Mittwoch, 3. Juli 2013

Plitschplatsch....

Hallo Ihr Lieben,
den traurigen Post wollte ich nicht so lange stehen lassen und wir müssen sehen, dass auch ein bisserl Fröhlichkeit und Normalität wieder bei uns einkehrt, für Sammy, für die anderen und zu unserem Schutz, es ist eh schon alles traurig genug und wir schauen vorwärts, kämpfen mit Sammy soweit es möglich ist und freuen uns an den schönen und glücklichen Momenten die auch tatsächlich noch hier bei uns zu finden sind.

Ich hab ja wegen Sammy meinen einwöchigen Sommerurlaub auf diese Woche vorverlegt und so versuche ich mich auch ein bisserl mit dem Urlaub zu beschäftigen und zu zerstreuen, ich handarbeite, ich backe, ich koche und kredenze trendige Drinks, aber alles zu seiner Zeit, Fotos hab ich schon ganz viele auf dem PC gespeichert die ich auch bald zeigen werde.

Heute haben wir Emil belustigt und ihm der Wasserratte eine Riesenfreude gemacht und eine Schüssel mit Wasserbomben aufgestellt, Emil liebt ja total das Wasser und was er für einen Spaß hatte, seht ihr auf den folgenden Fotos.....


...schaut das nicht aus, als ob Emil die Ballons aufbläst???


...und was er sich abgeplagt hat......


....ja es gibt sie noch die kleinen Lichtblicke und die Momente der Fröhlichkeit in Resis weisser Welt........


Alles Liebe für euch von

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tatjana, ich war drei Tage unterwegs und konnte gerade erst den Sammy-Post lesen.. Es tut mir so leid, dass nicht ein besseres Ergebnis bei den Untersuchungen heraus gekommen ist. Ganz fest drücke ich die Daumen, dass die Behandlung dem Indianer noch eine schöne Zeit bei euch ermöglicht. Ach seufz, das Leben ist wirklich nicht immer einfach..
    Dein Post von Emil hat mich aber wieder etwas aufgemuntert. Er ist ja wirklich ein Herzchen. Man könnte wirklich meinen er pustet die Luftballons auf. Die Emailleschüssel gefällt mir auch:-)
    Liebe Tatjana, sei ganz lieb gedrückt und verliere nicht den Mut. Ganz liebe Puschigrüße♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tatjana,
    der Emil ist ja so süß, er sieht wirklich aus als würde er den Ballon aufblasen. Terry taucht auch immer gerne mal eine Pfote ins Wasser. Da wünsche ich Dir mal eine schöne restliche Urlaubswoche, lass Dich von den Buben ein bisschen ablenken. Sammy drücke ich weiterhin die Daumen.
    Drück Dich
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana,

    die Sonne kommt zurück. Sie ist getrübt, aber hin und wieder scheint sie wieder.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Ach Tatjana, ist das süüüüüüüß, ich habe dennoch Tränen in den Augen.......weil Emil sich so allerliebst freuen kann, weil du so tapfer sein musst und weil ich mich um den kleinen Patienten sorge. Und du hast so recht, du musst dir auch etwas Erholung gönnen, damit du wieder zu Kräften kommst!

    "Eines der besten Dinge, die du machen kannst,
    wenn die Welt um dich herum stürmt,
    ist eine Pause." Mitch Thrower

    Mehr dann demnächst. Alles, alles Liebe für dich und all deine Buben,
    ich drück euch gaaaaaanz fest, bis bald, herzlichst Jade

    PS: Die Bilder sind wirklich göttlich.........es wird wohl nicht viele Miezen geben, die Wasser so sehr lieben ;)!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Die beste Therapie:sich auf schöne Dinge konzentrieren und den Moment genießen. Von daher finde ich die Bilder von Emil so witzig. Ich kenne keine Katze, die Spaß an Wasser hat.
    Jade hat recht, gönn dir die Erholung und lade deine Batterien wieder auf.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss dich einfach mal virtuell drücken!!! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    gut, dass du durchatmen und, wie du selber sagst, nach vorn blicken kannst. Mir fallen rote Katzen, wegen unserem Alfi besonders auf und im Moment kommt mir dann oft Sammy in den Sinn.
    Die Bilder von Emil, sind sooo schön. Dass Katzen,solche Wasserratten sein können, hätte ich nicht gedacht. Man sieht ihm den Spaß bei der Sache wahrhaftig an.
    Wünsche dir noch ein paar schöne Urlaubstage, ab morgen soll es ja wieder ein wenig sonniger werden und freue mich schon auf deine Bilder.
    Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal eine tolle Spielidee :-) So schöne Bilder ... Der Emil ist aber auch ein hübscher.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. sooo schön - die Bilder gehen direkt ins Herz und erwärmen -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Ach ist das süß... tolle Idee habt ihr da gehabt.
    Es ist bemerkenswert wie ihr euch in dieser schweren Zeit auch ein paar Minuten bewusst für die anderen nehmen könnt.
    Er scheint es wirklich genossen zu haben :-)
    Alles Gute weiterhin.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  11. Juhu! Liebe Tatjana - endlich kann ich Dir wieder eine Nachricht schreiben... irgendwie ging´s mal wieder nicht -- ganz betroffen habe ich mitverfolgt, wie schlecht es Eurem Sammy geht und mitgelitten, ich hoffe, dass die Behandlung anschlägt und es Eurem Buben bald ein bisschen besser geht! Euer Emil hat aber sichtlich Spaß! Wie cool ist dass denn - Wasserbomben für Katzen - unglaublich *lach* - Ich wünsche Dir trotzallem ein paar erholsame Urlaubstage und sende Dir ganz liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  12. Hey Tatjana,

    na das gefällt mir schon besser! :-) Euer Emil ist einfach zum knutschen! >.< Das sieht so witzig aus wie der die Ballons da rauswurschtelt! *lach*

    Ich bin ja mal gespannt auf deine "trendigen Getränke"! :-D

    Ganz liebe Grüße =^.^=

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tatjana,

    nein, was für süße Bilder von eurem Emil...super Idee mit den Wasserluftballons...muss ich mal meinem Bruder sagen, dessen Katze liebt Wasser und ist total agil...vielleicht kann er ihn so auch bespaßen...Toller Post...

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tajana,
    genau richtig, die anderen nicht vergessen und auch selbst wieder ein wenig Frohsinn leben. Ist eine cooole Idee mit den Wasserbomben und man sieht dem Emil den Spass förmlich an. Unser Emil wäre da ganz schnell mit von der Partie, ist auch so eine Wasserrate. Du hast wiedermal herrliche Bilder gemacht!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,
    ich freue mich zu lesen das du ein paar Tage Urlaub hast, ein paar Tage zum entspannen und zum erholen werden dir bestimmt gut tun! Dein Emil ist soooo ein süßer Wasserplanscher, einfach herrlich! Wunderschöne Bilder!

    Ich drücke dich, viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    was für ein süßer Post von Emil und er hatte sichtlich Spaß mit den bunten Ballons.
    So konntest du dich ein wenig ablenken von den Sorgen um Sammy.
    Hab noch einen schönen Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    Deinen letzten Post habe ich eben nochmal in Ruhe durchgelesen. Tatjana, es tut mir so von Herzen leid. Ich hoffe inständig, dass die Medikamente anschlagen und den gewünschten Erfolg bringen werden!!! Ich freue mich aber auch über die besonders süßen Bilder von Emil mit den Wasserbomben. Das habe ich noch nie gesehen. Ich bin ja sowieso ein Fan von ihm, jetzt NOCH mehr!!!! Schön, dass Du versuchst, trotz allem ein wenig Freude in Deinen Tag zu bringen!!! Fühl Dich feste gedrückt und ganz lieb gegrüsst,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Schön das Du diesen Post hinterher geschoben hast, das sieht doch wirklich nach Spaß und Freude aus...und ja man sieht das dein Emil ihn zumindest hat!!
    Ach Tatjana, ablenken ist gut, gelingt aber nicht so gut....nicht wahr!
    Lass Dich drücken und natürlich sind die Pfoten und Daumen auch weiterhin gedrückt :))
    ganz herzliche Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  19. hihi...eine katze die wasser mag :D
    das bild kenn ich sonst nur von hunden ;)

    total süss.

