Sonntag, 21. April 2013

Trödel-Sonntag...

Hallo Ihr Lieben,
lange war ich schon nimmer auf meinem Lieblingströdelmarkt in der Nähe von München. Das ist ein Trödelmarkt wirklich mit alten Sachen und keiner Neuware, hier findet man wirklich alles.
Eigentlich wollte ich angesichts unserer Katzensorgen und meinen sonstigen vielen Vorhaben heute erst garnicht dahin. Aber dann hat mich mein Mann überredet ganz früh aufzustehen und doch zu fahren.
Ja und was soll ich euch sagen, trotz wirklich kühlen Temperaturen waren schon viele Menschen unterwegs und ich nehm euch jetzt einfach mal mit, ich hab vieles fotografiert, was ich gerne hätte haben wollen, manche ist am überhöhten Preis gescheitert und anderes am fehlenden Platz, also jetzt gehts los, Achtung Bilderflut ;-).
Hier der Möbelstand gleich zu Beginn des Marktes, da hätte ich schon genügend gefunden, was ich hätte haben wollen, guckt mal die tollen Bänke, ja etwas durfte von diesem Bild mit, aber dazu später mehr...
...so viel tolles Glas, der Flaschenträger hatte es mir sehr angetan, den hätten wir auch noch platzmäßig untergebracht, aber wenn hätte ich alles komplett wollen, aber das war mir einfach zu teuer.
...eine tolle Kiste voll mit alten Stofftieren, aber leid tun mir die armen Tiere dann schon immer, alles so lieblos in eine Kiste geworfen, günstig waren die auch nicht wirklich :-(. Ein alter abgeranzter Teddybär, der ist ja auch hübsch, aber ich hab ja eh schon soooo viele hier rumsitzen....
 ...ja und schaut euch mal das an, wie schööööön sind die denn, hier wollte ich gar nimmer weg, omg, die mintige oder die rosafarbene Garderobe, beide so zauberhaft, aber bitte wohin??????
Ne, meinte mein Mann, du kannst was kleines kaufen, aber für so was großes haben wir keinen Platz mehr daheim.
Ja wo er recht hat, hat er recht, aber weh hat es schon getan, die da stehen zu lassen!
Also weiter (mit Tränen in den Augen) zum nächsten Stand...
Guckt mal wie süß das Schwanen-Schaukel-Dingens und die Butter-Emaille-Dose, ja die hätte ich sehr gerne mitgenommen, aber viiiiel zu teuer!
Die tollen Thermokannen hätten meiner Freundin Karin sofort gefallen, aber auch hier der Preis :-(.
Hier klingt das alles nach einem gemütlichen, schlendernden Trödelbesuch, in Wahrheit waren wir im Eiltempo hier drüber gerauscht und genauso im Eilflug war die liebe Syl, Süße ich freu mich, dass wir uns wenn auch nur in Lichtgeschwindigkeit heute Früh gesehen haben, irgendwann schaffen wir es vielleicht auch mal auf einen Kaffee (wir können ja einen für To-Go nehmen :-)).
Die Waage hatte es mir auch sehr angetan, hier lags auch wieder am Preis, bei den süßen Nachtkasterln am fehlenden Platz.
Alles schön gell, könnt ihr noch?
Hier fand ich die Kombi so skurill ;-))
...das Zeugs unten kenn ich noch aus meiner Kindheit, damit wurde ich immer vollgestopft und mit aufgepäppelt, so und jetzt weiß ich auch wer schuld ist an meinem Übergewicht und dem ständigen Kampf gegen die Pfunde!
Meine Mama ist schuld, jawoll.
Jetzt langts oder? nö ein paar Fotos müsst ihr noch...
Die Telefonanlage ist doch der Hammer...
So und jetzt wollt ihr bestimmt wissen was ich gekauft hab, nö, dieses Mal nix, garnix, nullo...

Hahaha dran gekriegt, natürlich hier kauft man immer was und wenn es nur winzige Sachen sind, aber irgendwas muss da immer mit :-)).
Deswegen hab ich erst mal nur hier in den lustigen Tafel-Buchstaben und Zahlen gewühlt bis ich meine Buchstaben die ich gesucht und dann auch zum Glück gefunden hab...
Die sind ja echt klein und die passten auch locker ins Auto ;-).

Aber nein, dass war noch nicht alles, sondern guckt mal was da mein Mann schön brav wegschleppt!!! :-)))) Ist er nicht nett!
Und ganz ehrlich, wir haben auch hier daheim, noch immer absolut keinen Plan wohin damit, aber egal, wenn´s  hart auf hart kommt, wird zum Nachbarn hin durchgebrochen und erweitert, was braucht eine Person allein überhaupt so viel Platz?
 ...und guckt mal wo die Resi auch nicht dran vorbei hat gehen können. Außerdem war der Preis unschlagbar und absolut spitzenmäßig :-) und da konnte ich ihn doch nicht einfach da in der Kälte sitzen lassen, ne geht garnicht....
Ist er nicht zauberhaft! Ich liiiiebe ihn jetzt schon so sehr.
 Daheim hat er gleich lustig mit den Buchstaben gespielt.....
Gefreut hat mich auch, dass ich an einem anderen Stand, dann in einem Ordner für altes Spielzeug dieses Bild zufällig gesehen hab, ja genau das isser, der Herr von dem Stand hat auch gelacht, weil ich genau den Kater im Arm hatte....
 
Das Schemelchen wo das Katerl drauf sitzt, haben wir für die Buben mitgenommen, besser gesagt für den Sammy, weil er ja jetzt erhöht fressen muss wegen der Speiseröhrenerweiterung, eigentlich soll er ja völlig aufrecht fressen, aber wie das gehen soll, wir haben da gestern schon geübt, funktioniert aber nicht wirklich gut.
Auf jeden Fall stehen jetzt künftig die Näpfe erst mal erhöhter als sonst.
Unterwegs im Auto hab ich noch ein paar Grannies für die Dahliendecke gehäkelt und hoffe, dass irgendwann meine Decke doch noch fertig wird...
So und jetzt seid ihr endlich durch und habt hoffentlich alle brav ausgehalten, dafür verschone ich euch jetzt wieder ein paar Tage.
Ich hoffe, dass Sammy in den nächsten Tagen stabil bleibt, gefallen tut er mir noch immer nicht, sein Fell ist sehr struppig und sein Blick nicht wirklich aufbauend, ich hab irgendwie kein gutes Gefühl. Aber hoffen wir mal, dass es keinen Rückschlag gibt in den nächsten Tagen. Die Woche wird nämlich arbeitsmäßig schon stressig genug werden.
Alles Liebe für euch und einen wunderschönen und gemütlichen Restabend
wünscht euch herzlichst eure

Kommentare:

  1. Wenn ich könnte würde ich eure Sorgen einfach wegpusten :-( das sitzt einem bestimmt ganz schön im Magen. Da habt ihr euch die schöne Trödelzeit heute morgen doch verdient.
    Das mit der Katze ist ja wirklich witzig!!
    Zufälle gibts...
    Alles Gute weiterhin für Sammy.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Dein Trödelmarktbesuch war soooooooooooo toll!!!!!!!!!!!
    Danke ,dass du uns mitgenommen hast!!!!!!!!!!!!!!!!
    Echt,schade,das so manches einfach überteuert ist.....
    das seh ich ja auf Antiktrödelmärkten oft bei uns.........
    Du hast dir tolle Sachen herausgesucht!!!!!!!!!!!!!
    Ich wünsche deinem Katerchen ,dass er wieder rasch gesund wird!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße an dich ,
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana,

    erstmal freue ich mich, dass es dem Sorgenkind Sammy besser geht. Ich finde es immer so furchtbar, wenn man keine gscheite Diagnose hat und doch weiter in der Ungewissheit sein muss. Was die Speiseröhrenerweiterung betrifft .. also das habe ich auch noch nie gehört. Ich drücke für den tapferen Indianer weiterhin die Daumen !!
    Oh wie schön, so ein Flohmarkt ist schon was Tolles. Man kann doch kaum an den schönen Dingen vorbeigehen .. schmacht. Leider habe ich hier noch keinen so tollen Flohmarkt gesehen. Nur gemischt mit diesen schrecklichen Neuwaren. Ich wohne aber auch erst seit November hier und werde schon noch rausfinden, wo es richtig schöne Märkte gibt.
    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute .. und wenig Sorgen wegen dem kleinen Indianer.

    Lieben Gruss
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,

    ich hoffe, dass alles gut geht.
    Es war traumhaft schön, euch auf dem Flohmarkt zu begleiten.

    Wie lange könnt ihr eure Tiere allein lassen.

    Einen guten Abend wünscht euch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hej Tatjana,
    wow wie toll :) die Garderobe ist auch der Hammer, wie schön das ihr sie mitgenommen habt. Du musst mir unbedingt sagen, wo der Markt ist, da muss ich auch mal hin :))
    Ich drück Euch weiterhin alle Daumen für Euren Miezerich, gaaaanz fest.
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    vollkommen egal ... erstmal scheint kein Platz zu sein, aber dann. Es findet sich immer ein Plätzchen für dies und das Liebliche vom trödelmarkt. Hihi, ich wußte schon oben im Post, dass unten die Garderobe heimgeschleppt wird. Wirklich brav von IHM. Sag ihm ein Grüßlein von mir und ich würd ihn grad sehr loben ;-))
    Viel freude mit Deinen neuen Schätzen!
    Liebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  7. So many nice things, I wish I had been there.

    Hugs

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,

    dass es Sammy langsam besser geht ist schön zu hören. Ich kann´s dir nachfühlen - wenn man ein Tier hat, dem es nicht gut geht und man kann nicht wirklich helfen. Ich drück euch ganz fest die Daumen, dass er bald wieder der alte ist.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,

    Welcher Flohmarkt ist das?! Da will ich auch mal hin ....
    Ich habe auf deinen Bildern auch einiges gesehen, was mir da gefallen würde ...
    Hab eine gute Woche.
    Liebe Grüsse
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Uiii, liebe Tatjana,
    da wäre ich gerne mitgekommen!
    Das sind ja klasse Bilder vom Trödelmarkt!
    Der kleine schwarze Kater ist super!
    Da freut sich Sammy bestimmt ;-)
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana,
    ich drücke euch für Sammys weiterhin die Daumen.Ich weiß so sehr wie man sich fühlt wenn das geliebte Tier krank ist und man Angst hat.Ich hoffe das es Sammy schnell besser geht.
    Der Trödelmarkt ist ja der Hammer.So eine Bank würde mir ja gefallen.Und dein Mann ist echt ein Schatz.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana, Du bist gemein, dass Du uns sooooooooooo verführerische Fotos zeigst. Hier in der Gegend gibt es NIRGENDWO auch nur annähernd solch' einen schönen Trödelmarkt. Ach, ich hätte ja jedes zweite Teil gerne mit nach Hause genommen. Schön, dass Du Dich mit diesem schönen Ausflug ein wenig von Deinen Katzensorgen ablenken konntest.
    Einen guten Wochenanfang wünscht Dir ganz herzlich
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,

    die Probleme kenne ich: Entweder zu teuer oder zuhause kein Platz - bei mir ists genau dasselbe. Ich sag ja immer, wir kaufen den Nachbarn ein anderes Haus und machen dann Durchbrüche zu deren Häfte unseres Doppelhauses und dann kann ich wieder nach Herzenslust auf Antik- und Trödelmärkten zuschlagen, lach. Ich hätte das andere Doppelhaus wirklich sehr gerne dazu, vor allem weil dazu ein viel größeres Grundstück gehört und ich dort Gemüsebeete und noch viel mehr Rosen anpflanzen würde.
    Naja, ist wohl ganz gut, das ich oft an den Wochenenden arbeite, so turne ich nicht auf jedem Flohmarkt herum, denn mir gefällt ja auch so vieles und manches muß ich mit wehem Herzen stehen lassen.
    Die rosa Garderobe ist zuckersüß, die mintige hätte ich gleich noch dazu genommen, denn wie soll man sich da denn entscheiden können?

    Zu der Speiseröhrenerweiterung ist mir eingefallen, das ich da mal etwas im Fernsehen über zwei Hunde gesehen habe, die das auch hatten. Die wurden nach dem Fressen immer eine halbe Stunde im Arm gehalten und zwar senkrecht, damit alles drinnen blieb, und sie durften nach der Nahrungsaufnahme auch erst mal nicht herumhüpfen. Ich drücke euch und Sammy weiterhin die Daumen!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Resi,
    was für ein toller Flohmarkt und was für ein wundervoller Post!!!!!!!! :-) Ich habe jede Zeile genossen! :-) (Du hättest mir die mintfarbene Garderobe ruhig mitbringen können.... ;-)
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  15. die garderobe ist zum verlieben...der trödelmarkt ist ja toll.bei uns gibt rs die gar nicht mehr.alles nur ramsch und neuware.ich drück mal feste die daumen,damit es sammy schnell wieder richtig gut geht.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Resi-Bibeli ;o)
    Ein wunderschöner Post. Da hätte ich Dich auch gerne begleitet. Wunderschöne Sachen hast Du gefunden. Die Garderobe ist ja soooo süss!
    Deinem Sammy drücke ich weiterhin ganz fest die Daumen!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Oh mein Gott! Was für einen tollen Trödelmarkt habt ihr denn da? So tolle Sachen würde ich gerne bei uns auch mal finden, aber natürlich muss der Preis stimmen. Herzlichen Dank, dass Du mich mit genommen hast. Es waren tollen Bilder und die Ausbeute ist klasse.

