Donnerstag, 30. Mai 2013

Ein Hauch von Sommer und Bubentraining....

Huhu Ihr Lieben,
wir haben heute Feiertag, schön, ich freu mich sehr.
Ne, nix ausschlafen, wir sind brav mit Herrn Resi ganz früh aufgestanden (Herr Resi hat nämlich heute nicht frei, der muss arbeiten).
Die Buben und ich, wir haben es gemütlich angehen lassen. Ich hab ganz laaange gefrühstückt mit selbstgebackenem leckerem Brot, Fotos und Rezept folgen demnächst und die Buben haben mir beim Frühstück Gesellschaft geleistet, nachher dazu noch mehr...
Nachdem die Buben jetzt alle schlafen, hab ich gebacken, Lavendel-Cookies, hier riecht es jetzt wie in der Provence, kennt ihr das, Lavendelduft ohne Ende, ich liebe Lavendel (auch im Essen)....
So hab ich jetzt einen Hauch von Sommer hier daheim eingefangen :-).
Schon frisch vom Blech musste ich einen Keks probieren, hammerlecker.....
Wir haben überall Lavendeltöpfe stehen und ich kaufe immer getrockneten Lavendel zusätzlich am Markt ein...
Das Rezept von den Lavendel-Cookies, stammt aus diesem tollen Buch, hab ich mir letztes Jahr gekauft und ich nehm das Buch sehr oft zur Hand, weil es traumhaft schön ist, Sommerfeeling pur......
Das im Topf ist natürlich kein Lavendel ;-), stand nur halt gerade auf dem Tisch und passte farblich dazu...
Wieso gibt's eigentlich bei uns im Aldi nicht so eine schöne Puderzuckerverpackung? Den Staubzucker hab ich von Wien mitgebracht und den gabs beim Hofer, das nächste Mal wenn ich in Österreich bin, da muss ich unbedingt mehr davon mitnehmen, ich find die Verpackung total schön.
Von meiner Freundin Susanne hab ich gestern diesen genialen Bügelverschluss auf einem alten Weck-Glas gefüllt mit den leckersten Lavendel-Cantuccini, (die hab ich auch schon mal gebacken) geschenkt bekommen, (die hab ich allerdings vergessen zu fotografieren, die waren gestern Abend zu zweit sehr schnell aufgefuttert).
Ich hab schon so oft nach so tollen Bügelverschlüssen auf Flohmärkten geschaut aber noch nie entdeckt, jetzt hab ich zumindest einen Verschluss, danke liebe Susanne für das schöne Geschenk.
Heute Früh hab ich vor, während und nach dem Frühstück mal wieder versucht die Buben zu trainieren, die müssen ja auch mal was arbeiten, nicht nur den ganzen Tag verschlafen, die brauchen auch Aufgaben und müssen was lernen.
 
Ihr wisst ja, 7 Stühlchen für 7 Buben hab ich zusammen, aber sitzen sollte halt auch jeder auf einem der Stühlchen. Ziel ist ja alle gemeinsam auf den Stühlen zu fotografieren und so schnell geb ich nicht auf wenn ich mir was in meinen blonden Kopf gesetzt hab ;-). Das braucht halt viel Geduld, unter Umständen Jahre!!!! 
 
Deswegen fröhlich und gut gelaunt alle Stühlchen in der Früh um den Frühstückstisch herum aufgebaut, mein Fehler, dass vorher alle rund gefüttert wurden und nun null Interesse an meinem Frühstückstisch bestand, geschweige denn einer Lust (mit vollem Bauch) zum trainieren und arbeiten hatte.  
Erst mal kam garkeiner, dann guckten ein paar fragend, was sollen jetzt die vielen Stühle, da stand doch vorher noch ne Bank????
Ne Kasi, Felix, nicht so, nicht drüberlaufen.....
auch du Jimmy, völlig falsch, Kasi du hast das doch schon toll können, warum heut nicht....
 ....na geht doch, wenigstens einer macht beim Training mit.
Kasi sitzt glaub ich immer noch, der fand das dann voll cool, weil es dafür eine dicke fette Belohnung in Form von einer ganzen Scheibe Schinken gab...
...Felix hat es dann irgendwann auch getan, braver Bub aber halt nicht beide gleichzeitig und warum ausgerechnet der rote Stuhl?????, dass müsste jetzt wohl ein Tierpsychologe klären :-))).

Bilder vom weissen Schreibtisch kann ich leider noch nicht zeigen, der ist noch nicht komplett fertig, da muss ich noch mal die Ablagefächer streichen, außerdem muss ich erst mein Büro aufräumen, bevor ich hier Fotos machen kann.
Danke für eure lieben Worte für Sammy, wir versuchen jetzt eine andere Therapie, er bekommt andere Medikamente, es geht ihm etwas besser als am Wochenende, er frisst wieder und das ohne Antibiotika (die Tierärztin wollte, ich hab es abgelehnt, seit Wochen steht er unter Antibiotika).
Sammy ist recht verschreckt derzeit, durch die ständigen Medikamente die ich ihm geben muss, ist sein Vertrauen mir gegenüber arg getrübt, der mag mich nicht mal anschauen....
Ich hoffe, dass es ihm irgendwann wieder besser geht, er hat leider mehrere Dinge, zum einen die wohl angeborene Speiseröhrenerweiterung (die erst durch den Schlaganfall festgestellt wurde) und dann die permanente Ohrenentzündung, die vermutlich mittlerweile chronisch ist. Also ein richtiges Sorgenkind.
So und jetzt nehm ich mir meinen Lavendel-Cookies-Teller und mach es mir auf der Couch mit einem leckeren Milchkaffee gemütlich und komm euch auf euren Blogs besuchen....
Euch allen jetzt schon mal ein schönes Wochenende, falls ihr heute Feiertag habt und frei, dann einen schönen Rest-Fronleichnamstag den anderen einen schönen Abend. Ich hab morgen leider keine Brücke, aber die paar Stunden die schaffe ich schon.
 
Alles Liebe, habt es schön und lasst es euch richtig gut gehen.
Herzlichst eure

 

Montag, 27. Mai 2013

Sooo Vintage

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,
heute nur ganz kurz, ich hab es gestern vor lauter Streich- und Umräum-Arbeit nicht geschafft zu posten. Den Samstag haben wir in Landshut auf einem Riesenflohmarkt vertrödelt und diesen schönen Schreibtisch haben wir gefunden, den wollte ich euch nur kurz zeigen.

Gestern wurde der geputzt und gestrichen, weiss ist ja klar gell.
Die Schreibmaschine schlummerte im Keller, da hat der Schwiegervater immer drauf geschrieben wir haben die als Erinnerung aufgehoben, aber Platz haben wir hier oben leider nicht dafür, also musste die wieder in den Keller. Darauf schreiben kann man sowieso nimmer.
Der Schreibtisch ist genial wegen der Rolltür und den ausziehbaren Ablagekörben, da wird's jetzt hoffentlich ordentlicher hier im Büro. Der Schreibtisch war ein Oberschnäppchen, eigentlich haben die den mir quasi nachgeworfen ;-).
Habt eine schöne Woche, hier regnet es seit Tagen und außerdem wird's in den nächsten Tagen wohl etwas ruhiger werden bei mir, uns plagen leider wieder große Katzensorgen mit unserem Problembub Sammy, als erstes muss ich später die Tierärztin kontaktieren.
So und jetzt muss ich ab ins Büro, da ist man wenigstens bei dem Wetter gut aufgeräumt, aber Begeisterung sieht trotzdem anders aus.

Ein Katzenbild von Emil (da hatten wir noch Sonnenschein) gibt's aber auch noch...

.......ich schau dir in die Augen Kleines...
Liebe Grüße und passt auf euch auf, wünscht euch von Herzen eure

Freitag, 24. Mai 2013

Blumige Freitagsgrüsse..

Huhu Ihr Lieben,
der Freitag ist da, zwar mit Regen und Eiskälte, aber egal, es ist Wochenende :-)). Ich hab schon mal die Rest-Glühweinbestände gesichtet und rausgeräumt, blöd wenn man keinen Kamin hat, sonst hätte ich echt heute eingeheizt, die Heizung läuft nämlich nimmer. Machen wir das beste aus dem kalten Wochenende,  nein, ich lass mir dadurch auch nicht meine gute Laune verderben.

Heute ist mein Post recht blumenlastig, da ich an Pfingsten noch keine Pfingstrosen hatte, wurde ich diese Woche quasi damit überschüttet, gleich von zwei Freundinnen bekam ich zauberhafte Sträusse geschenkt, ne ich hatte keinen Geburtstag, sondern die hab ich einfach so bekommen weil ich so ne Nette bin  ;-).
Mittlerweile sind die Pfingstrosen leider schon total abgefallen, aber gestern konnte ich gerade noch Fotos davon machen.
Das ist die hübsche Tischdecke, die ich von der Gartenausstellung mitgenommen hab und die Blumenvase, ist wieder ein alter Steinkrug den ich mit der PTP-Farbe Blossom gestrichen hab.

Hier noch mal das Vorherfoto, irre, gell was Farbe bewirkt, oder hat er euch etwa vorher besser gefallen?....
Solche Grau-blaue Steintöpfe gibt's aber jetzt in unserem Haushalt keine mehr, die sehen jetzt alle anders aus, grau, rosa und mint.
Wenn ihr genau schaut, könnt ihr auf dem zweiten Bild unten (hinter Emil) sehen, dass ich angesichts des Wetters diese Woche schon mal angefangen hab, vorweihnachtlich zu dekorieren, ein Nisse hat schon Platz genommen, seht ihr ihn.....

Ne, ist Spaß, der sitzt noch vom letzten Weihnachten rum, ich hab keinen so großen Karton gehabt um ihn zu verstauen, also bin ich dieses Jahr gewiss die erste mit Weihnachtsdeko!!!
Diese Blümchen hab ich Pfingsten bekommen, auch sehr schön, mal ganz eine andere Farbkombi bei uns.
So, jetzt muss ich in die Küche und versuchen was leckeres zu zaubern.

Habt alle ein schönes Wochenende und macht es euch drinnen in euren schönen Stuben gemütlich, denn draußen werden wir wohl nix machen können in den nächsten Tagen.  Kasimir und die anderen Buben sind auch schon total übellaunig bei dem Wetter.
Alles Liebe wünscht euch von Herzen eure

Samstag, 18. Mai 2013

Impressionen von der Gartenausstellung

Huhu Ihr Lieben,
wie beim letzten Post bereits erwähnt waren wir gestern hier, die Gartenausstellung ist ein Traum, schon ganz in der Früh waren wir dort, wir (mein Mann, meine Freudin Susanne und ich) mussten also schon früh aufstehen, aber es hat sich gelohnt.

Eigentlich wollte ich erst morgen oder am Montag den Post machen, aber vielleicht haben einige von euch nach den Fotos Lust auf Fürstenfeldbruck und somit gibt's den Post schon heute.
Also ich hab gefühlte 500 Fotos gemacht, vielleicht nicht ganz, aber jetzt müsst ihr euch auf eine Bilderflut gefasst machen, gell, es kommen wirklich viele Fotos von gestern.
Ich fang mal mit was lustigem an, wunderschöne alte Gartenzwerge, dieser Stand überhaupt sehr schön, ganz viele alte Flohmarktschätze....
   ...hier auch an diesem Stand...
Überall wunderschöne Pflanzen, Blumendeko, ein Traum...
Meine Garnitur, was für eine mega-hammermäßige Retro-Sitzgruppe, boah die würde ich so gerne haben wollen, aber wohin damit :-(...
Diese tolle Idee mit dem Gießkannen-Windlicht werde ich (mehr eigentlich Herr Resi) ganz sicher aufgreifen, ich fand das sowas von genial und wunderschön, der arme Mo hat schon gestöhnt, was er demnächst alles nachbasteln darf ;-)...
Weiter geht's zu einem Blumenstand, die Farben überall hammermäßig...
 
 .....auch hier diese Gartenhäuser ein absoluter Traum, wenn wir nur mehr Platz und (auch Geld) hätten..
 
 Ja, Geld braucht man auf so einer Gartenausstellung schon viel, deswegen gibt's dieses Jahr auch nur eine einzige Gartenausstellung für mich.
 
 Hier vor den tollen Gartenhäusern eine kleine Pause, das Foto geht dann aber später wieder raus ist nur für die ganz schnellen Blogger/Bloggerinnen, ein Foto mit Resi und Holzkuh!
......und damit es niemand durcheinander bringt, links Resi, rechts Kuh, hahahaha :-)).
 
Sorry, leider zu spät, jetzt ist die Resi wieder weg, jetzt nur noch die Kuh...
Weiter geht's, wir haben noch viel vor, Pfingstrosen überall, links die waren wieder unecht......
Wie beim letzten Post erwähnt, haben wir uns mit einer ganz lieben Bloggerin getroffen, mit der lieben Diana von Shabbylove (vielleicht macht mein Zuckerpupperl ja auch mal wieder einen Post ;-), Fotos hat sie auf jeden Fall ne Menge gemacht).
 
Liebes Zuckerpupperl danke für den tollen Tag gestern, es war superschön mit dir und deinem Mann, natürlich auch mit dir lieben Susanne, ja wir haben gestern viel Spaß gehabt, lecker gegessen und getrunken, guckt hier....
  
Jetzt  müssen wir aber weiter gell...
ein sehr schöner GG-Stand, aber hier gabs nicht nur GG, sondern auch andere tolle Firmen, das Bett ein Traum und auch die Grannydecken hätten  mir gefallen, obwohl knallebunt...
 
 
Hier kommt wieder was mit Blumen, ist ja schließlich ne Gartenausstellung und keine Dekomesse, gell ;-)...
 
 
Viele Pflanzen konnten wir leider nicht mitnehmen, da schon alles bei uns voll ist, Katzenminze wurde aber dann doch gekauft in weiß und diese Katzenminze, wir mussten ja den Buben von unserem Ausflug auch was mitbringen....
Ein ganz besonders zauberhafter Stand war dieser hier, mit den wohl schönsten Filztieren überhaupt, guckt mal sind die nicht toll, die Katzen, die Mäuse und es gab noch sehr viel mehr Tiere...
 
 ...hier hab ich noch ein echtes wunderschönes Tier gesehen, was für ein absolut süßer Hund, der saß vor dem schnuckeligen Crepe/Cafe-Wagen, den Hund hätte ich am liebsten sofort mitgenommen, aber der hatte schon Besitzer, den Wagen würde ich auch nehmen.
 
Ist noch jemand da von euch, wehe es schläft jemand hier ein...
Damit ihr wieder alle munter werdet, schöne Flohmarktware überall, das 50er Jahre Buffet hätte ich sehr gerne...
 
Liebe NuNu-Claudia hier hab ich ganz doll an dich gedacht, dass wäre deine Kiste gewesen, wo du Walderdbeeren so liebst, so eine schöne Kiste...
Hier noch eine Collage von vielen schönen Sachen..
 
Bald sind wir durch und ihr habt es überstanden...
Aber das beste hab ich zum Schluss für euch, dieser Stand war der Oberhammer, ich hab selten so was schönes gesehen, ein Traumstand..
Hier hätte ich alles aber wirklich alles haben wollen, einschließlich diesem Apfelgeschirr, die Etagere aus Topfdeckeln ist ja wohl der Oberhammer (muss Herr Resi demnächst auch nachbasteln, hihihi, der hat jetzt für Wochen einen straffen Aufgabenplan :-)).
Das sind nun die letzten Fotos und ihr habt es geschafft, boah gell war schon viel, aber jetzt habt ihr wieder ein paar Tage Ruhe von mir. Diese Tischdecke in der Mitte musste ich unbedingt haben, die ist aus Vinyl, so schön und kann sogar in die Waschmaschine. 
Ich hoffe, der Ausflug auf die Fürstenfelder Gartentage hat euch gefallen, wer Lust und Zeit hat und nicht so weit davon weg wohnt, kann die Gartentage noch bis Pfingsmontag besuchen, es lohnt sich auf jeden Fall auch von weiter hierher zu kommen, es sind 240 Aussteller und jede Menge wird geboten, heute z.B. ist die italienische Nacht mit Musik.  
Euch jetzt wunderschöne Pfingsten, habt es schön und ich muss jetzt kochen (was mit Kichererbsen) und später werde ich euch auf euren Blogs besuchen kommen.
In diesem Sinne...
alles Liebe wünscht euch eure
 
 


Donnerstag, 16. Mai 2013

Buntes Urlaubsallerlei...

Huhu Ihr Lieben,
ja heute ist Donnerstag und wie gestern ein Urlaubstag, ich freu mich soooo, der Mini-Urlaub ist zwar voll gepackt mit Terminen und Dingen die zu erledigen sind, aber zwischen drinnen gibt es auch mal wieder kleinere Auszeiten.
Gestern war ich bei meiner Familie im schönen Hessenland und wir haben den Vater- und Muttertag nachgefeiert. Wir hatten Riesenglück mit dem Wetter und so waren wir viel unterwegs, erst am tollen Wochenmarkt...
Ich brauch heute unbedingt Pfingstrosen, da ich gestern mit der DB unterwegs war, hab ich mir keine mitgenommen. Ich  liebe die Eindrücke auf diesem Wochenmarkt, der viel schöner als unserer hier ist.
Ein bisserl in der Stadt geschaut ob noch die Lieblingsgeschäfte alle da sind (es waren zum Glück noch alle da)...
Ein neues süßes Vintage-Cafe entdeckt...
Dann sind wir ins Grüne und haben mit dem kleinen mopsigen Bruder gespielt...
Gleich neben der Wiese war der Barfusspfad, das ist interessant und da bin ich gleich mal durch (aber recht schwierig, autsch, barfuss auf Tannenzapfen und großen Steinen laufen ist nicht wirklich lustig), guckt mal die Resi ;-)....
Dann war ich noch hier drinnen, boah war das kalt und das soll wirklich gesund sein?....
Ein wirklich schöner Tag bei und mit meiner Familie, wir haben viel gelacht, gegessen und getrunken und beim Abschied wie immer geweint, danke Papa, Mama und Mopsbruder für den wunderschönen Tag...
von links nach rechts, 2. Mopsbruder, 3. Papa und 5. Mama..
Heute hab ich es ganz ruhig und gemütlich angehen lassen, die Buben sind schon seit Stunden draußen und genießen das schöne Wetter...
..ich genieße meine zweite Tasse Kaffee aus der tollen Sternen-Tasse, die ich gewonnen hab bei der Verlosung von Katrin aus dem 7ten Stock.
Danke liebe Katrin, die Tasse gefällt mir sehr sehr gut, ich freu mich ganz doll darüber. Wenn ich meinen Kaffee daraus trinke werde ich immer an dich denken.

So jetzt muss ich mich aber doch beeilen, hab noch viel zum erledigen.....
Morgen bin ich dann hier zur Gartenausstellung in Kombi mit einem Mini-Bloggertreffen (mit wem ich mich dort treffen werde, verrate ich euch beim nächsten Mal, ein bisserl Spannung muss ja sein ;-)). Ich freu  mich schon so darauf, hoffentlich macht das Wetter mit und falls jemand von euch auch dort sein sollte, dann vielleicht kurz per Mail melden, dann könnte aus dem Minibloggertreffen ein etwas größeres werden, wäre doch lustig.
So jetzt wünsche ich euch allen eine schöne Zeit, eine angenehme Restwoche und schon mal fröhliche Pfingsten, später werde ich euch dann auf euren Blogs besuchen kommen, aber jetzt muss ich erst mal los.
Habt es schön herzlichst eure
.......fröhlich und gut gelaunt aus dem Urlaub winkend :-)))