten diesem Paradies macht...


Das ganze Ambiente ist ein Traum und wo ist das Dornröschen daheim? hier 
ist es daheim, ein ganz besonderer Zauber umgibt dieses traumhafte Hofgut und gestern wo alle Rosen in ihrer schönsten Pracht blühten, fand ich es besonders schön...

Hier hab ich im Kreis von lieben Freundinnen leckeren Kaffee aus schönen vintagen Tässchen und leckeren Kuchen (Kirsch-Schoko-Prosecco-Tarte) von zauberhaften Tellerchen gegessen....
Ich weiß das ist jetzt aus einem ganz anderen Märchen das mit den Becherchen und den Tellerchen!! ....die Kindheit total verpennt hats Reserl ja ned :-)), gell, das weiß ich schon, aber es passt halt so schön.

So zauberhaftes Geschirr gabs beim zweiten Tasserl Kaffee..... (ich hätts am liebsten mitgenommen das schöne Rosengeschirr)


Und nun zeig ich euch noch ein bisserl von der zauberhaften Blütenpracht an diesem schönen Dornröschen-Ort...

Schön gell...


...die Dusche :-))...
das andere war bestimmt mal das Plumpsklo ;-), ich frag da schon noch mal nach...


Gestern war auch die große Scheune offen, guckt mal wie schöööön....

...und die gehäkelten runden Sitzkissen schreien ja gerade förmlich danach, sofort vom Reserl nachgehäkelt zu werden, die sind aus dem fertigen Garn auf den großen Spindeln, ich hab mir die Häkelkissen genau angeguckt, also nicht in Streifen geschnittene oder gar gerissene Stoffe....

Der Kronleuchter Hammer oder???



...auch das viele Außenbunt hat dem Reserl supergut gefallen...


 ..und nun gehen wir hindurch durchs große Tor...
Könnt ihr die tollen Rosen riechen, es hat so himmlisch geduftet, das war der Wahnsinn...


 ...und natürlich musste ich die Stola, es war wie ein Zwang, über diesen Stuhl werfen....
das wirkt tausendfach schöner hier bei Dornröschen als daheim im Kleiderschrank.....


..und hier noch mal ein Blick in die andere Richtung...
Gerade die weissen Rosen sehen so bezaubernd aus....


...und auch der Zaun ist doch ein absoluter Traum....

Leider hab ich Dummerl meine Kamera daheim gelassen, weil ich immer Angst hab, die geht bei Regen kaputt und es war ja für gestern Regen angesagt. So sind das leider alles nur Handyfotos, es hätte sicher noch besser gehen können mit gscheitem Equipment, aber nun gut, es war aber trotzdem ärgerlich, geregnet hats nämlich den ganzen Nachmittag keinen Tropfen und es hat mich dann schon gewurmt das ich nur das Handy mit hatte.....


Auch wäre es besser gewesen, ich hätte noch ne Stinkemaus dabei gehabt, denn nicht nur der Kaffee und der Kuchen und das Ambiente sind der Grund meiner häufigen Besuche hier, sondern auch z.B. dieses zauberhafte Geschöpf hier, die wunderschöne Dame aus Siam...


Tut mir leid arme Frau Siam, es ist keine Maus drinnen im Reserl-Körberl, aber das nächste Mal, das Reserl versprichts dir, ich komme wieder und dann bring ich ne Stinkemaus mit und dann werden alle Cafe-Gäste nen Riesenspaß haben...
Ich mach Fotos für euch, ich versprechs :-)


...noch mal ein anderer Blick auf ein weiteres Gebäudeteil...


...und weil´s perfekt hierher passt noch ein Stolafoto....


...So nun hab ich euch genug mit Fotos von Rosen, Häkelkram, Tellerchen und Tasserln gequält, nun gibts noch eine Schlußcollage und ich wünsche euch von Herzen einen schönen Abend und habt einen guten Wochenstart...


Alles Liebe euer Syltstola behängtes Rosen-Reserl, ich wink euch zu, ganz besonders wink ich meinen gestrigen drei Begleiterinnen Marianne, Elisabeth und Susanne zu, schön war´s  mit euch....

Ihr Lieben alle im weiten Bloggerland fühlt euch geherzt und gebusselt.......

PS falls jemand gerne die Stola-Anleitung möchte oder die genauen Garnbezeichnungen, kein Problem, einfach fragen, das Reserl gibts euch gerne.....

