Montag, 27. April 2015

Die 50er, Jukeboxen, Nierentische, Sodaflaschen und noch vieles mehr....

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder tanzt es völlig aus der Reihe das Reserl, heute ein Montag-Post!!!, jaja gell ist kein Verlass mehr auf mich am Wochenende...

Wenn ihr wollt, dann nehme ich euch heute mit in die 50er-Jahre, gestern waren wir nämlich auf einer 50er Jahre Messe, ja nicht nur die 50er, sondern auch die 60er Jahre und 30er Jahre waren vertreten.

Ich liebe ganz besonders die bunten Dinge aus den 50ern, egal ob Möbel, Tütenlampen, Nierentische, Kitsch oder die Klamotten, ach so schöne Dinge, vermutlich liebe ich es so, weil das alles noch viel älter ist als ich es bin, in den 50ern gabs das Reserl ja noch nicht...

Nun quatsch ich nicht länger sondern lasse hier eine wahre Bilderflut los, bunt, schrill, und fetzige Musik (gut die Musik müsst ihr euch jetzt halt dazu spielen oder ihr singt einfach drauf los ;-)..


...ich hätte gerne eine Musicbox, also eine richtige Jukebox, am liebsten eine Rock Ola, wie die hier, die war mein absoluter Favorit, so schööön....


Vieles konnte man kaufen oder war schon verkauft, es gab wirklich unglaublich viele ausgefallene und schöne vintage Dinge...

Dieses Kleid ja ist das nicht schön? Syl da bist du mir sofort eingefallen, das wäre dein Kleid gewesen, du hättest perfekt darin ausgesehen, gut man hätte es vielleicht enger nähen müssen für dich, für mich hätte man an diversen Stellen noch ein paar Stoffbahnen mehr einsetzen müssen :-(.....


Ach und der goldige Sascha, mei was für ein Reserl-Jugendschwarm, wie mag er wohl heut ein paar Jährchen später ausschauen???? Ein bissi sieht Herr Resi ja auch so aus, na ja ok, nach zwei oder drei Glaserl Rotwein, hahahaha (hoffentlich liest er das nicht, der haut mich sonst wieder)...

So lustig bunte Sachen, Ahoi Brause, Colaflascherln, lecker....
So einen alten Toaster hatten wir auch mal, Herr Resi wo isser hin der olle Toaster? Ich glaub ich muss mal im Keller Ausschau halten...


Rechts das war ganz klar mein Automat, ich liebte als Kind diese lustigen PEZ-Spender und die passenden Bonbons...
Der Zigarettenautomat hat auch was, aber geraucht hab ich zum Glück nie....

Unten rechts mein kleines Schwarzes, fast hätte ich schon versucht mich hinein zu zwängen, aber die Herren weiter unten im Bild haben schon vorher so viel über mich? oder mit mir? gelacht, ich wollte nicht, dass die sich untern Tisch werfen vor Begeisterung wenn ich das Kleid anprobiert hätte......




...und hier noch mal viel Musik...


Kennt ihr die Lieder?
Da sind ganz schöne Schnulzen dabei, ich kenn sie alle, ich glaub sogar auswändig......




Plattenspieler und Platten über Platten, so viel Auswahl...


...das Lied von den beiden Hübschen von Anita und Roy Black, das hab ich damals auch den ganzen Tag geträllert, das könnte ich heute noch sofort in allen Strophen vorsingen, und ich bekäme eine Eins mit Stern vom Musiklehrer...


Aaaahhhh was für ein Hammer-Picknick-Köfferchen, ist das nicht allerliebst....


Die Garderobe die hat mir auch supergut gefallen, da bin ich lange drumherum geschlichen bis Herr Resi mich weggezerrt hat, sooo toll, ach männo warum haben wir nicht mehr freien Platz bzw. überhaupt irgendeinen freien Platz.....


Die Nussautomaten fand ich auch voll hübsch....


Das wollte ich unbedingt für die Buben kaufen, ein so batteriebetriebener Hund der bellt und läuft, da hätten die sich ganz bestimmt gefreut die Buben über ein EIGENES HAUSTIER....
Blöd nur, dass die Elektronik kaputt war, also hab ich den Hund schweren Herzens da gelassen...

Das Fast-Buben-Haustier für 65 oder 3 Euro, hihihi ;-))


Ich hoffe die Reise in die Vergangenheit hat euch gefallen, also ich hätte noch viel viel mehr Fotos gehabt, aber ich will euch mal nicht überstrapazieren gell und nun werdet ihr bemerkt haben heute keine Katze, kein einziges Bubenbild, ich hatte es ja versprochen es kommt mal ein katzenfreier Post zwischendurch, aber vermutlich nur der eine :-)...

Habt es schön, eine kurze Arbeitswoche ist es nur....

Alles Liebe euer Reserl heute mal ganz ohne Buben


Dienstag, 21. April 2015

Getarnter Bärenschlaf....

Hallo ihr Lieben,

ja uns gibts hier noch, ich dachte bevor uns vielleicht jemand anfängt zu vermissen...

...und nachdem die Magnolie vom Nachbarn keine einzige Blüte mehr trägt, wollte ich den längst veralteten Magnolien-Post nicht länger stehen lassen und auch mal wieder aus der Versenkung auftauchen...

Nein, ich halte keinen Bärenschlaf so wie Felix!!!!
Der Indianer ist gut getarnt gell......


Derzeit ein bisserl viel um die Ohren, letztes Wochenende den ganzen langen Samstag eine Firmen-Fortbildung :-(, und Sonntag hab ich fast nur geschlafen, einfach fertisch und mir fehlen derzeit auch irgendwie die Worte, vor allen Dingen die fröhlichen.........

Eigentlich wollte ich auch mal was anderes als Katzen zeigen, aber anscheinend kann ich NUR noch Katzen!!! Irgendwann werde ich vermutlich selber MIAUEN, so wird's kommen.... Ich gelobe ganz fest Besserung, irgendwann wenn ich mal wieder Zeit und nen Kopf hab zum Backen, zum Dekorieren oder zum Handarbeiten, dann gibts auch mal wieder einen katzenfreien Post, ich versprechs!

Den getarnten Bärenschlaf hat er auch nicht lange durchgehalten der rote Indianer-Bub...

Ruckzuck war der Niko da, die vintage Decke ist es, die hat es ihm schon immer angetan, warum weiß ich nicht....

...ich hau dich weg du Grieche, lass mich schlafen.....


..nix da, unter der Decke bleib ich.....


...mir auch egal, dann bleib halt....


...nun verschwindet das Reserl auch wieder unter die Decke, ne noch nicht ganz, aber auf die Couch ;-).....

Habt alle eine gute Restwoche und passt auf euch auf, winkewinke

vom Reserl und den bunten Buben.....  

Sonntag, 12. April 2015

Emilweiss und Magnolienmagenta.....

Huhu ihr Lieben,

ich husch nochmals rasch vorbei, weil ich mich heute einfach garnimmer an des Nachbarns blühender Magnolie satt sehen kann, ach ist die schööööön, am liebsten würde ich über den kleinen Zaun hoppsen und mir ein paar Zweiglein mopsen.....

Die Farbkombi fand ich einfach genial, Emilweiss und Magnolienmagenta, das hat doch was...


......jaaaaaa Emil, dass ist deine alleinige Draußenkiste!!!
...ist das nicht süüüß? was braucht es Worte mehr..... wie Zuckerwatte und Marshmallows :-)))


Habt einen schönen Restsonntag und guten Wochenstart alles Liebe.....


herzlichst euer Reserl 
......und heute mal einzig und allein nur der Emil für alle seine Fans......


Freitag, 10. April 2015

Wir sind dann mal draußen.....

Hallo ihr Lieben,
endlich Wochenende......

...heute Nachmittag wurde das traumhafte Frühlingswetter voll ausgenutzt....
die einen Buben lagen faul auf dem Balkon rum und der Leinen-Freigang-Kater unser Oldiebub Jimmy machte den ersten richtigen Gartenspaziergang in diesem Jahr....


Der war voll happy, aber hinterher (und noch immer) ganz schön fertisch der Bub, heimwärts musste er von Herrn Resi getragen werden, derzeit ist der Oldiebub Jimmy mit seinen Höhen und vielen Tiefen in der letzten Zeit, glücklicherweise recht stabil...

...es gab den ersten Kaffee draußen für die Zweibeiner mit einer schnellen und superleckeren Aprikosen-Tarte Tartin mit Rosmarin aus dem schönen Buch von der bezaubernden Jeanny 

So und bevor ich wieder nach draußen gehe, wünsche ich euch von Herzen einen schönen Start ins Frühlings-Wochenende, habt es schön...

alles Liebe vom Reserl und den bunten Buben






Sonntag, 5. April 2015

Osterblicke....

Huhu ihr Lieben,

nur ganz kurz wollte ich vorbei huschen und euch allen, meinen Freunden und lieben Lesern fröhliche Ostern zu wünschen...


Ich hoffe ihr habt es alle so schön wie wir, hoffentlich habt ihr auch Glück mit dem Wetter, besser als erwartet ist es bei uns...

Wir sind hier die Hardcore-Katzen.....


..außer uns gibts derzeit nur noch den roten Felix...

Nein, nicht vorm Osterhasen haben die anderen Buben Angst....


sondern wir haben Besuch, meine Eltern (also die Bubenoma und der Bubenopa) sind da, nein vor denen fürchten die sich auch nicht, sondern vor dem Schwipp-Schwager oder Onkel? ne den mögen die anderen nicht so, die leben derzeit in Schränken und auf Schränken, da wo halt die vierbeinige Verwandtschaft nicht hin kommt, dabei tut er nix, der will doch nur spielen ;-).....


Hier noch ein paar Osterblicke von gestern und heute, wir machen Ausflüge bei dem schönen Wetter, zupften Bärlauch, schauten schöne Osterbrunnen an und essen und essen, viiiiiiel zu viel.


Ich komm euch morgen virtuell besuchen, versprochen, bis dahin alles Liebe
vom Reserl und Kasi, Jimmy und Felix den mutigen Katzen und den Angsthasen Ibbsi und den beiden Schwarzen Momo und Niko und Emil (der mittlerweile wenigstens ab und an mal nach uns schaut).....

...und hier noch was lustiges zum Schluß.....  :-)))).
In diesem Sinne Frohe Ostern

video