Sonntag, 8. November 2015

Sonne über Sylt....

Huhu ihr Lieben,

ich bin wieder zurück, viel zu schnell war er wieder vorbei der Kurzurlaub.
Wochenlang hingefiebert und drauf gefreut und schwupps alles wieder zu Ende :-(.

Wenn ihr mögt, lehnt euch zurück, dann nimm ich euch wieder mit auf die Insel in der Nordsee...

Sonne über Sylt, die hier gerade im Meer versinkt.....


Das Wetter war sehr mild, von Nebel über Sonne war fast alles dabei, aber dem Reserl hat der Wind gefehlt, um richtig den Kopf frei zu kriegen, Windstärke 0 bedeutet leider kein Wind :-(...


Aber egal, es war wunderschön und im Mai hatte ich ja den herrlichen Wind der mir dieses und letztes Jahr im November gefehlt hat, verdrehte Welt halt...

Das Zauberlicht war am Tag genau wie am Abend ganz wundervoll.....


Wir haben viele Ausflüge gemacht, waren am Morsumer Kliff, da war ich vorher noch nie und es war ein endloser Weg zum Laufen, ich dachte schon wir kommen dort nie an....

...und wir mussten ja auch alles wieder bis zur Bushaltestelle zurück....


Unterwegs kamen wir an einem Biohof vorbei, ach das war lustig als wir an den Zaun kamen, rannten die vielen anderen Hühner wie wild auf uns zwei anderen Hühner :-)) zu....


Guckt wie die auf dem ersten Foto alle angerannt kamen, auf dem zweiten seht ihr das sich eins verirrt hatte und war außerhalb des Zauns, meine Freundin hat es dann gerettet und wieder zurück gesetzt, nun war das Huhn wieder glücklich, überhaupt glaube ich, dass die Hühner es dort sehr gut haben, es schienen alles glückliche Hühner zu sein, schaut mal was die für viel Platz und Wiese haben, tja so viel Glück haben wohl nur wenige Hühner....

Vorbei ging es an diesem schönen Friesenhaus, es war zu verkaufen, kurz hab ich überlegt, aber die Initialien haben leider nicht so ganz gepasst :-)....


Dann kamen wir an einer schönen Konditorei vorbei, aber wir mussten unseren Bus bekommen, die Busanbindung ist katastrophal auf der Insel, von Westerland geht es einigermaßen, aber wehe man ist unterwegs und will weiter, das ist nervig, diese Buswarterei, das nächste Mal da mieten wir ein Auto das steht fest.


Dann ging es nach List...

Diesen kindskopfgroßen Windbeutel und die Friesentorte hatten wir uns nach dem langen Marsch zum Morsumer Kliff aber so was von erkämpft und verdient....


...und es war so lecker.....

Aber danach geht dann nix mehr nicht mal mehr eine Fischsemmel...


Wir waren shoppen, ein bissi was, nicht viel, aber es gibt viele schöne Geschäfte, wobei ich die Restaurants und Cafes bevorzugt hab und die Freundin auch ;-)....
Aber für jeden Geschmack ist auf der Insel was zu finden...


Dann haben wir die wundervolle Kirche St. Severin in Keitum besucht, von außen eher unspektakulär....

....aber von innen fanden wir sie wunderschön....


 ...und sooooo schönes Kerzenflackern, hier haben wir dann auch ein Kerzerl für die Lieben daheim gezündet...


Abends haben wir dann im Cafe Orth den Tag ausklingen lassen, das ist definitiv unser Lieblingslokal auf der Insel, es ist innen wie außen total gemütlich und heimelig...


...und es gibt dort den besten Eiergrog ever, der muss im Sylturlaub einfach für uns sein...


Wir haben überhaupt viel gegessen und getrunken, viel gesehen und hatten sehr viel Spaß am Strand...

...haben voll feine Crepe von der Creperie am Meer gegessen, und so nett waren die dort.
Ich möchte meinen es war auch der beste Kaffee der Insel den wir dort getrunken haben und der leckerste Crepes ever, wir haben uns für Nutella mit Sylter-Meersalz entschieden, eine geniale Kombi, da macht das nette und überaus hübsche Creperie-Schneckerl :-)) gerade unseren feinen Crepes....

Schreibt man das jetzt eigentlich in der Einzahl Crepe? ich weiß nicht, ist auch egal, wird schon kein Deutschlehrer hier Korrektur lesen, hahaha.


...das war dieses Mal unser schönes Hotel, ich hab auf den Friedhof der Heimatlosen geschaut, ist mal was anderes als immer nur Meerblick....
Wer mehr über den Friedhof wissen möchte, schaut hier


Ja und dann war er schon leider wieder vorbei unser Kurzurlaub auf Sylt, nun können wir nur noch von den Stunden dort zerren und unseren nächsten Urlaub planen, vielleicht geht es beim nächsten Mal woanders hin, vielleicht mal Föhr, interessieren würde mich diese Insel auch sehr, vielleicht hat ja jemand Tipps für uns...

...oder es zieht uns doch wieder hierher, der nächste Urlaub ist noch sooooo unendlich weit und da können wir noch viel überlegen und planen bis dahin....

....Tschüß Sylt du geliebte Königin der Nordsee....



 
Nun habt ihr es endlich überstanden, wer ist eingeschlafen?
Habt einen schönen Restsonntag und einen guten Wochenstart, ja den wünsch ich mir selber auch, die Arbeit ruft leider wieder, ich bin schwer begeistert....

Habt es fein, alles Liebe vom Reserl heute mal so ganz ohne Buben....

Kommentare:

  1. Liebe Tatjana!
    Crêpes und Eiergrog ....hey das hätte ich jetzt gerade auch sehr gerne ☺...
    Ich sehe du hattest eine tolle Auszeit dort und es auch in vollen Zügen genossen. Recht so...
    Das haste aber auch echt nach den letzten sehr schweren Monaten verdient.
    Sylt ist himmlisch und die Meerluft tut ja so gut.
    Nun bist du wieder gestärkt für neue Taten und daher wünsche ich dir dazu nun alles Liebe !
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana....oh so schöne Sylt-Bilder...ganz ohne Wind (der mir auch gefehlt hätte)!
    Was für ein tolles Licht da immer herrscht....herrlich.
    Und bei Deinen Bildern habe ich gerade echt Hunger bekommen....muss an dem Creperie-Schneckerl gelegen haben ;-))
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana, schön, dass Du wieder da bist und so wundervolle Bilder und Erzählungen mitgebracht hast. Nein, nein...ich bin nicht eingeschlafen, sondern habe es genossen. Obwohl wir hier auch wundervolles Wetter haben und heute im Tierpark spazieren waren, habe ich doch ein bißchen Fernweh, denn das hübsche Hotel, das leckere Essen und auch das Schneckerl ;-) wären ganz nach meinem Geschmack.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Restsonntag wünscht Dir Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    es wird Zeit, dass ich endlich einmal nach Sylt komme!!
    Und wenn dann dieses Friesenhaus noch zum Verkauf steht, greife ich zu. :-)
    Naja, Spaß beiseite - aber wenn ich dort oben im Norden leben würde, wäre es auf alle Fälle ein Traum von mir. :-)
    Danke für die schönen Bilder, Du hast sie sehr schön eingefangen.
    Liebe Grüße
    ANi
    Und wie schön für mich, dass ich Dich mal sehen konnte. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Tatjana, was für herrliche Urlaubsimpressionen.........ich freu mich so sehr mit dir, man merkt richtig, wie gut dir das tat und wie sehr du das gebraucht hast! Diese herrliche Landschaft, das Meer, süße Läden, tolles Essen - zu gerne hätte ich jetzt so eine leckere Fischsemmel und so einen gigantisch gefüllten Windbeutel (ich kenn die nur so klein)...........das hört sich wirklich betörend an. Allein der Strand um diese Jahreszeit...........das ist bestimmt pures Glücksgefühl! Und ich freu mich so, dass du nun wieder da bist..........die Buben werden auch aus dem Häuschen sein (auch wenn sie allesamt Papa-Buben sind ;-). Hier läuft es nun auch wieder in ruhigeren Bahnen - 1000 Dank, für deine so liebevollen Zeilen - vorige Woche war ich schon sehr durch den Wind, meine Nerven (für mich ist es das allererste Mal, dass ich so etwas erlebe und entsprechend unsicher & verzweifelt ist man mitunter)! Sheila bekommt nun ein paar andere Medikamente und hat sich tatsächlich wieder etwas erholt. Das war heute ein ruhiger Sonntag und dazu dieses herrlich sommerliche Wetter.........ich bin sehr dankbar dafür! Bei euch sind hoffentlich auch alle wohlauf und du kannst die Urlaubstage noch gemütlich ausklingen lassen. Alles Liebe, Busserl an die Buben & allerliebste Sonntagsgrüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    ich bin auf KEINEN Fall eingeschlafen!
    Vielen Dank für deine schöne Rundreise über die Insel.
    Das Haus würde mir auch zu gut gefallen :)
    Diesen Herbst gab es hier auch noch gar keinen Wind.
    Mein Urlaub liegt auch noch in weiter Ferne....
    Einen gemütlichen Sonntagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    nein, ich bin hellwach. Ich möchte auch nach SYLT!!!!! Das muss eine so schöne Insel sein, Deine Bilder sind zum Verlieben.
    Die Friesentorte, die schönen kleinen Geschäfte, die tollen Häuser, herrlich.
    Aber hör mal, nur wegen den Initialien auf das Haus verzichten, tststs...die kann man doch ändern, lach.
    Ich denke, Du wirst wieder auf Deine Herzensinsel fahren, wetten? Freue mich schon auf Deinen nächsten Urlaub.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie schön! Ich war vor Jahren mal dort! Jetzt in Herbst ist es sicher noch schöner dort, weil es nicht überlaufen ist!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    so schöne Fotos hast du mitgebracht, danke dafür.
    Auf Sylt war ich sooo lange nicht. Wir bleiben dann ja meist an Amrum oder Föhr hängen :-)
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana,
    Was wäre das Leben ohne Arbeit ;-)
    Ich glaube wir würden uns alle sinnvoll beschäftigen *ggg*
    Schnell ist Dein Urlaub zuende gegangen.
    Tolle Fotos hast Du gemacht, ich war auch schon mal auf Sylt.
    Einfach herrlich dort.
    Einen guten Start wünsche ich Dir morgen,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. So wunderschöne Syltimpressionen!! Dort wäre ich jetzt auch gerne ❤️ Du hast bestimmt einen wundervollen Kurzurlaub gehabt!.... Sieht man :)
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Das "hübsche und überaus nette Creperie-Schneckerl" ist übrigens "unser" Mario, liebe Tatjana :-)
    Und Du hast recht: dort gibt es den leckersten Kaffee der Insel ..........
    Schön, dass es Dir wieder so gut gefallen hat.
    Küsschen von Anja

    AntwortenLöschen
  13. Du hattest ja wieder eine tolle Zeit auf Sylt :-D Wir sind begeistert wegen der Foddos :-) Schade, dass es schon wieder vorbei ist :-(
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  14. Danke für diese wirklich tollen Fotos. Es muss echt ein Traum da oben sein. So schön das Meer, die Landschaft. Irgendwann muss ich da auch hin, soviel steht fest. Und ja, die Hühner haben ein Luxusanwesen. Da wär auch ich gern ein Huhn ;-)
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  15. Danke für diese wirklich tollen Fotos. Es muss echt ein Traum da oben sein. So schön das Meer, die Landschaft. Irgendwann muss ich da auch hin, soviel steht fest. Und ja, die Hühner haben ein Luxusanwesen. Da wär auch ich gern ein Huhn ;-)
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    natürlich bin ich nicht eingeschlafen bei deinen schönen Urlaubsfotos. Ich freue mich das ihr so eine schöne Zeit auf der Insel hattet. Ihr habt viel gesehen und erlebt und euch bestimmt auch sehr gut erholt. Trotzdem werden sich deine Buben sehr gefreut haben, als du wieder nach Hause gekommen bist. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  17. Oooooch, sind das schöne Bilder *dahinschmelz*
    LG samschi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,
    **schmacht**...da krieg ich gleich wieder Fernweh zur Nordsee hin..Unser Herz gehört ja Langeoog, aber Sylt wäre auch mal eine Option....
    Daaaanke!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Liebes Bibeli
    Also ich bin nicht eingeschlafen. Unmöglich.... so spannend und so schön! Schön, dass Du Deinen Urlaub so geniessen konntest. Du hast es auch verdient, nach diesen schwierigen Zeiten. Danke für die tollen Eindrücke.
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Syltimpressionen, liebe Tatjana!! Die Landschaft, die Gasthäuser und die kleinen Lädchen.. hach.. dass Ihr da Eure Freude hatte, ist doch klar ;)) Auch die vielen glücklichen Hühner zauber mir ein Lächeln ist Gesicht!! Nur eines hat mich gerade überrumpelt.. von Zuckerwerk auf Fischbrötchen.. hihi.. da wurde mir ganz anders ;)))) Dir einen guten Start in die Woche! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Tatjana, Du Liebe, hast uns mitgenommen auf die Insel. SO hab ich Sylt nie gesehen, für mich war das eher die Insel für Tanten, Selbstdarsteller und Neureiche, die vom längst verblassten Glanz alter Zeiten zehrt. Aber Du hast sie von ihrer anderen Seite gezeigt, weil Du mit anderen Augen gucken kannst. Wie schön, denn diese Insel ist so viel mehr und kann ja nix für all das Gedönz. Und oho, ja, das mit den Busverbindungen ist ein Trauerspiel, hatten uns damals auch so geärgert.
    Aber wie ist das mit den Buben? Sind die nicht beleidigt? Und konntest Du einfach so abschalten? Ich denke immer, ohhhh, mein Kerlchen vermisst mich sicher... Nicht, dass er krank wird. Da bin ich SCHRECKLICH! Nerve alle damit.
    Aber so sitze ich mit Katerchen am Schoß und gehe zumindest virtuell dorthin, wie schön.
    Insofern wünsche ich Dir sanftes Rest-Heimkommen und wieder in den Alltag Finden, die Fülle der Eindrücke wird sich in so manch einer kleinen Veränderung niederschlagen, vermute ich. Einen wundervollen Novembertag wünsche ich Dir, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,
    ich freu mich riesig für dich, dass du dich nach deiner schlimmen Zeit so gut erholen konntest. Tolle Fotos sind dir wieder gelungen und du hast so schön beschrieben, dass nicht ein Hauch von Langeweile aufkam. Ich klebe immer noch am Bildschirm. Hab einen guten Wochenanfang, deine Heike

    AntwortenLöschen
  23. Da schlaf ich doch nicht ein, wenn du auf meiner Lieblingsinsel bist! Außer GB natürlich, das ist ausgenommen. Ich liebe Sylt sehr und fahre auch immer wieder hin. Leider verändert sich soviel, die Einheimischen werden immer weniger.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,
    herrliche Impressionen! Ich liebe Sylt ja auch sehr, haben dort schon unsere Hochzeitsreise hin gemacht. Vor langer, langer Zeit!
    Föhr kenne ich auch und diese Insel ist auch so wunderschön, irgendwie entspannter, kleiner, ruhiger...
    Musst du unbedingt auch mal hinfahren!
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Windstille an der See - ich glaube, dass habe ich noch nie erlebt. Wunderschöne Impressionen hast Du mitgebracht. Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll ... wobei der Windbeutel mir schon sehr imponiert und sicher auch schmecken würde ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    herrliche Bilder hast du mitgebracht.
    In der keitumer Kirche durfte meine Große schon Blumen streuen.....
    Meine Freundin lebt auf Sylt und hat dort kirchlich geheiratet....
    Das war wunderschön....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  27. Hach....war das jetzt schön....ich hätte noch ewig weiter und weiter schauen können ♥
    Vielen Dank fürs ZEIGEN.....so war ich heute doch auch mal kurz am Meer......du weißt ja, ich halte es nicht lange OHNe aus :-)

    Schönen Nachmittag für dich,
    Drücker
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Hach....war das jetzt schön....ich hätte noch ewig weiter und weiter schauen können ♥
    Vielen Dank fürs ZEIGEN.....so war ich heute doch auch mal kurz am Meer......du weißt ja, ich halte es nicht lange OHNe aus :-)

    Schönen Nachmittag für dich,
    Drücker
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Tatjana,

    natürlich bin ich nicht eingeschlafen, ich reise doch für mein Leben gerne und liebe die dazugehörenden Bilder. Auf Sylt war ich leider noch nie. Deine Bilder sind sehr schön und ich werde bestimmt einmal hinfahren, dann möchte ich aber bitte auch Wind und unbedingt Krabbenbrötchen - die sind meine schönste Erinnerung an Büsum. Von den kleinen Dingerchen könnte ich mich den ganzen Urlaub über ernähren.

    Dank für den schönen Urlaubsbericht,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tatjana,
    da habt ihr es euch aber wirklich gut gehen lassen, das freut mich für dich. Sehr schöne Nordseebilder und definitiv nicht zuviel! Nur die Sache mit dem Haus solltest du dir nocheinmal überlegen, die Buchstaben vertauschen, das M drehen und schon würdest du in Resis Welt wohnen. Das hat doch was .
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  31. Du Glückliche! Ist es nicht herrlich dort? Ich muß noch bis April warten....
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  32. liebe Tatjana
    ich freu mich so sehr das du so einen schönen Urlaub hattest und ich hoffe das du dich so richtig erholen konntest , ich war ja noch nie dort hab es immer nur bis Hamburg geschafft aber ich behalt es fest im Auge deine Bilder sind einfach nur traumhaft und die Windbeutel da könnt ich sowieso nicht widerstehen..Fine geht es einigermaßen gut und wir sind natürlich total alarmiert denn vor einiger Zeit wurden Köder mit Rasierklingen gefunden wie gemein Menschen sein können kann unsereins nicht verstehen Gott sei Dank konnten keine weiteren Verletzungen festgestellt werden was unsere große Sorge war, heute war sie wieder draußen und sie hat wieder Hunger,,eigentlich ist sie immer in Hausnähe und wir wohnen ja ausserhalb deshalb ist es auch ziemlich sicher was Autos angeht sonst ginge es ja auch nicht da hätt ich zuviel Angst;.)) Wir waren wegen Lampen in Eching und sind auch fündig geworden obwohl ich auf der Heimfahrt schon wieder unsicher war aber mein Mann behält dann immer die Ruhe und sagt dann kaufst du halt mal andere wenn sie dir gar nicht gefallen jetzt wart halt;.))))...es gab einen kleinen Weihnachtsmarkt ganz viel in silber und weiß ansonsten hab ich auch nicht viel gekauft in Colmar war ich ganz geflasht;.)))
    ich wünsch dir eine schöne Woche ich hab heute noch frei und danke dir ganz lieb für deine lieben Zeilen...ggl. und herzlichste Grüße..bis bald ..Petra

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Tatjana,
    ich war auf dieser Insel vor über 45 Jahren, seither wird sich wohl einiges verändert haben.
    Damals, auf Klassenfahrt im Schullandhaus in List untergebracht...
    Der FKK-Strand wird wohl um diese Jahreszeit menschenleer gewesen sein?
    Mmh... und das Sahnestückchen sieht so verführerisch aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana, so ein paar Tage ausspannen könnte ich jetzt auch gebrauchen.. So schön deine Impressionen von Sylt. Die Cafehäuser muss ich mir merken, wir werden auch demnächst Freunde auf Sylt besuchen. Ist ja nicht so weit weg von mir. Ich bin schon jetzt gespannt, ob du es auf eine andere Insel schaffst:-)) Hab eine schöne Woche, ggglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tatjana,
    ein wunderschöner Post mit all den herrlichen Bildern.
    Ich bin ja seit dem Sommer ein grosser Fan durch das eigene Erleben von der Nordsee und den Inseln.
    Verliebt habe ich mich auf den ersten Blick in die Insel Amrum.
    Und weisst du was...meine Familie hat mir einen wunderschönen Strandkorb geschenkt. Ein Heringsdorfer original Strandkorb. Ein Geschenk zu meinem runden Geburtstag im Dezember.
    Im Sommer sitze ich im Strandkorb im Garten und schaue über den Bodensee.

    Herzliche Grüessli
    Julia


    AntwortenLöschen
  36. What gorgeous photos! It looks like a beautiful holiday. xoxo Su

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Tatjana
    so schoene Bilder hast du gemacht,da bekomme ich auch richtig
    lust auf Sylt!Die Kuchen und die Crepes sehen einfach koestlich aus!
    Das freut mich das du so eine schoene zeit hattest!!!
    Ganz liebe gruesse von Anni

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana,
    auf Sylt war ich noch nie. Habe aber schon öfters Beiträge über diese Insel im Fernseher gesehen. Es muss sehr schön dort sein.
    Es freut mich, dass du dich so gut erholen konntest.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  39. sehr schöne inspirationen
    glg mona

    AntwortenLöschen
  40. Einbett- oder Doppelzimmer?

    *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  41. Farbe und Sonne in meinen grauen Donnerstag Morgen! Uiii, war das jetzt fein und die Meerluft dazu - ich höre die Möven! Was ein feiner Post!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen


  42. Ulli
    P.S. schön, dass du mich auf Insta besuchst ♡

    AntwortenLöschen
  43. ..und wo ist der Rest ...??? ne oder ??

    AntwortenLöschen
  44. ...also noch mal...
    habe jedes einzelne Bild und deinen Text genossen, super toller Beitrag :O)
    also ich war ja noch nie auf Sylt, steht aber bei uns auf der Reiseliste...

    mein Urlaub ist leider Morgen auch wieder um ... blääärrrrrrr....

    ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,
    mach es dir mit deinen Buben gemütlich !
    hast du schon Plätzchen gebacken ? freue mich schon wieder auf deine schönen Aventsbildchen ♡

    Anfang Dezember geht es wieder nach Salzburg, wir mögen ja den Krampuslauf :O)

    bis Bald, mein liebes Reserl...
    und der Rest steht oben :O)

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Tatjana,

    oh da bekommt Frau gleich Fernweh, das sieht wirklich schön aus, vorallem die leckeren Torten und der Grog, ja, der würde mir sicher auch sehr munden, wenn da denn nicht diese vermaledeiten Kalorien wären, aber Urlaub ist Urlaub und da darf man das genießen. Nun bist Du schon wieder im Arbeitsalltag, aber das Wochenende steht schon vor der Türe.

    Liebe Grüße und dicke Knuddler an die Buben
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Tatjana,
    das sieht nach einem herrlich gemütlichen Urlaub aus :-)
    Und das Tortenbild ist ja der Hammer!
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  47. Tolle Landschaftsaufnahmen! Und überhaupt, sind die Fotos wie immer schön, liebe Tatjana.
    Schaue ich mir immer sehr gerne an =)

    Jetzt hast du uns ja so richtig Lust auf Urlaub gemacht - ganz schön fies ist das!
    Wobei das für die Betty jetzt um die Jahreszeit wohl eher nichts wäre. Die friert doch immer so. Und ist froh, wenn es nicht windet :-)

    Die Hühner haben ja eine richtige Paradieswiese, das ist ja schön!
    Hühner sind schon lustige Tiere, wir haben ja auch vier davon. Morgens wenn die Tür in den Garten aufgemacht wird, stürmen sie immer wie die Wahnsinnigen nach draußen. Und manchmal kommen sie nicht gleich durch die Öffnung durch, weil zwei auf einmal nach draußen wollen.Zum Kreischen ist das, glaub mir.

    Wir wünschen dir und den Buben nun ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße und Schnurrrrrrrr,
    deine Betty und Mimi

    AntwortenLöschen
  48. wow, was für kurzurlaub, ein traum
    ich glaube ich schaue mir alles gleich noch mal an
    und träume ein bisschen
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  49. Irgendwann einmal werde ich diese schöne Gegend auch mal besuchen, bis dahin werd ich deine Bilder bewundern! Danke fürs Zeigen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Tatjana,
    so schön wars auf Deiner Lieblingsinsel, toll dass Du uns mitgenommen hast und mir war überhaupt nicht langweilig, im Gegenteil: Du erzählst so spannend und zeigst uns Deine Lieblingsplätze und mir ist, als wäre ich dabei gewesen ;-)))
    Danke fürs Zeigen.

    Danke auch für Deine Glückwünsche zu meinem 6. Bloggeburtstag, ich freue mich sehr über Deine lieben Worte und wünsche Dir ein wunderbares Wochenende mit viel Wohlgefühl.

    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi


    AntwortenLöschen
  51. Liebes Tatjana-Reserl,
    ich war noch nie auf Sylt, da siehst du's wieder. Du nimmst mich auf die schöne Insel mit und ich dich in Weltgegenden, die man nicht nur für drei Tage oder eine Woche bereist, und so kommen wir beide zu Kurzurlauben "im Kopf". Hach, dieses Haus, da wäre ich auch ins Grübeln gekommen. Egal ob die Initialen passen ;o))
    Bei mir ist heute wegen der Anschläge in Paris keine Lachfaltenaktion, die kommt erst morgen, aber du kannst, wenn du willst, schöne, ruhige Bilder von dieser eigentlich so schönen Welt ansehen...
    Alles Liebe und knuddel mir die Buben,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/um-ein-zeichen-zu-setzen.html

    AntwortenLöschen
  52. Hach, ich bin ganz hin und weg und komme mir ein wenig so vor, als sei ich grad auf Sylt gewesen...Das sind ja sooo schöne Bilder, da packt mich wirklich schweres Fernweh!!
    Ich glaub Dir gerne, dass es zu kurz war, so ne Woche vergeht ja immer wie im Flug. Aber so wie es aussieht, habt Ihr viel Schönes unternommen und die Zeit in vollen Zügen genossen, das ist doch sehr schön.
    Die erste Arbeitswoche hast ja nun schon wieder hinter Dir, bist also wieder voll dabei, dann wünsch Dir für die nächste Woche viel Schwung, Elan und gute Laune ♥
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen