Freitag, 3. Mai 2013

Häkeleien und Resis kunterbunte Erdbeertarte.....

Huhu Ihr Lieben,
endlich Freitag, trotz Feiertag war die Woche sehr anstrengend und nun hab ich es geschafft und es ist Wochenende.
Heute hab ich ein kunterbuntes Allerlei der letzten Tage und einen total katzenfreien Post...
Als erstes, die Kameliendecke, lange hats gedauert, aber nun ist es vollbracht, ich habe fertisch :-)).
Gut, ich hab auch nimmer wollen und deswegen ist die auch kleiner geworden als geplant 9 x 9 Grannies, aber das sind immerhin auch 81 Stück gell! Die Decke misst ca. 90 x 90 cm, reicht ja auch und so sieht sie aus...
Ich hab mal alles in den Garten geschleppt, da es gestern und heute nur grau in grau ist, draußen war es dann noch am besten mit der Fotografierei...
So schauts im Ganzen aus, leider hatte ich gerade kein kätzisches Fotomodell im Garten zur Verfügung, hätte sich bestimmt gut gemacht auf der ausgebreiteten Decke.
So nun alles wieder raufgeschleppt (die Nachbarn werden bestimmt denken, ich bin jetzt völlig durchgeknallt, na ja so ganz falsch liegen die ja damit nicht ;-)).
Hier oben macht sich die Decke aber auch recht gut, oder?
So das war die Häkelei und jetzt gehts weiter zur Nascherei.
Sonst im Frühjahr hab ich ja immer brav die angefutterten Winterpfunde ratzfatz wieder weggebracht, aber dieses Jahr geht nix aber null runter, trotz mehrmaliger Fastensuppenintervallen, nix krieg ich weg :-(((.
Da gehts mir hier wie der netten Dame auf der Karte die ich unlängst gefunden hab, jaaaaa genauso gehts mir leider auch immer.....
Die nette Frau die auch die Diäten hinter sich gelassen hat (sehr symphatisch) hängt jetzt an meinem Spiegel im Flur und ich pfeif vorerst auf die Diät!

Deswegen hab ich es umgehend getan, und hab die leckere Tarte von der wilden Kocherei nachgebastelt :-).
Blondie ist ja dann doch eher der faule Typ und ich hab versucht Zeit zu sparen wo es nur geht, daher hier das ganze mit fertigen Blätterteig, geht viel schneller und sowieso alles andere war eh noch genug Arbeit, statt Brombeeren gabs Erdbeeren und dann hab ich versucht unseren Garten zu plündern, war aber doch dann eher skeptisch ob das alles essbar ist, deswegen bin ich doch lieber in Susannes Garten und hab mich fachkundig betreuen lassen.

Dann wieder brav ein Buben-Stühlchen und Tarte in den Garten geschleppt (damit die Nachbarn wieder was zum lachen und zum Kopfschütteln haben) ja und so sah das ganze aus, tatata...

Resis kunterbunte Erdbeertarte mit vielen Blüten......
Das Rezept mit Mürbteig und Brombeeren findet ihr hier, müsst ihr halt experimentieren mit euren Lieblingsfrüchten und Teigen http://resisweissewelt.blogspot.de/2013/04/wilde-kuche.html
So und mit diesen Blümchen wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende.
Rechts, dass ist übrigens der grau angemalte Topf, hier hab ich schon mal die mintfarbenen gezeigt.
Ich melde mich dann wieder wenn die Verlosung vorbei ist mit der Gewinnerbekanntgabe, wer will kann noch immer in den Lostopf hüpfen bis Sonntag habt ihr noch Zeit, bitte dann hier einen Kommentar hinterlassen.
Alles Liebe für euch und viel Spaß am Wochenende wünscht euch herzlichst eure

Kommentare:

  1. Och, die Erdbeertarte sieht aber auch lecker aus....sch...auf die Diät...
    Die Karte finde ich echt süß!

    Ich kann nur sagen, schaff dir einen Hund an, dann bleibste in Bewegung und nimmst zumindest nicht zu, wenn du mal ein Stück Torte zuviel hattest ;)

    Deine Decke ist wunderschön geworden.

    Liebe Wochenendgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje.....da hab ich doch vor lauter Katzen glatt den Tarzan vergessen....beschämt guck....

