Samstag, 10. Januar 2015

Ordnung muss sein und ganz viel weiss...

Hallo ihr Lieben,
heute wirds hier richtig weiss, ne kein Schnee mehr, der ist weg von Winter keine Spur mehr, heute hatten wir unglaubliche 14 Grad plus, verrückt gell und es geht ein heftiger Sturm....

Ordnung muss sein und so hab auch ich irgendwie das Gefühl alles muss heller und freier werden, es braucht mehr Platz, warum ist das eigentlich immer so am Anfang des Jahres, dass man sich alles hell und geräumig wünscht, ordentlich und aufgeräumt???

Die sechs tierischen Gesellen da unten die schauen auch sehr ordentlich und aufgeräumt aus und sooooo lustig :-)), ja da konnte ich mal wieder nicht vorbei gehen an dieser hübschen Karte...


Die Karte hängt nun über der Bank und ganz viel frisches Grün hab ich heimgeschleppt.......
Mit den kleinen Bäumen wurde Knut gefeiert und die flogen erst mal ins Freie.....


sooo hübsche romantische Kerzleins brennen auch so schön weiss und zart wirkt das.....
Ein alter Lampenschirm umfunktioniert als Kerzenhalter (die allerdings wegen der Buben nur unter Aufsicht brennen darf)


Bestecke auf Hochglanz poliert und sortiert.....


....das einzig bunte diese Woche war mein Essen....
Sehr gesund viel Gemüse......


Magic-Soup, die erste Etappe .......
Denn nun heißt es Schluss mit lustig nix mehr Süßkram, sondern ran an den Speck wie jedes Jahr, wer sich auch die Magische Suppe antun will, der findet das Rezept hier


Drei Tage hab ich mich tapfer davon ernährt, was hat es bislang gebracht:

Ich hab extremst viel damit verloren, aber weniger an Gewicht, sondern sehr viel mehr gute Laune ist mir diese Woche damit abhanden gekommen!!!!!!.....

Aber ich werde nächste Woche tapfer weiter machen, heute sind wir eingeladen daher ein Break am Wochenende....
Mann oh mann Susanne, was freu ich mich nachher auf dein Essen :-)))))))

.......Möbel gerückt von A nach B, und noch mehr helles und grünes....


....ja und bei der Farbe WEISS darf ER natürlich nicht fehlen.....

EMIL...
...derzeit schläft er nachts auf den harten Brettern im Schlafzimmer, und irgendwie ist es mir so garned wohl dabei, ihn so direkt über mir zu wissen, denn leicht ist er ja auch nicht gerade und außerdem hat er nur Unsinn im Sinn....


Irgendwie kein beruhigendes Gefühl hab ich dabei....


...ihn so über mir im Schlaf zu wissen....
(damit ihr euch vorstellen könnt, wie das mit den Brettern aussieht.....)
...hier ein kleiner Schlafzimmerblick.... ;-)


So und nun  muss ich mich fertig machen für die Geburtstagsfeier von Susanne, ich bin dann mal weg und wünsche euch mit der Collage einen gemütlichen Abend und ein schönes Restwochenende...


Alles Liebe vom 
Reserl und den vielen bunten Buben hier.......



Kommentare:

  1. hahaha das erste fotos ist süß, habe ich vielleicht gelacht:)
    bei mir kommen auch gerade ruhige farben ins haus,, 6 wochen alles und überall rot, auch wenn ich es weihnachten mag, kann ich nicht mehr sehen und jetzt weiß und hell kommt ins haus
    ups die suppe kenne ich :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. ~Liebe Tatjana~
    Der Emil ist ein wahres Schlawienerle...hihi wo der sich überall versteckt. ...muss grad so lachen. Sorry, aber das guggt halt zu drollig aus, auch wenn ich dir gerne glaube dass es sehr nervig in der Nacht ist.
    Aber falls es dich tröstet ich habe drei schreckliche Schnarcher jede Nacht um mich. ..das reinste Sägewerk.
    Schön luftig frisch sieht deine Dekoration aus und das gefällt mir sehr.
    Wünsche dir einen schönen vergnüglichen Abend ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Ach du lieber Himmel, der Emil...........vielleicht will er auch Sport treiben da oben ;)! Jedenfalls sieht er allerliebst aus wie immer und euer Zuhause strahlt so frisch mit all den Blümchen. So süß auch das Bildchen mit den schwarz-weißen Models :-)! Und quäl dich nicht so sehr mit deiner Diät, liebe Tatjana..........hab meine auch schon bis auf weiteres unterbrochen und hatte vorhin leckere Pfannkuchen mit Marmelade und Zucker :-)! Aber ich lieeeeeeeeebe auch Suppen und würde deine jetzt liebend gerne essen (als Nachtisch sozusagen ;). Gaaaaaanz viele Spaß und Bon Appetit auf der Geburtstagsfeier, Busserl an alle Buben und überhaupt ein herrliches Wochenende,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Hihi...ach ja...Emil ist einfach ein Süßer! Und er springt nachts nicht einfach mal so aus der Laune heraus ins Bett?!?! Wow... So einen "Catwalk" will mein Mann schon lange im WoZi bauen... bisher konnte ich ihn noch davon abhalten... die Fallhöhe vom Kratzbaum aufs Sofa reicht, um Gäste einen Schreck einzujagen **lach**.
    Viel Spaß beim essen! Und genieß es...
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, ich glaube, ich könnte kein Auge zumachen vor Angst, er fällt da runter.....der Arme, bzw. Du Arme, denn das gäbe bestimmt einen heftigen blauen Fleck....
    Die Karte ist so niedlich, und Dein Blumendeko einfach klasse.
    Und nun genieße Dein Abendessen, denn nur Suppe ist ja auch nix...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjama,
    Hast du Kohlsuppe gekocht? Schaut irgendwie so aus.
    Da hatte ich auch schon Erfahrung damit😩😩
    Ich kann sie nicht mehr sehen und nicht mehr essen😀.
    Schön hast du dekoriert❤️
    Ich wünsche dir von Herzen, noch ein schönes Wochenende..
    Liebe Grüße Lissa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    dass du überhaupt noch die Kraft zum Schreiben hast! Ich könnte das nicht mit der Suppe. Umso mehr Respekt zoll ich dir.
    Die Häschenkarte ist lustig. Bisher dachte ich immer, die schwarz-weißen Katzen seien Kuh-Katzen oder Harlekin-Katzen. Jetzt weiß ich es besser. Das sind Kuckuckskätzchen!
    Nach all der Weihnachtsschmucküberlagerung der Räume brauchen wir wohl alle die Frische und das Reduzierte, was dir sehr gut gelungen ist. Die schönste Deko ist natürlich mein Emil. Gab es in letzter Zeit Verletzte? Hihi...
    Bei uns ist der Schnee auch ziemlich weg bei etwa 5 Grad. Als ich heute mit Baby raus war, dachte ich, sie sei zum Flughund geworden. Ein unglaublicher Sturm, der sich hoffentlich nicht in Richtung Kyrill verwandelt. Es soll aber wieder kalt werden und Frau Holle steht ebenfalls erneut in den Startlöchern.
    Viel Freude bei Champagner, Hummer und Geburtstagstorte, deine Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana!

    Die Suppe ist bestimmt lecker, aber musst Du sie Dir so lange antun?
    Da gibt es doch bestimmt noch andere feine Happen...! :-)

    Oh, der Emil!! Unser Großer fällt ja sogar im Tiefschlaf von der Fensterbank und ich verjage mich!
    Wie wäre das noch als Krönung auf dem Oberkörper?!
    Ich finde ja das linke Brett über dem Bett, mit der Katzensilouette, super! Habt ihr das selbst gesägt? Ansonsten muss man wirklich sagen: Süß sieht er ja aus, wie er da so oben schwebt...:-).

    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Abend!

    Ganz liebe Grüße an Euch!

    Trix

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    bei mir gibt es heute auch gesund. Kohlrabi und Kartoffeln..........mit lecker Frikadellen, grins.
    Ich bewundere jeden der eine Diät zustande bekommt aber ich bin saumäßig glücklich, das der leibe Herrgot beschlossen hat mich diesem Szenario nicht auszusetzen (aber meinen GG hat er leider nicht verschont)
    Bei Dir sieht es einfach nur total schön aus und die Bilder von Emil sind einfach großartig, aber ich würde wahrscheinlich mit dem Kopf am Fußende schlafen,grins
    Ich schicke Dir die liebsten Grüße und lass es Dir heute schmecken
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Tatjana
    es sieht so schoen aus bei dir.Ich kenne das auch nach Weihnachten muss wieder viel weiss und helle farben ins Haus und viele Blumen.Ich wuerde es auch nicht so gerne moegen wenn Spike ueber mein Kopf schlafen wuerde,man weiss ja nie.
    Ich hoffe du hattest viel spass auf der Geburtstagsparty.Ich wuensche dir noch ein schoenes Wochenende
    Ganz liebe gruesse von Anni

    AntwortenLöschen
  11. Ohh nee Tatjana, was hast Du für eine megaobersüße Karte ergattert. Ich bin hin und weg! Die ist zum niederknien .... schmacht. Würdest Du wohl noch mal an dem Lädchen vorbeilaufen und mir drei Stück davon schicken? Nur wenns passt, Ich zahl in barem Gold!!! Und der Emil, ja manchmal wollen die ganz in unsrer Nähe sein, unser Emil schläft manchmal nachts auf meinem Kopfkissen. Da hab ich dann Schnarchen in stereo ... augenverdreh. Naja, für so ein süßes Bild wirst Du seine Gegenwart wohl gern aushalten ;-)
    Ich schick Dir allerliebste stürmische Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe du kannst das Essen heute so richtig genossen, bevors dann wieder weiter geht mit "hart sein"! Wobei die Suppe sieht lecker aus und bestimmt schmeckt sie auch so! Emil hat mich einmal mehr zum schmunzeln gebracht - er ist wirklich ein liebenswürdiges "Schlitzohr"!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich, so viel weiß. Ach der Emil... ist ja genauso deppert wie unsere Marla. Die schläft manchmal im Korb auf dem Kleiderschrank. Und wenn sie runter springt, dann landet sie zuerst auf dem Bett. Und wenn ich Pech habe liege ich schlafend darin und plötzlich plumpst mir was auf die Beine. Ganz toll.... ;-)
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    Du bist sehr tapfer mit der Suppe, Kompliment!!!
    Genieße das gute Essen auf der Geburtstsgsfeier ;-)
    Das Bild wie der Emil zwischen den Brettern so verschlafen runterschaut, unbezahlbar.
    Bei der Vorstellung das Ihr drunter liegt, musste ich erst mal lachen.
    Mir wäre rs auch nicht wohl dabei, hüstel.
    Meine Wuchtbrumme Moritz hat mich heute um 6 Uhr auch zärtlich das Gesicht getätschelt, nachdem ich nicht reagiert habe, als er auf meiner Brust stand.
    Im Maul hatte er eine lebende Maus ...
    Na ja, so hat man was vom Tag.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana... wie hast Du´s fein :o)
    Der Emil auf dem Regal mit den Pfötchenrausblitzern, sieht aus, als sei er verlängert! Da ist doch ein Stück drangesetzt ;o)))
    Mir ist einer unserer damaligen Kater mal während des Schlafens vom Fensterbrett in den Magen gesprungen... ich kann Dir sagen, da wirst Du blitzartig wach und sowas von...!
    Hier warten auch Hyazinthen gemeinsam mit mir auf den Frühling. Er könnte sich gerne etwas beeilen ;o)
    Ein schönes Wochenende, morgen wieder mit Magic Soup *hihihi*. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    soooo viel weiß, wie schön.
    Die Karte ist ja total niedlich. Ich mag auch das grün zwischen den weiß.
    Uii das ist ja wirklich aufregend, der Emil über dir. Bist Angst hätte ich da auch :)
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Liebe Tatjana! Wunderschöne Fotos hast du da wieder gezeigt! Mir geht es auch gerade so, dass ich rumrücke und ausmiste und Luft schaffe, um es leichter und heller zu machen! Liegt sicher am neuen Jahr...lustig zu lesen, dass es noch mehr Lady's so geht wie mir! Dir einen tollen Abend! Lieben Gruß isa

    AntwortenLöschen
  18. LiebeTatjana,
    bei dir ist es richtig gemütlich. Das gefällt deinen Buben ganz bestimmt. Überall finden sie ein kuscheliges Schlafplätzchen.
    So ein Kaninchen hatte ich auch einmal. Ich glaube, die Rasse nennt sich "Holländerkaninchen".
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    die Fotos von Deinem Emil-Schatz oben in der luftigen Höhe sind ja wohl absolut superklasse. Ich möchte auch mal mit 'ner Katze über dem Kopf schlummern. Unsere Ashley wiegt 30kg, sie schläft also lieber im Körbchen NEBEN dem Bett :-)
    Hab's schön am Wochenende,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  20. Oho,da sieht der richtig dick aus,der Emil,und so riesig...Und das Süppchen sieht lecker aus,es lassen sich doch auch einzelne Tage oder ein Woende damit ausgleichen?LGKatja

    AntwortenLöschen
  21. Meine liebste Tatjana,
    die Karte ist der Ober-, Oberknaller :oD Und die Klammer ....! Wo gibt's die denn? Also, ich kann dich verstehen, den Emil so über mir zu wissen, ich glaub', ich würd' mich anders rum drehen beim schlafen :o) Dann feiere heute mal schön und halt dann schön durch wieder mit Deiner Suppe, gell ?!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  22. Die Karte ist total süß.Emil auch,obwohl ich Angst hätte das der da runter purzelt.Meine fallen im Schlaf auch schon mal :-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    das sind ja wunderschöne Bilder! Ich musste so lachen bei den Bildern mit dem chillenden Buben :) Sieht ja seeeehr bequem aus ;) Die Karte ist auch der Wahnsinn, insgesammt hast du sehr schön dekoriert, bei mir sollte auch ganz schnell viel weiß und frische Farben einziehen, rot konnte ich dann nicht mehr sehen ;)

    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Du Liebe,
    ist das a schööööns Bild! Hasen + Katze. Einfach zuckersüß. Am liebsten hätte man sie sofort in Lebensgröße irgendwo im Wohnzimmer sitzen. (Ich trauere ja immer noch der kleinen Maggie nach...)
    Tja, und was die Wohn- und Leibesdiäten so angeht kann ich nur nicken: Mir gehts genau so.
    Ich habe nur noch nicht damit begonnen. ;-)
    Eine stressfreie Woche wünsch ich Dir,
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  25. liebe tatjana, wunderschön sind deine bilder zum jahresbeginn, ja, ich hab auch immer das bedürfnis alles hell und neu und luftig zu machen° am genialsten finde ich ja deinen emil und jaaaaaaaaaaaaaa , ich kann mir gut vorstellen, das du dabei etwas unruhigt schläfst ;) herzliche grüße an dich, sylvie

    AntwortenLöschen
  26. *lach* herrlich...der kater über euren köpfen :D
    und die karte ist ja ech mega süss...hihi.

    ich wünsche dir vion herzen einen guten start ins neue jahr :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,
    da hat sich der Emil ja einen tollen Platz ausgesucht, ich finde es immer wieder klasse, wo sie sich immer verkrümmeln.....
    Das zeigt mal wieder: Als Katze stehst Du über allem.....
    Herzliche Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  28. Ich bewundere dein Durchhaltevermögen mit der Suppe

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana,
    deine erfrischende Blumendeko ist super, so sattes grün.
    Der umfunktionierte Lampenschirm ist ne tolle Idee, zudem ist der richtig schön.
    Ja so aufräumticks hab ich auch !
    Den Emil über dir zu haben ist schon mutig, dann hol ihn doch leber zu dir runter :)
    Weiste was ... lass doch einfach die blöde Suppe weg und versuche mal ne Woche ohne Kohlehydrate, glaub mir das geht und es gibt so leckere sachen zu essen !
    Wenn du drei Mahlzeiten ohne Zwischenmahlzeit durchhälst, hast du auch kaum Hungergefühle und die Kilos purzeln ....
    Also machs gut ob mit oder ohne Süppchen, ♥lichste grüße schickt dir andrea.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Tatjana,
    so schön weiß hast Du dekoriert, gefällt mir sehr gut. Ich bin auch die ganze Zeit am Räumen und werkeln für meinen rosa Plan. Die Karte ist super und der Emil ist einfach der Knaller. Für unseren Henry ist auch kein wackeliges Regalbrett hoch genug und schon ein paar hübsche Dinge wurden zerstört. Die Suppe hab ich auch schon mal probiert, davon wird mir schlecht. Die Kilos müssen bei mir auf anderem Wege purzeln. Wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebste Tatjana,
    das sind wieer herrliche Bilder! Kater überm Kopf beim schlafen.......lustig! Aber, ich hätte da glaub ich, kein so gutes Gefühl ;O)
    Ich hoffe, der Geburtstagsabend war schön bei Deiner Freundein!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  32. liebe Tatjana
    euer Emil der ist einfach der Star bei euch ohne jetzt den anderen nahetreten zu wollen, egal ob es euer Niko oder Jimmy oder alle anderen sind ich liebe sie alle aber Emil der hat es uns besonders angetan,wir sehen ihn ja nur wie er in allen möglichen sportlichen Lagen wunderschön ins Bild guckt und natürlich welch besondere Schlafstellen er sich aussucht;.)) auch deine Suppe könnt ich gut gebrauchen die Pfunde müssen aber wollen nicht purzeln aber es hilft nichts sie müssen einfach weg sonst werd ich nicht froh,wenn es nur auch so einfach wär die Deko von Weihnachten ist weg so schnell sollte es mit denn Pfunden auch gehen,vielleicht mach ich mir morgen doch auch eine Suppe;.))
    herzliche Grüße und viel Erfolg mit den Pfunden...Petra

    AntwortenLöschen
  33. Obwohl das Weiß im Vordergrund stand, war dein Post so bunt und fröhlich zu lesen! Das Bedürfnis nach Lichtem und Hellem verspüre ich im Augenblick genauso - Aufbruchstimmung.
    Der Emil auf seinem Hochsitz ist drollig anzuschauen und vielleicht macht es ihm einfach Spaß, "die da unten" ein bisschen zu erschrecken. Die Kleinkatzen sind heut früh einen Angriff mit ihren kleinen, Spitzen Krallen auf unsere bloßen Füße gefahren, das war gar nicht komisch :os
    Lass es dir gut ergehen, Birgit

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,
    richtig schön frühlingsfrisch schaut es bei dir aus!
    Die Postkarte ist auch absolut herzig!
    Gestern hatten wir auch noch +10 Grad und nun haben wir wieder ein wenig Schnee seit heute.Ech verrückt,dieses Wetter!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Tanja,
    Das Hasenfoto gefällt mir unglaublich gut!!!!!

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana,
    Wardas gestern eine schöne Feier? ... Sicherlich ...
    Über das niedliche Katzen-Hasenfoto musste ich sehr schmunzeln.

    Bei mir gibt es noch eine kleine weiße Weihnachtliche Ecke ... Meinen Schwippbogen mag ich einfach noch nicht wegräumen.

    Doch sonst ist überall frische bei mir eingezogen ... und die ersten Frühlingsblüher.
    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  37. Ich kenne dieses alles-muß-raus und ich-brauche-jetzt-Luft-Gefühl sehr gut. Es erwischt mich einmal im Monat und dann räume ich wie wild.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana,
    so schön, wie Deine Bilder sind, so seh muß man sich erstmal daran gewöhnen, weil Du immer fröhliche Farben hast, aber es sieht toll aus:-) Das schwarz/weiße Katzenbild ist der Brüller... hab schön gelacht!!
    Und ich bin gespannt, was Deine Diät bringt, ich müßte ja auch mal dringend was tun, aber das Richtige hab ich nicht nicht gefunden...viel und gut essen und dabei abnehmen.... Berichte mal immer schön weiter darüber... bin sehr gespannt
    hab einen schönen Start in die Woche und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Tatjana,
    über das Foto habe ich sehr gelacht! Der gute Emil könnte ja auch das eigens dafür hergerichtete Katzenbettchen mit untergelegter Decke (oben nebenan), benutzen?
    Was er aber nicht tut, der Schlingel!
    Die Zutaten deiner Gemüsesuppe habe ich mir notiert - ich muss auch was tun!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tatjana,
    diese Karte ist wirklich oberwitzig! Ich musste erst zweimal hinschauen, um den Witz zu erkennen!
    Ja, das neue Jahr ist da und auch bei mir ist das Bedürfnis nach Frische und "Helle" da. Deine Bilder tun mir deshalb gerade seeeeeeehr gut! :-))))
    Und bei Deinen Emil-Fotos musste ich auch noch zweimal hinschauen, um die richtige Perspektive zu erkennen. :-)
    Liebe, helle und frische Grüße schicke ich zu Dir!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatjana,
    wie lieb der Emil da über dem Bett auf dem Brett liegt. :-)
    Doch kann ich deine Bedenken durchaus verstehen...man weiss ja nie wenn plötzlich Emil einem auf dem Kopf sitzt. :-))
    Die Suppe sieht sehr lecker aus. Vielleicht versuche ich mich auch mal daran.

    Alles Gute euch allen..
    Julia

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Tatjana,

    ich hoffe Du konntest Deine Suppe auch bis zum letzten Schöpfer auslöffeln, denn irgendwann glaub ich kann man davon nix mehr essen. Wie gut dass Du am Wochenende dann auch eine Abwechslung hattest. Die Fotos vom Emil sind toll, wie er da so runterhängt, so putzig.

    Herzliche Grüße und dicke Katerknuddlers
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tatjana
    Ist das ein gemütliches Plätzlein bei der Bank. Wunderhübsch dekoriert mit der lustigen Karte. Mir geht es wie dir....plötzlich ist das Farbige verschwunden und es kann mir nicht genug weiss und luftig sein. Auch die Lust nach Putzen ist bei mir da....irgendwie habe ich das Gefühl, dass alles entstaubt werden muss. Sooo ein witziges Kerlchen dein Emil. Mir wird etwas wehmütig, denn wir haben vor ein paar Jahren eine junge und kranke Katze aus der Toskana mit nach Hause genommen. Weiss wie dein Emil. Aufgepäppelt und hochgezogen. Ein lustiger Frechdachs ist daraus geworden....aber leider war er zu übermütig und ist überfahren worden. Immerhin konnte er ein paar Monate des Glücks erleben. Wirklich lustig dieses Foto und so ganz wohl wäre mir darunter beim Schlafen auch nicht ;-). Nun wünsche ich dir ein gutes Wochenende und ich hoffe, dass deine Diät nicht mehr allzu lange andauern muss, herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Tatjana,
    an den Karten wäre ich auch nicht vorbei gekommen, aber auch sonst sieht alles so liebevoll aus! Der Dicke ist doch lustig ... ähm!!!
    Hab eine feine Zeit
    und hoffentlich einen guten Schlaf
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Tatjana,
    die Karte ist sooo süß. Da hätte ich auch nicht wiederstehen können.
    Es ist schon komisch, dass man im neuen Jahr imme alles neu und hell dekorieren will.
    Die Katze hat sich wirklich einen ungewöhnlichen Platz, so hoch oben über dir, ausgesucht.
    Hoffentlich halten die Bretter.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  46. Welch wunderschöne Bilder! Die Weiße ist aber auch verdammt dekorativ! Auf die Idee, eine Tulpe zu häkeln, wäre ich ja in hundert Jahren nicht gekommen. Gelungen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  47. Griaß Di Schneckal,
    mei.... etz muass i mi a ah mal wieder melden! *schäm*
    Sooooo schee bunt is bei Dir... naja, wobei, bei mir is es auch bunt, aber in anderem Sinne! Hier gehts eher rund....
    I schaff garnix mehr daheim, komm mir vor als ob ich rund um die Uhr arbeiten würd und weiß grad kaum noch wo mir der Kopf steht. Egal wo ich hinschau, alles is liegen geblieben und ich könnt mich vierteiln.
    Aber alles nach der Reihe... i arbeit des einfach langsam ab... mehr geht eh ned!
    So herrliche Fotos host wieder gmacht... mei, i würd Euch so gern a mal wieder besuchen.... vorallem wenn i mir die Bilder anschau!
    Naja... wobei, i glaub i wart lieber noch a bissal nicht dass Du mir am Ende noch Deine Suppe auftischst... na, na, na.... lieber würd i verhungern!!!!!!

    Süße, i hoff Du hast a bissal mehr Luft wia i.... dickes Bussal und an Extra-Streichler für Deine Buben!
    Dein Christinerl

    AntwortenLöschen