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tatjana,
    das freut mich ja so sehr, dass Du auch noch ein wenig Fröhlichkeit bei Euch einziehen lässt. Ich weiß, wie schwer das im Moment ist. Aber so ist es leider. Wenn Du nur nur traurig bist, hilfst Du dem armen Indianer auch nicht und alle anderen Pelz-Nasen haben auch ein fröhliches Frauchen verdient. Vielleicht lässt sich Sammy ja auch ein wenig von den Spielen anstecken, die die anderen spielen.
    Du machst alles ganz richtig meine Liebe.
    Viele liebe Grüße
    Birgit und die Jungs, die immer noch alle Daumen und Pfötchen drücken

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,
    auf diese Weise müsst Ihr die Katzengeburtstage feiern und zu dem schönen Wasserspiel alle befreundeten Kätzchen aus der Nachbarschaft einladen :-) Das würde bestimmt super lustig für Euch alle.
    Alles Liebe von Anja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana
    Ach wie tut das gut solche Fotos zum Schmunzeln!
    Euer Kater ist wirklich toll...ich kenne keine andere Katze die 1. Wasser liebt und 2. mit Wasserballone so lustig spielt!!!
    Wahnsinn.....
    Ganz tolle Fotos....
    Alles Liebe, mica

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    der Emil ist wirklich ein besonderer Kater. Ich habe noch nie eine Katze so schön mit Wasserbomben spielen sehen. Die Bilder sind klasse. Vielleicht sollte ich das mit Rambo auch mal probieren. ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,

    dein Emil ist wirklich unbezahlbar. Das sind die mit Abstand süßesten Katzenfotos ever. Einfach zuckersüß der Bub. Und für den kranken Buben wünsche ich dir natürlich weiterhin das allerbeste und auch die Pfötchen werden ihm hier gedrückt.

    Ganz viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Tatjana,
    ich bin das erste Mal hier auf deinem schönen Blog.
    Schade das es so traurige Nachrichten gibt...,
    ich wünsche dir ein Wunder!
    Dieses schöne Wasserspiel würde mir auch sehr gut gefallen!

    Viele Grüße
    Susi Zaunwicke

    AntwortenLöschen
  26. Ach, Emil ist einfach der Größte!
    Und wir drücken immer noch alle Daumen und Pfoten für Sammy!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  27. Liebste Tatjana,
    das gitb es nicht, ein Kater, der Wasser liebt ... ach, ich mußte eben so lachen, das sind so herrliche Bilder! Es sieht wirklich aus, als ob Emil die Luftballons aufblasen wollte :O)))
    Ja, Deine Einstellung ist gut, denn alles andere bringt nichts, auch wen es noch soviel Traurigkeit gibt ... auch ich drück weiter ganz fest die Daumen für den lieben Sammy!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana!

    Das ist so süß, wie er da planscht und zurrt!! Einfach herrlich, die Bilder!

    Und Du machst es richtig so! Alle Buben brauchen Euch - und Ihr braucht alle auch Zeiten, in denen der Kopf freier werden kann!

    Auf Deine Fotos bin ich natürlich sehr gespannt! Und es klingt so, als wäre das schon Programm genug für vier Wochen... Aber, da bin ich wohl auch mehr an mein momentanes "Schneckentempo" gewöhnt. :-)

    Ich denke weiterhin an Euch! Konnte nur gestern nicht gut schreiben!

    Herzliche Grüße!
    Trix

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana,
    das sind ja wunderschöne Fotos von Emil.Daran kann man sich garnicht satt sehen.
    Ich wünsch euch alles,alles Liebe.Ablenkung ist wichtig.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. liebe tatjana,
    die bilder sind göttlich, sowas niedliches! ich bin total verliebt!!
    und ja, zerstreuung tut dir gerade gut, ich schicke dir viel positive energie! alles liebe, sylvie

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tatjana,
    was für niedliche Bilder. Das muss ich Bonnie auch mal anbieten, sie plantscht auch gern im Wasser =(^.^)=

    Alles Gute für Sammy!!!!!!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  32. ....ne Du hast nix verpaßt... Anfang August soll er erscheinen auf dieser Welt...

    Ja, es gibt so viel Fröhlichkeit und darauf solltet Ihr Euch "stürzen"... die Bilder mit dem Wasser sind ja herrlich! Wenn ich das hier machen würde, käme nur Dein Verlobter und würde alles für sich beanspruchen...

    Du hast doch diese süße kleine Espressomaschine, die mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Magst Du mir sagen, was man alles damit zubereiten kann? Nur Espresso oder auch anderes? Wo bekommst Du die Kapseln her? (Bin manchmal etwas blockiert...).

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana
    das sind die kleinen Lichtblicke des Lebens und trösten dich,Emil ist soo schön und einer der wenigen die Wasser lieben unser Finerl ist auch nicht wasserscheu;.)) ich wünsch dir noch viel Kraft,geniess die kleinen Augenblicke,da wir ja letzte Woche meine Schwiegermutter verloren haben,plötzlich und unerwartet weiß ich wie schnell sich das Leben verändert
    herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  34. Herrliche Bilder, zum Piepen :-)
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tatjana,
    das ist ja genial, wie eure Katze mit den Wasserbomben spielt....unser Kater ist sowas von wasserscheu....

    Eurem Sorgenkind drücke ich soooo fest die Daumen !!!!

    In deinem letzten Post hast du von einer Therapie gesprochen: Cortison als Dauermedikament und Chemo in Tablettenform......du lehnst das rigoros ab ????
    Warum....aus Sorge vor den Nebenwirkungen ???
    Hm, ich weiß nicht, ob ich dir weiterhelfen kann:
    Ich hatte vor fast 5 Jahren auch eine "Scheiß" - Diagnose und meine Therapie sah genau so aus:
    6 Monate Chemo ( in Tabletten ) und Cortison bis heute.
    Wenn du Interesse an mehr Infos oder Austausch hast, dann meld dich per mail:
    lebens-momente@web.de
    Ja, natürlich gibts da den großen Unterschied Mensch und Tier....

    Ganz liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tatjana schön das Du versuchst positiv zu denken. Die Bilder sind wirklich witzig. Vielen Dank für Deinen lieben Worte und die Glückwünsche zu meiner Wohnreportage. Ich freue mich sehr. GLG Sternchen

    AntwortenLöschen
  37. Das muss ich bei meinen Katzen auch mal probieren, aber ich bezweifle, dass die das können und wollen! Aber einen Versuch ist es wert!
    Für Sammy weiterhin alles Gute!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  38. Ach,wie lieb und gar nicht wasserscheu,Simba würde da sein Pfötchen nicht reinstecken.....Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  39. Eh voll krass, Emil :-D Sieht total nach Spaß aus :-) Aber dass du die ganze Sache auch noch alleine machen musstet, tztztz. ;-)
    Ist ja echt cool mit den Wasserbomben und ich merke, dass wir doch wieder eine Gemeinsamkeit haben - wir lieben Wasserspiele :-D So was brauche ich auch unbedingt...Maaaaaammmmaaaa
    Ich muss weg :-D
    Schnurrer Engel

    PS: Genießt den Urlaub alle zusammen!

    AntwortenLöschen
  40. Was für entzückende Fotos, liebe Tatjana!! Es freut mich sehr, dass trotz aller Sorgen die Fröhlichkeit bei euch nicht auf der Strecke bleibt!
    Den Versuch starte ich bei Gelegenheit jetzt auch mal mit Toffee; sie "duscht" ja jeden Morgen nach mir in der Badewanne und ist auch sonst absolut nicht wasserscheu. (Was man von Katzen ja sonst im Allgemeinen gar nicht vermuten würde!)
    Das Foto, wo Emil den grünen Ballon rauszieht und dabei ein Auge zukneift, das ist einfach goldig!
    Ich wünsch euch allen einen schönen Tag und ein entspanntes WE und drücke weiterhin heftig Daumen!
    Ganz liebe Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatajana,

    die Hoffnung stirbt zuletzt und so hoffe ich ganz dolle dass die Behandlung so anschlägt dass ihr und Sammy noch einige Zeit zusammen verbringen könnt, trotzdem leide ich mit und bin sehr traurig über diese Diagnose.

    Entzückend sind die Fotos von Emil, so süß sieht das aus, wirklich als würde er den Ballon aufblasen. Ja, die Buben wollen beschäftigt werden, das ist hier auch so.♥

    Viele liebe Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  42. ...so süße Bilder von Emil,
    er sieht richtig glücklich aus und ist hoch konzentriert...einfach zuckersüß <3

    ich wünsche dir trotz allem ein schönes Wochenende,
    dickes Bussi an Sammy <3

    ganz liebe Grüße
    drück dich

    Ulli

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tatjana, lange habe ich nicht mehr von mir lesen lassen und auch nicht viel mitgekriegt. Deshalb musste ich heute auch gleich einiges nachlesen bei dir - das sind wirklich schimme Nachrichten, ich hoffe sehr, dass Sammy noch eine gute Zeit beschieden ist - von Jeronimo und Mandarin weiß ich, dass sie es einem in gewisser Weise selber zeigen, wenn sie gehen wollen... Wie schön, dass es auch gute Zeiten bei euch gibt, das Leben ist so, irgendwie wie eine Schaukel, auf, ab, auf, ab, auf... die Bilder mit Emil haben jedenfalls etwas von einem Höhenflug!
    Auch bei mir gibt es derzeit süße Katzenbilder, denn Jana hat zwei Kleine adoptiert, ganz winzig obwohl schon 7 oder 8 Wochen alt und bereits recht kess unterwegs (sie kommen wohl nach der zarten Mama). Auch in Rom musste ich ganz viel an dich denken, denn dort gab es sowohl im Forum Romanum Kätzchen als auch auf einem ganz speziellen Platz mit Ausgrabungen (sie leben dort frei, aber es kümmert sich jemand, sie wurden kastriert, werden ärztlich versorgt, sehen gut aus, und ein Plakat bittet darum, sie nicht zu füttern, damit sie den Touristen nicht nachlaufen und in ein Auto rennen...) Vielleicht zeig ich von diesem Platz auch mal Fotos...
    Ich schick dir ganz herzliche Rostrosen-Juli-Grüße und Kätzchenstreichler und ich drück die Daumen für den Indianer!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Tatjana,
    ich denke in diesen Tagen ganz doll an Dich und an Deinen Sammy. Ich kann Deine Sorgen komplett nachvollziehen! Deshalb drücke ich ganz doll meine Daumen, dass alles gut geht und Sammy bald wieder so munter ist wie Emil.
    Die Bilder sind wirklich entzückend. Ich hatte immer in Erinnerung, dass Katzen nicht so die Wasserfans sind... Um so niedlicher wie Emil mit den kleinen Wasserballons spielt.
    Ganz liebe Grüße und beste Wünsche für Euch,
    Deine Aurelia

    AntwortenLöschen
  45. Uiii - das sind ja klasse Fotos! Eine tolle Idee wenn man keine wasserscheuen Miezen hat. Das wäre was für meine Tiger ... muss mal schauen, die Tage bleibts ja schön und ab Donnerstag haben wir Urlaub ;)
    Schön, dass es Sammy soweit gut geht und die Cortisontherapie offenbar anschlägt - ich habe in euren neuesten Post schon reingelurt und alle Fotos bewundert ... und jetzt geh' ich zum Bäcker und hole mir einen Brownie :)
    VlG, Michaela mit den Fellindianern

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Tatjana,
    die Fotos sind toll und machen richtig gute Laune! Meine Miezen waren immer allesamt ziemlich wasserscheu, Vorsicht war geboten, wenn man irgendwo Wasser laufen ließ und die Katze auf dem Arm hatte ;)
    Für Sammy weiterhin alles Gute und euch viel Kraft für diese Zeit, ich denke an euch!
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen