Samstag, 20. Juli 2013

Lavendel-Honig-Eis

Hallo Ihr Lieben,
ich hab Sommerurlaub, drei ganze Tage lang :-)), da ich dieses Jahr nur sehr kurz Urlaub hab und wegen Sammy nirgendwo hin kann, hab ich mir den Urlaub und das Frankreich-Flair heimgeholt mit diesem Lavendel-Honig-Eis.

Kennt Ihr den Film "Wenn Liebe so einfach wäre" mit Meryl Streep und Alex Baldwin. Dieser Film lief vor ein paar Tagen abends im Fernsehen. Meist rauschen ja die Bilder so an mir vorbei (neben Häkeln, Blogs gucken und und und) ich sehe eigentlich nie einen Film richtig, außer es kommt was über Sylt, dann guck ich gespannt hin.
Dieser Film spielte zwar nicht auf Sylt, aber war wirklich toll und Meryl Streep, in diesem Film eine begnadete Köchin und Bäckerin mit einem tollen Haus. Bei Meryl gab es vorm Schlafengehen immer selbstgemachtes Lavendel-Eis.
Boah ich wollte auch sofort Lavendel-Eis haben und dachte mir, dass muss ich unbedingt versuchen. Gestern nach der Arbeit flugs zum Einkaufen und dann hab ich in der Küche gewerkelt, herausgekommen ist wohl das beste Eis was ich je gegessen hab....
Den Trailer zum Film von Meryl Streep gibt's hier, ein sehr lustiger und unterhaltsamer Film.....

http://www.youtube.com/watch?v=lPgloOKraBk

Zum Lavendel-Honig-Eis gabs Mandelkekse. Bei der Hitze (ich muss echt bekloppt sein) hab ich auch noch den Ofen angeschmissen, ja auch die Kekse sollten dazu sein, beides harmoniert perfekt. Das Rezept für das Eis und auch für die Kekse hab ich hier gefunden.
Ich hab allerdings vom Eis und auch von den Keksen die doppelte Menge gemacht (und das war noch zu wenig, heut ist nix mehr vom Eis da, also lieber gleich mein Rezept verdoppeln). Das Eis macht süchtig, ich versprechs euch...


 Selbst mein Mann der sehr skeptisch war, hat brav sein Schüsselchen ausgelöffelt...
Von den Keksen hab ich noch was übrig, gehen auch superschnell, ein bisserl mehr Platz auf dem Blech hätte ich gebraucht ;-) drei oder vier hab ich verunglückt, die sind ineinander gelaufen.
Lavendel kann ich daheim garnicht genug haben, ich liebe Lavendel und einmal möchte ich gerne in die Provence wenn der Lavendel blüht, dass muss bestimmt ein ganz tolles Erlebnis sein. Hier stehen überall Lavendeltöpfe und hängen Lavendelsträusse rum und verbreiten so ein bisserl Frankreichstimmung....
...die Lavendel-Kiste ist besonders toll, ist aber leider nicht meine, fotografiert hab ich die im Lieblingsblumenladen...
Dann hab ich diese Woche sehr liebe Post bekommen, zuerst eine ganz goldige Schutzengel-Grinsekatzenkarte von hier danke liebe Alice für diese tolle Zeichnung und deine lieben Zeilen.
Ein paar Tage später kam wieder Post, Post von Elisabeth, liebe Elisabeth auch dir herzlichen Dank für das schöne Buch, es ist sehr interessant und irgendwann, Österreich ist ja nicht so weit weg von uns, dann werde ich mir das ein oder andere Ziel raussuchen und diese Orte aufsuchen.
So jetzt ist die Sonne weg auf unserem Balkon und ich werde es den Buben gleichtun und ein bisserl rausgehen, ich hab viel vor in den nächsten Tagen, einige angefangene Projekte muss ich fertig stellen, häkeln, streichen und vieles mehr und heute ist absolutes Nichtstun angesagt, ich werde jetzt schauen ob ich noch einen freien Platz finden kann.
...normal schauts ja draußen so aus, alle Plätze sind belegt........
....und so siehts abends bei uns aus wenn bei Licht die Flattermänner zu uns rein kommen, dann ist hier große Party, es geht über Tische und Bänke und es hat mich besonders gefreut, dass auch Sammy bei der Stechmücken-Flatterparty dabei war :-))) allerdings wurde nix gefangen und es haben sich alle Viecher gut vor den Buben versteckt und mich in der Nacht leider total zerstochen :-(.
Jetzt wünsche ich euch allen ein tolles Wochenende habt ganz viel Spaß und habt es schön, herzlichst eure


Kommentare:

  1. Liebe Tatjana,

    bei dir ist es so gemütlich, und alles ist
    ein Gedicht.
    Ich freue mich, wenn du mal nach Österreich fahren kannst. - Jetzt ist es noch ein Traum,
    aber Träume können sich erfüllen.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth



    AntwortenLöschen
  2. Du machst mich richtig neidisch, liebe Tatjana.........soooooo viele süße Buben an einem Tisch, ich könnte sie einfach nur knutschen......alle nacheinander ;)! Und überhaupt passt dein Post perfekt zu meinem ;).......du bringst das Eis mit und bekommst noch was von meinen Keksen und alles um uns herum würde herrlich nach Lavendel duften! Das Eis muss ich dringend mal ausprobieren (und meine panische Angst vor rohem Eigelb im Sommer überwinden ;). Wie gut, dass Sammy mit den anderen Jungs auf die Jagd geht, das ist doch ein gutes Zeichen!!! Genießt das Wochenende und den Miniurlaub und ich werde mir noch ganz oft deine allerliebsten Jungs angucken, ich bin ganz vernarrt in die süßen Mäuse. Gaaaaaaanz liebe Grüße,

    Busserl an die Jungs, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Eisrezept !!
    Stehen seit einer halben Stunde im Stau :-(
    Da kam dein Post genau richtig. Schade das wir und das Eis nicht sofort ins Auto wünschen können ;-)
    Und vielen dank auch für die immer schönen Bilder .
    Die inspirieren mich immer sehr !!
    Ganz süß sind deine Miezen :-)))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    den Film habe ich auch gesehen. So herrlich! Danke für das Rezept. Wo gibt es denn den Lavendelhonig? Ich hole meinen immer beim Imker. Muss wohl mal im Supermarkt schauen, oder?
    Jedenfalls habe ich die Lavendelblüten im Überfluss. Da kommt mir das Rezept gerade recht.

    Wir sind übrigens vom 26.10. - 6.11.13 wieder auf Sylt. Vielleicht klappt es ja dieses Mal.? Hoffentlich ist dein Bursche bis dahin wieder fit!.

    Ich wünsche dir wunderschöne Sommer-Sonnentage. Macht es euch nett!
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. ...den Film mag ich auch sehr gerne, habe ihn aber leider verpasst,
    im Moment genießen wir abends lange unsere Terrasse
    (Findus kommt auch mit, aber in einer großen Transportbox, in die er aber ohne viel *Tamtam* hineingeht...)
    das Eis sieht wirklich lecker aus mit dem Lavendel (und es schmeckt wirklich nicht "seifig" ???

    die Bilder deiner Buben sind wirklich süß und Sammy ist auch dabei...wie schön...

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    drück dich

    Bussi Ulli

    AntwortenLöschen
  6. huhu liebes,

    der herr hund jagt auch immer die viecher am abend. soll er aber nicht...sonst erwischt er mal nie biene die ihm ins mäulchen sticht. das wäre doof. aber er wuselt auch immer ganz aufgeregt mit rum, wenn wir eine fliege jagen :D

    wie geht es den dem katerchen???

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tatjana,

    jetzt wollte ich doch sofort das Eisrezept ausprobieren, leider habe ich keine Sahne zur Hand,
    aber ich trockne schon mal den Lavendel...

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hej Reserl!
    Also, was sind sie süss, deine Jungs! Nur von nächtlichen Jagden, nach was auch immer, hab ich vorerst die Nase voll, *ggg*!!
    Aber das sieht so herzig aus, wie sie da alle gemeinsam die Zimmerdecke fixieren! Grad heute hat Toffee den Metallkorb mit allen Kissen und Decken drin umgerissen, weil sie eine Fliege gejagt hat,
    und Molly brachte sich, aus dem Schlaf aufgeschreckt, panisch in Sicherheit.... ;oD
    Eis ist immer eine gute Idee. In allen erdenklichen Variationen! Aber Lavendel...ne. Tut mir echt leid. Lavendel in Speisen, das kann ich sowas von nicht ab. Da hab ich immer das Gefühl, in eine echte marseillaiser Seife zu beissen! Die Optik ist sehr schön, unbestritten. Aber da nehm ich mir doch lieber ein Caramel-, Vanille-, Tiramisu-, Walnuss- oder wassweissichfürEis her! Und so sind die Geschmäcker halt verschieden!
    Letzthin hat die rostige Rose das Rezept eines Lavendelhühnchens gepostet- und das führte bei mir zur genau gleichen Reaktion wie jetzt beim Lavendeleis. ..... ;oD
    Ich wünsch euch allen zusammen ein wundervolles WE! Hier ist es schön, heiss, sommerlich...perfekt! (Auch wenn ich mich mehr oder weniger nur noch am Schatten bewege!) Und ich hatte heute mein Eis auch schon: Ein Almond-Magnum. Sehr lecker!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,

    wie schön, daß Sammy auch bei der Stechmücken-Party dabei war ♥ Ich finde, Du bist eine so liebe Katzenmutti. Ich liebe es, wenn Menschen wirklich mit ihren Tieren leben!
    Das Eis sieht richtig toll aus, aber so ganz wirklich kann ich mir gar nicht vorstellen, wie das schmeckt... vielleicht sollte ich den Film vorher schauen, ob ich in Stimmung komme ;o)
    Liebe Geschenke sind bei Dir angekommen. So ist der Zuhause-Kurzurlaub doch irgendwie viel schöner.
    Genieße das Wetter und Deine Buben. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Lavendeleis! Hab echt noch nie davon gehört, sieht aber lecker aus! Schön, dass Sammy bei der Gelsenparty dabei war, schade nur, dass sie keine Jagderfolge hatten.
    Den Film hab ich noch nicht gesehen, muss mir dann noch den Trailer ansehen. Danke für den Link!
    Da hast du ja sehr schöne Geschenke mit Herz bekommen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie süß deine Kerln sind,die Gesichter sind voll konzentriert,so lieb!meine Katze fürchtet sich vor den dicken Junikäfern die in der Luft am Abend herum schwirren,da läuft sie sofort ins Haus wenn die dicken Brummern kommen.
    Schön hast du den Lavendel dekoriert,bei mir ist auch zur Zeit viel Lavendel in der Deko..schön gel.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    das Lavendeleis klingt interessant, hab mir das Rezept ausgedruckt. Allerdings hab ich keine Eismaschine (und möchte auch keine haben), aber man müsste das doch auch einfach im Gefrierschrank frieren lassen können, oder?
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tatjana, ja, das passt haargenau in mein momentanes Ernährungsschema - EIS! Lecker! Lavendeleis kannte ich bislang auch noch nicht! Und Deine Mietzen auf den Bank und am Tisch sind ja soooo niedlich! Zum Klauen süß! Wir haben zwar nicht den Ofen an, aber den Grill... yummi - gleich geht es los!
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    Lavendeleis?
    Das hört sich ja sehr lecker an...und ich vertraue Meryl Streep auch total....
    Das muß lecker sein...
    Und mit den Keksen bestimmt ein Gedicht. Jetzt ärgere ich mich schon, dass es zu spät zu Einkaufen ist!
    Werde nächste Woche alles besorgen.
    ich wünsche dir einen schönen Sommerabend..
    Ohne Mücken und so...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Hej Tatjana,
    Die letzten Bilder sind so putzig :) und dein Eis hört sich sehr lecker an. Bei meinen Lavendeln steht immer drauf nicht zum Verzehr geeignet :(
    Na muss ich mal zu Gärtnerin meines Vertrauens.
    So ich geh jetzt noch ein bisserl auf die Terasse und lass mich stechen :)
    Gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,
    wunderschöne Lavendel- und Katzenfoto!
    Die drei sehen ja zum Knutschen aus! Sooo süß!
    Sende dir ganz liebe Grüße!
    EIn schönes Wochenende!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    dein Lavendeleis sieht sehr lecker aus. Ich liebe Lavendel. Nur leider wächst er bei mir nicht. Jeden Winter geht er ein. Ich habe schon so viel versucht. Keine Ahnung warum er nicht bleibt. Zu nass, zu trocken, der falsche Boden .... ??? Die Flatter-Party kann ich mir gut vorstellen. Unsere Rambo jagd auch jeder Motte im dusteren hinterher. Wie lustig muss das erst bei deinen Buben aussehen. Ich wünsche dir schöne Urlaubstage. Erhol dich gut und geniesse das schöne Wetter.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana!

    Oh, ja! Lavendeleis klingt so super!!
    Ich kenne den Film zwar, kann mich nach der langen Zeit allerdings nicht mehr an das Eis erinnern.

    Und die Buben finde ich auch so knuffig!
    Süß, wie sie da samt Sammy auf die Plagegeister warten! Könntest Du Deinen Aufräumtrupp auch mal zu uns schicken? Hier ist an der Samtpfoten-Mückenjagd-Front noch einiges an Platz! :-)
    Deine Bilder sind sehr, sehr schön! Der Lavendel ist so fein!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und einen tollen Urlaub - egal, wie lange er dauert!

    Ganz liebe Grüße
    Trix


    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tatjana,
    Lavendel-Eis - das klingt interessant!
    Noch steht genug davon im Garten. Mal sehen, morgen Abend könnte ich es vielleicht ausprobieren. Bisher ist selbstgemachtes Himbeer-Vanille-Joghurteis bei uns der Renner.
    Alles Liebe wünscht dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Sommerliche Eindrücke von "Balkonien". Auch zuhause lässt es sich gut leben. Auch wenn ich das Eis gar nicht probieren konnte, war es ein Genuss, bei dir vorbeizuschauen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Oh, das hört sich wirklich lecker an und sieht so köstlich aus! Ich liebe ja bekanntlich Lavendel sehr...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  22. Mjam! Dieses Eis hört sich einfach lecker an und genau so schmeckt es sicherlich! Leider hab ich keine Milch, bzw. Sahne im Hause :(. Schade, schade!

    Ich wünsche dir ein paar ruhige Urlaubstage!

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  23. Wir wünschen noch ein schönes Wochenende :-D Die Bilder der Stechmückenparty sind ja klasse, nur schade, dass die Dinger dich so gepiekst haben :-( Da hast du es dir aber mit dem Eis und den Keksen gemütlich gemacht, was ;-) Unsere Mama hätte die Kekse bevorzugt :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,

    das hört sich nicht nur sehr lecker an, das sieht auch sehr verführerisch aus. Solche interessanten Varianten mag ich auch so gerne. Das muss ich auch unbedingt probieren, aber leider haben ja heute die Geschäfte nicht geöffnet. Kekse und Eis ja, so kann man den Sommer in vollen Zügen geniessen. Ich wünsche viel Spaß und Freude beim Werkeln und gemütliche Urlaubstage. ♥

    Viele liebe Sommergrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebste Maus, man muss nicht in die Ferne schweifen, wenn man zuhaus ein so einen schönen Sommer hat. Weg sollte man, wenn in der Heimat alles grau und neblig ist, oder noch zu frisch. Etwas besseres als Dir den Sommerflair nach Hause zu holen, hättest Du nicht tun können.
    Genieße Deine freien Tagen in vollen Zügen!!!!
    Ich wünsch Dir was,
    die Bine

    P.S.: Das Eis iss ja wohl schon weg, oder????

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana, den Film haben wir auch gesehen (es lebe das Satellitenfernsehen :)), allerdings hatte ich da noch nicht den Drang, Lavendeleis zu machen. Wenn ich jetzt aber Deine Fotos sehe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Die Mandelkekse sehen auch sehr leckerlich aus. Vielen Dank für diese schöne Inspiration. Ich habe mir die beiden Rezepte schon ausgedruckt.
    Ach, Deine Buben sind einfach immer so niedlich. Wie schön, dass auch Sammy motiviert war, die flatterigen Gesellen zu jagen. Unser Barney hat heute seinen ersten Geburtstag. Dottie natürlich auch, aber nachdem sie mittlerweile seit 6 Wochen verschwunden ist, habe ich eigentlich keine Hoffnung mehr, dass wir unsere süße kleine Maus nochmal wiedersehen. Das macht den heutigen Tag schön und traurig zugleich.
    Genieße Deinen Urlaub. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Häkeln, Pinseln etc.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,
    der Film ist mir leider irgendwie entgangen:( Kommt bestimmt nochmal irgendwann....
    Du hast dir die Provence nach hause geholt und das Eis sieht sehr lecker aus!
    Lavendel hatte ich auch schon gepflückt.
    Ich wünsch dir noch einen entspannten Sonntag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana,
    den Film kenne ich leider nicht, aber das Rezept macht mich doch sehr neugierig!!! Dein Eis sieht so wunderbar
    cremig und lecker aus, genau wie ich mir Eis vorstelle!!! Vor allem cremig muss es sein!!! Besonders süß finde
    ich die Bilder Deiner Buben auf dem Tisch!!! Total schöne Fotos!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Sooo schöne Katzenbilder♥♥ Die Deko auf deinem Tisch mit dem Dalapferd ist wunderschön- seufz..
    und das Eis sieht sehr sehr köstlich aus. Das Rezept werde ich gleich notieren. Meine Freundin besucht mich und da können wir es mal ausprobieren. Hab einen schönen Sonntag, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Resi,

    Im Moment komme ich kaum zum Bloggen ... In der Arbeit ist Endspurt und das Wetter ist sooooo schön ....
    Lavendeleis kann ich mir garnicht vorstellen?! Egal deine Bilder sprechen eindeutig dafür ...
    Ich liiiiiiiiiiiiiebe die Bilder von deinen Katzen ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  31. doppel KREISCH...ma i bi ja sooo froh das i di endeckt hob,,,,,,mei sooooo nett is do de katzal,und de DEKO UND;;;UND;;;;....ja jetzt komm i öfters vorbei:::BUSSAL...lass da no an liabn GRUß do.......BIRGIT

    AntwortenLöschen
  32. Guten Morgen liebes Bibeli
    Ich mag Lavendel auch so sehr. Der Duft.... mmmmhhhhh..... einfach herrlich! Das Eis und die Kekse sehen sehr lecker aus. Danke für das tolle Rezept. Wunderschöne Bilder hast Du wieder gemacht. Ganz toll natürlich von Deinen Samtpfoten! Für Deine nächste Stechmücken-Flatterparty könnte ich Dir noch einige Gäste schicken! Bei uns gibt's dieses Jahr nämlich auch ganz viele Stechmücken.... Grrrhhhh! Die mag ich gar nicht!
    Einen guten und sonnigen Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana...
    ich liebe Lavendel in allen Formen und Farben und auch als Geschmackserlebnis. Also Eis... Mmmmhhhh. Das muss ich unbedingt mal ausprobieren - vor allem da ich auch keine Eismaschine hab. Und momentan haben wir ja das perfekte Eiswetter. Da könnte ich echt rund um die Uhr Eis verdrücken nur um ein bissle Abkühlung zu gewinnen.

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,
    das Eis klingt ja traumhaft! Dass mir Lavendel schmeckt, weißt du spätestens seit meinem Lavendelhendel - aber Lavendeleis hab ich noch nie gekostet. Leider ist mein Gefrierschrank derzeit dermaßen voll, dass ich keinen Platz für Experimente habe, aber ich notier mir das für später! Den Film kenn ich übrigens auch, der ist lieb, aber das mit dem Eis hatte ich schon wieder vergessen.
    In meinem momentanen Posting sind wieder Janas Katzerl drin (für morgen in der Früh hab ich allerdings ein neues Posting vorprogrammiert, wieder ein Rezept, diesmal ein karibisches) - wenn du sie sehen magst, kannst du ja zurückblättern. Am WE hab ich jedenfalls mal wieder ganz fest an dich gedacht, da waren wir nämlich auf der Burg Lockenhaus, und da sind ein paar total süße wilde Katzen herumgelaufen (Mama und 5 Junge)... Seufzk, am liebsten würd ich sie alle einpacken und mitnehmen, samt der Mutter... aber da hätte Nina schwer was dagegen, die mag ja nichtmal den Mäx so wirklich...
    Einfach putzig wieder die Fotos von deinen Buben - ich kann mir gut vorstellen, wie's da zugeht, wenn die Flattermänner kommen ;o))
    Ganz liebe Rostrosengrüße und Fellchenkrauler,
    Traude

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Tatjana,
    das Eis sieht sehr lecker aus, werde mir das Rezept gleich mal vormerken. Den Film kenne ich noch nicht, schau mir aber den Trailer mal an. Kennst Du "Ein gutes Jahr" mit Russel Crowe? Der Film ist auch so schön und spielt in Frankreich. Die Flatterparty-Fotos sind super, sehr lustig die Buben und schön dass sich Sammy auch beteiligt hat.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  36. i hob grod bei STILBRUCH glesn das du HEIT Geburtstag HOSCH....da lass i da grod no an LIEBEN geburstags GRUAß do,,,, und a BUSSAL schick i da a NO mit.... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Tatjana,
    auch ich komme hier nochmal vorbei nachdem ich bei Simone reingelesen habe. Allerherzlichste Glückwünsche zu Deinem Geburtstag. Lass Dich schön Feiern.
    ♥liche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana,
    dank Simone weiß ich es nun auch und gratuliere Dir gaaanz herzlichen zum Geburtstag!
    Für das neue Lebensjahr wünsche ich Dir alles Gute!!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Tatjana......
    Happy Birthday to you.....
    Einen wunderschönen Tag wünscht dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  40. Sie haben eine große Blog ^ ^
    Sie wollen einander folgen?
    folgen Sie mir und lassen Sie mich wissen, mit einem Kommentar
    und folgen Sie auch :))


    Küsse
    http://lemonchicbeautyfashion.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  41. ♪♫♫♪ Happy Birthday to You ... HAPPY BIRTHDAY TO YOU ... Happy Birthday liebe Tatjana ... HAPPY BIRTHDAY TO YOU ♪♫♫♪

    Na das war jetzt das zweite Ständchen heute von mir ... hoffe Du hast meinen Gesang heute früh gut überstanden ;-)))

    Alles liebe zum Geburtstag liebe Zuckerpuppe !!!
    Laß es Dir heute gut gehen und Dich sooooo richtig verwöhnen !!!

    Liebe Geburtstagsgrüße und ein dickes Geburtstagsbusserl

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Tatjana,
    auch ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag und ein wunderbares, glückliches neues Lebensjahr!
    Die Lavendelfotos sind sehr schön und die Rezepte werde ich bestimmt ausprobieren, ich liebe Lavendel. Aber nur frisch, künstliche Lavendeldüfte finde ich oft zu...pudrig.
    Einen tollen Tag wünsche ich Dir!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  43. Happy Birthday liebe Tatjana! Lass dich feiern und möge dir dein neues Lebensjahr ganz viel Freude bereiten :)

    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Tatjana, alles Gute und Liebe zu Deinem Geburtstag. Ich hoffe Du kannst Deinen Tag genießen. GLG Dein Sternchen

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Tatjana,

    Auch von mir die allerbesten und liebsten Geburtstagsgrüsse. Lass Dich schön feiern und genieße diesen Ehrentag.

    Alles Liebe

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  46. Meine liebe Tatjana,

    ich wünsche Dir alles Liebe zum Geburtstag und ganz viel Glück und Gesundheit für das neue
    Lebensjahr. Ich hoffe Du lässt Dich ordentlich verwöhnen und genießt Deinen Tag!

    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tatjana,
    alles, alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag!!! Glück, Gesundheit und die besten Wünsche!!!
    Ich drück Dich,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  48. Huhu liebe Tatjana,
    oh man ich glaube ich habe es gerochen, das ich gerade heute abend ganz schnell einen Blick hier riskieren wollte und wie soll es anders sein Diana's Geburtstagspost sehe!!

    Also meine Liebe auch ich gratuliere Dir ganz, ganz herzlich und wünsche Dir das Allerbeste für dein neues Lebensjahr...deinen größten Wunsch kann ich Dir leider nicht erfüllen, aber sei versichert ich denke dran und die Daumen sind fast schon plattgedrückt ;))

    Jaaa ich weiss es ist kurz vor knapp, aber ich mach ein Sommer-Sonnen-Päuschen, denn bei dem Wetter zieht es mich ehrlich gesagt NICHT vor den PC :))) Du weisst nun Bescheid und brauchst keine Vermisstenanzeige aufgeben grins.

    Ich hoffe Du hattest einen wunderschönen Tag, den Du ausgiebig genossen hast. Lass es Dir gut gehen und sei ganz herzlich gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  49. Grumpf...bin einfach zu spät dran...so sorry! Aber von ganzem Herzen alles alles Liebe!!! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  50. Oh, liebe Tatjana, heute erst merken wir, dass Du Geburtstag hattest. Oh, bitte entschuldige, dass ich nun nur verspätet alles Liebe, allerbeste Gesundheit für Dich, Deine Familie und Deine Katzenkinder wünschen kann. Ich bin nachträglich in Gedanken bei Dir und drücke Dir alle Daumen, dass Du ein sorgenfreies, glückliches, beschwingtes Lebensjahr mit ganz viel Glück und Segen auf all' Deinen/Euren Wegen haben mögest.
    Deine Anja umarmt Dich ganz feste !!!!!

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Tatjana,
    erst gerade habe ich erfahren, dass Du Geburtstag hattest. Bitte entschuldige, dass ich Dir nicht pünktlich gratulieren konnte!
    Aber nachträgliche Glückwünsche sind genauso herzlich. Also auch von mir alles Liebe und Gute, Gesundheit, Glück und keine Sorgen wünsche ich Dir für Dein neues Lebensjahr.
    Dein Eis sieht so lecker aus! Ich liebe Lavendel auch so sehr und erfreue mich immer an dem wunderbaren Lavendelduft in unserem Garten...
    Fühl Dich gedrückt,
    Deine Aurelia

    AntwortenLöschen