Kommentare:

  1. Die Stola ist wirklich schön. Bestimmt dein Lieblingsstück ab jetzt:) Die runden "Kissen" finde ich auch klasse. Ein schöner Tipp. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosen-Reserl,
    ein schöner und rosiger Post mit vielen tollen Ideen.
    Die runden Kissen finde ich klasse und Deine Stola ist ein richtig schönes Erinnerungsstück.
    Sieht klasse aus.
    Nun hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Reserl,
    den Wollladen kenne ich, total schön.
    Und super schöne Bilder, einfach toll!
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    ohhh die Stola schaut aber toll aus. Das hört sich ja nicht so einer angenehmen Heimreise an :( ... na ja jetzt ist ja alles überstanden....
    Dein Ausflug ins Dornröschenland schaut ja toll aus. Diese Sitz"lappen" ;) sind mir auch gleich ins Auge gehüpft....
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich ein absoluter Traum, wie im Märchen, liebe Tatjana ��������! Und die Stola steht dir ganz hervorragend - sieht auch sehr kuschlig aus ��! Dir und allen Miezen einen himmlischen und fußballfreien Abend und alles Liebe ��❤❤❤ herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tatjana!
    Was für ein Traum, die Stola und das wunderschöne Hofgut! Ich liebe solche Cafes! Die Stola hat wunderschöne Farben und steht dir super gut! Schönen Abend und morgen einen guten Wochenstart!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Reserl,
    wenn ich ich das so schreiben darf. Immer wenn ich in einem Laden mit Wolle gehe muss ich alle anfassen. Ich glaube das gefällt der Verkäuferin nicht so. Auch wenn ich nicht so fleißig bin mit dem häkel, könnte ich die Wolle immer zu Hause horten. Toll ist sie geworden Deine Stola. Sieht so frisch und fröhlich aus genau das richtige für den Sommer, wenn er mal kommt. Bei euch war das Wetter nicht mal so schlecht, auf den Bilder sieht es ganz gut aus. Das mit den Sitzkissen muss ich mir merken, ich kaufe jedes Jahr neue Kissen, weil die Katze immer mit ihren schmutzigen Pfoten drauf springt. Und nach dem Waschen sehen die gekauften nicht mehr toll aus. So verzogen oder eingelaufen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,
    was für ein wunderschöner Nachmittag in märchenhafter Umgebung. Ganz besonders gefällt mir dort der Lüster in der Scheune. Solche Gegensätze finde ich spannend!
    Deine Stola an sich sieht kuschelig weich aus und steht dir mehr als perfekt. Die Arbeit hat dir offensichtlich Spaß gemacht und hat sich eindeutig gelohnt. Na, wieviele Kätzchen haben schon auf dieser Superedelwolle gekuschelt? Hihi...ich vermute, dass sich schon alle Kater darauf getummelt haben und Tori die Stola für sich erobert hat.
    Hab einen schönen Abend. Ich geh jetzt gleich ins Bett. Ist doch kein Sonntag, an dem ich über keinen Tatort meckern kann. Deine Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    schön sieht deine Stola aus ... mir juckt es ja auch in den Fingern etwas neues zu häkeln ...
    aber irgendwie bin ich noch so unentschlossen was ich machen könnte ...
    Ich glaube ich muss mal bei Pinterest stöbern ...
    Das Wetter ist ja auch eher so, dass man zuhause es sich gemütlich machen will ...
    Die Rosentasse ... ist wunderschön ... überhaupt war das bestimmt ein toller Tag.

    Ich grüße dich sehr herzlich ...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für wundervolle Imiressionen! ❤️ Und die Stola ist so klasse liebe Tatjana!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana,
    das Hofgut ist wunderschön. Es schaut so romantisch aus mit all den Rosen und die alten Mauern. Deine Stola hat einen richtig schönen Platz zum fotografieren gefunden. Sehr schön ist sie geworden.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Wochenstart!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    deine neue Stola sieht wunderschön aus. Dieser Farbverlauf in den pastelligen Tönen gefällt mir sehr gut. So schön kuschelig und weich sieht die Stola aus. Ein richtiges Prachtstück. Im Hofgut war es bestimmt sehr schön. Die Bilder sind ganz toll. Den Rosenduft kann ich mir sehr gut vorstellen. Die Siam-Miez ist sehr hübsch. Über eine Stinkemaus von dir wird sie sich sehr freuen. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,
    die Stola ist soooo schön!! Die wird von Deinen Buben und der weißen Frau bestimmt auch geliebt werden..
    Und einen tollen Ausflug hast Du da gemacht. **schwärm**
    Komm gut in die neue Woche.
    Glg, Tanja (und Morly)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Tatjana ,, que lindo trabajo a crochet ,, adore su colorido ,,,Espero que tengas un bendecido domingo junto a los tuyos

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana!
    Das ist ja ein absolutes Sahneteilchen geworden, welches du da bezaubert hast.
    So eine sagenhafte Stola, in absolut frischen Farben, die vor Lebenslust und Freude nur so um die Wette strahlen. Eine richtig tolle Handarbeit, die dich sehr lange begleiten wird.
    Der Ausflug ins Märchenrosenreich ist ja entzückend gewesen.
    Was für traumhafte Bilder, da mag man direkt hineinspringen.
    Nun wünsche ich dir eine fabelhafte Woche! Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Tatjana,
    danke für diese herrlichen Bilder! In der Scheune sieht es ja so gemütlich aus!
    Die Stola ist wirklich wunderschön geworden, herrlich in den zarten Pastellfarben!
    Ich wünsche Dir einen guten und fröhlichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße und Busserl , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Was kennst Du nur für bezaubernde Orte, liebe Tatjana! Hach.. neee!
    Wat isses da schöön!! Alleine schon die Sitzkissen in der Scheune!
    Oder die Dusche und das Plunpsklo ;))) echt klasse!
    Deine Stola ist echt herrlich!! So richtig schön kuschelig schaut sie
    aus.. und die Bonbonfarben.. klasse!
    Dir einen wunderbaren Start in die Woche! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatiana daaaaanke für deine lieben Worte . Haben mein Herz sehr berührt . Dein Post ist ja so wunderschön , und die bezaubernde Farbenvielfalt WOW .
    Wünsch dir und Vierbeinerlis einen ZAUBERSONNENTAG .
    Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    so schön ist deine Syltstola geworden!!! Tolle Farben!!! Am liebsten hätte ich allerdings so eine große Scheune mit Kronleuchter...ach da könnte man dem momentanen Regen so richtig trotzen. Vielen Dank fürs Mitnehmen in den Dornröschen-Garten...

    wünsche dir einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Tatjana,
    ja, ich muss sagen, du hast dich wirklich in traumhafter Kulisse befunden und die wunderschöne Stola passt da auch perfekt!
    Ach, und wirklich ärgerlich, das du die Stinkemaus vergessen hast, aber ich glaube, Frau Siam hatte trotzdem ihren Spaß?
    Hat sie doch bestimmt erschnuppert, das zur Tasche noch 6 Buben und eine Frau dazugehören?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Wow! Ist die schön kuschelig, die Stola....
    Ich werd dann mal mailen 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  22. Was für herrliche Bilder liebe Resi....
    Und deine Stola ein Traum.....genau die richtigen Farben für den Sommer....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,

    das ist herrlich!! Die Stola total schööön, würde mir auch gefallen und wie ich sehe steht sie Dir auch ganz wunderbar :-))! Ja, und dieser schöne Ort ist einfach toll, da hätte ich mich auch rundherum wohlgefühlt. Die kleine Siamdame ist süß und war wohl auch neugierig, sie hat sicher Bubengeruch wahrgenommen. Ein Post zum Träumen und genießen.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach vergessen ich meld mich auch per Mail :-))

      Löschen
  24. Liebe Tatjana,
    das war die passende Fotografier-Location für deine megaschöne Stola!
    Da hätte ich auch gern mal Platz genommen!
    Richtig fröhlich und farbenfroh schaut es dort aus!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  25. Wie schön, dass Du bei Claudia eingekauft hast, meine Liebe. Die Stola ist grandios geworden. Aber auf jeden Fall ebenso grandios ist der Dornröschengarten. Mich haut's um - sooooo schön. Bin ganz neidisch, dass er so weit weg ist.
    Liebe Grüße - immer noch von der Insel - von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  26. Na Holla, ich hab Dich! Da biste!! Wie schön mit Kuschelstola!!! So lieb :))) Und dann dieser Dornröschenort (ich will auch so eine TRAUMHAFTE Wanne, die dort, die Zinkwanne, die bepflanzte... nur dann pass ich nicht mehr auf meinen Balkon... seufz).
    Über den Begriff "Außenbunt" habe ich mich gerade königlich gekringelt ;)) Die türkise Bank dort fand ich besonders klasse.
    Fleißige Tatjana, so hab es schööön weich und kuschelig, bleib bloß weiter so, Deine Fröhlichkeit steckt echt an, alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  27. So ein schöner Ort. Perfekt geschmückt mir Rosen und einer sehr schönen Katze. (unbedingt eine Stinkemaus hinbringen!) Und deine Stola macht sich ebenfalls sehr gut in diesem Ambiente.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana,

    mit deinen Talenten, schöne Orte aufzustöbern, tolle Dinge zu werkeln (die Stola wäre ja genau meins, seufz!!) und dein Händchen, alles bildlich in Szene zu setzen und zu fotografieren, könntest du sicher eine Galerie eröffnen und noch mehr Leuten damit Freude zu machen. Ist doch eine Alternative für deinen Schreibtischjob, oder:-)? Sei herzlichst gegrüßt aus dem - mal wieder, oder immer noch - kalten Sauerland von Karin und den Fellnasen

    AntwortenLöschen
  29. ooooo wie schön, liebe Tatjana, ich liebe verwunschene Orte und von Deinen wunderschönen Dornröschengarten-Fotos bin ich direkt verzaubert ;-)))
    Begeistert bin ich natürlich auch schwer vom kuscheligen Häkeltuch *schwärm*
    Danke für diesen bezaubernden Post
    Alles Liebe von Traudi

    AntwortenLöschen
  30. wunderschöner idyllischer Ort, mit wunderschönen Rosen!
    Danke für die lieben Worte, unser Garten ist zu 2 Seiten offen aber sie ist auch schon unter dem Zaun durchgeklettert,
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen liebes Bibeli
    Wow... die Stola. So schön! Ich bewundere Dich immer wieder. Du bist ja so fleissig. Bei mir läuft momentan gar nichts. Der Tag hat einfach zu wenig Stunden. Danke auch für diese herrlichen Eindrücke. Das ist ja wirklich ein Dornröschengarten.
    Einen glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Die Stola ist wunderschön! Und die Farbkombination gefällt mir extrem gut! Das ist ja ein schöner Garten - einfach nur traumhaft!
    Alles Liebe zu dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  33. Tolle Bilder, Die Stola ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  34. Liebes Tatjana-Reserl,

    in deinem Post ist ja heute für so ziemlich jeden Geschmack etwas drin – egal ob’s um einen Traum-Garten, schöne Häkelstolas, Katzerl, schön gedeckte Tische oder um Leckereien geht! Weißt du was, wir machen das so, ich schnapp mir ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee dazu, sitze dabei im gemütlichen Garten, borge mir deine Stola dazu als Schulterwärmer und –verschönerer aus und streichel dabei die Frau Siam! So lässt sich’s leben! Schön, dass du wieder ein buntes Freizeitstück dazubekommen hast und nicht was Schwarzes für die Anstalt ;o)) Du wolltest wissen, ob ich immer gleich weiß, was ich in der Früh anziehen möchte: Meistens hab ich schon am Vortag einen vagen Plan plus einem Plan B – manchmal für Schön- oder Nichtschön-Wetter, manchmal für Bunt- oder Nicht-Bunt-Gelüste. Ich versuche mich im Büro übrigens möglichst gute-Laune-Mäßig anzuziehen, eben damit KEINE Anstaltsgefühle aufkommen ;o)) [Auch wenn ich schon Kolleginnen hatte, die mich aufgrund manch einer Kleidung vermutlich gern in eine Anstalt eingewiesen hätten, was ihnen aber nicht gelungen ist und auch nix genützt hat, ätschibätsch ;o))] Jedenfalls bin ich davon überzeugt, dass man sich einen Tag mit etwas Farbe schöner zaubern kann ;o)) Vielelicht gehtst du ja mal mit der Stola ins Büro, als gute-Laune-Farbklecks...?!?!

    Ganz liebe Rostrosengrüße und Kätzchenkrauler

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/a-new-life-6-zwischenbilanz.html

    AntwortenLöschen
  35. Die Scheune mit den gehäkelten Sitzkissen......ein Traum :o)))
    Liebe Grüsse sendet dir
    die Marion

    AntwortenLöschen
  36. Guten Morgen liebe Tatjana,
    oh jaaa, das perfekte Outfit für ein Paradies. Von so einem Ort habe ich auch immer geträumt! Sehr schön! Tja Mailo ist ein Herzensbrecher :)!
    Hab ein feines Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tatjana,
    ein traumhafter Ort mit vielen bunten wunderschönen Eindrücken. Wie schön, dass du uns dort mitgenommen und uns alles gezeigt hast. Dort hätte ich mich auch wohlgefühlt, diese besondere Athmosphäre so richtig genossen.... herrlich..!
    Hab ein wunderbares Wochenende,alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana, das ist ja wirklich ein Traum-Ort, so schöne Bilder hast du gemacht.
    Dort würde ich auch gerne mal einen Kaffee trinken ;-)

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tatjana,
    die Stola hat wirklich ganz besonders schöne Farben und sie sieht so weich aus! Ein ganz wundervoller Garten ist das. Der Luster im Schuppen- ein Traum! Danke für diese wunderschönen Bilder.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  40. Die perfekte, traumhafte Umgebung für Deine wundervolle Stola!!
    Ich habe vor Jahren in einem Schwedenurlaub aus von mir mitgebrachten Retsen auch eine ähnliche Stola gehäkelt, und sie wird mich immer an Schweden erinnern. Ich trage sie das ganze Jahr über, im Winter ist sie ein tolles Halstuch! Du wirst noch viele Jahre Freude mit Deiner Stola haben, und schöne Urlaubserinnerungen obendrein!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tanja. Ich habe mich spontan in dein wunderschönes Tuch verliebt. Würdest du mir verraten welche Wolle du verhäkelt hast und wieviel du gebraucht hast? Ich würde mich sehr freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Tanja. Ich habe mich spontan in dein wunderschönes Tuch verliebt. Würdest du mir verraten welche Wolle du verhäkelt hast und wieviel du gebraucht hast? Ich würde mich sehr freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,
      danke für dein Interesse und deinen lieben Kommentar, leider ist keine Mailadresse bei dir hinterlegt, melde dich doch bitte unter: resisweissewelt@googlemail.com, dann schreibe ich dir die Infos, welches Garn etc. und schicke dir die Anleitung zu.
      Danke schön

      Löschen
  43. Liebe Tatjana,
    das Tuch ist traumhaft schön geworden. Die Farben sind so herrlich frisch.
    Und den Kronleuchter in der Scheune finde ich genial, ich mag solche Gegensätze. Hier in Köln hängt sogar ein Kronleuchter in der Kanalisation! :-))
    Ich habe meine ersten Grannydecken übrigens zusammen genäht, da ich aber eigentlich eher faul bin, habe ich sie ab der dritten Decke zusammen gehäkelt. Bei der Decke mit den großen bunten Grannies häkel ich sofort jedes einzelne Granny in der letzten Runde dran. Vielleicht mache ich demnächst mal einen Post darüber.
    Aber die Decke, die in Reihen gehäkelt wird, finde ich auch zwischendurch mal sehr entspannend. Die ist genau richtig zum Fußball gucken ;-))
    Ich bin gespannt, wie deine aussieht!
    Viele liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  44. Huhu Tatjana,
    wow die Stola ist ein Traum. Wie schön das dir so etwas recht schnell selbst zauber kannst. Wunderschöne Farben.
    Auch das Cafe würde mir gut gefallen.
    Ich schick dir ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Tatjana,
    vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir.
    Zu Deiner Frage, ob sich die Fahrt zu den Traunsteiner Rosentagen lohnt kann ich nur sagen, dass ich keine 180 km fahren würde. Das Event war zwar wirklich schön, aber trotzdem wäre mir das zu viel Aufwand. Solche Veranstaltungen findest Du doch überall und sie gleichen sich ziemlich.
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  46. Oh, so schöne Gartenbilder! Richtig zum Wohlfühlen. Und Deine bonbonfarbene Stola ist ein Traum ♥. Bei der Frage nach Garn & Anleitung reih ich mich gern ein, würde mich auch über die Infos freuen :-). Sonnenscheingrüße, Nata

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tatjana,
    was für ein Traumgarten!
    Und mit deinem wunderschönen Tuch passt du perfekt hinein :-)
    Und der Kronleuchter ist der Hammer!
    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  48. Wow das sieht ja echt nach dem Paradies aus :-D So viele schöne Rosen :-) Und der Kuchen ist auch echt köstlich anzusehen :-D Schöne Stola :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  49. Toll, toll und nochmals toll. Wirklich traumhaft schöne Arbeiten und Aufnahmen.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  50. aaaaahhhhh quietsch kreisch umfall... so ein wuuuuuuuuuuuuunderschönes Tuch :inlove: :inlove: :inlove: würdest du verraten, welche Garne du verwendet hast??? Bitte bitte bitte bitte :ganzliebschau: :ganzliebschau: :ganzliebschau:

    AntwortenLöschen