Samstag, 30. Januar 2016

Winter-Schneeflöckchenkissen, Frühlingsgehäkeltes und Katzen-Lovestory Teil 2

Hallo ihr Lieben,

erst einmal vielen lieben Dank für eure zahlreichen Kommentare zu meinem letzten Post wo ich euch unseren Familienzuwachs vorgestellt hab, danke danke für eure lieben Worte....

Noch ein kleiner Nachtrag dazu....
Liebes Birgit-Herzal ich muss dich enttäuschen, Babies wird es hier keine geben, natürlich sind alle Katzen in unserem Hause sterilisiert und kastriert, also gib dich erst garnicht irgendwelchen falschen Hoffnungen hin ;-)....

Und danke an Elke Krüger, wir hatten das auch schon gehört mit der Katzenkopf-Höhle, deswegen wurden in die Höhle nachträglich von Herrn Resi Luftlöcher gebohrt und außerdem wurde die Höhle mit doppelten Klebeband auf dem Schrank fixiert so das die Höhle nicht runterfallen kann, du brauchst also keine Angst haben das hier so was Schlimmes passieren kann.

Genau wie das derzeitige Wetter draußen, was uns tägliches Schwanken zwischen trüben Nebelwetter und Wintertemperaturen und dann  wieder Sonne und fast schon Frühlingswetter so wie gestern bietet, genauso gestaltet sich auch mein heutiger Post Kapriolen durch Winterhäkelei und Frühlingsbilder .....

Ja wo fangen wir an? Ich hab weil ich auch unbedingt eines für mich haben wollte, ein Schneeflöckchenkissen gehäkelt.......

Hier hat es Niko sich so richtig daneben gemütlich gemacht, es ist aber auch kuschelig das Kissen. Niko sieht auf dem Foto voll gut aus, aber leider nicht das Kissen, weil es einfach am Abend wo ich die Bilder machen wollte, zu finster war für vernünftige Fotos, dumm gelaufen.....


Also gestern noch mal einen Versuch unternommen, da schien die Sonne nach der Arbeit so schön...

....und nun seht ihr es besser das Schneeflöckchenkissen....


Aber irgendwie fehlt doch hier was??!!!
Ja genau, ohne Katze wirkt es einfach nicht so rund, es war mir nicht stimmig genug, also was passt besser zu weissem Schneeflöckchen-Kissen, klar Schneeflöckchen-Katze.
Also Tori gerufen, aber sie ist ein Wirbelwind und voll schnell, viel schneller als ich, ja und das heißt schon was, normal ist nur die Aldi-Kassiererin schneller als ich, die hams echt voll drauf!!! und ich kauf da gerne ein, weil ich genau diese Herausforderung mit der Kassiererin an der Kasse liebe und mittlerweile fehlt nimmer viel und ich schaffe auch die :-)).

Aber Tori ist noch schneller glaub ich, die ist eine Turbokatze, es ist noch sehr schwer mit ihr eine Fotoserie hinzubekommen...

...ich sags doch die ist schneller als ich..... :-)


Auf ein Neues...
....einfach zu schnell, hier fehlen die schönen blauen Augen, beim anderen Bild dreht sie sich absichtlich weg, da müssen wir noch viel üben und das Reserl muss einfach noch schneller werden....



Das Kissen hab ich schon einmal für eine liebe Freundin als Geschenk gehäkelt, es stammt aus dem tollen Buch von Sascia (Epipa), siehe Cover, ich liebe dieses Buch sehr, es ist einfach ein Traum....


Aber ich hab auch frühlingshaftes gehäkelt und Kasi wollte unbedingt einen Workshop, na ja was soll ich sagen, ich dachte ja ich kann hier auftrumpfen. Hätte stolz das Erstlingswerk von Kasi zeigen können!!!
Ne, war nix, er hat den Häkel-Kurs einfach nicht kapiert, ich habs ja vorher schon einigen Freundinnen beibringen sollen, da hat es auch nicht so ganz funktioniert, aber bei Kasi bin ich mit dem Häkelkurs total gefloppt....

Interesse war da, aber Begabung leider null...


...es sind dann aus meiner Hand frühlingshafte pastellfarbene Untersetzer entstanden, ich mag solche Untersetzer sehr. Das sind hier Hexagons, African Flower heißt das Granny-Muster und zu finden im Netz, dort gibt es viele Anleitungen und zum Glück auch deutsche ;-)....
Ich hab mich an diese hier gehalten....


Ich werde auch noch  mal ein paar graue und ganz kunterbunte versuchen, so Untersetzer kann man ja wirklich nie genug haben.....

Die italienisch-griechische Katzen-Lovestory geht in die zweite Runde, so wie es aussieht ist der schwarze Stalker Niko einfach viel zu stürmisch, Tori selbst schon mit dem Hippelgen stark geprägt, bevorzugt wohl eher die ruhigere griechische Ausführung den Franzl, der es schafft mit viel abbusseln und langsam heranpirschen, doch das Rennen zu machen, vor ein paar Tagen in der Früh kurz bevor ich das Haus verlassen hab, konnte ich beide so ertappen ;-))....

Vielleicht gibt es doch noch ein Happyend gemäß unseren österreichischen Nachbarn Franzl und Sissi, ich werde weiter berichten......


Am Wochenende findet in unserer Stadt hier eine Internationale Katzenausstellung statt, wir von der Privaten Katzenhilfe dürfen mit einem Stand dabei sein.

Drückt uns die Daumen das wir an den beiden Tagen einen guten Umsatz für die armen Katzen erzielen, wir informieren dort über unsere Tierschutzarbeit und haben einen Verkaufsstand mit Decken, Stinke-Mäusen und vielem mehr, alles für und rund um die Katze und für den tierliebenden Menschen etc., wer in der Nähe wohnt darf gerne bei uns vorbei schauen, wir freuen uns auf euren Besuch....

So ihr Lieben nun kommen wir zum Schluß mit diesem Blumen-Katzen-Gruss möchte ich mich wieder von euch verabschieden.

Hier harmonieren Toris wasserblaue Augen ganz zauberhaft mit dem blau der alten Emaille-Kanne aus der Küche....


Habt es fein, passt gut auf euch auf und habt ein wunderschönes Wochenende

Alles Liebe von eurem Reserl 
und den bunten Buben und der weissen Frau 

PS: vielleicht schaffe ich es ja doch mal im nächsten Post ganz ohne Katzen auszukommen, vielleicht wird es mal wieder ein Küchenpost, da hat sich mittlerweile auch wieder einiges getan, mal sehen

Kommentare:

  1. Ich weiß gar nicht, was Du hast, Tatjana! Der weiße Katzenpopo schaut doch einfach entzückend aus.. lächel!! Was ist Tori eine hübsche ;)) und das Kissen ist es echt wunderschön ;)) vielleich muss ich doch mal in meinen Geldbeutel greifen ;)) Ganz liebe Wochenendegrüße, Nicole (die Deine Emaillekanne mit den Hyazinthen einfach zauberhaft findet.. hachz!!)

    AntwortenLöschen
  2. Knutsch mir deine Katzenbande. Sie sehen immer toll aus auf den Fotos. Und so ein Katzenpopo kann auch entzückend sein.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich in der Gegend wohnen würde, würde ich sofort die Austellung besuchen, so ein Projekt würde ich wahnsinnig gern unterstützen, doch leider ist der Weg dann von Leipzig bis nach Regensburg etwas weit. Es ist immer so süß wie du deine Katzen mit im Bild präsentierst, die sind so fotogen deine kleinen Miezis!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kissen ist total bezaubernd.
    Und bedenke eines: Sissi und Franz mochten sich nicht wirklich. Jeder hatte eine fixe Affäre. Also weniger romantisch.
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine Katzenbilder, bloß nicht aufhören!!!
    Meine pechschwarze Katze ist nicht so leicht zu fotografieren, du schaffst das besser als ich.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ich habs mit Elke - jeder Post mit deinen Buben ist ein besonderes Erlebnis!! Leider fehlt hier der Schnee auch an allen Ecken und Enden! Sowas nenn ich nicht WINTER! Bin so enttäuscht - dafür kann ich mich an deinem Schneeflockenkissen kaum sattsehen! Wunderschön!
    Wünsche dir ein erholsames Weekend und grüsse euch alle herzlichst RIta

    AntwortenLöschen
  8. So süße Bilder.deine Katzen sind schon fotogen, wenn sie wollen. LG Donna G

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine liebe Tatjana,
    ich liebe deine Post mit katzigem Charme :) Die Tori ist wirklich eine ganz Hübsche. Ich bin schon gespannt wie es bei der Fotolovestory weiter geht :) Der Kasi ist ja auch total niedlich mit der Häkelnadel und deine Untersetzer sowie das Kissen schauen super aus.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Erfolg mit Eurem Stand auf der Katzenausstellung.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana
    Wow, das Bild wo Tori auf dem Stuhl so schön in die Kamera schaut, ist grossartig. Ich stell mir das doch ziemlich schwer vor, so eine Katze gut vor die Linse zu bekommen. (Ist fast wie bei den Kids...)
    Das Kissen ist natürlich auch ganz toll. Und sowieso gefällt es mir bei dir sehr.
    Ich wünsche dir ein gutes Wochenende.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tatjana wahnsinn was für ein Blau die Augen haben.Ich kenne das von meiner Minzi auch,ganz viele Fotos nur mit einem Teil von Minzi oder gleich die Nase vor der Linse:)So schön deine Katze und die Buben.Lach der Kasi mit der Häkelnadel,zu köstlich.Nochmal wegen dem Katzenkopfhaus,dachte mir schon,das ihr sehr umsichtig seit und auf eure Katzen sehr gut aufpasst.Die haben es echt so schön bei euch,drücke die Daumen für das Wochenende,das ordentlich die Kasse klingelt.Euch allen ein schönes Wochenende.LG Elke

    AntwortenLöschen
  12. schöne und witzige katzen fotos, wie immer, das du die katzen schaffst zu fotografieren, und dann noch so schön, wir fangen garnicht damit an, denn wir wissen, nachher ist unser mauzi so was von beleidig und die fotos sind meinstens auch nicht schön geworden, gerade letzte wochen haben wir es versucht und ich könnte paar soger reinstellen, aber 2 habe ich gemacht da wusste sie noch nicht was ich vorhabe :)
    ganz liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana!
    Das Kissen ist einfach traumhaft schön und die bunten Untersetzer auch, die verbreiten gute Laune.
    Das Buch muss ich mir unebdingt vom Osterhasen wünschen ;-)
    Bin ja jetzt auch auf den Geschmack in puncto Häkeln gekommen.
    Deine Miezen sind wie immer allesamt goldig anzusehen. Ich mag diese Art wie du schreibst und deine Fotos sowieso.
    Es ist immer so herrlich herzerfrischend und tut so gut.
    Nun wünsche ich dir ein wunderschönes Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    den Bericht mit der neuen Katzendame (eine Dame??? unglaublich!) habe ich leider verpasst, da ich ziemlich flach gelegen habe....und irgendwie immer noch nicht fit bin.
    Aber da muss ich nachher gleich mal schauen. Deine Bilder sind aber wieder entzückend geworden, genauso wie Deine Häkeleien....ich kann leider so gar nicht häkeln und bewundere das bei Dir immer sehr!
    Ich wünsche euch einen guten Umsatz für die Schutzkatzen-Kasse!
    verschnupfte Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tatjana,
    Deine Katzenbande peppt jedes Foto auf und einen Post von dir ohne Katzenbilder kann ich mir gar nicht vorstellen.
    Das Schneeflocken-Kissen ist wunderschon, aber mit der schwarzen Katze ein Traum!
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    Du schaffst es immer wieder, mich hier zum lächeln zu bringen. Was hast Du für goldige Fellnasen und deine Häkeleien sind auch der Hit!
    Glg und viel Spaß und Erfolg am Wochenende!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Tatjana
    wo soll ich anfangen, zu allererst sei erwähnt, dass ich mich wie Bolle gefreut habe, als ich grad sah,
    dass es einen neuen Post von Dir gibt ♥ . Niko erinnert mich an meinen damaligen Kater Mogli, der
    auch so dasitzen konnte, das war immer eine Freude mit anzusehen, so auch jetzt, wenn ich Niko sehe *LACH*
    einfach nur cool!! Das Schneeflöckchen Kissen ist ja ein Traum, hach, das hätt ich auch gern. Sowas kann ich
    aber nicht. Die 2er Collage mit Tori und den Hyazinthen in der Vase ist SUPER!! Lisa ist übrigens auch so ein
    Kanditat wie Tori, vonwegen wegdrehen, wenn geknipst wird usw ;)
    Ja und Deine frühlingshaften Untersetzer gefallen mir auch voll gut.
    Oh danke für diesen absolut schönen Gute Laune Post!!
    Fühl Dich fest gedrückt!!
    Lina

    AntwortenLöschen
  18. ECHT bei alle schnibbl schnabbl gmacht,,,,,ggggg
    ja mit ahner KATZ derf i den meinigen eh nit kumma
    bin schooo froh das i jetzt 4 PIPIHENDAL griag,,,,gggg freu,,,,freeuuuuu

    des MUSTER hab i für ah DECKN angfangt... wia gsogt angfaaaaaangt...
    mei das des bei mir immer ah JAHRZENTE PROJEKTE werdn,,, versteh i gar nit,,,,ggg



    hob no an feinen TOG bussaleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich, liebe Tatjana! Ich habe mich köstlich amüsiert, sowohl über Deinen Eifer, mit der Aldi-Kassiererin mitzuhalten, als auch über die schnelle Tori und den Häkelkurs für Kasi. Dein Kissen und die Untersetzer sind sehr hübsch geworden. Das ist ja süß, wie sich Franzl an Tori heran pirscht. Vielleicht wird es ja wirklich noch etwas mit den Beiden.
    Ich drücke die Daumen, dass während der Ausstellung ganz viel Geld für Eure Katzenhilfe zusammen kommt.
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Das Kissen ist ja toll, ich weiß glaub ich wie das geht. Passt genau zu deiner Katze!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,oh ihr habt ja wirklich Unterhaltung pur bei euch zuhaus..da tut sich was.Also den neues Fräulein ist ja wirklich eine Hübsche,die hat Augen..traumhaft.Ja da hast du noch einiges vor dir,Sissy muß noch lernen wenn Frauchchen mit der Kamera kommt muß sie in Pose gehen.
    Das Kissen ist ja putzig.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,
    na,wenigstens ein paar Schneeflocken auf dem Kissen,wenn draußen schon nix mehr liegt:)
    Die blauen Augen von Tori sind ein Traum,wow!
    Na,dann viel Erfolg am Verkaufsstand und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  23. Ach, die kleinen Mäuse, da geht einem wirklich das Herz auf, liebe Tatjana! Und das wird noch mit der großen Liebe der beiden, sieht doch schon mal richtig gut aus..........zum Küssen! Und der Niko ist ja ein ganz schöner Draufgänger..........diese Augen :-)! Und das Kissen ist so süß und überhaupt sieht es schon so herrlich nach Frühling aus bei euch........bei dir liebe ich all das Pastellige ungemein! Hoffentlich stimmt der Umsatz - ich drück ganz fest die Daumen, dass all das Engagement für die Miezen belohnt wird! Euch allen ein himmlisches Wochenende, Busserl an die Miezen und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade & die beiden Mädels

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana, als ich gerade dachte, wie schön dein Post ist und um Welten romantischer als Instagram, da kommst du mit so komischen Vorschlägen wie Posts ohne Katzen. Tsss...was hast du denn geraucht? Das kannst du uns nicht antun! Bitte, bitte Fotos von deinen Vierbeinern. Franzl und Tori sind Schönheiten, Niko posiert auf dem Rücken wie Emil und Kasi ist total süß. Das Kissen und die Untersetzer sehen klasse aus. Fleißig, fleißig! Ein schönes Wochenende, deine Heike

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Tatjana
    was fuer ein wunderschoener Post.Dein Schneeflockenkissen ist ein Traum!Deine Tori scheint sich sehr gut eingelebt zu haben und auch der Franzl.So schoen das ihr den beiden ein so schoenes Zuhause gegeben habt.Auch die Bilder von Niko und Kasi sind so suess.Deine Untersetzer gefallen mir auch sehr,die Farben sind so schoen!
    Ich wuensche dir,deine Buben und dein Maedchen ein schoenes Wochenende!
    Ganz liebe gruesse von Anni

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    das letzte Bild ist ja wunderschön. Die blauen Augen zu den Hyazinthen, ein echter Hingucker.
    Dein Kissen finde ich klasse, schön sieht es auf dem alten Stuhl aus, auch ohne Katze.
    Und die vielen kleinen bunten Grannys machen Lust auf Frühling.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend und ein erfolgreiches Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebste Tatjana,
    jetzt hat Franzl die Nase vorn - supi :-) Die Vorbestimmung durch die Namen hat wohl doch was zu maunzen :-D Das mit dem Häkel-Workshop mit Kasi war ja gar nix :-) Tja da fehlt eben doch der Daumen :-)
    Viel Erfolg auf der Ausstellung! Verkauft ordentlich viel :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana,
    das Kissen ist toll geworden. Niko liegt total cool neben dem Kissen :)!
    Das letzte Bild mit Tori und den Hyazinthen ist soooo schön!
    Liebe Grüße auch an die Buben und Mädel,
    Christine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana,
    das Schneeflockenkissen ist wunderschön. Oh oh, bis jetzt habe ich erfolgreich versucht an dem Buch vorbei zu kommen. Ich fürchte das ich es doch nicht schaffe *lach* Die Untersetzer sehen auch ganz toll aus. Das Bild von Franzl und Tori ist so niedlich. Ich freue mich das die Beiden nun doch zusammen finden. Für euren Stand bei der Katzenausstellung drück ich euch ganz fest die Daumen und wünsche euch ganz viele nette Kunden.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  30. Hihihi liebe Tatjana, bei so vielen Männern im Haus, muss die Lady einfach schnell sein :-). Sie ist wirklich eine ganz schöne und besondere Katze. Dein Schneeflockenkissen sieht kuschelig aus, es steht auch noch auf meiner Werkelliste, ich brauche nur die passende Wolle dafür, denn die muss einfach kuschelig und dick sein, sonst wirkt es glaube ich nicht. Mir gefällt es ganz besonders auf diesem Stuhl, das passt so gut zusammen.

    Liebe Grüße zum Sonntag (ohne Sonne)
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Was für tolle Bilder!!! Also erstmal hast Du wunderbar gewerkelt... aber die Fellpopos peppen das Ganze so herrlich auf! Hach... diese Augen von der weißen Schönheit!! Wie die Augen von unserer Rosi.
    Bitte immer weiter machen mit Katzenbildern! Darauf musst Du in einem Post wirklich nicht verzichten ;-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  32. Liebes Bibeli
    Deine Bilder sind wunderschön. Schon so richtig frühlingshaft sieht es bei Dir aus. Dein Schneeflockenkissen ist der Hammer! So schön. Auch die gehäkelten Untersetzer sind ein Traum. Muss mal die Anleitung studieren. Ich glaube aber nicht, dass ich das hinkriege. Die Schweizer Blondine kapiert das wohl nicht.
    Einen gemütlichen Sonntagnachmittag und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  33. Einfach wunderschöne Bilder liebe Tatjana! ♥ Dein Kissen und die Untersetzer sind bezaubernd! Bin ja auch gerade viel am Häkeln...lach
    Allerliebste Sonntagsgrüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,
    dein Traumpärchen ist wirklich allerliebst.
    Da habt ihr ja jetzt ordenlich Geflitze bei euch :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tatjana
    Ich weiss gar nicht, was mir besser gefällt, die winterweisse oder doch die frühlingshafte Häkelei? Beides ist einfach wunderschön!!!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  36. Das Kissen ist echt klasse. Ich finde, beiden Katzen sehen gut dazu aus.
    Ich finde, du solltest nicht versuchen in deinen Posts ohne die Katzen auszukommen. Es sind doch wunderhübsche Geschöpfe.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tatjana,
    Deine pastelligen Untersetzer sind meeeeeeeeeeeeeeegaschön!!!!!!! Und Deine Katzenfotos sowieso.
    Hab ein ganz schwer krankes Kind zu Hause - und das mitten im Abitur - grrrrrrrrrrrr.

    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Tatjana,

    oh nein, wie niedlich ist denn bitte diese Popo-Foto bitte? Hahaha! Total goldig...ich liebe ja das Kissen! Total klasse und die Untersetzer haben wunderschöne Farben...die Fotos hier begeistern mich immer wieder aufs Neue! Vor allem die Katzen...so tolle Aufnahmen! Bin immer am Lächeln hier bei dir! Einfach toll! Freue mich schon auf den nächsten Post, der mir das Herz aufgehen lässt!

    Lieben Gruß
    Isa

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tatjana
    wie schnell sich das Blatt wendet aber Niko wird nicht allzu traurig sein hat er sich dafür ja ein kuschliges Plätzchen gesucht..wenn schon keine Schneeflocken draußen in Sicht sind in Form deines Kissen sind sie mir noch lieber,ich glaub das Buch muss ich mir auch noch gönnen die nächste Winterzeit kommt ja bestimmt,vor allem hoff ich das ihr mit eurem Einsatz für all die armen Hascherl einen guten Umsatz hattet ich würd es euch von Herzen gönnen;.)) hab eine wunderbare Woche für mich ruft ab heute wieder der Spätdienst...gggl.Grüße..petra

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Resi,
    Deine Katers anzuschauen ist immer wieder ein Vergnügen. Wie der Nico da so selbstverständlich hockt und es gaaaanz gemütlich hat, ist ne Wucht, mal wieder. Dein Kissen natürlich auch. Das bewundere ich .... die Katzen bringen mich aber immer wieder zum Lachen. Hab es gut. Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  41. Es ist so schön bei dir zu lesen liebe Tatjana, ichbin ja nicht so der Katzenmensch (vielleicht weil ich gegen Katzenhaare allergisch bin), aber du begeisterst mich immer mit deinen Fotos und Geschichten.
    Ohne Kätzchen kann ich mir einen Post bei dir wirklich nicht vorstellen. Das Kissen sieht toll aus. Und das Foto mit Niko total cool.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  42. Liebes Reserl, du weißt ja, wenn's nach mir geht, brauchst du nicht "ohne Katzen auskommen" - ich freu mich immer sehr, wenn ich deine Miezen sehe. Abgesehen vom "Häkelflop" Kasi (süüüß!) waren heute sogar nur die Neulinge dran, und ich bin begeistert, wie gut sich alle eingelebt habe. Der Niko als Rückenkuschler beim schönen Schneeflockenpolsterl und Sissi & Franzl beim Annähern - einfach herrlich, dieser Anblick. Deine Häkelein sind aber auch wieder toll! Und stimmt: Toris wasserblaue Augen passen wirklich perfekt zur Kanne! Ich hoffe, beim Stand der Katzenhilfe ist es am Wochenende gut gelaufen!
    Alles Liebe samt Fellchenkraulern, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/chili-con-sukartoffel-und-chili-outfit-o.html

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tatjana,
    du hast ein Stück schöner als das Andere gehäkelt.
    Aber ganz besonders sind deine Lieblinge. Wie gern hätten meine Kinder ein oder zwei Kätzchen, müssen aber durch meine Allergie darauf verzichten.
    Deine Pelztiger sind einfach knuddelig und herzig anzuschauen.
    Wünsche dir eine schöne Woche, alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  44. Was für eine tolle Katzendame, ich freue mich, dass Du weiter bloggst!!!
    Ich liebe Deine Bilder, die Katzen, Deine Handarbeiten und Deine Einrichtung!!!
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen
  45. Guten Morgen, liebste TAtjana,
    wie Du siehst, komme ich gerade nicht hinterher..... aber da bin ich und habe Deinen wudnerschönen Post mit Freude gelesen! Danke für die herrlichen Katzenbilder :O)
    Niko und das Kuschelkissen, ich mußte lachen, herrlich!
    Und, von mir aus kannst Du gern noch mehr Katzenbilder zeigen, auch in der Küche *schmunzel*, denn ich LIEBE Deine Buben-und Mädchenbilder sehr!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  46. Na da bin ich ja echt mal gespannt, welchen Lover sich die kleine Schönheit aussucht ;-). Dein Kissen gefällt mir sehr gut, und die Untersetzer sehen toll aus! LG & einen schönen Tag :-)

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tatjana, weißer Stuhl, weißes Kissen, weiße Tori, oder die Kunst ein gutes Foto mit lebendem Motiv hinzubekommen;-)) Ich kenne die Problematik nur zu gut. Meine beiden Hunde kann man nur gut fotografieren wenn sie schlafen. Ansonsten habe ich immer die Kehrseiten oder halbe Hunde.. Sehr schön ist das neue Kissen geworden, das könnte mir auch gefallen. Hab mir gleich mal das Buch gemerkt. Hab eine schöne Woche und sei gaaaaaaanz lieb gedrückt deine Puschi♥♥♥ auf die Küchenbilder bin ich schon mega gespannt.

    AntwortenLöschen
  48. Deine fotogene Truppe ist ja selbst ein HIT, wenn sie scheinbar mal kein Hit ist. Springende Katze vor Kissen ist ja auch etwas :)! Süß! Hab's wiedereinmal sehr genossen, hier zu sein.
    Eine feine Zeit euch allen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  49. liebe Tatjana
    ach ich musste schmunzeln , deine Schmusetieger so was von zumverlieben süss . Ja unsere 2 Tiger erfüllen uns auch mit so viel Liebe wie die Hundlis .
    Das Kissen sieht wunderschön kuschelig aus .
    danke noch für deine lieben Worte die mich sehr gefreut haben .
    Bin ja so gespannt auf die Küchenbilder .
    Hab einen sonnigen Tag .
    Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  50. Aww, die Katzis sind ja mal mega süß <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  51. Hallo liebe Tatjana ...
    Freitagabend ... juhuuuuuuu ...

    Bei mir wird es ein langes Wochenende ... und bei dir?
    Das Häkelbuch wollte ich mir auch schon lange kaufen ...
    Doch noch bin ich mit meinen Socken am stricken ...
    So muss das Buch noch etwas warten.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Tatjana,
    das Schneeflockenkissen steht auch noch auf meiner to-do-Liste - am liebsten würde ich alles aus dem Buch häkeln, das ist sooo schön und die Bilder sind ein Traum. Vielleicht kann ich ja mit unserer Katze Rosi mal einen Häkelkurs machen, dann hätte ich auch Unterstützung oder ich leih mir den Kasi aus.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen