Samstag, 5. März 2016

Kunterbunte Küchenblicke....

Huhu ihr Lieben,

eigentlich war der Küchen-Post ja schon länger geplant, aber immer kam mir was anderes an Themen und Fotos dazwischen, aber nun hab ich auch ganz viele bunte Bilder aus unserer wirklich farbenfrohen Puppen-Küche mitgebracht, seid ihr bereit ;-)....

Hier seht ihr schon mal die ungeschminkte Wahrheit bzw. ohne aufzuräumen und wegzuräumen die rechte Küchenseite mit der vorbeihuschenden Tori...

Seitdem Emil und Jimmy ja leider nimmer sind, kommen die anderen Katzen auch nur noch in die Küche um Nahrung zu erbetteln, aber wohnen tut hier leider niemand mehr.
Wenn ihr die früheren Küchenposts anschaut, da standen in der Küche immer auch zwei Körbchen und die waren dauerbelegt von Jimmy und Emil die beiden Buben hatten sich die Küche brüderlich geteilt und es wird mir oft sehr schwer ums Herz wenn ich in die verwaiste Küche komme.

Ein Körberl haben wir stehen lassen in der Hoffnung irgendwann legt sich einer der Buben oder Tori da rein.....


Auf dem Bild oben sieht man das wir fleißige Trödel- und Flohmarktbesucher sind, unten auf dem Foto auch, schön brav aufgereiht die ganzen vintagen Dinge die man zum backen braucht und ich nehm das auch alles her, nur die Madeleines sind mir noch nicht wirklich gut gelungen.....


Die Möbel sind weiss gehalten weil sonst wirds vielleicht doch zuuuuu bunt......
Obwohl wenn ich den Kühlschrank oft in pastell im Netz sehe, denke ich, ich hätte damals ruhig mutiger sein dürfen bei der Farbwahl, weil gerade der hellblaue gefällt mir schon auch sehr gut.....


Unzufrieden bin ich noch immer mit den abgewrackten (und ich schreib abgewrackt weil die sind nicht shabby) Hängeschränken auf der anderen Seite, die ihr leicht angedeutet auf dem ersten Foto seht, hier schwebt mir was pastellig-buntes vor....

...und zwar das was hier in klein steht, hätte ich liebend gerne in groß, am liebsten in gelb, hellblau oder rosa...

Das kleine hier ist mehr für Gewürze und Tüdelkram und der Erlöss war für einen guten Zweck für Nikos und Franzls Kollegen auf Kreta, deswegen durfte es vom Flohmarktstand der Kretakatzen mit heim....
Also wenn ihr so was in normal groß seht was nicht viel Euronen kostet und was ich abholen kann oder was verschickt wird, dann einfach bei mir melden, aber ich kann nur den Oberschrank mangels Platz aufnehmen.....


Ja und wo einst Spitzenvorhänge links und rechts hingen in dem Türrahmen, weil wir haben hier in der Küche ja keine Tür, sonst können wir den Geschirrspüler nimmer aufmachen ;-)...

Ja da hängt jetzt der Farben-Eyecatcher meiner Küche, boah ich bin bald ausgeflippt als ich den am Flohmarkt gesehen hab, so ein toller bunter Vorhang so vintage, so genial, perfekt fürs Reserl, ja und ich hab gefragt weil eigentlich hing er zur Dekoration am Flohmarkstand und sollte eigentlich garnicht verkauft werden....

 
Tja und vor lauter Begeisterung und voll geflasht hab ich vergessen den genau anzugucken weil in mir das kleine Reserl nur nach dem vielen klitzernden Kunterbunt geguckt hat und nicht nach dem Riesenknoten, deswegen hab ich den auch fast geschenkt bekommen.......

Herr Resi meinte daheim beim Auspacken, du spinnst voll, den kannste gleich wegwerfen der ist doch keine zwei Euro wert, so ein Gelump!!! da hing er nun der total verzurrte und verknotete Vorhang und ich war den Tränen nah...

Genau sooooo ich habs extra im Foto festgehalten!


Aber auch wenns Reserl sonst nicht wirklich so geduldig ist, da bin ich über mich hinaus gewachsen, jawoll aber richtig krass, Herr Resi schüttelte nur mit dem Kopf, aber ich holte mir brav ein Hockerl und hab eins nach dem anderen entwirrt!!! ich weiß ich bin bekloppt!

Nach drei Stunden!!!! wars vollbracht, ich war stolz wie Bolle...

Und so schaut der rechte Küchenblick durch den bunten Vorhang aus....

Klar wir bleiben immer drin hängen beim raus und rein gehen, mich stört es ja nicht aber Herrn Resi, aber er könnte ja genau wie die Katzen unten durch gehen, ist doch kein Problem, oder :-)), der Vorhang bleibt auf jeden Fall!!

    
Tja und mein ganzer Stolz der Küche, ist dieser Automat hier......

Ja ein Traum in rosa, lange hab ich davon geträumt und bin im Nachbarland Austria drumherum geschlichen, hier hatte ich schon davon erzählt und geträumt, ich hätte mich dafür ja sogar zum Horst gemacht und wäre als Riesenwaffel in Salzburg Werbung gelaufen, aber leider die rosa Firma hat meinen Ruf nicht erhört, tja und nun hat sich das Reserl beim letzten Salzburg-Besuch den Wunsch halt selber erfüllt....


...und ja wenn, dann ganz oder garned, das Reserl hat sogar ihre eigenen!!!

Und spätestens jetzt, weiß wohl auch jeder, dass ich voll einen an der Waffel hab :-))).....
aber deswegen mag man mich eben.....


Weil es gerade so schön passt auch noch das rosa Milchkannerl hier, ach das ist auch so entzückend auch ein Flohmarktfund vom letzten Jahr, ich liebe es....


So und das Reserl hat wieder viel gewerkelt, Seelenyoga, Häkeln für die Seele, das hilft immer noch am besten bei mir....

Das unten war nicht schwierig, hatte ich schon mehrere Teppiche aus Stoffstreifen gehäkelt...
Rosarotweiss und so verirrt sich wenigstens ab und zu einer auf den Teppich, quasi ein Teppichluder.....


...auch diese Häkelei war nicht schwierig, Topflappen im Retrostil....


Aber das hat mich Nerven gekostet, und fast war es fast kein Seelenyoga mehr, denn es war echt knifflig, aber ich habs auf Instagram gesehen und wusste, dass ist meins, dass muss ich hin kriegen....

....und ich bin stolz wie Bolle genau wie bei dem aufgezwirbelten Vorhang...

Die liebe Susan hat netterweise die Anleitung hier online gestellt, also wer es versuchen möchte, sollte auf Instagram reinschauen....

Vielleicht mach ich irgendwann auch noch eine siebenköpfige Girlande, aber erst einmal ist dieses eine Granny hier gelandet, damit die Katzen auch wissen, dass Grünzeug ist für sie bestimmt!!


Ja weil ein bissi blond ist der ein oder andere ja schon, nenene die Tori nehme ich da jetzt aus, aber die Jungs haben schon ein paar blonde Haare.

Die wollten immer an unseren Schnittlauchtopf und deswegen wurde ihr Grünzeugs jetzt gekennzeichnet!! Und am Schnittlauchtopf da klebt nämlich jetzt das Foto von Herrn und Frau Resi, damit ja nix mehr schief geht, hahahaha, ne zeig ich nicht, zeig ich nicht :-)).

So und nun komme ich wieder zum Schluß, habt ja auch viele Küchenfotos anschauen müssen, derzeit mein Lieblingsgeschirr, die viele Farbe muntert am Morgen schon auf und runterfallen darf es auch (fällt ja oft mal was runter)....


Habt ein schönes Wochenende und alles Liebe für euch, bis zum nächsten Mal, alles Liebe vom Reserl und heute mal nur mit einer vorbeihuschenden Tori, einem grasknabbernden Felix und dem Teppichluder Kasi.....


Kommentare:

  1. Ach, du lieber Himmel, ist das süüüüüüüüüüüß, liebe Tatjana........ich bin ganz von den Socken, so eine allerliebste, pastellbunte Boho-Blümchen-Katzen-Frühlingsküche! Man weiß gar nicht, wo man zuerst hingucken soll.......die süßen Häkelkunstwerke, das zauberhafte Geschirr, DER MANNERAUTOMAT........so was kannte ja nicht mal ich, als gebürtige Österreicherin und Mannafan.........das ist wirklich der Knaller! Und dann der Smeg........schmacht........den will ich ja auch mal in der neuen Küche. Und dann die süßesten aller Miezen und überhaupt........ich bin fast zu Tränen gerührt von all dieser bunten Lebenslust! Und der Vorhang ist der Hammer.........bei uns wäre es umgekehrt gewesen - nie und nimmer hätte ich die Geduld dazu gehabt ihn zu entwirren (nicht mal fünf Minuten), mein Mann hätte es sicher auch in aller Ruhe geschafft. Aber das ist schon eine grandiose Leistung und er passt einfach perfekt........der MUSSTE sein! Ich bin ganz verliebt in deine süße Küche, denn das bist einfach du! Euch allen ein himmlisches Wochenende, Küsschen an alle Miezen und noch einen richtig gemütlichen Abend!

    Alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana!
    Hab mich grad tierisch mitgefreut, als ich den Waffelständer gesehen habe. Ich weiß doch genau, wie sehr du dir diesen gewünscht hast.
    Passt auch echt perfekt in deine Küche! Das mit dem Perlenvorhang kann ich mir lebhaft vorstellen.
    Da hätte ich mich auch verdammt reingekniet um ihn zu entknoten auch wenn die männlich maulende Myrde kopfschüttelnd daneben sitzt. Oder dann sogar erst recht...
    Der Vorhang ist nämlich super und strahlt Lebensfreude pur aus.
    Überhaupt hat deine Küche Stil und man kommt ja zum Staunen nicht raus, was für entzückende Schätzchen du zusammen getragen hast.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana,
    Boah du bist ja eine Häkelkünstlerin! Dass du das geschafft hast, das Katzengranny! :-o Dafür hätte ich glaube keine Geduld.... und deine Küche ist toll, die macht richtig gute Laune mit all den bunten Sachen darin! :-D Ich freu mich immer auf deine schönen Posts am Wochenende!!!
    Ganz liebe Wochenendgrüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Deine Geduld für den Vorhang hat sich wirklich gelohnt! Der ist total klasse und passt unglaublich gut in Dein buntes Paradies. Sag mal, lassen Eure Fellnasen die bunten Schnüre denn in Ruhe? Ich glaube, bei unserer kleinen Nervensäge hätte solch ein Vorhang kein langes Leben vor sich ... :-).
    Dass Dir immer ganz weh ums Herz wird, wenn Du in die Küche ohne Körbchen kommst, kann ich gut verstehen. Das ginge mir genauso.
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Tatjana, das hast Du so herrlich geschrieben, ich habe mich gerade gekugelt vor Lachen. Die Reserlwaffeln und Dein Text dazu wie auch der bunte Klimpervorhang und seine Story - zu schön. Ja, wenn man etwas liebt, da bewertet man eben um, und wenn man drinne hängen bleibt, was solls. Jaja... Kenn ich nur zu gut.
    Aber dass die Katzis diesen Vorhang noch nicht... ich meine, Tarzan-Lianenspiele? Nö? So fröhlich war dieser Post, ich wünsche Dir ein ebenso fröhliches Wochenende, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  6. Ganz wunderbar und der Waffelautomat - der Knaller!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    ich bin gerade geflasht, irre. Du wirst es nicht glauben, die Obeschränke die Du gerne möchtest hatte ich in meine alleresten Bude. Die war damals teilmöbliert und ich habe diese Schränke abgöttisch geliebt. Heute kann ich leier nicht mehr mit dienen.
    Bei mir ist das auch so, das die Wehmut aufkommt, wenn ich feststelle das bevorzugte Liegeplätze von Feli und Friedrich gar nicht mehr genutzt werden(am allerschlimmsten ist das ich keine Sofa- und Bettkuschelkatzen mehr habe),
    Das Granny muss ich unbedingt mal ausprobieren. Das ist wirklich total schön. Aber auch Deine andere Häkeleien sind wieder ganz toll
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Da sag mal einer, meine Küche ist Bunt. Da ist meine ja farblos gegen...
    So schön bunt und fröhlich sieht es bei Euch aus.
    Der Vorhang ist klasse, klimpert er auch so schön beim Durchlaufen?
    Das Katzengras ist super süß mit der Katze, aber der Knaller ist der Keksspender.
    Den hätte ich auch gerne.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Deine Küche macht einfach nur gute Laune! Soooo viele süße Eyecatcher, ich werd wahnsinnig! Top hoch drei!!!

    AntwortenLöschen
  10. Bei dir gibt es immer so viel zu gucken. Die Küchenbord zu draufstellen und dranhängen finde ich klasse. Ich mag so was. Ganz süß auch die gehäkelten Topflappen und die Katzen. Ich bin da sowas von talentfrei ...
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Liebes reserl "mit-einem-an-der-Waffel",
    was für eine herzerfrischend bunte fröhliche Küche und was für ein herzerfrischend bunter fröhlicher Post!!!! Das hat mir grad richtig gut getan!!
    Also ich würd das rosa Milchkännchen und den gehäkelten Teppich und den Waffelautomat :-) nehmen!! Hat baer Zeit, brauchst die Sachen nicht sofort schicken!!! :-))
    Sei lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Tatjana,
    was für herrliche Aussichten, äh...Einsichten. Wenn du doch etwas näher wohnen würdest, käme ich sofort auf einen Tee in deine supergemütliche Küche. Tori ist ja wohl völlig integriert und gehört nun eindeutig und ganz zu euch. Richtig? Ehrlich gesagt, erschrecke ich trotzdem immer ein bisschen, weil ich in ihr ein Stückchen Emil erkenne. Ich frage mich, was es mit den Reserl-Keksen auf sich hat. Haste da mit Fotoshop gearbeitet? Der Glasvorhang ist der Hammer, aber ich kann deinen Mann total verstehen, dass ihn das Durchlaufen irre macht.
    Grüß ihn von mir und habt einen schönen Abend und im nächsten Post möchte ich den Schnittlauchtopf bitteschön sehen :--)

    AntwortenLöschen
  13. So tolle Küchenimpressionen liebe Tatjana! ♥ ... und die Katzis immer dabei... so wie bei mir...lach
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Uiiii, gibts da viel zu sehen in der Reserlküche. Haha, ich glaub ich wär genauso blöd und hätte den Vorhang auseinander gefriemelt.
    Ich liebe Knoten entwirren :-)) So ein Stoffstreifenteppich möchte ich eigentlich auch gerne nochmal machen....
    Ohja, ich vermisse den Emil auch.... War er doch so ein besonderer....
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab einen schönen Sonntag.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    ich weiß gar nicht wo ich zuerst hingucken soll. So herrliche pastellige Farben in deiner Küche und der Vorhang ist der Knaller. Also den hätte ich auch entwirrt. Kann mir gut vorstellen, wie der in der Sonne glitzert. So einen tollen Waffelautomat habe ich noch gar nicht gesehen. Jetzt hast du immer was zu knuspern. Die Häkelsachen sind wunderschön. ich bin ganz begeistert vom Teppich, den Topflappen und dem süßen Katzenkopf. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen liebe Tatjana,
    während hier alles schläft, drehe ich meine Blog-Runde ...
    In deiner Küche würde ich mich sofort wohlfühlen ...
    Sie ist gaaaaaanz anders als meine.
    Es gibt soviel zu entdecken und zu bestaunen.
    Die Hasenform ist ja der HAMMER ... Wunderschön ...

    Genieße den Sonntag und lass dich ganz herzlich Grüßen
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen meine Liebe,

    hach, was für eine wunderbare, lebendige und zauberhafte Küche!
    Ich habe in der Tat einen alten Küchenschrank von meiner Mama aus in den 70zigern im Keller stehen! Deinem Schränkchen sehr ähnlich,mit gelben und hellblauen Türen! Ich hoffe ja immer noch, das sich irgendwann eine meiner Töchter erbarmt und ihn bei sich einziehen lässt, damit er sein Keller- Dasein beenden kann :-)
    Hab einen wundervollen Sonntag, sag schneit es bei euch auch schon wieder?
    Dicken Drücker
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Tatjana,
    herrlich Deine bunten Küchenbilder! Mags ja bunt in der Küche :)
    Der Manner-Spender ist ja der Knaller! Vor Kurzem wurde bei FB ich glaube von Kabel1 noch einer verlost :(
    Und keine Sorge wegen der Namens-Waffel...mein GG macht sowas auch gerne, auch als Überraschungs-Geschenkchen für mich (worüber ich mich dann echt immer ganz doll freue <3 ) - werd ihm Deine Waffel gleich mal zeigen :)
    Lieben Dank für Deinen Besuch bei mir und hab einen schönen Sonntag,
    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana
    Oh, da habe ich ja einige Posts von dir verpasst. Ich wusste nicht, dass zwei der Jungs nichts mehr da sind. Das tut mir wirklich sehr leid! Ich bin ja eigentlich nicht die Person, die viel Farbe mag. Aber es gibt Dinge, die müssen einfach farbig sein. Weil bei uns vieles weiss ist, mag ich richtig bunte, wilde Blumensträusse. Ein farbiger Vorhang: Hach, der ist echt ein Traum. Ich habe schon fast das Gefühl, dass ich das Klimpern höre, wenn sich die aufgezogenen Fäden berühren. Ein richtig tolles Ding. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  20. was für eine zauberhafte Küche..
    bei dir wurde ich mich auch wohl fühlen ;)

    noch einen schönen Sonntag
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,
    ich finde es sieht so frisch und fröhlich bei Dir aus. Ich möchte jetzt auch mehr Farbe in meine Einrichtung bringen. Bunte Kleidung habe ich schon.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,
    das ist ja eine richtige Wohlfühlküche!!! Da würde ich mich gerne mal ins Körbchen setzten und dem Treiben zusehen...Die Waffelmaschine ist ja der Knaller und der Klunkervorhang sowieso! Das hat nicht jeder!

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Herrlich! Herrlich fürs Auge! Mein Mann hat nur pffff gesagt, naja, es ist nicht ganz sein Geschmack aber ich hab tief eingeatmet! Soooo gemütlich bei dir und der Vorhang ist eine Augenweide! Nutzen den deine Kuschelmonster denn nicht in der Nacht so als Liane und hängen da dran herum?! Kicher! Und die Mannerschnittenmaschine ist echt geil, wenn ich das mal so sagen darf!
    Manner mag man eben und das Reserl noch viiiel mehr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,
    deine Küche ist wunderbar und originell!In jeder Ecke gibt es so viel zu entdecken!
    Der Kühlschrank in hellblau wäre auch mein Favorit.Davon gibt es sogar einen Toaster*kreisch*
    Dein Waffelschrank ist ja auch der Knaller und schmecken tut der Inhalt auch seeeehr gut,mmh!
    So ein fröhlicher Vorhang könnte mir auch gut gefallen!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    ein wunderschöner Post!
    Genauso habe ich mir deine Küche vorgestellt, herrlich bunt und fröhlich. Mit ganz vielen liebgewordenen Hinguckern....
    Kein Wunder also, dass du dich in deinem Heim wohlfüllst.
    Eine Sonnenschein....
    Der Vorhang ist klasse, ein bunter Fröhlichmacher (...Also...nicht beim Entwirren...aber danach...)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag!
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Tatjana
    so eine schoene Kueche hast du,es gibt soviele schoene sachen zusehen!Son aehnlichen Vorhang hatte ich mal wie ich noch in Hamburg gewohnt habe.Deine haekellein sind wieder ganz zauberhaft.
    Ganz liebe gruesse von Anni

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana ich musste die ganze Zeit lachen bei Deinen witzig geschriebenen Zeilen und die Bilder sind einfach der Burner.Dein Küchele ist wirklich zu schnuckelig und richtig vintage. Ich habe auch schon lange mit so einem Smeg Kühlschrank geliebbäugelt. Vor 5 Jahren bekam ich meine erste Einbauküche und da wäre mir auch so ein hellblauer Kühlschrank vorgeschwebt.die Küchenberaterin meinte das sei so unpraktisch, da fliege ja der ganze Dreck wieder zwischen die Ritzen.Also ließ ich mich breitschlagen und habe nun eine popligen Einbaukühlschrank.Naja praktisch isses ja.Das Du den Vorhang aufgepfriemelt hast ist ja der Wahnsinn ich krieg schon an Weihnachten mit den Sch...Lichterketten die Krise.die alten Bretter sind auch so megaschön hach. Werde auch mal aufm Flohmarkt kruschteln.Jetzt mach ich aber Schluss und drück Euch ganz dolle, Miez und Mensch.Alles Liebe Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana,
    bezaubernd ist Dein Post, so lebendig und mir ist, als säße ich ganz still in einer Ecke Deiner schönen Küche und schaue, staune und schaue ;-))) Das mit dem tollen Klunkervohang (wie gut dass Du ihn mitgenommen hast) hätte mir auch passieren können, hab ich doch schon viele Wollknäuel und anderes Gewirr entwirrt, damit kann ich Stunden verbringen *grins*. Wieder mal so schöne bezaubernde Häkeleien dabei, auch in Deinem vorherigen Post die kunterbunten Ostereier sind cooooool!

    Dir und Deinen Lieben noch einen schönen gemütlichen Sonntagabend
    liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  29. Ha, die Waffeln sind ja wohl der Hit! Was es alles gibt. Deine Küche ist total fröhlich und ich stell sie mir gleich noch fröhlicher vor, wenn nämlich alle Katers auf einmal voll hungrig da drin rumschleichen. Hier reicht schon der eine Emil, über den ich dauernd drüberfalle, weil der ein Talent dafür hat, meine Bahnen auf den Punkt genau so zu kreuzen, dass bremsen zwecklos ist ....
    Liebe Rosaliesonntagsgrüße

    AntwortenLöschen
  30. Hej Tatjana,
    herrlich Fotos, zum rein kriechen schön! Und ein wirklich goldiges Teppichluder*lach
    Du machst mir richtig Lust auf Frühling...

    Vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  31. Hej Tatjana,
    herrlich Fotos, zum rein kriechen schön! Und ein wirklich goldiges Teppichluder*lach
    Du machst mir richtig Lust auf Frühling...

    Vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  32. Liebes Bibeli
    So richtig schön und gemütlich sieht es bei Dir aus. Jöööö... die Waffeln, die sind wirklich genial!
    Hab einen gemütlichen Abend und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tajana,
    also dieser Manner- Automat wäre was für mein Mann. Der liebt diese Waffeln über alles.Ich glaube mit Nachfüllen käme ich da kaum nach. Die Osterhasenbackformen sind so wunderschön! Du hast richtig tolle Schätze in deiner Küche.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana, Du schreibst einfach zauberhaft - könnte noch stundenlang weiterlesen. Und Deine Küchenfotos sind der Hit - ebenso der "geile" Vorhang.
    Sei ganz lieb geknuddelt von
    Anja

    AntwortenLöschen
  35. Deine kunterbunten Kücheneinblicke, lassen mein Herz hüpfen, liebes Reserl!! Die erste Collage ist einfach wunderbar. Und dieser Waffelautomat.. ich käme gar nicht mit dem Auffüllen hinterher.. meine Männer lieben diese Waffel ;)) Ganz liebe Grüße in den Morgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  36. Ja, genau so, genau so muss es sein! Ein Vorhang, der bleibt, eine Küche, die gemütlich ist, Farben die den Frühling einfangen und Mannerschnitttttteeeennnn!!!
    Drück dich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  37. Ach liebe Tatjana, Deine herrlichen Küchenbilder sind sooo schön anzuschauen, wie in einer kleinen Puppenküche geht es da zu :-). Sososo, so ein kleiner Waffelautomat musste mit, klaro er passt doch auch perfekt hinein in die Küche und dann noch mit Reserlaufdruck, ich bin begeistert. Na und die kleine gehäkelte Katze ist ja so putzig die musste ich natürlich zwischenzeitlich auch häkeln, entstanden sind ein Tari, ein Terry, ein Henry und sogar die Susikatze. Ich danke ganz herzlich für den Link und die lieben Grüße zu meinem Geburtstag. Ich hatte einen schööönen Tag.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Tatjana,
    dein kleines Küchenparadies gefällt mir!
    Mit nostalgischem Flair hast du es dir gemütlich eingerichtet und der neu erstandene Vorhang passt sehr gut dazu!
    Mit Freude habe ich das Milchkännchen erblickt, denn ich habe ein gleiches von meiner Mutter geerbt.
    Die Idee, das gehäkelte Katzenköpfchen auf dem Übertopf zu befestigen, gefällt mir total gut!
    Vielleicht bekommt die Susikatze jetzt auch einen ähnlichen Grastopf oder gar ein Osternest? Kerstin (oben) berichtete.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  39. Hi, Tatjana. I think your kitchen is so pretty with the white and blue knobs. Very shabby chic... :) I have a pastel blue SMEG, but the smaller one. I couldn't get white, because at the time it was not available, so I narrowed it down to light blue or mint. Such a sweet cottage kitchen, and I love the photo of the kitty lying on the white and pink circle rug. Have a wonderful weekend. xoox Su

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tanjana,
    Deine Küche sieht sooooooooo gemütlich aus!!
    Ich mag besonders das schöne weiße Küchenbuffet und natürlich den tollen Smeg-Kühlschrank. Ach, so einen hätte ich wirklich sehr gerne.
    Eine nostalgisch eingerichtete Küche ist einfach stimmungsvoll - ich glaube, darin fühlt sich JEDER wohl. :-)
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  41. Liebes Reserl, deine "weißbunte Küche" ist wirklich der HIT! Und ich glaube, dass es gut ist, hier den weißen SMEG stehen zu haben, denn auf diese Art und Weise kommt die Farbe, die du dir so "nebenbei" in die Küche holst, doch besonders gut zur Geltung. Meine Bewunderung für deine Geduld, was den Vorhang betrifft. Herr Rostrose würde mich bei so einem Stück auch verrückt erklären ;o)) Und die Katzen zupfen da nicht dran rum? Deine Katzengraskennzeichnung find ich besonders süß - ich kann mir gut vorstellen, dass das eine kniffelige Arbeit war!!!
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    Alles Liebe und herzhafte Katzenundkaterkrauler
    von der Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  42. PS: Das Internet ist mir auf der Hütte KAUM abgegangen, nur als der Tag war, für den ich men neues Posting vorprogrammiert hatte, hätt ich schon gerne reingeschaut ...

    AntwortenLöschen
  43. What a lovely post and your kitchen is like an dream!
    Warm hug from Titti

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebste Tatjana,
    was das Reserl haben will, will sie haben was? Wir sind super stolz auf dich, dass du so viel Geduld hattest und den Vorhang entkugelt hast :-D Die Arbeit war es aber wert - sieht toll aus :-D Die Katzengrasmieze gefällt uns prima :-D Kasi kommt aber richtig gut rüber als Teppichluder :-D
    Schönen Restsonntag für euch und guten Start in die Woche :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  45. Traumhafte Bilder wieder! Der Kasi ♥, und die süßen Häkelkätzchen, toll. Der absolute Oberburner ist für mich persönlich die rosa Milchkanne. Haaaaaachhhhhh ♥. Ganz genau so eine Milchkanne hatten wir früher daheim!! Könnt glatt unsere sein, wirklich haarscharf. Ich kann mich nur zu gut erinnern, wie wir kleinen Mädels damit zum Bauern gezockelt sind um frische Milch zu holen... wie wir da in der Tür der Milchküche standen und warteten, dass die Bäuerin unsere Kanne füllte. Dabei gab's Ausblick in den Kuhstall mit all den süßen Muhs, Duft inklusive :o). Hach. Danke für die schöne Erinnerung, hab mir das Foto zum Anschmachten abgespeichert, hoffe das durfte ich ;-). Herzliche Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  46. Wuenderschoener post Tosie
    Die Katye mit dem Lamm was fuer ein schoener Foto!
    Waere Klasse wenn Du dieses post linken wuerdest auf meine linkparty am meinem Blog
    Gruss - www.dzolistic.blogspot.co.n

    AntwortenLöschen
  47. Ever wanted to get free Instagram Likes?
    Did you know you can get these ON AUTO-PILOT & ABSOLUTELY FOR FREE by registering on Like 4 Like?

    AntwortenLöschen