      Aber der kommt hier auch viel zu selten vor.
      Ich hoffe, du kannst mir den Fauxpas verzeihen ....

      Stefanie

      Löschen
  2. Ach, liebe Tajana, sch... auf die Pfunde. Gut muss es uns gehen, das ist die Hauptsache. Wenn ich auch nur im Traum an eine Diät denke, werde ich schon ganz traurig. Bei all den leckren Tarten und Torten. Nee, mach ich nich mit, hab ich auch noch nie. Naja, bisher war´s noch nicht nötig, aber ich bin nun auch "39 d" Jahre jung und das ein oder andere Pfündchen Hüftgold ist hängengeblieben.
    Hihi, ich stell mir grad vor, wie sich alle sieben (habs mir gemerkt, lob mich mal) auf der Decke räkeln. Wird ein bissel eng, aber schön is sie die Decke. Bei mir wird das übrigens eine Kameliendecke. Magst Du lieber Dahlien?
    Hab ein wunderfeines Wochenende auf der schönene Dahliendecke
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe tatjana,
    so eine wunderbare Decke!
    Und deine wilde Tarte sieht dermaßen köstlich aus! Ein wahrer Augen- und sicherlich auch Gaumenschmaus!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Dania

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist ja der Hammer...wunderschön!!!
    Das gleiche muss ich auch zur Torte sagen...WOW!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    wow, ist die Decke zauberhaft geworden!!! Hast Du toll gemacht!!
    Und die Tarte sieht sehr vielversprechend aus.
    Hab ein schönes Wochenenende,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tatjana,
    Die Decke ist wunderschön geworden.
    Sind die Blumen nachträglich angehäkelt oder wird es in einem gemacht?
    Ich bin noch nicht so firm.
    Die Tarte sieht total lecker aus.
    Die Blümchen sehen so toll in dem Krug aus.
    Diäten gibt es bei mir schon lange nicht mehr,bringen ja eh nichts.
    Sport und eine ausgewogene Ernährung bei der man auch ab und an mal über die Stränge schlagen kann.
    Ich muss sagen alles gefällt mir.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    jetzt musste ich erst mal wieder einiges aufholen, was ich verpasst habe, also ich bin nicht nur begeistert von Deiner Decke, sondern auch von der Wildkräutertour. Sowas würde ich auch zu gern mal mitmachen. Und wenn dann noch so ein Geniales Menü dabei rausspringt... um so besser:-)) Von nichts kommen auch keine Figurprobleme... wie langweilig!!! Die Brombeertarte hab ich abgespeichert, aber ich werde zuerst Deine Variante probieren, ich bin dem Sauerampfer gegenüber skeptisch, obwohl er bei mir im Garten wächst. Aber ich bin ein furchtbar neugieriger Mensch, also werde ich die auch machen. So, ich gehe mir nochmal alles schön angucken...die Bilder sind auch toll
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz ganz lieb gegrüt
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich schöne Bilder!!!
    Dank für dieses Augenglück!!!....;)
    sagt Angela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana ... Unglaublich prächtig ist deine Häkeldecke geworden ... Ein TRAUM!!!!

    Danke für deinen lieben Kommentar zu unserer Familienfeier ... Schön war es wirklich ...
    Hab ein schönes Wochenende ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Also noch mal....

    Da mein eben begonnener Kommentar sich in Luft aufgelöst hat.
    Liebe Tajana, ich bin begeistert. Was mir besser gefällt, - Decke oder Tarte, kann ich jetzt nicht entscheiden. Die Decke ist der Hammer und der Erdbeertarte.... zum Sterben schön und sicher total lecker. Ich würde jetzt sonst was geben, wenn ich davon ein Stückchen haben könnte.

