Dienstag, 22. Dezember 2015

Früher war mehr Lametta....

Hallo ihr Lieben,

ich husche schnell vorbei, denn viele sind sicher schon voll im Weihnachtsfeiertagemodus und vielleicht schon weg und nimmer in der Bloggerwelt unterwegs...

Ich wollte euch allen von Herzen danken für eure lieben und tröstenden Worte, es ist noch immer sehr hart für mich, der Verlust von zwei geliebten Buben innerhalb von nur zwei Tagen. Die Buben hier, sind alles meine geliebten Kinder und sie fehlen mir sehr, wenn sie nimmer da sind und ich breche noch ständig in Tränen aus, das ist so, ich kann es leider nicht ändern.

Der ganze Weihnachtstrubel ist ziemlich an mir vorüber gezogen, ganz ehrlich bin ich froh wenn es vorbei ist.

Ich bekam in den letzten Tagen sehr viel liebe Post von euch und ich möchte euch hier an der Stelle dafür danken, verzeiht mir, dass ich nix auf die Reihe gebracht hab...

Früher war mehr Lametta....
(aber echt jetzt, hier war immer mehr Lametta!)


...ja Weihnachtsdeko gibt es hier nur, weil ich schon immer Anfang November damit anfange und nach meinem schönen Urlaub auf meiner Lieblingsinsel Sylt (da war die Welt hier noch in Ordnung), hab ich schon damit angefangen....


Der Kasi war so lieb als Weihnachts-Model herzuhalten, damit ich wenigstens ein paar Fotos zusammen gebracht hab für diesen Post....

Danke liebe Andrea für den zauberhaften Lichtbeutel mit dem schönen Aschenbrödelmotiv, ich drück dich ganz fest dafür, dieses Jahr hab ich nicht mal den Film gesehen.


Ist euch bei der Collage was aufgefallen?

Ja, wir haben einen Neuzugang, bei all der vielen Traurigkeit im Hause Resi, darf man die vielen armen Katzen die es überall gibt und die gerne ein schönes Zuhause hätten, nicht vergessen.
Wir haben eins der leeren Körbchen wieder besetzt, wir konnten dem noch so jungen Emil leider nimmer helfen, aber ein anderes armes Hascherl sollte somit seine Chance auf ein liebevolles Zuhause für immer, bekommen. So haben wir es immer gehalten und es sollte auch jetzt so sein.

Da die jüngsten Niko und Emil sehr miteinander verbunden waren und Niko tagelang hier sehr trauerte und nimmer so wie sonst vor Freude quietschte und niemand mehr zum Spielen hatte, die anderen sind ja schon aus dem Spielalter raus und wollen lieben ihre Ruhe, daher haben wir den schwarz-weissen Franzl (alias Cars) bei uns aufgenommen,
Niko und er, sind gleichaltrig, es sind beides Griechen von der Insel Kreta und sprechen somit die gleiche Sprache und es funktioniert gut, wir sind sehr froh darüber, dass es so gut klappt.


Franzl (nach meinem lieben Papa benannt), ich weiß jetzt nicht ob mein Papa es wirklich lustig findet, das hier ein Kater nach ihm benannt wird! aber kann er jetzt nix mehr daran ändern, nun heißt er schon mal so, der Name Cars ging garnicht, ich habs nicht so mit Autos und ich hatte den Eindruck er reagiert nicht wirklich auf den Namen Cars, auf Franzl allerdings auch nicht, vermutlich müssen wir hier künftig (ausgenommen Niko) alle griechisch lernen....

Franzl ist ein sehr lieber, ruhiger und sehr verschmuster Kater, wir sind froh, dass er nun bei uns glücklich sein darf (ich hoffe er ist es), wir werden auf jeden Fall alles dafür tun, dass er hier glücklich ist.


Somit kommen wir schon wieder zum Schluß, wir wünschen euch allen lieben Lesern, Freunden, Verwandten und Bekannten

Ein schönes und friedliches Weihnachtsfest, fühlt euch fest umärmelt und passt gut auf euch und eure Lieben auf

.....und habt es genauso gemütlich wie der liebe und süße Kasi hier....


 Alles Liebe wünscht euch von Herzen euer Reserl mit den bunten Buben

Kommentare:

  1. Liebe Tatjana oho jetzt wird es aber schwierig für mich..ich meine mit den Namen deiner Lieblingen.
    Kasi und Niko das geht auch noch aber jetzt gibt es einen Franzl,freue mich für den Kater,er hat das beste zuhause bekommen.Die Bilder von Kasi sind echt herzig,das er sich das gefallen lässt..süß-
    So nun wünsche ich dir und deinen Lieben,ein schönes Weihnachtsfest.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana, ich freue mich so sehr von Dir gelesen zu haben und jetzt auch noch der post...das ist schön!
    Der Kasi ist doch wirklich nett, dass er gemodelt hat. Er guckt zwar noch traurig, macht das aber sehr gut. Und ganz besonders schön finde ich, dass ihr den Franzl dazugeholt hat. Es sieht so aus als wüsste er schon sehr genau, dass ihr unbedingt dekorative Herren für hübsche Bilder braucht ;-). Sei ganz lieb gegrüßt und auch hier nochmal "Frohe Weihnachten"
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Tatjana,
    wie schön, dass du einen Post geschrieben hast. Willkommen zurück!
    Aaalso...wenn man Kasi's schwarzen Herrenhaarschnitt verdeckt, denkt man glatt, der Emil sei da nicht so enthusiastisch an die Fotoaufnahmen gegangen wie sonst. Kasi wirkt etwas gelangweilter als der aufmüpfige Emil, ist aber auch eine sehr sympathische Schönheit. Franzl finde ich ebenfalls bildschön. Diese symmetrische Zeichnung im Gesicht...zum verlieben. Gut, unter dem Kinn ist die Zeichnung etwas verlaufen...hihi...Besonders hübsch finde ich seine Augen.
    Ich glaube, ich hab mich in Franzl verguckt. Nicht, dass deine Mutter nun eifersüchtig wird. ;--) Ich meine den vierbeinigen Kater.
    Gaaanz liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    ich freue mich ganz doll von dir zu lesen und ganz besonders freue ich mich über euer neues Familienmitglied. Franzl wird sich schon noch bei euch einleben und dann auch auf seinen Namen reagieren :-) Er kann es bestimmt selbst noch nicht fassen, das er so ein schönes Zuhause gefunden hat. Der Kasi mit dem Mützchen sieht so niedlich aus.
    Ich wünsche euch ein besinnliches Weihnachtsfest und schöne Feiertage.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Ach Tatjana, es bricht mir das Herz, dich so traurig zu lesen hier...ich kann aber verstehen,,dass dir das alles sehr nahe und als Herz geht...als mein Hund damals starb, ging es mir auch wochenlang schlecht...Franzl wird sich sicher auch noch einleben...deine Fotos sind mal wieder allerliebst...ich denke fest an dich und wünsche dir ruhige Weihnachtstage! Alles Liebe für euch!

    Isa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    dass dem Emil so kurz danach auch noch Euer Jimmy gefolgt ist, hatte ich gar nicht mitbekommen....das ist wirklich sehr hart.
    und doch blickt ihr nun nach vorn und gebt einer neuen Fellnase eine Chance. Das freut mich für Euch und vor allem für den Franzl !
    Ich wünsche Euch ruhige Weihnachtstage und auch wenn es sich angegriffen anhört, aber es stimmt: die Zeit heilt alle Wunden.
    Ihr braucht einfach noch ein bisschen mehr davon, um wieder fröhlich zu sein.
    ganz Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana kann dir gut mitfühlen,den Verlust deiner 2Buben.Das braucht seine Zeit.Aber schön das ihr den Franzl jetzt zu euch genommen habt,so will es ja auch das Testament einer Katze bzw Kater.Ich wünsche dir ,deiner Familie und deinen Buben ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. Such a beautiful new addition. You are right that there always adoptable cats. All of our cats are adopted. I smiled about the name, my red toy poodle has my mother's name with a male spelling. :) I phoned her to ask if it would be okay. Christmas blessings to you. xoxo Su

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,

    ich habe mich sooooo gefreut, von dir zu hören!
    Fast täglich habe ich an dich gedacht und habe so sehr gehofft, dass du deine Ankündigung nicht wahr machst und die Bloggerwelt verlässt.

    Ich kann verstehen, dass es dich im Moment noch sehr viel Kraft kostet. Um so mehr danke ich dir für das Geschenk, dass du uns mit diesem Post gemacht hast. Und eine Portion Humor (ihr müsst wohl alle griechisch lernen) ist auch schon wieder mit drinn :-)

    Ich wünsche dir, deinem Hr. Resl und deinen Buben trotz allem erholsame Feiertage und einen guten Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr 2016!

    Viele liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Bibeli
    Schön, von Dir zu lesen. Jöööö.... der Franzl ist ja zuckersüss. Ich freue mich für Dich und natürlich auch für ihn, dass er ein so tolles Zuhause gefunden hat.
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir und Deinem Herr Resl - und natürlich auch Euren Buben - ein lichterfülltes und gemütliches Weihnachtsfest.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Tatjana,
    danke für diesen wunderschönen Post von Dir und Deinen Buben!
    Herzlich Willkommen sage ich zu dem so hüsbchen Franzl :O) Ich finde es schön, daß er nun mit Euren anderen 5 Buben ein liebevolles Zu hause gefunden hat!
    Die Bilder von Deinen Buben sind herzallerliebst!
    Ich wünsche Dir , Deinem Herrn Resl und all Deinen Buben gemütliche und kuschelige Weihnachstage, macht es Euch schön und gemütlich!
    Und, einen guten Rutsch ind Neue Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hab seit letztens noch oft an euch gedacht - ja, dein Herz schlägt für die heimatlosen Katzen, und das ist gut! Nicht nur für Franzl, auch für Nico wird es jetzt wieder bessere Zeiten geben. Dir und deiner ganzen Bande frohe und friedliche Weihnachten!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,
    was für ein schöner Kater, der Grieche Franzl. Und wie schön, dass es bei Euch wieder einen kleinen Lichtblick gibt. Er wird Euch bestimmt dankbar sein, dass er ein so liebes Zuhause gefunden hat.
    Dir und Deinen Buben und natürlich auch Herrn Resl wünsche ich frohe und friedliche Feiertage, habt viele kuschelige Momente und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    ich kann dich nur allzu gut verstehen. Als wir wir vor gut einem Jahr Abschied von unserem Hund Lucky nehmen mussten, der uns über 13 Jahre begleitete, war es als würde alles still stehen. Wir haben das Körbchen sehr schnell wieder gefüllt, weil wir die Leere nicht ertragen konnten. Und nun erfüllt uns das gute Gefühl, einem Hund geholfen zu haben, den sonst sicherlich Schreckliches in seiner Heimat Rumänien erwartet hätte. Franzl wird sich bestimmt bei Euch wohlfühlen - ich glaube die Resis gehören ohnehin zu den tollsten Katzeneltern der Welt :-) Erfreut Euch an dem Gefühl, Franzl ein schönes Zuhause und Eure Liebe geben zu können. Ich hoffe, dass dieses gute Gefühl mit der Zeit die Trauer überlagert und schöne Erinnerungen an Eure beiden Buben Euch nicht mehr so sehr schmerzen, sondern ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Unsere junge Lele hat uns so viele Erinnerungen an Lucky wieder ins Herz gezaubert, die schon ein wenig verblasst waren. In diesem Sinne wünsche ich Euch ein Jahr 2016, das von vielen schönen Momenten und Erinnerungen erfüllt sein möge. Alles Liebe für die Feiertage, ein gesegnetes Fest wünscht die ansonsten stille Leserin Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Ich denke ganz oft an dich!
    Wie schön, dass ihr ein neues Katzenkind gerettet habt.
    Habt trotz allem ein paar schöne und entspannte Tage!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana! Schönes wieder von dir zu hören! Ich wünsche dir und deinen Buben ein schönes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2016! Liebe Grüsse, Alexandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    ich freue mich, dass ihr einem neuen Buben eine liebevolle Heimat gegeben habt. Die, die gegangen sind, bleiben immer in unseren Herzen.
    Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,
    es ist soooo schön, von Dir zu hören bzw. lesen. Habe in letzter Zeit sehr viel an Dich und Deine Buben gedacht. Die Entscheidung, einen neuen Buben aufzunehmen, war genau die richtige!!!! Herzlich willkommen in Deutschland, lieber Franzl (der übrigens ein ganz hübscher ist)!
    Ich wünsche Dir, Deinem Mann und allen Buben ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Julia und die fünf pelzigen Jungs (Calvin, Leo, Findus, Franjo und Freddy)

