Sonntag, 2. März 2014

Ich packe in meinen Koffer......

Huhu ihr Lieben am Sonntag,
ne das Reserl verreist leider net auch wenn sie es gerne täte!
Ne auch der Emil zieht nicht aus, wobei dann könnten wir mal vielleicht wieder durchschlafen, aber nenenene wir geben ihn nicht her....

...denn er ist immer noch das absolute Star-Fotomodel unter den Buben, ihr hättet ihn vorhin beim Koffershooting sehen sollen, wie er sich in Pose geworfen hat, irre, er ist wirklich ne Rampensau wenn ich mit der Kamera ums Eck komme, da rollt und dreht er sich und wirft sich ins Zeug.
Deswegen wirds heute doch sehr Emillastig werden, die Emilfans werden sich hoffentlich freuen, ihr freut euch doch oder???



Aber es geht eigentlich heute net um Emil, sondern um den schwarzen Koffer, den hab ich letztes Jahr auf irgendeinem Flohmarkt gefunden, ein alter schwarzer Koffer halt werdet ihr jetzt sagen!

Ja, aber ich hab mich sehr gefreut als ich den gefunden hab denn ich hatte schon wieder was im Kopf. Ich wollte einen kleineren Koffer für meinen ganzen Fotokram haben, wo ich alles reinsortieren kann.
Überall war das Zeugs verstreut, da stand ein Karton mit Filtern, dort ein Kisterl mit der Foto-Glaskugel, da in der anderen Ecke lag das Reinigungszeugs, und irgendwo war doch auch noch das Handbuch für die Kamera, damit sollte Schluss sein....

Deswegen der Koffer, so und ich hatte auch schönen Stoff daheim und irgendwann auch mal Schaumstoff zum Polstern ergattert ja und dann kam mein Urlaub da wollte ich den Fotokoffer in Angriff nehmen. Ich wusste genau wie er aussehen soll der Koffer wenn er fertig ist...

....aber das blonde Reserl kann halt net nähen, nur Kissen so ganz einfache oder Vorhänge, aber nix kompliziertes, aber ich war guter Dinge und hab mich an die Nähmaschine gesetzt, und bald schon geflucht und geschimpft, zwei Nadeln sind abgebrochen, der Stoff verschnitten, nix hat gepasst. Am liebsten hätte ich das Fenster aufgemacht und alles rausgeworfen, Koffer, Zubehör und die Kamera hinterher.

Völlig genervt hab ich die liebe Monika, die geniale Nähgranate unter meinen Freundinnen angerufen, die war so superlieb mein Fotokoffer-Projekt umzusetzen. Ich mich sofort mit dem ganzen Kram ins Auto geworfen die 50 km über die Autobahn zu ihr gedüst und am nächsten Tag konnte ich mein Köfferchen schon wieder abholen :-)))).

So und das Reserl ist über das Foto-Kofferl richtig happy, denn so schaut das Köfferchen von innen aus, guckt mal.....




Das Reserl hat heute noch das Tascherl für Fotos und Kleinkram in den Deckel reingewurschtelt, damit ich auch was zum Fotokoffer-Projekt getan hab und net nur die Monika ;-). Noch ein vintages Reserl-Bild ins Tascherl mit der lieben Oma drauf (die leider nimmer lebt) und Mama mit dem kleinen Reserl (und sogar ganz OHNE Katze)


Mein ganzer Fotokram ist nun immer hübsch griffbereit in dem Kofferl und ordentlich aufgeräumt, danke liebe Monika für die Umsetzung meiner Fotokofferidee....


Von meiner Freundin Monika hab ich schon mal hier berichtet, die näht wirklich supertoll unter dem Label Mogli Creativ und hat leider noch immer keinen Blog und auch keine Internetseite (mit dem Zaunpfahl wink ;-)).
Monika ist auf diversen Märkten anzutreffen, derzeit ist Sie fleißig an der Produktion für die vielen Ostermärkte beschäftigt, u.a. mit Osterhasen und Osterhäsinnen so wie diese hier, ist die nicht süß?


Wer Interesse an Monikas Werken hat, darf Monika gerne anmailen:
mogli-creativ@gmx.de

Übrigens hat Monika auch einen weissen zuckersüßen Kater, den Kater Carlo, den Kater möchte ich euch nicht vorenthalten, goldig gell....

Ganz ganz zauberhaft, allerdings fototechnisch nicht so eine Rampensau wie Emil, hat sich doch erst glatt weggedreht.....


Jooooo, da ist es mit DEM weissen Kater schon wesentlich einfacher...





Aber irgendwann ist er dann auch eingeschlafen, ist schon hart so ein Model-Job, gell Emil ;-)..


Leider ist das Wochenende schon fast wieder zu Ende, so vieles hätte ich noch vor, omg, ging das wieder schnell vorbei das Wochenende.
Vorhin gabs noch die letzten wirklich die allerletzten Krapfen zum Kaffee. Ich versprechs, ich futter jetzt keine mehr.

Aber sehr fein waren die heutigen auch....
Schwesterlich mit Herrn Resi geteilt, Krapfen Tiramisu, Nougat und Raffaelo....


Mein Favorit war der Raffaelo-Krapfen ;-))
Reserl jetzt ist es aber wirklich genug!! Das Reserl sieht nämlich auch schon wie ein Gesichtskrapfen aus :-((.


So ihr habts geschafft, jetzt könnt ihr euch wieder von  mir erholen, habt eine schöne Woche und die Faschings-Karnevalfans viel Spaß in der letzten Runde, alles Liebe wünscht euch bis nächstes Wochenende eure



Kommentare:

  1. Enjoy your trip and give big hug to cats...

    AntwortenLöschen
  2. der emil ist schon ein heißer feger, kein wunder, dass er bei so viel posen müde wird... drama baby! und das köfferchen ist ganz zauberhaft, das hat deine freundin sehr gut hinbekommen, ich könnte das nicht. nächste woche ist der erste dult-flohmarkt in unserer schönen stadt, gell? mal sehn, ob das wetter mitspielt, dann werd ich mal eine ausgiebige runde starten.

    schönen sonntagabend! daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana,
    der Emil ist aber auch wirklich so fotogen, ein wirkliches " Top Model " :-)
    Der Koffer ist wunderschön geworden, dass hat Deine Freundin toll gemacht und es ist eine
    Super Idee.
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntagabend!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tatjana,
    ach ich liebe deine Katzenbilder !!!!
    Und ja tatsächlich....dein Emil ist seeeehr fotogen ;-)
    Der Koffer ist ja eine tolle Idee und deine Freundin hat es klasse umgesetzt....Hut ab.
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,

    der Post passt gut zum Karneval.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Also der Koffer ist wirklich toll geworden. Und diese Krapfen oder Pfannkuchen, schmacht.... Aber Emil ist echt der Wahnsinn. Wenn ich mir überlege, was das immer für ein Aufstand ist, von meinen Jungs mal ein anständiges Foto zu bekommen. Das geht eigentlich nur wenn sie schlafen. Ansonsten ist nix mit in Pose setzen. Nöö, die Herren haben ihren eigenen Kopf. Und der will meistens nicht so wie ich will. Katzen eben:-)

    Ich wünsche Dir eine schnell vergehende Arbeitswoche:-)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hui.......in die Krapfen könnt ich jetzt glatt reinbeissen *schmacht*......vor allem, wie da mittig die Schoki rausquillt......*hach*......nu' hab' ich Hunger ;o)
    Emil würde ich dir glatt moppsen.......da ich aber weiß, dass er nicht immer so ein Vorzeigemodel ist......besonders nachts nicht ;o), darfste ihn gern behalten (bin ich nicht nett?), aber die Bilder sind TRAUMHAFT geworden und dein Koffer erst. Boah.....da bin ich jetzt wirklich ä bissi neidisch drauf und leider habe ich keine nähtalentierte Moni in Reichweite sitzen. Nicht mal eine untalentierte......wobei, dit bin ich ja selbst ;o)
    Das Haserl ist auch allerliebst......wie dein ganzer Post. SO TOLL! Echt jetzt......ich les dich ZU gern und die Post dürften gern länger sein, mit noch mehr Bildern der Buben, toller alter Schätze und zu gebackenem sag ich och nich' nein ;o)
    Ich wünsche dir einen entspannten Sonntag abend und sende dir die allerliebsten Grüße....
    Kim

    AntwortenLöschen
  8. Herzallerliebstes Reserl,
    ich könnt ja noch pausenlos weiterlesen bei Dir. Du schreibst immer so herzerfrischend. Ja, leider !!! Wieder so ein schönes Wochenende vorbei. Wie ich es hasse, morgen gehts schooon wieder dahin...
    Du Dein Koffer! Das ist der Hit. Der ist ja sooo schön geworden. Innen sogar gepolsterte Aufteilungen. Wie klasse ist das denn. Die Idee mit dem alten Koffer ist ja sowieso schon so toll. Der kann dann ruhig im Wohnvzimmer griffbereit stehen und ist noch dekorativ dazu. Super!
    Ja, der Emil, die Rampensau. Ich freu mich immer über jedes Bild von ihm. Man sieht wirklich, dass er gern posiert. Aber der Weiße von Deiner Freundin ist ebenfalls sehr niedlich. Er ist eben der Dezentere, der Paparazzi scheut ;-).
    Hab noch einen schönen Sonntag Abend und denk jetzt noch nicht an morgen.
    Viele liebe Grüße an deine Bubenschar von
    Birgit und ihrer Bubenschar

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe ja alle katzen, aber emil, in den bin ich am allerallermeisten verliebt, wie er sich in szene wirft, herrlich!!!!! und der koffer ist eine augenweide, vorallem innen, traum! liebe grüße an dich und deine kater-schar ;) sylvie

    AntwortenLöschen
  10. Wow, dein Emil ist wirklich eine Schönheit und sehr fotogen :)
    Und dein alter Koffer ist ne Wucht. Richtig liebevoll aufgehübscht.
    Schönen Sonntag wünscht dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, dein Emil ist wirklich ein ganz tolles Model, wundervolle Katzenbilder! :-)
    Und deinen Koffer finde ich auch superschön.
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  12. Ich, ich freu mich wie Bolle über die Emil-Fotos... er ist und bleibt das Top-Modell :o). Hab aber auch so ne Rampensau daheim, wie Du ja weisst *grins*.
    Ohhhh und nu auch noch Tiramisu und Raffaelo Krapfen... Mädel, Du kennst keine Gnade.
    En liebe Gruess und einen guten Wochenstart, schick ich Dir.
    Grutzli
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. So ein Model-Job macht schon müde - der Emil ist halt schon ein "Pfundskerl", der genau weiss, wie man sich in Pose wirft um die Herzen der Bloggerinnen immer wieder aufs Neue zu erobern! Deine Bilder sind wieder nicht zu toppen. Und dein Koffer ist wirklich perfekt - viel Freude damit und einen gelungenen Wochenstart wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    dein Emil ist einfach klasse, dass er auch noch so gern vor der Linse posiert der hübsche Kerl :-) Dein Koffer sieht super aus, gefällt mir total gut, so ist alles immer griffbereit und der Koffer macht dekotechnisch natürlich auch noch etwas her!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    was für ein toller Koffer ;-) ..., du hattest recht, genau, das werde ich sagen. Ich finde es immer wieder schön, wenn Dinge von Flohmärkten einen neuen Wirkungskreis finden und dann noch so einen schönen. Mein Haus ist voll mit lauter solchen alten Dingen, ich liebe es. Danke für den tollen Post und an Dein Starmodel, was wieder toll aussah!
    Bis bald!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    dein Emil ist echt das perfekte Katzen-Fotomodel ....
    Genial sieht er auf dem schwarzen Koffer aus ...

    Überhaupt ist auch der Koffer genial ... alles ist perfekt gepolstert und verstaut ...
    außerdem sieht er nun innen unglaublich hübsch aus ...

    Ich fühle mich heute wie dein Emil auf dem letzten Foto ... einfach faul und müde ....
    Auch mal schön so einen Tag sich kuschelig Zuhause aufzuhalten.

    Genieße deinen Sonntagabend
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana, also ICH freue mich sehr über die Emilbilder! Denn die sind echt der Hammer und der Emil ist die Show....klasse!
    Dein Fotokoffer ist so wunderschön und auch das Innenleben ist genial geworden.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tatjana,

    Emil ist ja wohl ein Knaller! Die Bilder mit ihm und dem Koffer sind richtige kleine Kunstwerke! Auch das Inneneleben deines Koffers ist wunderschön! Ich wünsche dir einen sonnigen Wochenstart.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Hi Tatjana,
    awwwww coool! Der Koffer ist genial! :-D Sieht toll aus! :-D Und Emil der Katzenprinz, der Gentleman unter den Katern. >. < So eine schwarze Fliege bräuchte er noch um den Hals aber das darf man nicht, da bekommt er Angst. ^ ^
    Liebe Grüße und eine schnelle Woche,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Tatjana,
    der Fotokoffer ist ja obercool! Die Idee, die Umsetzung, der letzte Schliff :oD Suuuuuuper. Und der Emil hat's ja echt drauf, gell? Einfach genial, der Bub. Bei meinem Bingo ist das nicht so einfach, der ist tierisch eifersüchtig auf Fotokamaera, Telefon, wenn ich dahinterhänge und er nicht meine uneingeschränkte Aufmerksamkeit erhält (tz, tz, tz)

    Mil besitos y una semana nueva muy buena ;o)
    Christl

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana
    der Koffer ist ja richtig toll,die Idee ist klasse.Der Emil ist ja wircklich eine schoenheit und so suess.Dein Haeschen finde ich auch zauberhaft
    Ich wuensch dir eine schoene Woche
    Liebe gruesse
    Anni

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana, was sind das nur wieder für tolle Bilder ! So schön in Szene gesetzt. Die Kofferidee ist genial und von der Monika toll umgesetzt. Lg SAbrina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    Emil ist einfach der Hammer!
    Und der Koffer ist so cool geworden!
    Aber die Krapfen sind gemein,
    nun habe ich Appetit drauf :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,
    wieder so ein Augenschmaus...deine Bilder bringen mich immer zum Lächeln, ich liebe sie sehr!
    und der Koffer ist ja eine Wuscht. Ich finde ihn übrigens auch von außen ganz hübsch, aber...der Inhalt...super.
    Eine tolle Idee!
    Einen schönen Rosenmontag wünsche ich dir!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,

    herrlich sieht Dein Fotoköfferchen nun aus. Wie schön dass man doch so liebe, talentierte Freundinnen hat. Ich wäre wahrscheinlich, obwohl ich ja wirklich schon eine zeitlang nähe überfordert gewesen. Nun ist das Köfferchen perfekt. Eine gute Woche und

    viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Also bei so einer Schönheit...wie der allerliebste Emil es ist, ist es schon schwer sich auf die zweite Schönheit...den tollen Koffer zu konzentrieren.

    Hab eine tolle Woche!
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana, unser Wochende ging auch viel zu schnell vorbei. Ich wünsche Dir eine stressfreie neue Woche. Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  28. wir hatten ein schönes Wochenende und unser ist auch so schnell vorbei, wie schade
    die Fotos sind so was von schön, herrlich
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana,
    der Emil wird ja noch glatt zu Germanys next CAT-Model!! Ich könnte ihn knuddeln...
    Der Koffer ist genial geworden. Hab viel Spaß damit.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Tatjana,
    ja, über den Emil bin ich richtig buff, wie der sich fotografieren lässt, genial! Als würde der nichts Anderes machen, einfach so mit links!
    Ein Profi ist er halt, aber ich denke das Frauli kann auch gut fotografieren und ihn gut in Pose setzen!
    Der Carlo-Kater ist hübsch wie eine "Mieze" und dein Köfferchen absolute Spitze!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  31. ERHOLEN!!!!!! i kunnt STUNDENLANG... dein KATZAL ANSCHAUN,,,, und LESEN,,,,, und SCHMUNZELN,, und GUCKEN.... und STREICHELN...gggggg WUNDERSCHEEEEN und de IDEE mit den KOFFER find i genial;;;; und dei FREINDINN hot des SUUUUUUPER gmacht;;;;; GENIAL,, druck di gaaaanz fest;,,, und DANKE für dei LIABE Nachricht,,,,, i gfrei mi immer sooo BUSSALE bis bald de BIRGIT;;;

    AntwortenLöschen
  32. Duuuu....Tatjaaaana....
    jetzt, wo du so einen schönen Kamerakoffer hast, darf ich da vielleicht den Emil haben?
    Liebe Bettelgrüße, Heike

    AntwortenLöschen
  33. Der Emil ist ja hübsch! Er schaut ja aus genauso wie die Kitty von meiner Mutter aus:

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/search/label/Katzen

    Ups und ich dachte eben, Mini-Katze in der Katze, aber ich sehe, Du hast einen Katzen-Cursor eingebaut ;-)

    Mit Kabelsalat und Fotozubehör oder Computerzubehör habe ich etwas Ähnliches, einen Metallkoffer mit gerilltem Einsatz, der war da aber schon drin. Nur für die Querverbindungen habe ich einfach Pappe genommen. Könnte ich ja auch mal im Blog zeigen ;-) Nur alles packe ich nicht ständig weg, sonst wäre mir das zuviel Rumgeräume. So habe ich die wesentlichen Fotosachen uneingepackt im Schrank und kann sie jederzeit ganz schnell herausnehmen.

    Aber Netzteile, alles was man nicht ständig braucht, das ist in einem solchen Koffer, auch manche Kabel.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  34. Liebste tatjana,
    Emil macht sich super in dem Koffer *lach* .....der Umbau zum Kamerakoffer ist Dir wunderschön gelungen!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne und fröhliche 1. März-Woche :O)
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  35. Das ist mal ein einzigartiger und kreativer Aufbewahrungsort für eine Kameraausrüstung. Aber Emil bleibt der Star. Ist ein fotogener Bursche und macht in jeder Dekoration einen guten Eindruck. Wunderschöne Bilder!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana
    euer Emil ist wirklich der Star und er weiß schon genau wie er alle Herzen erobert;.))auch dein Koffer ist perfekt wie gut wenn man so eine wunderbare Schneiderin in der Hinterhand hat es sieht wunderschön aus ob offen oder zu,da fällt mir ein ich hab dieses Jahr noch keinen Krapfen probiert aber zwei Tage hab ich ja noch obwohl ich ein absoluter Faschingsmuffel bin,.))
    herzlichste Grüße und eine wunderbare Woche...Petra

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tatjana!

    Lecker...von solchen Krapfen habe ich auch noch gehört!
    Emil ist ein echter Foto-Glücksfall! Weiße Katzen sind sowieso besser auf Foto festzuhalten, als schwarze...seufz!

    Viel Spaß mit dem so liebevoll aufgearbeiteten Koffer!
    Eine ganz liebe Freundin ist das!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  38. Wauw das sind tolle Bilder Tatjana....und die Katze ist ein wunderschönes Tier......und ein guter Tip....für eine Kamera ausrüstung ...liebe Grüsse Marjon

    AntwortenLöschen
  39. Narri Narro aus Baden!
    Also diese Krapfen... da pfeife ich doch glatt mal auf die Sorge um die Kalorien.
    Ich liebe es einfach! Am Aschermittwoch ist ja dann alles vorbei. ..
    Emil ist wirklich das geborene Model und ich bin immer wieder begeistert von den Bildern.
    Aber den Koffer nebst Inhalt, den könnte ich dir grad wegschnappen. Boah genial!!!
    Wünsche dir viel Spaß beim Fasching!
    Viele liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  40. Für mich als bekennenden Emil-Fan ist das genau das richtige. Die Fotos sind einfach soooo herrlich. Wie er da residiert auf seinem Koffer. Ganz selbstverständlich und so mondäääään ... zum knutschen der Emil mal wieder. Mein Emil kam grad mit angelegten Ohren in so einem Affenzahn hier reingalloppiert, dass er mich fast umgerannt hätte ... es war die Gewissheit, dass ich frischen Fisch mitgebracht habe ... tatatata ;-) Nun isser weg, der Fisch und der Emil auch schon wieder ... tstststs
    Feiert mal schön Fasching und habts gut die Woche!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatjana,
    der Fotokoffer ist ja spitze geworden! Eine ganz tolle Idee und endlich hat man alles beieinander! Gefällt mir sehr gut. Genauso wie die wunderschönen Fotos von Deinem Starmodel.
    Ich finde Deine Katers ja allesamt sehr süß und hübsch und würde auch die anderen Jungs gerne öfter sehen. Aber der Emil, der ist wirklich ein Topmodel.
    Wie er sich da auf den Koffer drapiert hat, klasse!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  42. Was für tolle Bilder, ich bin ganz verliebt in Emil :)
    Und der Fotokoffer - was eine klasse Idee!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  43. Wow, das ist eine tolle Idee und von Deiner Freundin super umgesetzt.
    Mein Fotoapparat würde sich da allerdings sehr einsam fühlen.
    Gruß und ein Knuddler an die Miezen, Miriam

    AntwortenLöschen
  44. Emil, yeah tolles Shooting - gefällt uns sehr gut :-D Du hast eben auch echte Superstar-Qualitäten :-)
    Das Blitzdingsköfferchen gefällt der Mama auch gut - da würde sich unser Blitzdings bestimmt auch wohl fühlen :-D
    Schnurrer Engel

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Tatjana,
    So viele schöne Bilder vom Emil. Ganz entzückt bin ich. Und der Hase von deiner Freundin ist auch super niedlich.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Sei lieb gegrüßt
    Deine Fanny

    AntwortenLöschen
  46. Guten Morgen mein liebes Bibeli
    Die Bilder mit dem Emil sind einfach genial. Überhaupt.... ich staune immer wieder, welch tollen Bilder Du hinkriegst. Hut ab, Bibeli! Du bist wirklich eine ganz tolle Fotografin. Wow... und Dein Köfferchen. Soooooo schön! Das ist wirklich eine geniale Idee und sieht super aus.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  47. Ein Post mit soviel Emil, da geht mir das Herz auf!
    Und einen solchen Koffer könnte ich auch sehr gut gebrauchen, der ist toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Tatjana,
    so schöne Bilder von Emil, er hat aber auch
    wirklich Modelqualitäten ;-))).Koffer liebe ich
    auch, allerdings dürfen es mittlerweile auch gerne
    mal etwas kleinere sein, so wie Dein Koffer, der
    passt überall drauf bzw. drunter.Die Berliner sehen
    wieder so lecker aus, leider werden die Sorten die
    Du zeigst hier nicht verkauft :-(.Ich wünsche Dir einen
    schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Tatjana, sollte ich demnächst einen alten Koffer entdecken....mach dich auf etwas Arbeit gefasst ;-) So einen will ich nämlich auch!!!!!

    Und liebe Grüße an dein Supermodel, einfach entzückend!

    Ganz liebe Grüße, fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  50. Huhu liebe Tatjana,
    boa, Emil ist aber mal echt ne Rampensau! Aber ne hübsche und fotogene Rampensau und deswegen sei ihm alles, aber wirklich alles verziehen. ^^ Den Koffer finde ich grandios. Das sieht toll aus und ist echt ein super Heim für die Kameraausrüstung. Deine Näh-Frustration kann ich übrigens verstehen, ich bin ganz genauso. Nur kann ich nicht mal Gardinen oder Kissen nähen, sondern gar nichts. Ne Naht vielleicht ma flicken, dann is aber auch schon Schluss. Mir platzt schon der Kragen, wenn ich nicht mal einen (Gedulds)Faden eingefrimelt kriege. ;-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  51. Text und Bilder sind mal wieder zum Niederknie´n, liebe Tatjana........allem voran natürlich wegen meinem süßen Lieblings-Model - gaaaaaaanz dickes Busserl an ihn und die anderen Buben! Und der Foto-Koffer ist gigantisch........ich hab einen alten Koffer als Werkzeugkoffer (aber leider liegt alles wild durcheinander.......typisch ich :((! Einen herrlichen Nachmittag (vielleicht haben sich die Buben verkleidet und Krapfen gebacken ;)) und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Tatjana
    ich hätt mir schwören können, das ich auf diesen Post schon kommentiert
    habe - also gelesen hab ich ihn jedenfalls schon und ich finde ihn ganz
    bezaubernd. Müdigkeit, dadurch resultierende Verplantheit lassen grüßen ;o)
    Emil ist wirklich ein absolut fotogenes Model, ich LIEBE Bilder mit ihm.
    Der Koffer ist ja ein Traum und ganz toll, wie Du nun mit Hilfe deiner lieben Freundin
    ein Insert drinnen hast wo Du Kamera + Zubehör drin bunkern kannst.
    Du Liebe, fühl Dich ganz lieb geherzt!!
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Tatjana,
    dein Fotokoffer ist ja toll! Aber noch toller ist das Fotomodell darauf! Emil sieht Hammer aus! Soooooo hübsch!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  54. Hej liebe Tatjana,
    wow ist der Koffer toll geworden und der geblümte Stoff ist richtig toll und die Katzerl sowieso.
    Heute gab es auch Krapfen in der Arbeit, puhh lecker aber der liegt mir immer so im Magen und weil ich au schon wieder viel zu viel sündige wird ab morgen bis Ostern auf Zucker, Fleisch und Kaffee verzichtet. Also ich habs vor :o)
    Ich schick dir ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Tatjana,
    der Fotokoffer ist der Hit!!!Sieht so klasse aus.Der kleine Kater von deiner lieben Freundin Monika ist sooo schnuckelig süüüß!!!Ja und Emil ist echt ein ganz,ganz tolles Model......superschöne Bilder hast du für uns gemacht.
    Ich wünsche dir einen schönen Feierabend,
    mit lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Tatjana,
    ich komme hier schon länger vorbei und lese und schaue stets gut unterhalten, amüsiert, gerührt. Also ganz großes Kompliment! Ganz allgemein und dieses Mal im besonderen für den wunderschön aufgerüschten Fotokoffer und für die wie immer superherzigen Katzenfotos! Der Emil ist ja wirklich ein absolutes Topmodel! Aber auch der Kater von Deiner Freundin ist ein ganz Hübscher und Fotogener, auch wenn vielleicht noch nicht so hoch professionell ist wie Emil!
    Vielen Dank für Deine herzerfrischenden Posts und eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße
    Christel von Country Charme

    AntwortenLöschen
  57. Wow, der Koffer ist ja wohl 'ne Wucht. Wahnsinn. Und der Emil ebenso. Vielleicht kann er meiner Ashley mal sagen, wieviel Spaß es macht, sich fotografieren zu lassen. Unsere Hundedame hat davon nämlich schon die Nase voll und dreht jetzt immer demonstrativ den Kopf weg, wenn die Kamera mal wieder auf sie gerichtet ist :-)
    GGGGGLG von Anja

    AntwortenLöschen
  58. Liebes Tatjanareserl,
    ich hinke schon wieder voll mit dem Kommentieren hinterher und schaff's erst am Lieblingseigeborenentag zu dir - das liegt bestimmt am Spanischkurs, so einen Abend weniger zum Bloggen, das merkt man halt - schlimme Sache, denn bei dir kommt vermutlich schon bald wieder etwas Neues, aber diese Kofferbilder, diese Emilbilder und überhaupt, die kann und darf ich ja nicht unkommentiert lassen. Ich liiiiebe deine Rampensau!!!! Maxwell macht leider immer die Augen zu, sobald das kleine Lamperl auf meiner Kamera aufleuchtet, das zum Scharfstellen da ist, das kann ich auch nicht ausschalten... Und manchmal dreht er sich so weg wie der wunderschöne Carlo! Dein Koffer ist schon von außen der Hammer - aber mit DEM Innenleben wird er zum Total-Schatz! Deine Freundin ist wirklich ein Nähgenie! Die schönen Kalorien hab ich mir auch angeschaut, aber da schreib ich jetzt lieber nix drüber, ich glaube, ich nehme schon vom Anschauen zu und weiß nicht, was passiert, wennich da auch noch was darüber schreibe... ;o))
    Weil du gemeint hast, ich kann gut gelb und Orange tragen - also richtiges Gelb (dieses zitronige) kann ich an mir überhaupt nicht ausstehen, ich hab bloß eine Hose in currygelb, in anderem Gelb schau ich wasserleichig aus. Und orange ist jetzt nicht so sehr meine Lieblingsfarbe. Ich hab über die Jahre verteilt immer wieder mal ein oranges Kleidungsstück gehabt, aber am liebsten mag ich zur Zeit definitiv grün an mir. Und ich glaube, das kannst du auch tragen, oder? Übrigens hab ich neulich in einem Modekatalog jede Menge gelbe Sachen an einem hellblonden Model gesehen - da musste ich gleich an dich denken. Vielleicht bilden wir es uns nur ein, dass gewisse Farben uns nicht stehen???
    Alles Liebe, viele Katzenkraulerchens
    und Happy Weekend, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ
    PS: Total süß, dein Kindheitsbild!

    AntwortenLöschen