    Pfeiff auf die Kalorien. Die Dame auf der Postkarte hat recht!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana,
    Die Decke ist sooo schön geworden!! Ich habe die Wolle für eine Kameliendecke schon hier liegen, aber noch nicht angefangen...
    Die Tarte sieht total lecker aus! Das würde ich gerne mal probieren, allerdings die Mürbteig-Variante. Blätterteig mag ich nicht...
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  12. Oh man Tatjana,
    deine Decke ist einfach ein Prachtstück und macht sich draussen wie drinnen gleich gut!
    Herrlich, na mal sehen wie lange es dauert bis Du doch zu deiner Häkelnadel greifst und die nächste in Angriff nimmst....ähm neee ich habe dafür keine Hände, aber die die sowas können entwickeln irgend eine Art von Zwang.."Ich muss eine Decke häkeln...Ich muss eine Decke häkeln...Ich..."!!!
    Mach ne Ansage wann es soweit ist jaaaa ;)))
    DIÄT...was ist das, hab ich noch nie gemacht und werde es auch nie machen...denn Essen muss einfach sein sonst bin ich ungeniessbar..hihi im wahrsten Sinne des Wortes!
    Mit Essen, so wie auch mit deiner so ansprechenden Erdbeer-Wildblüten-Tarte, kannst Du mir immer eine Freude bereiten wenn es dann noch ein Tässchen Tee danach gibt, dann ist es einfach PERFEKT!!
    So nun hab ein wunderschönes Maiwochenende und sei ganz herzlich gegrüßt
    Marlies
    PS: Ohne Dich wäre deinen Nachbarn doch stinkelangweilig, glaub es mir ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tatjana,
    wenn ich ganz genau auf deine wunderbare Granny-Decke schaue, sehe ich mein (noch in Einzelteilen zerlegtes) Kissen :-D aus cute & easy crochet! Ich kann es dir nachfühlen, dass es eine ganze Portion Ehrgeiz herausgegordert hat, die Blümchen-Grannys sind langwierig und du hast so schöne viele verschiedene Farben verwendet. Freue dich über dieses einzigartige Stück!

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Ach, liebe Tatjana, mit der Diät klappt es bei mir im Moment auch nicht so recht, deshalb waren wir eben auch beim Griechen :) - denn wir wollen uns ja nicht unnötig quälen, oder? Und deine Torte sieht so lecker aus, warum sollte man darauf auch verzichten!!! Deine Decke ist herzallerliebst geworden, und auch wenn deine Nachbarn schmunzeln mögen, meinen geht es auch nicht anders, die wundern sich auch sicherlich über mich, wenn ich mit Fotoapparat von einer Ecke zur anderen laufe :)!
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Oh, liebe Tatjana, schau' mal, wir haben die gleiche tolle Rosendecke:
    http://inselprinzessinblog.blogspot.de/2012/10/im-rosenrausch_17.html
    Und Deine Tarte ist ja mal wieder der Oberhit. Von Deinen Kuchen solltest Du ein Buch drucken lassen !!!!
    Allerliebste Rosengrüße von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,

    die Decke ist ein Gedicht.
    Die Torte ist auch ein Gedicht.

    Der Stress ist belastend.
    Wenn der weg ist, verlierst du Pfunde... Vielleicht im nächsten Urlaub?

    Einen guten Abend und eine gute Nacht wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Decke :-)
    Die Tarte sieht so lecker aus, mit den Blüten, genial...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Tatjana,
    ich bin begeistert von deiner Decke, sie ist wunderschöööööön geworden und deine Tarte, mhmmm die sieht köstlich aus und ist bestimmt sowas von lecker ..... davon würde ich jetzt gerne ein Stückchen vernaschen!

    Ich drücke dich und schicke dir ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  19. Oh mein Gott die Decke ist ein Traum liebe Tatjana.
    Da hat sich deine ganze Mühe aber sowas von gelohnt.
    Echt Hammer.Grandios.Bin sprachlos.
    Könnt ich nie im Leben.
    Küßchen Susa

    AntwortenLöschen
  20. Mein liebes Bibeli
    Einfach herrlich Dein Post! Ich könnte stundenlang bei Dir lesen.... Da gibt's immer eine so tolle Schmunzelgeschichte. Deine Decke ist ein wahrer Traum! Sooooo schön! Gratuliere zu diesem einmalig traumhaften Werk! Deine Tarte sieht sooooo lecker aus. Mmmhhh.... fein!
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. deine Nachbarn sind sicher nur neidisch auf die wunderschöne Decke und überlegen ob du sie vielleicht einfach mal vergisst und sie werden sie dann sicher adoptieren.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,
    die Decke ist super geworden, vielleicht wag ich mich endlich doch einmal daran! Die Tarte sieht so lecker aus, hast Du noch etwas übrig? ;-))
    Wünsche Dir ein hoffentlich sonniges WE und ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  23. eine Decke ohne Katze drauf? Da fehlt bei dir definitiv was. Aber natürlich gefällt mir die Decke auch so sehr gut.
    Ich hatte die Obergrenze meines Wohlfühlgewichts schon länger überschritten und mache jetzt die erste richtige Diät meines Lebens. 3 kg sind weg, noch 6-7 und dann ist gut. Hoffe ich kann es halten.
    Den Tipp mit dem Hund hab ich schon öfter gehört. Noch ein Grund einen Hund zu halten:)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  24. ...wenn ich sie nicht schon gehäkelt hätte... dann hättest Du mich jetzt verführt... wobei... eine andere Farbkombination hat ja auch was... *grübel*.... ;O)

    Deine Tarte ist so hübsch... die darf man ja fast gar nicht essen... wirklich schon richtig sommerlich...

    Hab einen erfolgreichen (!) Tag!!!!

    Katja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Tatjana,
    die Decke ist ein Traum. Es juckt mich schon in den Fingern :o)

    Und die Erdbeertarte sieht mindestens so lecker aus wie die mit Brombeer. Und die Kalorien. Ich hab mich wochenlang mit "Schlank im Schlaf" rumgeärgert. Gewichtsverlust nach 4 Wochen 0,0 Gramm. Ehrlich gesagt bin ich es langsam leid, ständig Kalorien zu zählen. Und es gibt das ganze Jahr leider viel zu gute Rezepte, auf die ich einfach nicht verzichten will.

    Danke auch für den Sauerampfer-link. Den lass ich auf dem Handy, denn auf weiter Flur wüßt ich's ja dann doch nicht mehr :o)

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Tatjana,

    wo soll ich anfangen? Die Decke, der Wahnsinn! Die Tarte, der Wahnsinn! Aber das Beste? Nicht böse sein, aber die Karte ist der Hit! Den Spruch mus ich mir unbedingt merken ;-) Und ach ja, liebe Grüße an deine Nachbarn...

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und sende dir ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,
    dein Decke ist absolut traumhaft!!! Wunderschön!
    Deine Tarte sieht auch so hübsch aus mit den Gartenblumen! Toll!
    Wir sind gerade beim Großvater in den Bergen.
    Dort wurde ich heute von Wanderern belächelt, als ich für meinen Post Fotos gemacht habe ;-)
    Diese verückten Bloggerinnen...
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende! Hier regnet es gerade wie aus Eimern...
    Deswegen nutze ich die Zeit nun für eine Blogrunde.
    Ganz viele, liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tajana,
    ooooh, wie wunderwunderschön....
    Ein Traumstückchen, da wirst du ewig Freude dran haben!
    Ich bin sowas von neidisch!!!!
    Und die wilde tarte sieht auch herrlich aus. Hätte ich jetzt supergerne ein Stückchen...
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag wünscht
    Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana,

    deine Erdbeertarte sieht absolut verlockend aus! Ein wunderschön, spritziger Post und das nach einer anstrengenden Arbeitswoche. Danke, du Liebe!!!

    ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tatjana,
    ich bin hin und weg von Deiner Grannydecke. Ist die wunder-wunder-schön !!!! Deine Erdbeertarte ... einfach nur nur lecker sieht sie aus.
    Dieses Bild von der Diät-Dame ist ja klasse und der Spruch noch besser. Echt witzig.
    Ich frage mich, wann Du das alles machst neben Job und sieben Buben. Manchmal denke ich, Deine Tage sind wohl doppelt so lang.
    Viele liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag. Wir gehn morgen auf den Flohmarkt :-).
    Viele liebe Grüße an die Buben und Dich von
    Birgit und den haarigen Jungs

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tatjana!
    Du hast recht, ich fand die Woche auch anstrengend. Irgendwie eine Woche mit 2 mal einem gefühlten Montag - dass kann nix werden...
    Ich bin völlig hin und weg von der tollen Decke!!! HAMMER!!!! ... ich bin wieder ganz fasziniert von der tollen Tarte mit Löwenzahn(!)!!! Sieht echt klasse aus!!!Wünsche Dir ein erholsames Wochenende und guten Hunger bei dem leckeren Kuchen!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  32. Das ist ein schöner kunterbunter Post! Die Decke ist einfach toll geworden!
    Und deine Tarte sieht sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  33. ...die Decke ist soooooo wuuunderschön und
    die Farbe der gehäkelten Blümchen sind ein Traum...
    deine Tarte ... wie immer zu schade zum Essen ;O)

    werde es mir heute so richtig schön machen im Garten!
    hach, so ein super Wetterchen haben wir heute *freu*...

    gestern auf dem Flohmarkt habe ich endlich ein wunderschönes Nachttischchen bekommen,
    habe schon echt nicht mehr gehofft,
    aber...um so größer war die Freude es ist cremefarben und soooo shabby,
    ich liebe es jetzt schon!

    ganz liebe Grüße
    gehe jetzt raus, der Garten ruft...

    Bussi Ulli

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,
    deine Decke ist ein absoluter Traum und du kannst stolz sein auf die tolle Arbeit!
    Die Tarte ist auch ein absoluter Hingucker und bestimmt auch oberlecker!
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Tatjana,
    ganz herzlichen Dank für das tolle Willkommenspaket, Terry hat sich sehr gefreut und flitzt die ganze Zeit mit einer Maus durchs Wohnzimmer. Deine Decke ist ein Traum, sie gefällt mir sehr gut. Die Tarte sieht wahnsinnig lecker aus, mit Erdbeeren noch besser als mit Brombeeren. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  36. Deine Decke ist super geworden.Und die Tarte sieht super lecker aus,da bekommt man glatt hunger.
    Das nächste lange Wochenende ist in Sicht,also durchhalten ist angesagt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Tatjana,
    die Decke ist so hübsch geworden!
    Und die so sympatische Dame habe ich mir
    erstmal abgespeichert! :-))
    Deine Tarte ist ein Traum, wow!!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tatjana,
    die Decke ist wirklich ein Traum! So schön!
    Das Bild mit der netten Dame werd ich mir auch abspeichern und am besten an die Kühlschranktür pinnen *lach*
    Deine Erdbeertarte sieht so verführerisch lecker aus!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  39. P.S. Ich hoffe, Deinen Buben, und ganz besonders dem lieben sammy geht es gut bzw. wieder besser!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  40. Hahahahaha du bist sooooo süß und lustig wie immer ich lach mich hier kaputt!
    Ich war auch 1 Woche auf Diät na ja sogar 2 und dann habe ich alleine fast ein ganzes Hähnchen gegessen, Bryan hat sich so gewundert und ich sagt nur bitte nicht wundern ich war jetzt 2 Wochen HUNGRIG!!!!!
    Süße die Decke ist soo wunderschön ich mache auch eine mit Rosen aber in anderem Muster und nicht aus Grannys aber wird bissi ähnlich wenn ich sie mal FERTIG bekomme!!
    Ich grüße Euch ganz ganz lieb!
    Deine auch Blondi:-)

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Tatjana,

    oh wie schööön. Sie sieht wirklich toll aus, vorallem dass Du sie nun extra fürs Fotoshooting nach draußen geschleppt hast, finde ich lustig. Deine Tarte sieht so herrlich lecker und frisch aus, sie war sicher ein Genuss. Der Spruch ist auch witzig, den sollte ich mir merken. Ich wünsche Dir ein gute kurze Woche und schicke

    liebe Grüße mit

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Tatjana,

    hier konnte ich doch nicht so ignorant sein, keinen Kommentar zu hinterlassen! Deine Decke ist herrlich wunderschön! Ich stelle es mir so knifflig vor, die Blüten darauf herzustellen...! Eine richtig romantische Häkeldecke ist Deiner Nadel da entsprungen ♥
    Nicht minder romantisch ist diese leckere Tarte! Beide Dinge zusammen ergäben ein tolles Picknick!
    Und das mit dem Zuviel an einigen Stellen... wem sagst Du das????
    Nun hüpfe ich flott zu Deinem neuen Post, wenn Blogger mich läßt *seufz*
    bis gleich... Elke

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tatjana,
    Deine Grannydecke ist wunderschön geworden! Die Farben gefallen mir sehr gut. Ich liebe diese Grannydecken!!
    Und Deine Tarte ... mir knurrt der Magen, so lecker und farbenfroh sieht die aus!
    Herzliche Grüße,
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  44. Die Tarte sieht lecker aus, meint die Mama - na für uns hätte das auch eine Fleischtarte sein können :-D
    Die Häkeldecke ist dir wirklich gut gelungen :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen