Dienstag, 21. Juli 2015

Rosen-Reserl und Küchen-Blau.....

Hallo ihr Lieben,
ich schwächel zwar ziemlich wegen der Hitze hier im Süden von Deutschland, aber dennoch wollte ich mal wieder vorbei schauen, ich hab ja eigentlich Zeit weil Urlaub :-) es könnte so schön sein, wenn es 10 Grad kühler wäre, ich könnte so viel unternehmen und permanent unterwegs sein.
Ist aber nicht, weil 35-38 Grad so ist es hier täglich sind definitiv zu viel für mich und mittlerweile auch für die Natur, wir bräuchten dringend Wasser, null, kein Tropfen kommt von oben...

Aber ich geb die Hoffnung noch nicht auf, dass es nächste Woche besser wird, derzeit verkrieche ich mich fast nur daheim, gehe nur in Geschäfte mit guter Klimaanlage, woanders geh ich sofort wieder raus ;-) und ich geh auch nur ganz früh oder sehr spät am Abend raus und es scheint mir fast, als sei ich krank geschrieben und nicht urlaubend, voll blöd...

Ich schmöker in der kühleren Wohnung in schönen Wohnbüchern und Zeitschriften, hab endlich auch eine schon vor längerer Zeit begonnene Handarbeit fertig bekommen, zeig ich nächstes Mal ;-).
Ich fotografier viel wild rum und ich probier das ein oder andere in der Küche aus, aber nur das was nicht so viel Hitze benötigt, also Backen wollte ich zwar auch, war bislang nicht drin.

Rosengelee
Aber Rosengelee hats Reserl gemacht, wollte ich schon immer mal selber machen und unsere wunderschöne Rose blüht gerade zum zweiten Mal in diesem Jahr draußen am Haus und ich liebe diese Rose (weiß jemand den Namen?) ich leider nicht, aber die Farbe liebe ich sehr...


So schöne rosa Rosen :-)).....



...daraus ist nun dieses Rosengelee geworden....
Das Rezept stammt von hier
Es ging superschnell und es schmeckt sündhaft lecker.....




...gabs heute Morgen schon zum Frühstück :-)).....


...außerdem liebe ich diese Farbe vom Gelee in Kombination mit den rosa Rosen und dem Küchen-Blau .....


So und nun gehts Reserl wieder in den Keller, da ist es schön kühl, habt es schön und kommt gut durch die Woche und passt gut auf euch auf....

Das nächste Mal gibts dann auch wieder die Buben zu sehen.

Der Kasibub hat Sorgen gemacht. Wir mussten am Samstag mit ihm in die Tierklinik, er konnte auf einmal nimmer laufen, zum Glück nix gebrochen, im Ellenbogen versprungen bzw. gezerrt, vermutlich hat ihn ein anderer gejagt und er ist wo unglücklich runter gesprungen, ungeschickt aufgekommen.
Keine Ahnung, wir wissen es nicht, waren da gerade nicht daheim, puuuhh das war ein Schreck am Wochenende, aber die Spritzen und Medikamente haben gut geholfen, ihm gehts wieder gut...

Alles Liebe euer Rosen-Reserl

Kommentare:

  1. Ich sehe, wir haben einige Ähnlichkeiten. ich geh auch kaum aus dem Haus, und in der Tierklinik waren wir grad.
    Nächste Woche wird es kühler, dann sind wir wieder fit! Und die Katzen auch.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebste Tatjana,
    hmmm, Dein Rosengelee sieht so lecker aus, da würde ich jetzt zu gerne ein wenig davon naschen :O)))
    Hier ist es zwar nicht mehr so heiß, aber wegen Regen und danach Sonne ist es wie in der Sauna ....es wird Zeit, daß es abkühlt und die Luft frischer wird .....
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana
    die Rose ist wircklich wunderschoen,aber wie sie heisst weiss ich leider auch nicht.Rosengelee hab ich noch nie gegessen,das muss ich auch mal ausprobieren.Den Kasi wuensch ich gute besserung!Ich puste dir kuehlere luft aus Irland rueber.
    Alles liebe von Anni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    oh. Du sprichst mir aus der Seele!!Da hat man endlich mal Sonne und muss die Läden runterlassen und die kühlen und dunklen Ecken in der Wohnung suchen... ich träume auch von 5° C weniger...
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht's genauso. Tagsüber drin und nur abends raus. Würde den Sommer auch gern anders genießen. LG DonnaG.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana!
    Stimmt du hast ja deinen wohlverdienten Urlaub.
    Es ist echt immens trocken überall und auch der Wasserstand unseres Baches vor der Tür, sinkt von Tag zu Tag. Die Hitze lässt mich auch nur noch in der Wohnung herum eiern und verdunsten.
    Rosengelee ist was ganz was Feines und ich habe das Glück, dass mein Schwager mich jedes Jahr damit versorgt. Es schmeckt mir immer so super gut zu frischen Croissants ☺.
    Wünsche dir noch einen erholsamen Urlaub!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana, oh wie blöd. Da hat man Urlaub und ist trotzdem wie gelähmt von der Hitze. Du musst in den Norden ziehen, wir haben aktuell 25 Grad und es scheint sogar die Sonne.
    Rosengelee habe ich noch nie probiert, aber ich bin auch kein Gelee Fan, das ist mir zu glibberig:) Ich drücke die Daumen das Ihr bald eine Abkühlung bekommt. LG Sternchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,
    Was Ihr im Moment zuwenig an Regen habt, haben wir hier im norden zuviel. Wobei, ich will nicht meckern: heute nachmittag ist's wunderschön und so um die 25 Grad.
    Dein Rosengelee hört sich nicht nur lebcker an,.sondern sieht auch noch ganz zauberhaft aus!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    also hier war es heute auch wieder ganz schön heiß.
    An der Arbeit war es auch kaum auszuhalten bei der Hitze in den Räumen...
    Meine Eltern sind auch gerade in Süddeutschland und da ist keine Abkühlung in Sicht...
    Dann mach es dir Drinnen gemütlich und lass dir dein Rosengelee schmecken!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  10. DeinGelee sieht wirklich lecker aus und ich habe davon schon oft gehört aber noch nie probiert. Die Rosenblüten im Garten sammle ich wohl auch, allerdings zum Färben;o)
    Gut, dass es eurem Buben wieder besser geht und dir hoffentlich Dank sinkender Temperaturen bald auch.
    Mach 's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana,
    Unser Frauchen ist sehr tierlieb,
    Wir sid begeistert von Deinem Blog.
    Wir sind aus Rio de Janeiro - Brasilien, und senden liebe Gruesse.
    Dicke Pffotten an Tarzan von
    Frauchen Verena, Katze Juja, Jujuba und Xixo und Pudel Pepi.
    http://bichinhosamados.blogspot.com.br/

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    das ist ja ein Hitze bei euch.....bei uns war es heute schöne 25 Grad......
    Das konnte man gut aushalten.....Schön wäre eine Mischung aus Nord & Süd.
    Lecker sieht dein Gelee aus.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,
    also... Dein Gellee sieht wirklch sehr schön aus und ich habe schon oft rezepte davon gesehen, aber ich kann mir so gar nicht vorstellen, wie es schmeckt. Der Duft von Rosen ist ja sehr betäörend und wunderschön, aber ob der auf der Zunge auch so toll ist... nächstes Jahr probiere ich es auch:-)))
    Übrigens.. bei dieser Hitze bin ich ja so am Schwitzen, dass ich jetzt Löckchen auf dem Kopp habe... die Haare kringeln sich wier verrückt...bald reicht es, dass ich damit Werbung mache4n kann, dann komme ich ins Fernsehen:-))
    Halte durch, Du hast ne Verbündete
    sei ganz ganzn lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    deine Rosenbilder sind sehr schön geworden - zusammen mit dem Blau eine tolle Farbkombination. Meine Blumen auf der Terrasse sind dieses Jahr auch alle rosa und pink, besonders meine Hortensien sind ein Traum! Hier bei uns im Norden ist es zum Glück nicht so heiß, aber das ewige Auf und Ab mit den Temperaturen bekommt mir leider auch nicht so gut. Im Moment sitze ich auch draußen bei ca.21 Grad um 20 Uhr, dafür hat es aber heute morgen aus vollen Kübeln gegossen.
    Am besten du machst dir eine Wanne mit kaltem Wasser für die Füsse und geniest deinen Urlaub - wäre ja schade drum! Und Einkaufen kannst du ja immer noch :).
    Liebe Grüße von Barbara, die auch mal wieder im Bloggerland surft!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    das Gelee sieht köstlich aus. Und schmeckt bestimmt super lecker.
    Deine Fotos sind so richtig sommerlich. Gefallen mir super.
    Und Dir wünsche ich ein bisschen Abkühlung, geregnet hat es hier die letzten beiden Tage jedoch genug.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo! Wow, das sieht ja mal lecker aus...kannte ich bis dato gar nicht...Rosengelee...muss ich gleich mal meiner Mama weiterleiten! :) Glg isa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    Ich bin ganz begeistert von Deinem feinen Rosengelee.
    Ich wollte auch schon immer mal eins herstellen ;-)
    Genieße Deinen Urlaub,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Aussehen tut das ja fantastisch. Die Rose ist wunderschön in ihrem blauen Behältnis. Und der Gelee hat eine nicht minder fantastische Farbe. Aber ich für mein Teil rieche lieber an den Rosen. Rosenwasser ist nicht so mein Ding ;-)
    LG Christiane
    die froh ist, dass es Deinem Buben wieder gut geht.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana, mir gehts ganz ähnlich wie Dir, mir isses auch zu heiß und ich bin grad net so produktiv wie ich es gern wäre...
    Unser Garten erinnert mich langsam an die "Gärten" im Süden, der Ärmste...
    Und ich bin froh, dass wir dieses Jahr in eine kühlere Region in den Urlaub fahren.
    Bei den Bildern von Deinem Rosengelee hab ich sofort diese feine Rosennote im Mund, herrlich so was Feines.
    Und die Rose ist wunderschön, ich liebe Rosen und hätte auch gerne mehr davon.
    Viele liebe Grüße und trotzdem einen schönen Urlaub, vielleicht wirds ja bald wieder angenehmer, ich drück uns die Daumen,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebes Bibeli
    Dein Rosengelee sieht so lecker aus. Wunderschön sind Deine Bilder!
    Auch bei uns ist es nach wie vor sehr warm. Heute Nachmittag soll es aber heftige Gewitter geben, und die kommenden Tage werden dann nicht mehr so heiss sein.
    Alles Liebe für Dich und Deine Buben!
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. liebe tatjana,
    der arme kasi, gut das nix gebrochen ist!
    und die hitze...bei uns ist es nicht gar so heiß, aber wegen dem umbau ist die klimaanlage aus und ich bin sowas von platt immer,
    kann nicht denken und mich schon gar nicht bewegen, bin immer kurz vorm heulen...aber es ist ja bald geschafft...
    dein rosa-blauer bildertraum kühlt mich schonmal ab, ich liebe deine rose und du hast sie so gekonnt in szene gesetzt!!
    herrlich!
    ganz liebe grüße an dich,
    und noch einen schönen urlaub,
    hoffentlich kühlt es bald ab bei euch!
    bussis,
    sylvie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana
    Oh da geht es mir wie dir...10 Grad kühler und ich wäre glücklich....aber so.....naja wir jammern jetzt etwas denn die Hitzetage sind ja nur kurz im Jahr....und unsere kühleren Tage sind viel länger...machen wir das beste daraus und verkriechen uns ins kühle....hab extra meine Nähmaschinen in den Keller gestellt damit ich etwas nähen kann.... Dein Rosengelee sieht lecker aus....obwohl,ich nicht weiss ob ich das essen wollte...denn ich rieche viel Lieber an den Rosen und schau sie lieber blühen.... Ich wünsche dir eine schwitzfreie Woche....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,


    mmmhhh schaut das lecker aus. Rosengelee sicher ein ganz besonderer Genuss. Ich hab das noch nie gegessen. Wie schön Du uns das hier präsentierst, so ist es auch ein Genuss für die Augen. Ohje, das ist wirklich nicht schön dass Kasi sich beim Toben verletzt hat. Einen dicken Knuddler an ihn und den Rest der Buben.

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,
    ich kann Dir das mit den Temperaturen so gut nachfühlen. Ich gehe auch kaum noch vor die Tür. Wir haben seit zwei Tagen zu der Hitze auch noch unerträgliche Schwüle und diese Mischung schafft mich völlig. Morgen soll es hier kühler werden, hoffentlich! Bitte!
    Hach und Dein Rosengelee sieht ja oberköstlich aus. Ich glaube, ich muss das auch mal ausprobieren.
    Gute Besserung für Deinen Kasi!
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe Rosen :) mmmhhhh!! Sieht bei Dir auch lecker aus!!!! Wunderbar, herzliche Grüsse, Annalisa

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    es tut mir leid, dass du so unter der Hitze leidest, ich kann es mir gut vorstellen, meiner Tochter geht es genau so. Sie erwacht erst Abends wieder zum Leben, wenn es etwas kühler wird.
    Dein Rosengelee sieht solecker aus, dass ich mir das Rezept gleich ausgedruckt habe!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Tatjana,
    Rosen-Gelee habe ich noch nie probiert, mit den einliegenden Rosenblättern sieht das Glas aber sehr interessant aus!
    Ich bin erleichtert, das es dem Kasi wieder besser geht!
    Weiterhin einen erholsamen Urlaub wünsche ich dir!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Tatjana,
    habe Rosengelee leider noch nie probiert..., sieht aber sehr lecker aus. Habe zwar Rosenzucker gemacht, aber ich finde er ist nicht sehr intensiv im Geschmack.
    Die Hitze ist wirklich unerträglich, wenn es doch wenigstens nicht so schwül wäre.
    Gute Besserung deinem Kasi und einen Gruss an den Rest der Bande.
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  29. Tatjana, wie gut, dass es dem Kerlchen wieder gut geht - hatte mir schon Gedanken gemacht, ich glaube im Kommi hattest Du das erwähnt. Und Dein Rosengelee, hahaha, DAS würde ich nicht essen - denn ich würde es anschauen wollen und nicht verbrauchen, zu schön :)) wie die kandierten Rosenblätter, die die Kiddis nun nach drei Jahren erst anrühren durften.
    Traumhaft sieht das aus.
    So, und nun wünsche ich Dir, den Buben und vor allem dem einen Bub alles Gute, habt es fein, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tatjana,
    einfach wunderschön, richtig sommerlich! ♥ Rosengelee habe ich auch schon gemacht... lecker... :) Schön dass es deinem Buben wieder besser geht, ja das ist immer ein Schreck, wenn da was ist
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  31. Grüß dich Tatjana,

    oje, der arme Bub! Wir wünschen ihm alles Gute und drücken die Daumen, dass er bald wieder fit ist und wild durch die Gegend tollen kann!
    Das Gelee ist ja der Wahnsinn! Sooo lecker sieht das aus!!!
    Duftet das auch so herrlich schön nach Rose?

    Heute war es bei euch temperaturmäßig hoffentlich auch wieder besser?
    Hier bei uns hat es sich glücklicherweise über Nacht deutlich abgekühlt. Die frische, regennasse Luft heute Morgen hat richtig gut getan.

    Wir wünschen dir mit deinen Buben ein schönes Wochenende!
    (Geht es wieder auf einen Flohmarkt? Du findest dort immer so tolle Schätze! Betty macht sich am Wochenende auch wieder auf ein, zwei oder sogar drei Flohmärkte hier in der Gegend auf. Wenn das Wetter mitspielt und es nicht zu heiß wird möchte sie sogar vielleicht selber verkaufen ... =) )

    Liebe Grüße,
    deine Mimi und Betty

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tatjana,
    ein Post ohne Buben? Schön, dass du Urlaub hast! Aber die Hitze macht mir auch sehr zu schaffen. Leider habe ich keinen Keller in den ich mich zurückziehen kann.
    Dein Rosengelee sieht so hübsch aus! Mir würde es betimmt schmecken! Ich mag ja auch Rosenlimo, oder einfach nur ein paar Tropfen Rosenwasser im Wasserglas. Danke für die schöne Idee! Muss ich mal nach kochen!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  33. Nun bin ich wieder auferstanden und mein Notebook auch ;-) und ich muss schnell bei euch vorbeihuschen, liebste Tatjana. Wie erfrischend bei dieser Hitze........dieses himmlische Blau und das herrliche Rosengelee........ich liebe es! Hoffentlich sind alle Buben wieder wohlauf (der arme Kasi) und du verträgst diese Hitze so einigermaßen?! Hier waren wir die letzten zwei Wochen völlig außer Gefecht, nun geht es gaaaaanz langsam bergauf. Sheila ist erstaunlich ok. trotz dieser Wahnsinnshitze und ich freue mich schon riesig auf milde Spätsommertage ;-). Ich wünsche euch ein herrliches Wochenende, dickes Busserl an die Buben und

    allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,

    also ich freu mich, dass du Urlaub hast, weil dann kannst du dich auch vor der Hitze ein wenig verstecken ;o)) Ich denke dir gehts genauso wie mir ;o))) Ich wünsch euch ein schönes Wochenende und fein, wenns dem Kasi wieder gut geht.

    Ganz liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  35. Hej Rosen-Reserl,

    nun müsstet Ihr ja (leider) auch noch heftige Gewitter gehabt haben, oder? Hier hat es heute Nacht auch ordentlich geböllert, obwohl wir ja nicht annähernd solche Temperaturen hatten. Ich wünsche Dir, dass es nun abkühlt. Ehrlich gesagt kann ich mir 38 Grad so gar nicht vorstellen... Das muss gruselig sein...

    Hab ein schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen
  36. ich muss noch eine woche arbeiten und dann habe ich zum ersten mal - ganze 4 wochen urlaub - wie ich mich freue!
    ich habe noch nie was aus den rosen gemacht - traue mich nicht ;)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  37. traumhafte schöne Rosenbilder mit blau und rosa und Gelee, so schön, das liebe ich!
    sei ganz lieb gegrüßt, cornelia

    AntwortenLöschen
  38. Es gibt wieder konservierte Rosen :-D Sieht gut aus :-) Der Kasi was macht der denn?
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen