Sonntag, 29. März 2015

Wir warten auf den Osterhasen....

Huhu ihr Lieben,

nun gehts in die Endrunde bald ist Ostern, es steht quasi schon vor der Türe...

Unsere alte Bierkiste die wir hier schon mal gezeigt hatten, ist nun neu dekoriert worden, ich war doch erstaunt wieviel Osterhasen, Hühner etc. sich doch so überall versteckt hatten ;-), nun ist vieles in die Bierkiste gewandert und diese darf unseren Esstisch die nächsten Tage schmücken....

Ostern in der Kiste


...auch die Buben sind schon total aufgeregt, ob der Osterhase sich auch zu uns verläuft!


Müssen wir da auch brav sein???? ja Momo....

Niko, so nen Dreck darf man da auf keinen Fall machen, sonst kommt der Osterhasi nicht zu uns
....nenenene, es schaut aus wie bei Hempels unterm Sofa.....


Die größte Freude derzeit ist das Heu, in einem großen Karton im Flur und in dem neuen blauen "Bettchen", was für ein Spaß für die Buben, aber für die Zweibeiner ne Riesensauerei :-(.....

Niko, DU bist nicht der Osterhasi!!!!!! nein...
Eigentlich dachte ich als ich das fröhliche 3-er Set im www im Sale bestellt hab, ach was für süße bunte Brotkörbchen für den Ostertisch, dabei sind nur zwei als solche zu verwenden, dass hier ist wirklich XXL und taugt eher als Katzenbetterl ;-)....


Emil auch du nein, Osterhasi kein Nikolausi, du bist in der völlig falschen Ecke......


...so ist´s brav und richtig, Emil.... :-)


...oder so, auch richtig Emil, OSTERHASI.....


Gestern hat's ich mal wieder Brot gebacken, unser absolutes Lieblingsbrot, von einem Rezept was ich von Susanne hab, danke Susanne für dieses tolle Rezept...

Karotten-Joghurt-Brot

Ich liebe es, weil es genial einfach ist und definitiv in die Rubrik Ratzfatz gehört, das gibt es wirklich sehr oft bei uns, und passt durch die Karotten natürlich perfekt zu Ostern....


Liebe Anni, siehst du deine süße Osterkarte die passte perfekt zu der Collage, danke für deine lieben Ostergrüße...

Wer das Brot nachbacken mag, bekommt unten das Rezept und es macht wirklich süchtig dieses Brot, es schmeckt mit süßem Belag aber auch mit salzigem, das ist ganz egal und auch die Nüsse könnt ihr beliebig tauschen wie ihr es mögt, mal mach ich Sonnenblumenkerne oder auch Kürbiskerne rein, mal mit Blüten und Walnusskernen so wie hier, da hab ich schon viele Variationen ausprobiert...

Rezept


Die Blüten bekommt man im Bioladen oder im gut sortieren Lebensmittelhandel bzw. im Netz.

So sieht das Brot dann aufgeschnitten aus....
Wir mögen es am liebsten ganz frisch und ofenwarm, aber es hält sich auch locker zwei Tage, na ja meisst ist dann eh nix mehr von übrig....


Post aus dem Ausland
Gestern haben wir Post bekommen, keine nervigen Rechnungen oder so, nein wirklich schöne Osterpost über die wir uns sehr gefreut haben, die liebe Karte von Anni aus Irland (leider noch immer ohne Blog), Karte weiter oben in der Collage...

Und dann kam noch Post aus Spanien, ganz entzückende Osterhaserln mit ebenso süßer Karte (Katze im Osternest) hoppelten aus dem Kuvert von Christl, danke liebste Christl für die liebe Post, ich hab mich sehr gefreut, mil mil besitos nach Spanien.
Ich hätte es eh nicht geschafft die so wunderhübsch nachzuhäkeln, sooo süß sind die Haserln...


So nun ist das doch ein längerer Post geworden, was ich vorher kaum zu glauben gewagt hatte...

Da ich nicht weiß ob es noch einen Post vor Ostern oder an Ostern geben wird, denn wir bekommen lieben Besuch an Ostern...

.....daher wünsche ich euch jetzt schon mal fröhliche Ostern, schönen Urlaub oder Ferien wenn ihr welche habt, habt es schön und passt alle gut auf euch auf....

...in diesem Sinne frohes Osterhasen- und Ostereiersuchen...

von eurem Reserl und den bunten Buben 


Kommentare:

  1. Liebes Bibeli
    Wunderschön Dein Osterpost! Und Deine Deko in der alten Bierkiste gefällt mir ganz besonders gut. Deine Samtpfotenbilder sind wieder allerliebst. Mmmhhh.... und das Brot. So lecker! ich kann es durch den PC riechen. Danke für das Rezept!
    Auch ich wünsche Dir und Deinen Buben schon jetzt ein frohes und sonniges Osterfest.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana,
    hihi...bei den Katzenfotos musste ich (mal wieder) so lachen!! Einfach goldig die Fellnasen!
    Dir und Deinen Lieben auch wunderbare Ostern...bei dieser tollen Deko wird es das sicherlich.
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana
    siehst du dein Post ist wieder wunderschoen geworden,so schoen Oesterlich.Deine Buben sind wieder sooo suess und deine Bierkiste ist einfach toll,ach ich liebe sie.Ich freu mich das dir die Karte so gefaellt.Das Brot sieht so lecker aus,das muss ich auch mal ausprobieren,vielen Dank fuer das Rezept.Die Hasis sind ja auch ein schoenes Geschenk.
    Ich wuensche dir auch ein wundervolles Osterfest mit deinen Eltern
    Alles liebe von Anni

    AntwortenLöschen
  4. liebe tatjana, was für süße bilder von deinen buben!!! und deine deko ist ganz zauberhafr, der alte kasten ein traumstück!!! und danke für das brotrezept, das muß ich unbedingt einmal nachbacken!!!
    mach dir noch einen schönen restsonntag, ich bin ganz durcheinander heute mit der zeit!!! falls wir uns nicht mehr lesen (aber ich hoffe doch) wünsche ich euch ein schönes und gesundes osterfest, lg von angie aus dem regnerischen norden

    AntwortenLöschen
  5. Hola dear Tarjana!! Que tenga un feliz Semana Santa y Pascua de resurrección
    Cariños

    AntwortenLöschen
  6. Die Bierkiste zum Dekorieren ist klasse, Tatjana, weil man sie ja immer wieder neu bestücken und im Notfall schnell zur Seite stellen kann (unsere Kleinkatzen probieren zu gerne mal vom "Drinnengrün", wo es draußen genug gibt). Dein Brot sieht ebenfalls gelungen aus. Wir essen fast nur noch selbst gebackenes Brot, und dieses ist mal etwas ganz anderes.
    Lass es dir gut gehen und hab gemütliche und gesellige Ostertage, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    Wunderschön finde ich diese Bierkiste aus Straubing ...
    Umrahmt von den schicken Buben macht sie ordentlich was her :-)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Osterfest !!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ach, liebe Tatjana!
    Deine Katerbilder sind wie immer on Top sooo herzig und ich muss grad wieder rundherum grinsen beim Anblick deiner Fotos.
    Klar der Brotkorb ist wahrhaftig ein tolles Plätzchen stimmt. Sowas wird hier auch geliebt und belagert. Glaube mir da ist ein kleiner Hund keine Bohne situierter als ein dicker Kater.
    Ganz im Gegenteil...eine richtige Männerwirtschaft hab ich hier. Doch so eine liebenswerte Bagage ☺
    Ich liebe frischgebackenes Brot über alles und den Duft in den vier Wänden dabei sowieso.
    Das erzeugt ein Gefühl von Zuhause und echtes Wohlbefinden.
    Wünsche dir von Herzen ein fröhliches Osterfest!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  9. ...ach, wie allerliebst sieht deine Osterdeko aus. Der liebe Emil braucht bissl Nachhilfe, hihi. Alles so wunderschön! Wir warten nun auch auf den Osterhasen und vor allem auf die Osterküken. Allerliebste Grüße sendet dir Rosalie

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful photos. The kitties look like they are enjoying their Easter rabbits. We have a black cat too, but he is one that we adopted from outside, so he lives outdoors.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana (will immer Resl schreiben)
    Ich habe mich riesig amüsiert wegen deinen Jungs. Da kommt mir immer wieder ein Erlebnis in den Sinn. Ich habe mich vor vielen, vielen, vielen, vielen Jahren einmal vor einer ganzen Delegation zum Vorstellungsgespräch vorgestellt. Zum Schluss kam die Frage: "Welches Tier würden Sie denn am liebsten sein, wenn Sie eines wären". Zuerst habe ich natürlich einmal leer geschluckt wegen dieser Alibi-Psychoanalyse. Ich habe mich dann für einen "kambodschanischen Giftbreitmaulfrosch" entschieden. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich die Stelle nicht mehr wollte und sie auch nicht erhalten habe ;-). Heute würde ich sagen, ich möchte gerne eine Katze sein und zwar nur eine von der Tatjana. Herrliche Fotos von den Jungs. Ein Karottenbrot? Das muss ich unbedingt austesten. Ich bin schon ein totaler Fan von Karottentorte, da muss ich natürlich dieses Brot unbedingt ausprobieren. Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    deine Buben scheinen ja einen riesen Spaß an dem Heukörbchen zu haben :) Mein Heu aus dem Osterkörbchen liegt auch die meiste Zeit neben dem Körbchen oder auf dem Boden.
    Das Karottenbrot klingt richtig lecker. Werde es bestimmt nachbacken, sobald es meine Zeit zulässt. Bin momentan im Stress mit meinen Stuten (Decksaison).
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Da ist die Aufregung aber groß bei Deinen Buben...bekommen die auch etwas vom Osterhasen?
    Vielleicht extra Katzen-Ostereier?
    Süß sehen sie aus in ihrer Aufregung und im Heukörbchen.
    Und schöne Post hast Du bekommen. Die Karte ist so niedlich.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tatjana, das nenne ich mal eine allerliebste Osterdeko! Ich habe auch so eine Bierkiste im Einsatz...man kann sie einfach allen Jahreszeiten entsprechend mit Deko und Accessoires bestücken...passt immer...mir gefällt besonders, dass du so viele verschiedene Hasi's reingesetzt hast...das sieht klasse aus! Hasen-Patchwork quasi! :))) allerliebsten Gruß isa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    deine Osterdeko sieht wunderschön aus! Sehr amüsiert habe ich mich über deine süßen Fellnasen, das Osterkörbchen mit Heu scheint absolut angesagt zu sein! Schöne Post hast du bekommen, ich freue mich mit dir!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    dir, deinem lieben Mann(das darf ich hier schreiben weil ich ihn schon kennengelernt habe) und deinen Buben wünsche ich eine schöne Osterwoche . Der Osterhase kommt bestimmt und mit ihm dein Besuch. Das der Emil den Wichtel mit dem Osterhasen verwechselt ist ja kein Wunder bei dem Wetter,da war es ja vor Weihnachten nicht so stürmisch wie jetzt.
    Genieße die Feiertage zu Hause und alles Liebe
    Deine Heide

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,

    wir können uns jedenfalls nicht beklagen, dass der Post so lang geworden ist.
    Wir (Betty und Bettymama, gelegentlich streckt auch Mimi mal das Köpfchen Richtung Laptop) lesen deine Einträge nämlich immer so gerne.
    Tolle Bilder sind auch wieder dabei. Die von den Buben gefallen uns besonders gut.

    Das Rezept klingt sehr lecker, das werden wir auf alle Fälle ausdrucken und irgendwann bestimmt auch mal ausprobieren =)

    Wir wünschen dir ebenfalls schöne Ostern und einen braven Osterhasi für die Jungs.
    Herzliche Grüße,
    deine Betty und Mimi

    AntwortenLöschen
  18. ah herrlich, was für tolle und lustige fotos und das suchen nach dem osterhasen
    schön hast du dekoriert
    jetzt warten wir aber in echt auf den osterhasen .-oder?
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    die Bierkiste hast du toll dekoriert. Sitzt da ein gehäkeltes Hühnchen drin? Das sieht aber süß aus. Hast du dafür eine Anleitung? Deine Buben präsentieren deine Osterdeko herrlich. Ich bin wieder ganz begeistert. Unsere Rambo liegt auch gerne im Heu und liegt das Heu überall rum :-)))))
    Wir wünschen euch eine wunderbare, erholsame, schöne Osterzeit.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Tatjana,
    wir warten nicht so auf den Osterhasi, aber auf das Eierfärben und das Spielen mit den Nestern :-D Wir finden das Strohbettchen ja cool :-) Momo schaut echt ein wenig verlegen :-D
    Wir wünschen euch auch frohe Ostern und viel Spaß mit euren Gästen :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  21. Liebste Tatjana,
    das ist ja mal eine gute Idee mit den außergewöhnlichen Oster-Utensilien in der Bierkiste. Finde ich richtig, richtig schön. Am allerschönsten jedoch ist die tierische Dekoration. Emil geht als Schnee-Osterhase durch. Ich schmelze bei den Fotos dahin, wie du dir denken kannst. Eine gute Woche für dich und Krauler an die Kätzchen, deine Heike

    AntwortenLöschen
  22. Was hast du denn für Osterkatzen? Irgendwie finden sie überall Platz (und sauen dir die Wohnung mit Stroh ein). Dein Bierkistenarrangement ist göttlich, gefällt mir sehr gut. Mir ist nicht nach Dekorieren, immer weniger. Im Garten sitzt ein neuer Hase und kriegt das Fell voll Wasser. Er wartet auf Ostern.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  23. Liebste Tatjana,
    ach,was sind das wieder köstliche Bilder! Ich mußte schmunzeln, über Niko, über Mom, ach, über all die schönen Bilder von Deinen lieben Buben!
    Süß sind auch die Hasis , die Du bekommen hast!
    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  24. Das Brotrezept hört sich lecker an.
    Eure Buben sind wirklich schon sehr gespannt auf den Osterhase,die Fotos sind wieder alle so toll geworden.
    Euere Osterdeko im Holzkasten auch.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Tatjana,
    hach...ich freue mich immer so über Deine Bilder ♥
    Das Brotrezept klingt ganz nach meinem Geschmack, direkt mal abgespeichert...perfekt zum Ausprobieren an den freien Ostertagen!
    Schönen Abend für Dich
    liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    ach bei Dir sieht es so zauberhaft österlich aus!
    und Deine Buben legen sich fix ins gemachte Nest ;-) so muss es sein!
    Danke für das schöne Rezept, das hört sich sehr lecker an!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Tatjana,

    so schöööön schaut es wieder bei Dir aus. Die Idee mit der Kiste finde ich super klasse und wird mal wieder in meinem Hirn gespeichert und irgendwann für Deko im Laden abgerufen. Hihi... :-)

    Das Brot schaut oberlecker aus und muß dringend ausprobiert werden.

    Ich wünsche Dir und Deiner großen Familie ein super schönes Osterfest mit hoffentlich sehr schönem Wetter. Bei uns geht hier seit drei Tagen die Welt unter und wir müssen es uns drinnen gemütlich machen, was ja auch ganz schön ist.

    Viele liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Du Liebe,

    das Rezept kommt genau richtig - ich lieeebe Möhren in Brot oder Kuchen verbacken und habe gerade 1 Woche Urlaub! Eigentlich wollte ich im Gärtchen wühlen - aber nun ist so ein Hundswetter, dass ich wohl mal in der Küche werkeln und backen werde :-)

    Die Fotos mit Deinen süßen Fellnasen sind wieder zauberhaft - Dein Blog ist einer meiner Lieblingsblogs, wegen Deiner schönen Fotos und der herzlichen Schreibweise! Ich schaffe es nur leider nicht, so regelmäßig zu kommentieren, wenn ich arbeiten muss.

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch wunderbare Ostertage!!!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Tatjana,
    das Brot sieht lecker aus - ich habe bisher noch nie Brot selber gebacken, mit den Karotten darinnen wäre es tatsächlich das ideale Osterbrot.
    Ich hatte auch mal echtes Heu im Haus, die Susi hat sich anschließend darin herumgewältzt, welch ein Vergnügen!
    Ostern in der Kiste - ist doch toll und bei diesem Wetter das Beste was man machen kann!
    Nein, ich will nicht sarkastisch werden, die gefüllte alte Bierkiste ist ein wahrer Hingucker und die Buben, wie immer sehr süß!
    Wir wünschen euch ebenfalls ein schönes Osterfest!
    Heidi mit Susi

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Tatjana,
    deine Dekokiste sieht total süß aus!! Dein Brotrezept habe ich mir schon abgespeichert, das wird definitiv probiert! ♥ Hab auch ein wunderschönes Osterfest und lass es dir einfach gut gehen! ♥♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  31. liebe Tatjana,
    erstmal herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar, so langsam geht es wieder aufwärts bei mir und ich muss mich mal durch das Blogland lesen, so viele schöne Bilder sind es auch bei dir wieder zum gucken, Emil mein Favorit, der ist ja immer so fotogen, und auch Momo, erinnert mich an unsere Mareika vor vielen Jahren; dass die Buben mit der Deko ihren Spass haben, das glaub eich gerne, oh weh, das Heu, da sieht es schön aus bei euch?!
    deine schöne Bierkiste finde ich so arg fein, sowas such ich auch immer noch, das gibt es bei uns nur zu horrenden Preisen! Und danke für das schöne Rezept, das müsste ich auch noch probieren! Sei ganz lieb gegrüßt und habt alle eine schöne Osterzeit, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  32. Lovely pictures...the cat in the basket, so typically a cat hi hi!
    Have a great week and I wish you a HAPPY EASTER...
    Love,
    Titti

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana,
    und ich komme erst Heute dazu diesen schönen Post zu lesen .... Grrrrrr...
    Alleine die doofe Zeitumstellung macht mir zu schaffen und ich komme nicht richtig zu Pötte ...

    Naja ... Das wird schon ...
    Das Brot sieht ja super LECKER aus ...
    Ich glaube das muss ich ausprobieren.

    Wünsche dir eine gute Nacht
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  34. Guten Morgen liebe Tatjana,
    dass auch deine klugen Katzen den Osterhasi-Nikolausi-Klassiker kennen, dachte ich mir schon :)! Süße Deko und wundervolle Fotos, wie immer! Ja, wir haben Glück mit dem Wetter, es stürmt zwar und hin und wieder gewittert es, aber eigentlich ist es sehr gut! Ich schicke dir ein paar Sonnenstrahlen und ganz ganz liebe Osterwünsche an euch alle
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  35. Es ist ja gaanz zauberhaft hier bei Dir, Tatjana!! Deine Kätzchen sind ja niedlich. Schwarz und weiß - allerliebst! Danke für das Rezept! Liest sich richtig lecker. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana,
    das sind aber wunderschöne Katzen. Das Brot sieht super lecker aus. Vielen Dank für´s Rezept.
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  37. Das OsterhasiMöhrchenbrot sieht ja lecker aus, liebe Tatjana, zum Hineinbeißen mmm und mal ohne Hefe - ich kann nicht so gut mit Hefe *lach* dankeschön für das Rezept
    *Platz ist in der kleinsten Hütte* fiel mir bei Deinem süßen Niko-Kätzchenfoto ein ;-))) und die Gehäkelten sind ja sowas von süß, ich freue mich mit Dir über diese wunderschönen Geschenke.
    Und das der Nikolausi sich da mit aufs Bild geschummelt hat, ist nur all zu verständlich: er wollte halt nicht alleine sein...

    und schicke Dir viele liebe Ostergrüße
    Traudi aus dem stürmischen Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  38. sooo hübsche Bilder, ich wünsche dir ein schönes Osterfest!! Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  39. Liebes Reserl, ooooh, schöööön, das Nikolausi :o)))))))))))))))))))))))))))) !!!!!
    Dein Ostern in der Kiste sieht absolut süß aus! Die Sauerei, die deine Katers mit dem Heu veranstalten ist vielelicht etwas weniger dekorativ, aber scheint definitiv Spaß zu machen! Doch das ist immer noch besser als die Sauerei, die Nina gestern verursacht hat. Sie kam nämlich mit einem Vogel heim. NEIN, keinem toten, einem lebendigen! Als ich von der Arbeit nach Hause kam, sah ich als erstes Federn. Viele dunkle Federn am Vorzimmerboden. Und um die Federn herum Nina und Mäx. Und dann sah ich, dass sich im Eck neben der Klotür ein paar der Federn bewegten. Das war der kleine, total verängstigte Spatz, der nicht nur Federn, sondern auch ein paar "Schwatzerln" (sagt man bei euch auch so zu Vogelkacke?) im Vorzimmer gelassen hat. Und im Treppenhaus. Denn offenbar wurde der arme Kerl schon eine Weile durchs ganze Haus gejagt. Er ließ sich dann recht anstandslos von mir nehmen und nach draußen tragen und konnte auch davonfliegen. Ich hoffe, er wurde nicht ersthaft verletzt und hat auch noch genug Federn, um diese Kälte durchzudrücken... (Zweimal Mäuse gejahgt haben wir in den letzten Tagen auch schon... SEUFZ! Das ist halt der Nachteil von jagdlustigen Freigängern wie meiner Nina...)

    Herzliche Rostrosengrüße
    und ein frohes Osterfest!

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    Alles Liebe an dich und deine 2- und 4-Beiner, Traude

    AntwortenLöschen
  40. Tatjan, es muy bonito todo lo que posteas. Me encanta tu blog.Felices Pascuas!

    AntwortenLöschen
  41. ...liebe Tatjana,
    ich wünsche dir und deiner Familie schöne Osterfeiertage, knuddel mir die Fellnasen und
    macht es euch gemütlich ....

    am Mittwoch war ich in...Regensburg :O)
    das Wetter hatte es an diesem Tag ganz gut gemeint,
    wir waren auch zünftig Essen im Ratskeller (oder so ähnlich)
    habe an dich gedacht und
    wir habe das * Pompadour* besucht,
    toller Laden, tolle Stadt ...

    drück dich
    Glad Påsk

    Ulli

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Tatjana,
    bestimmt war der Osterhase heute fleißig
    bei deinen Jungs :-)?
    Und dein Brot sieht so lecker aus!
    Könnt ich glatt mal kurz vorbeikommen :-)
    Ganz viele liebe Ostersonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tatjana,

    ich wünsche euch wunderschöne Ostertage

    GLG Mela

    AntwortenLöschen