    AntwortenLöschen
  19. Es freut mich, dass trotz des vielen Kummers eure Herzen offen geblieben sind und ein neuer Bub ein Zuhause gefunden hat. Franzl wird es gut haben bei euch.
    Ich wünsche euch frohe Feiertage.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tatjana
    Ja..... Ich habs grad gesehen :0) dein neuer Kater... so schön dass er zu euch durfte und deine Lieblinge ihn so gut akzeptieren!
    Ich freue mich wieder von dir zu lesen und wünsche euch ganz schöne Festtage!
    Herzlich, mica

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana, es ist schön von dir zu lesen. Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang, bestimmt ist er überglücklich, neue Freunde gefunden zu haben. Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit, erholsame Tage und alles Glück der Welt für 2016!!

    Viele Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Es ist so schön, wieder von Dir zu hören!!!! Ich freue mich so, daß Du Dich einigermaßen gefangen hast. Ich wünsche Dir trotz allem ein ganz schönes Weihnachtsfest mit Deinen Lieben. Viele liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    das tut mir wirklich sehr sehr leid, wir mussten vor zwei Wochen unsere Maja (die ältere hundedame) einschläfern lassen, sie fehlt überall....
    Das Weihnachtsfoto ist allerliebst!!!
    Ich drück dich, andrella

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,
    Zur Zeit bin ich zwar kaum im Bloggerland....jedoch möchte ich dir heute ein paar ganz liebe Weihnachtsgrüsse vorbeibringen.
    Wünsche dir und deinen Mann, sowie deinen Buben trotz allem von Herzen das Beste. Alles Gute und Liebe!

    Lichtvolle Grüessli
    Julia & Fiona

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    ich glaube der Franzl fühlt sich bei euch total Zuhause.......
    Wo könnte es ihm besser gehen als bei euch.....
    Toll das ihr ihm ein neues Zuhause gibt.......vielleicht kann er euch ein wenig Trost spenden...
    Vorallem so vor dem ersten Weihnachtsfest ohne die Beiden....
    Ich drück dich ganz doll & wünsche euch frohe Weihnachten.
    Jen

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana!
    Ach, ist das schön wieder von dir zu lesen :-)
    Ich hab dich hier ja sowas von vermisst und die entzückenden Bilder deiner Buben natürlich auch. Wie schön, dass du einem armen Katzenkind ein neues Zuhause schenkst. Er wird bei euch sehr glücklich sein, davon bin ich überzeugt.
    Franzl wird dir das tausendfach mit seinem Schnurren danken.
    Das Bild mit dem hübschen Kasi mit Mützchen lässt mich für einen Moment all die Sorgen des Alltags vergessen. Einfach zuckersüß!
    Nun wünsche ich dir von ganzem Herzen ein gesegnetes und geruhsames Weihnachtsfest!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,
    ich freu mich ganz arg, dass ihr den kleinen Franzl aufgenommen habt und das der Nico jetzt wieder einen Spielkameraden hat.

    Fühl dich mal ganz dolle gedrückt und hab schöne kuschelige Tage mit deinen ganzen vielen Buben!

    Liebste Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  28. Hach, Tatjana
    Ich hab das erst jetzt gelesen mit dem Jimmy. Das tut wirklich einfach nur weh. Weisst Du, irgendwie kommt es mir vor, als wäre Emil ihm voraus geeilt um den Weg für Jimmy frei zu machen und auf ihn zu warten. Ist es nicht ein kleiner Trost, dass die beiden hinter der Regenbrücke wenigstens sich haben? Für uns Menschen ist es schlimm, wir vermissen unsere Tiere, das ist klar. Ich mag nicht an den Tag denken, wo Noah mal nimmer ist. Aber ich finde es ganz zauberhaft, dass Du ein leeres Katzenkörbchen wieder gefüllt hast. Gerade für Niko ist das bestimmt ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk und ich denke, die beiden Rabauken werden Euch beide schnell wieder zum Lachen bringen. Ich bin schon gespannt auf den Unsinn, den sie alles anstellen werden. Dich, liebe Tatjana, drücke ich ganz fest... auch unbekannterweise... und schicke Dir Mut und Kraft für das 2016. Weisst Du, bei uns in der Schweiz gibt es eine Mundart-Band, die hat ein Lied gesungen, das habe ich mir zum Motto gemacht: Irgendwann findet das Glück einem. Ja, so ist es, Tatjana. Es wird Euch wieder finden.
    Alles Liebe, hab trotzdem eine schöne Weihnachtszeit mit all Deinen lieben Jungs.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana, das ist so schön, dass Du Dich wieder meldest! Und der Franzl passt zu Euch und Nico freut sich hoffentlich auch über ihn!
    Den treuen Kasi hab ich auch sehr ins Herz geschlossen u. die andern auch alle. Nicht jede Katze kann so charismatisch sein, wie Emil und unser Indi, aber sie sind doch alle irgendwie besonders und einfach lieb.
    Trotz Allem, den Buben, Dir und Herrn Resi ein wunderschönes Fest und ein glücklicheres Neues Jahr, als das alte war!!
    Anna, die vielleicht bald einen kleinen Hund bekommt!

    AntwortenLöschen
  30. Ach liebste Tatjana,
    ich freu mich, dass du wieder hier bist.
    Und der kleine Franzl hat so ein Glück mit euch!
    Habe trotzdem ein schönes Weihnachten
    Alles alles Liebe von Urte

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tatjana,
    ich freue mich so sehr, hier wieder von Dir zu lesen!!! Und der Franzl ist ja entzückend. Diese Fellzeichnugn ist superklasse. Da wird der kleine Grieche bestimmt froh sein, wenn jetzt jemand in seiner Sprache mit ihm miauen kann *zwinker*.
    Hab ein ganz tolles Weihnachtsfest (ob mit oder ohne Lametta) und knuddel jede einzelne Fellnase von mir!
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tatjana, ich freue mich sehr, Dich wieder bloggen zu sehen. Ich habe so oft and Dich gedacht und es tut mir so leid, dass Jimmy auch nicht mehr da ist. Es ist ganz toll, dass Ihr so schnell wieder ein Katerchen aufgenommen habt. Ich hoffe, Niko und Franzl werden ganz dicke Kumpels.
    Ganz liebe Weihnachtsgrüße und eine dicke Umarmung
    Julia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana,
    ich freue mich auch,wieder von dir zu lesen!
    Franzl ist entzückend und schön,daß er sich mit Niko so gut versteht!
    Ich wünsche dir und deinen Buben ein wundervolles Weihnachtsfest mit tollen Momenten!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  34. *.*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★ Liebe Tatjana ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest mit funkelnden Glücksmomenten! Ich habe mich gerade schockverliebt.. was für ein herziges Katerle!! Herzlichst, Nicole*.*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★

    AntwortenLöschen
  35. Liebstes Tatjana-Reserl,

    ja, früher war wohl mehr Lametta, aber es schaut auch mit weniger Lametta sehr gemütlich und schön und katzenschmusig bei euch aus. Dass du nach wie vor traurig bist, ist doch nur normal, erstens bin ich auch noch immer traurig, dass ihr nicht nur euren Oldiebuben, sondern auch noch Emil loslassen musstet, und zweitens weiß hier jede/r von uns, was dir deine Buben bedeuten. Lieb von Kasilein, dass er sich weihnachtlich schmücken ließ. Und wundervoll, dass Niko einen neuen Freund gefunden hat! Ich hab mich ja ehrlich gesagt nach dem Emilschock gar nicht fragen getraut, ob ihr euch eines Tages wieder einen heimatlosen Kater nehmen wollt, umso mehr freue ich mich, dass nun der Franzl bei euch eingezogen ist! (Wie heißt Franz eigentlich auf Griechisch? Franzopopulus? Er ist jedenfalls ein ganz ganz Hübscher mit seinem schwarzen, verwegenen „Kinnbart“ und der Augenmaske. Ich glaube, bei mir würde er Zorro heißen – probier das mal, vielleicht hört er ja da drauf ;o))

    Und nun du Liebe, lass dich feste drücken! Hab möglichst schöne und erholsame Feiertage mit deinen 2- und 4-beinigen Lieben – und sollten wir uns vor dem Jahreswechsel nicht mehr hören / lesen, dann wünsche ich dir und den Deinen auch noch einen guten Rutsch!

    Ganz herzliche rostrosige Christkindlgrüße,

    von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/vorweihnachtliches-und.html

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana,
    ach wie schön, dass ihr einen nuen Kater aufgenommen habt. Der Franzl ist ja bildhübsch. Er wird euch sehr dankbar sein, dass er bei euch ein so schönes Zuhause gefunden hat.
    Ich wünsche dir, deiner Familie und deinen süßen Vierbeinern ein besinnliches Weihnachtsfest.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tatjana,

    ich freu mich sehr, dass Du Dich hier mit einem Post noch vor Weihnachten gemeldet hast. Der Franzl sieht ja lustig aus, als hätte er einen schwarzen Bart im Gesicht, so ein fescher :-). Ich freu mich, dass er ein so liebevolles Zuhause bekommen hat und Niko einen neuen Freund. Ich wünsche Euch ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße und dicke Katerknuddler
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana,
    viel habe ich in den vergangene. Wochen an dich gedacht ...
    Schön wieder von dir zu lesen ...
    Ich kann mir gut vorstellen, wie traurig die vergangene Zeit für euch war.
    Umso mehr freue ich mich, dass ein neuer Mitbewohner bei euch eingezogen ist.
    Er hat es sicher sehr gut bei euch.

    Heute war mein letzter Arbeitstag ... irgendwie fühle ich mich überrumpelt, dass morgen schon
    Heiligabend ist.
    Ich habe mir heute drei Bücher und Wolle gekauft und freue mich auf die freie Zeit, die
    Vor mir liegt.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Weihnachtsfeiertage
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  39. Das tut mir so unsagbar leid, liebe Tatjana............aber dein Herz braucht einfach noch Zeit! Die Buben sehen soooooooo süß aus, am liebsten möchte ich sie alle knuddeln! Und ich freu mich so, dass sich der kleine Franzl so gut einlebt...........was für ein süßer Kerl und wunderschön! Und mit der Sprache, das klappt schon noch ;-). Euch allen ein friedvolles Weihnachtsfest.........wir lassen es auch sehr ruhig angehen (unser Besuch kommt erst übermorgen). FROHE WEIHNACHTEN, alles Liebe & Busserl an die Buben,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tatjana,
    ich freue mich so für euch, dass ihr mit Franzl ein bisschen von euerer Trauer abgelenkt seid. Er ist aber auch ein besonders Schöner!
    Ich wünsche euch ein besinnliches, schönes Weihnachtsfest und ein friedvolles, neues Jahr 2016.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatjana,
    ich freue mich so für euch, dass ihr mit Franzl ein bisschen von euerer Trauer abgelenkt seid. Er ist aber auch ein besonders Schöner!
    Ich wünsche euch ein besinnliches, schönes Weihnachtsfest und ein friedvolles, neues Jahr 2016.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Tatjana
    auch wenn dein Herz noch schwer ist so gibt es dir doch ein wenig Trost dem süßen Franzl ein neues und wunderbares Zuhause geben zu können Katzen sind wahre Künstler selbst wenn man so großen Kummer hat trösten sie einem über vieles hinweg und ich wünsche dir das ihr zusammen ein ruhiges und friedliches Weihnachtsfest feiern könnt .....das wünsch ich dir und all deinen Lieben....
    Herzlichste Weihnachtsgrüße...Petra

    AntwortenLöschen
  43. Hey Tatjana,
    das tut gut von dir zu hören! Ich finde es so toll dass nun ein weiteres Katerchen eure Liebe genießen kann. So soll es sein und den Emil hätte es gefreut. :-)
    Alles alles Liebe und schöne Weihnachten,
    Alice

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Tatjana,
    wie schön wieder etwas von dir zu lesen. Dein Franzerl ist ein ganz niedlicher Katzenbursche und fühlt sich sehr wohl bei euch, wie man sieht.
    Dir wünsche ich von Herzen ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreis deiner Lieben.
    Für die Kuscheltiger eine Portion Streicheleinheiten von mir.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Tatjana,
    wie schön Dich wieder zu lesen und vor allem wieder soooo schöne Bilder zu sehen!!!
    Gut, dass es aufwärts geht und die Traurigkeit soll auch ihren Raum haben, so ist das, nur so kommt man da gut durch...In diesem Sinne wünsch ich ins bunte und wunderschöne Katzen-, Hunde- und natürlich Menschen-Zuhause eine fröhliche Weihnacht♥
    Alles Liebe,
    Kerstin
    PS: der Franzl ist voll mein Typ, ein hübscher aber auch,sag mal Kalimera von mir ;-)

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Tatjana, ich wünsche dir, deinem lieben Mann und allen Miezekatzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Ich habe mich gerade sehr gefreut, dass du einen Post geschrieben hast♥ Der Franzl ist ein hübscher Kater und Cars geht wirklich gar nicht... Habs fein und sei gedrückt deine Puschi♥♥♥

    AntwortenLöschen
  47. Oh so lovely pictures! Best wishes for a MERRY CHRISTMAS...
    Love from Titti

    AntwortenLöschen
  48. best wishes schick auch ich dir.....ganz viel gesundheit und ein frohes weihnachtsfest glg mona

    AntwortenLöschen
  49. Meine liebe Tatjana,
    ich wünsche Euch "dennoch" schöne Weihnachten und sende ganz liebe Grüße von der Insel.
    Schön, dass Franzl nun bei Euch lebt, er wird es mehr als guthaben bei Euch.
    Den schönen Lichtbeutel von Andrella hab' ich auch schon seit ein paar Jahren - ich liebe ihn sehr.
    Ein liebes Strandküsschen schickt Dir
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  50. Liebes Reserl, ich freu mich sehr, dass der Franzl bei euch einziehen durfte und ihr wieder ein paar Strahlen mehr Sonnenschein um euch habt! Bei aller Trauer ist es oft ein sehr gutes Mittel, sich sofort wieder einen vierbeinigen Freund ins Haus zu holen. Nicht, um das gegangene zu ersetzen, sondern, wie du es so richtig sagst, den leeren Platz wieder zu BEsetzen. Das hilft dem Tier, das es nun sehr gut hat, und euch, um die Verluste zu verschmerzen!
    Der Franzl, der sieht aus wie mein Alf. Der guckt auch immer so sehr ernsthaft, *ggg*!
    Euch allen wünsche ich trotz den traurigen Momenten eine ruhige, entspannte Zeit zwischen den Jahren (die ich persönlich ja nicht soooooo gerne mag!) und einen flotten Start ins Neue Jahr. Freu dich auf das, was es für euch im Gepäck hat, es wird bestimmt viel Gutes und Schönes sein!
    Liebe Hummelzgrüsse, die von Herzen kommen!

    AntwortenLöschen
  51. Franzl sieht süß aus mit seinem Gardinen-Gesicht!Schwarze Gardine,an den Seiten gerafft! Er wird euch und Nico trösten.Die Katzen haben es alle so gut bei euch und ein Glück,wenn sie bei euch gelandet sind.Bei meinen Schnäpel-Bildern habe ich so an euch gedacht und wollte erst noch etwas darunter schreiben.Ein frohes Neues Jahr für euch alle.LGKatja

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Tatjana - auch ohne Lametta kann´s ein Fest der Herzen sein. Ich wünsche Dir trotz der Trauer einen kleinen Schimmer Freude mit deinem Neuzugang Franzl, der nun die wunderbare Chance hat, bei Dir ein ganz herrliches Katerleben zu haben. Liebste Weihnachtsgrüße an Dich und dein Buben!!!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Tatjana,
    ich wünsche dir schöne, besinnliche und erholsame Festtage, bzw. was davon noch übrig ist...bin spät dran mit meinen Wünschen. Toll, dass der Franzl bei euch ein neues Zuhause gefunden hat - vielen Dank für die hübschen Bilder.

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Tatjana,
    hab meinen herzlichsten Dank für deine lieben Weihnachtsgrüße!
    Ich hoffe, du hattest und hast noch ein schönes Weihnachtsfest,
    ja Abschied und Neubeginn liegen dicht beieinader, bei Mensch und Tier.
    Ich wünsche euch und dem Franzl-Kater ein gutes Eingewöhnen
    und bin mir sicher, der lernt schon noch Bayrisch.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Tatjana,
    hab meinen herzlichsten Dank für deine lieben Weihnachtsgrüße!
    Ich hoffe, du hattest und hast noch ein schönes Weihnachtsfest,
    ja Abschied und Neubeginn liegen dicht beieinader, bei Mensch und Tier.
    Ich wünsche euch und dem Franzl-Kater ein gutes Eingewöhnen
    und bin mir sicher, der lernt schon noch Bayrisch.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  56. Tajana, spät aber dennoch meine allerliebsten Weihnachtsgrüße - vom Neuzugang zu erfahren, hat mir ein paar Tränchen kullern lassen. Wenn das nicht "Weihnachten" ist, weiß ich auch nicht. Schöne, dass die beiden sich so gut verstehen.
    Ganz liebe Umarmung von mir, die beiden Schlingel werden Dir Dein Herz leichter werden lassen, da bin ich mir sicher, alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  57. Liebste Tatjana,
    wir freuen uns sehr, dass ihr Franzl ein schönes Zuhause gebt - für ihn geht der Weihnachtswunsch in Erfüllung. Kasi macht sich gut aus Model.
    Vielen Dank für die schönen Schenkies - wir haben uns sehr gefreut. Danke, danke, danke :-)
    Wir drücken euch!
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Tatjana,
    Es freut mich sehr von Dir zu lesen ...
    Ich bin ganz traurig das nun auch Old Jimmy über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
    Drück Dich Tatjana!
    Umsoschöner finde ich, das Ihr dem Franzl eine Chance gegeben habt.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  59. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Tatjana!
    Mir tut es auch noch immer im Herzen weh, als ich deine schlimme Nachricht lesen musste! Gleich zwei deiner Buben sind für immer gegangen, das ist wirklich schwer zu verkraften. Ich weiß, wie es mir immer dabei geht.

    Schön, dass du wieder einen Buben zu dir genommen hast, der ist echt ein Bild von einem Mann! Äh, räusper, Kater meinte ich!
    Was ich dich noch nie gefragt habe, warum hast du eigentlich keine Katzenmädels?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Jahresausklang und ich freue mich riesig, wieder was von dir und deinen Männern zu lesen!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Tatjana,
    Du bist so eine Gute!!
    Dem Franzl wird es super bei Euch gefallen, da bin ich mir sicher. Er hat ein liebevolles Zuhause gefunden, dass zudem noch soooooooo schön ist. :-)
    Ich wünsche Dir alles Liebe, ich weiß, geliebte Tiere sind wie Kinder. Und die liebt man einfach immer.
    Alles Gute trotzdem für das neue Jahr 2016.
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Tatjana,
    der Franzl ist ein schöner Kater mit lustiger Fellzeichnung, bestimmt wird er sich bei euch gut einleben.
    Der Kasi vertritt den Emil als Fotomodel bestens!
    Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ich hoffe, der "Neue" und alle anderen Buben, haben nicht so eine starke Angst wie die Susi, vor dem Feuerwerk?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  63. Hallo liebe Tatjana
    jetzt komme ich endlich dazu ein Kommentar zu schreiben,mein Laptop spinnt!Ich freue mich wieder von dir zulesen.Schoene Fotos hast du gemacht,wie immer!Aber das schoenste ist das ihr den Franzl ein neues Zuhause gegeben habt.Ich finde ihn wunderschoen!!Ich wuensche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und das das Glueck endlich wieder bei euch einkehrt.Alles liebe von Anni

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Tatjana und Hallo du süßer Franzl,
    ich freue mich für Franzl sehr, dass er nun bei Euch ein behütetes zuhause gefunden hat.
    Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  65. oh.... ist das eine schöne idee! und du hast die alle selber gemacht???? die "stinkermäuse"??
    ich nehm mir schon so oft vor, auch mal gut aiderbichl zu besuchen - ich finde die einrichtung so wunderbar, schön, dass du dort
    aktiv beteiligt bist.
    ich wünsch dir und deinen lieben ein gutes und glückliches neues jahr!

    nora

    AntwortenLöschen
  66. Willkommen Franzl ❤️, wie schön, dass sich Mama & Papa Resi entschieden haben dich zu empfangen. Grosses Lob ⭐️. Liebe Resi, es freut mich riesig für euch. Ich weiss was ihr durchgemacht habt... Geniesst zusammen den Augenblick und herzliche Grüsse! Noch vergessen, die Fotos sind sooooooo schön 🐾🎀🐾🎀🐾🎀, eure Annalisa

    AntwortenLöschen