    Ich wünsch Deinem Sammy, dass er ganz schnell wieder auf die Beine kommt!

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  18. So ein toller Trödelmarkt! Schade wenn die Preise völlig überzogen sind, aber das eine oder andere findet sich doch :)) Ich wünsche Euch, dass es Sammy schnell wieder besser geht.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  19. Wow was für wahre Schätze ... da bekomme ich ja Schnappatmung... superklasse...so einen kater hatte meine Schwester als kleines Mädle - bis sie ihn eines Tages verlor und sie fürchterlich weinte..udn es nirgendwo einen Neuen gab:(
    schönen Montag lg tina

    AntwortenLöschen
  20. Griaß Di Schneckal,

    jetzt hab ich mir doch schnell Zeit genommen und wenigstens kurz in Deinem Blog nachgelesen.... also ich hoffe ja wirklich sehr, dass es mit Deinem Sammy aufwärts geht...... der packt des!!!!!!!!!!!!!!!
    Deine Flohmarktbilder san wieder super gemein.... i muass arbeiten und Du hast soooooo einen schönen Tag! Und ich dachte Du wühlst in den Blumenbeeten von Guteneck ;o) dabei trifft sie so auf die schnelle mal die liebe Syl und kauf solche Schätze!!!!
    Bin ja echt mal gespannt wo Du die Garderobe hinhängst..... i glaub so langsam zieht ihr noch ins Treppenhaus.... weil mit dem Durchbruch zu Deinem hübschen Nachbarn.... i woass ned.... i glaub da macht Dein Mann nicht mit, oder?!
    Tatjana meine Liebe.... i druck Di ganz fest und wünsch Dir eine gute Woche für Deinen Sammy und für Dich eine ruhige und schnelle Arbeitswoche!
    Bussal und dicken Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. ....ach, danke für diesen schönen Ausflug... solche Flohmärkte haben wir hier oben nicht (oder ich habe sie noch nicht gefunden...), aber wenn die Preise nun auch schon sehr angespannt sind, ist es ja eigentlich auch gemein... Deine Garderobe ist toll. DIE MUSSTE WIRKLICH MIT!!! Und der Kater... genau richtig für Tatjana :O)

    Hab eine ruhige (!) Woche!
    Katja

    AntwortenLöschen
  22. Wow. Das ist wirklich ein toller Flohmarkt, da bekommt man direkt Schnappatmung! Man hätte mich an den Dingen vorbeiziehen müssen. (Platzprobleme? Die rede ich einfach weg :-)
    Wunderbare Dinge hast du dir ausgesucht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tatjana,
    also spätestens beim Schwan wären mir alle Sicherungen durchgebrannt und ich hätte den restlichen Monat lieber gehungert :o)

    Das war wohl ein toller Markt. So was hab ich bei uns noch selten gesehen! Ich glaub, das nächste Mal komm ich einfach zu dir. Wär aber sehr schlecht für meinen Geldbeutel. Andererseits, ich fahre nur ein kleines Auto. Aber den Schwan hätt ich reingekriegt!!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Liebste Tatjana,
    was für ein Trödelmarkt... ich hätte einen LKW gebraucht, um nach hause zu kommen *lach*
    Solch herrlichen Dinge findet man hier bei uns überhaupt nicht.... :O(
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    ich werd nicht mehr, ich wollte dich gerade fragen, wann und wo genau der Flohmarkt immer ist, ich weiß aber nicht, ob das so eine gute Idee ist *grins (für meinen Geldbeutel). Das ist ja mal ein Flohmarkt, hier bei uns sind die doch immer sehr mickrig. Ach liebe Tatjana, sag doch Bescheid, ich glaube ich MUSS da mal hin, wir sind ja oft in Bayern, da mein Mann von dort ist. Ja? Danke dir.
    Liebste Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  26. hoffe, dass es bei samy so bleibt !!

    der flohmarkt sah toll aus......... ein paar sachen hätte ich da schon kaufen können, aber manchmal sind die preise einfach jenseits von gut und böse, lach....

    schöne sachen hast du dir gegönnt !!

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  27. haha ich habe noch überlegt ob Ihr sie mitgenommen habt:-))) hah wie toll ich freue mich!
    Ich meld mich erst heute da ich gestern Abend soo müde war habe nur noch gegessen, geduscht und bin eingeschlafen. Es war sooo schön Euch kurz+schnel zu treffen:-))) das war ich soo süß und lustig und 1000 Danke für die kleine Überaschung oh Du bist soo lieb Tatjanchen!das Treffen mit Euch hat mir dann gleich noch bessere Laune gemacht Ihr Süßen Ihr!:-))) Tolle Schätze hast da mitgenommen! Vielleicht gehen wir das nächste mal noch Kaffee trinken ok?
    LLLG

    Syl

    AntwortenLöschen
  28. Was habt ihr nur für tolle Flohmärkte!! Da wäre ich sehr gerne dabei gewesen!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Tatjana,
    ach, das ist immer so aufregend über einen sooo tollen Trödelmarkt zu bummeln, man könnte alles mitnehmen... was für schöne Schätze Dich gefunden haben, viel Freude damit!
    Herzlichst, Bine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tatjana,
    die Schätze auf dem Flohmarkt sind ja toll, da könnte ich auch so manches gebrauchen, Platz könnte ich schaffen, wenn auch nicht zum Nachbarn, aber dann in Richtung draussen:-)) Euer Regal ist wirklich zum Verlieben schön....
    ich wünsche Dir und Eurem Sorgenkind alles Gute, hab es gerade gelesen und es tut mir richtig leid
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Tatjana,
    schöne Sachen habt ihr da gesehen :-) Mama hätte da auch einiges gefallen. Der Kater ist cool :-) Gut dass du ihn mitgenommen hast, jetzt bekommt er noch ein schönes Zuhause und muss sein Leben nicht im Karton fristen.
    Sammy soll aufrecht fressen? Tja wie das gehen soll, haben die Ärzte bestimmt auch noch nicht ausprobiert - er ist doch keine Stopfgans. Wir drücken alle Pfötchen und Daumen, dass es mit ihm bergauf geht.
    Schnurrige Woche
    Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  32. Meine liebste Tatjana,

    oooch, immer wieder schön mit Dir über'n Flohmarkt zu schlendern! Da hätte ich mir bestimmt auch was gefunden, was Kleines, weil ich muss ja zusätzlich zum Preis und Platz auch noch immer auf's Gewicht achten, wenn ich in Deutschland auf so einen Traum-Flohmarkt gehe :o)))
    Dem Sammylein drück' ich nach wie vor alle meine Daumen, dass es bald richtig wieder bergauf geht. Meinem Bingo geht's erstaunlicherweise auch wieder viel besser, aber ich muss ihn jetzt immer bremsen, der will einfach viel zu viel, so viel darf er noch nicht, hat nach wie vor absolute "Bettruhe" verordnet bekommen!

    Also, Du Süsse, mach's gut diese Woche y mil besitos,
    Christl

    AntwortenLöschen
  33. Honig, ich hoffe, Ihre schöne Sammy schnell verbessern, wenn sie krank werden ... oh wir nicht schlafen, nur Sorgen! Aber, so Gott will, wird er in Ordnung sein.

    Schöne Fahrt hast du ... Ich liebe auch zu gehen antik. Ich liebe deine Kuscheltiere ... so niedlich.

    Haben eine tolle Woche, mit viel Kraft und Hoffnung.

    Küsse,

    Ligia (Brasilien)

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,
    ein schöner Flohmarktbummel. Und wirklich wunderschöne Teile gab es dort. Aber manchmal wissen die Verkäufer auch genau, was sie verlangen können UND tun es auch!
    Blöd!
    Deine Katze ist ganz allerliebst. Sie sieht sehr geliebt aus.
    Wunderschön.
    Und jaaa, Rotbäckchen und der Junge von der Kinderschokolade, die haben schon damals unsere Mutter ein völlig falsches Bild einsuggeriert. Und dann noch der Bär von der Bärenmarke...alles Schurken!
    ;0)
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Tatjana,oh,danke für die Bilderflut,einfach herrlich,was es da so alles gab,wär schon so einiges dabei gewesen für mein Dekoherz....weiterhin gute Besserung für den lieben Sammy,er wird bald wieder fit sein,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  36. ach liebe tatjana,
    ich hab mich grad richtig gefreut, dass ihr doch die garderobe mitgenommen hat. fand es sooo schade, diese wunderschönen prachtstücke stehen zu lassen, aber nun habt ihr die rosafarbene, soooo schöööööööön!!! gut gemacht :)

    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen
  37. ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!
    Ich greisch einfach nur. Ich kann nischt anders.
    Der Tisch auf Bild zwei!
    Das ist MEINER!!!!!!!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Tatjana!
    Was für ein toller Flohmarkt! Da gibts ja wunderschöne Schätze zu sehen!
    Die Garderobe ist echt toll, die du ergattert hast!
    Der Kater ist auch so niedlich!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  39. Hihihi.... ich stell mir grad vor, wie Du mit sieben Katzen am Tisch sitzt, jede auf ihrem Stühlchen.... süßes Bild wär das schon, aber nee, is dann aber doch bissel viel...
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Tatjana,
    schnappatmung habe ich bei deinen herrlichen Bildern bekommen! Soooo viele schöne Dinge..... gut das du dir die schöne Garderobe mitgenommen hast, sie sieht toll aus! Total süß finde ich auch den Kater!

    Ich drücke dich und deinen süßen Sammy,
    viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  41. Wow, das war ja wie ein Besuch in der Schatzkammer :). So viele schöne Sachen auf einem Fleck!!! Und so tolle Sachen habt ihr mitgenommen - dein Mann ist ja ein Schatz :)! Viel Freude damit und alles Gute für deinen Sammy,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  42. Brav ausgehalten ist süß liebe Tatjana. Solch eine Flohmarkt-Reizüberflutung. Ich möchte ein einziges Mal einen solchen Flohmarkt live sehen. Das Portomonai würde ich vorher an meinen Mann übergeben... Soooo schöne Sachen und ich bin gespannt, wie die rosa Garderobe bei Dir in Szene gesetzt wird.
    Sorgen mache ich mir immer noch um Sammy. Und natürlich drücken wir immer noch unablässlich die Daumen und Pfoten und hoffen weiter....
    Viele liebe Grüße und keine stressige Woche,
    Birgit und die beiden Jungs

    AntwortenLöschen
  43. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Tatjana
    ist die Katze gesund freut sich der Mensch,ich hoff Sammy hat das Schlimmste überstanden und der Sommer kann kommen;.))Deine Bilder machen richtig Lust auf einen schönen Flohmarkt,auch ich war schon des öftern vor Ort und hab die große Auswahl genossen,leider sind die Preise dort meist sehr hoch,etliche der Händler findtet man auch bei uns in der Gegend,aber schaun ist ja auch schön;.)) Deine Ausbeute ist traumhaft der Kater und der Spiegel werden bestimmt ein schönes Plätzchen bei euch finden;.)))
    herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  45. Das ist ja ein toller Flohmarkt gewesen! Da hat sich das frühe aufstehen aber wirklich gelohnt!!!!!!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  46. Hej liebe Tatjana, da bin ich wieder:-) Das war aber ein toller Flohmarkt- soooo viele schöne Dinge.
    Leider sind die schönen Sachen meistens so teuer, da kann ich auch nicht mithalten.
    Seufz- deine kleine Garderobe ist wunderschön♥ Bei uns gibt es so schöne Dinge nicht auf den FLohmärkten. Deinem Sammy wünsche ich weiterhin gute Besserung. Hab eine schöne Woche und viel Freud an deiner "Beute";-) Ganz liebe Puschigrüße♥

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Tatjana,
    wow, ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus, was für ein toller Flohmarkt und tolle Fotos die Du gemacht hast. Die Bänke und die weißen Nachtschränkchen sind ein Traum, da wäre ich auch nur ganz schweren Herzens dran vorbeigelaufen. Auch die alten Fenster finde ich schön. So ein Flohmarkt kann ganz schnell ganz gefährlich werden, für die Geldbörse und den Platz im Haus...

    Für euren Sammy drücke ich ganz fest die Daumen, gute Besserung an den tapferen Kerl!
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  48. Hallo du Liebe,

    na das ist doch gemein.Erst überreden mitzukommen und dann nicht kaufen dürfen.Typisch Mann,lach.Aber am Ende hattest du ja doch ein paar ganz zauberhafte Teilchen dabei.Ich hätte auch bei so einigem nicht widerstehen können.Ein toller Flohmarkt,nur leider viiiiel zu weit weg,schnüff.Das mit dem Kätzchen und den passenden Bildern ist ja echt ein Knaller und wenn das mal kein Zufall ist.
    Deinem Sammy weiterhin gute Besserung und wir sind in Gedanken bei euch.
    Hab einen schönen sonnigen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Valeska

    AntwortenLöschen
  49. Huhu liebe Tatjana,
    mensch erstmal musste ich Sammys Krankengeschichte nachlesen, herje von einer Speiseröhrenerweiterung habe ich bis jetzt auch noch NIE gehört....aber nun wissen wir das es sie gibt. Allerdings birgt das ja nun wieder Probleme mit dem aufrechten Fressen, wie Du so schön schreibst. Toll das dann dafür auch ein Hocker benötigt wird, der doch ganz sicher noch nicht im Haushalt vorhanden wahr oder ;)???
    Gut zu hören das Sammy Appetit hat und sich auch nicht versteckt, dein ungutes Gefühl spricht jedoch für sich, denn Du kennst deine Buben in und auswendig....in diesem Fall hoffe ich jedoch sehr, das dein Gefühl dich trügt!
    Nun aber noch zu diesem WAHNSINNS-GENIALEN FLOHMARKT, oh ich bin hin und weg, was für Schätze es dort gibt und glaub mir liebe Tatjana ich hätte, auch wenns überteuert wäre, das Geld für einige Dinge bezahlt. Denn sowas findest Du hier nicht, ausschliesslich alte Sachen, neee immer ist Ramsch und Neuware mit dabei, das hat mir schon so machen Flohmarktbesuch vermiest.
    Nun sei ganz herzlich gegrüßt und für deinen Sammy sind Daumen und Pfoten gedrückt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Tatjana,

    ich hoffe nun in der Mitte der Woche geht es Sammy gut, aber wie soll er denn aufrecht fressen, das kann ich mir gar nicht vorstellen wie das gehen soll, der Arme ♥♥.

    Ein toller Rundgang war das, so schöne Fotos von so genialen Teilchen. So süß finde ich, dass Dir Dein Mann doch die kleine Garderobe gekauft hat, die ist aber auch echt toll, aber der Kater ist einfach unschlagbar, der musste einfach mit zu Euch.

    Viele liebe Mittwochsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  51. jetzt mal ein paar Worte zu Dir Liebes...

    Du machst mich echt fertig und irgendwie leide ich immer, wenn du schreibst, dass du beim Anblick meiner Bilder ja fast immer heulen willst. Das soll nicht Sinn meiner leidenschaft sein. Ich will zwar mit meinen Fotos Leute bewegen und berühren aber doch nicht auf diese Art.
    Und ja ich gebe zu...es macht zwar auch ein wenig stolz, weil ich weiß was du immer mit deinen Kommentare ausdrücken willst. Manche Schönheit rührt zu tränen, weil es die eigene Verzweiflung (es nicht so zu können) hervorgerufen wird.

    AAAAber es soll nicht dauerhaft so sein.

    Ich habe so viele Bilder zu sehen bekommen, wo es mir auch die Tränen in die Augen treibt und weiß für mich, ich bin noch meilenweit davon entfernt wirklich, wirklich gute Bilder zu machen. ebenso behaupte ich, dass ich vieles dem zu verdanken habe, dass ich schon immer Künstlerisch aktiv war...früher Malen heute halt Fotografie.
    Ohne eingeblidet zu klingen, glaube ich dass ich ein angeborenes Talent habe.
    Es gib etwas in meinem herzen in meinem kopf das nennt sich Kunst und die will jederzeit und immer wieder raus. Glaube mir, damit zu leben ist nicht einfach.
    Nicht nur dass ich einen eigenen ectrem hohen anspruch an mich habe, nein...es bleibt auch immer vieles in meinem normalen Leben liegen...mein umfeld versteht mich nur selten, weil ich ein ganz komisch gestrickter mensch bin. Halt Künstler....und Künstler sind irgendwie in meinen Augen immer ein Bißchen komisch.

    Auch so ist mir das alles nicht zugeflogen, ich habe ganz viele Bücher und zeitschriften hier und musste jede menge lernen.

    So...erinnere ich mich, dass du z.B. auf die Belichtung einmal eingegangen bist, als du mir von einem Kurs geschrieben hast. davon habe ich z.B. gar keine Ahnung. Ich habe das thema mal in einen meiner Büchern nachgelesen udn verstehe noch immer nur bahnhof.

    Eines der wichtigsten Bücher war für mich...auch wenn mit wenig lernfaktor was das Fotografieren angeht "Galileo Design, Naturfotografie/Die Fotoschule in bildern"
    warum war dieses Buch so wichtig??? Dort steht geschrieben, dass man es fühlen muss, gefühle in Bilder reinbringen soll...und das war für mich irgendwie was ich für meinen Kopf gebraucht habe.

    Glaube mir meine Technik geschweige denn mein Wissen, lässt noch so einiges zu wünschen übrig. echte Fotografen würden sich wahrscheinlich die Haare raufen, wenn sie meine Bilder sehen. man kann bestimmt talent sehen aber eine gute technik??? Das halte ich für Fragwürdig.

    Wie du siehst bin ich ein sehr kritischer Mensch und auch manchmal mit gegenüber sehr unfair.

    Fakt ist!!!!
    Ich freue mich, dass dir meine Bilder so gefallen, aber verzweifel bitte nicht länger beim betrachten, sondern genieße.
    Uuund gehe nicht so streng mit dir um.Als ich von deinem kurs gelesen habe udn was hier in den Anfängen anscheinend geschult wird...dachte ich mir nur...sind die doof??? Man kann doch nicht gleich so in die Vollen gehen!!Das demotiviert doch dann wirklich. Und ich würde persönlich immer anders anfangen Menschen etwas beizubringen.

    Nur was nutzt auch die ganze technik....das Fühlen und sehen ist das A und O. Mit dem wissen der Technik, lässt sich halt so etwas nur leichter umsetzen.
    Mach dich also auf...fühle und sehe die kleinen Dinge...und lege genau dieses Gefühl beim Knipsen mit rein. hab geduld mit dir und lass dich nicht vom eigenen Anspruch unter druck setzen.
    Alles kommt zur rechten zeit.

    So..... nun beende ich mal meinen roman und schicke dir eine riesen fette umarmung.
    Weiterhin halten wir dem Sammy die Daumen und die Pfoten

    AntwortenLöschen
  52. oohhh, aaaah... wunderschöne Sachen!!
    War der Trödelmarkt in Daglfing, bei der Trabrennbahn??

    LG Aga

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Tatjana !

    Ich habe Tränen gelacht. Was für ein herrlicher Blogbeitrag !

    Wie schön, daß Du doch noch etwas mit nach Hause nehmen konntest. Die Kuscheltier-Kater-Geschichte ist ja süß, den kleinen Kerl konntest Du als Katzenliebhaberin doch nicht in der Kälte sitzen lassen, Recht hast Du !
    Ich beneide Dich jetzt ganz schrecklich um den Flohmarktbesuch. So viele schöne Dinge hast Du gezeigt - aber auch
    ich hätte ein Platzproblem.

    ... Wir hatten das Fütterproblem " im Stehen fressen " wegen einer ( vermuteten) Speiseröhrenerweiterung bei unserem
    letzten Hund. Der hatte eine ganz fiese ( aber dann doch andere ) Krankheit und mußte zeitweise auch stehend fressen.

    Ich habe mich zu der Zeit auch gefragt, wie das gehen soll - und festgestellt, daß es bei uns ganz einfach war:
    er fraß eigentlich sehr gern, also habe ich den Napf in die Hand genommen und Brocken für Brocken wie Leckerlies ge-
    füttert.

    Also das Futter so gehalten, das das Kerlchen die Schnauze nach oben gereckt hat, und Stück für Stück "Plop"
    ins Maus fallen lassen.

    Nun gut, es war ein Hund und die sind fast immer begeistert wenn sie gefüttert werden. Aber vielleicht geht das
    ja auch mit einem Teil des Katzenfutters.

    Bei uns hat es geholfen.

    Ich wünsche Dir und Deinem kranken Liebling das Beste !
    Alles Liebe Eva

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Tatjana,

    dass Du neben dem Trödelkram (so nenn ich Katzensorgen immer) wenigstens zur Aufmunterung & Ablenkung in richtigem Trödelkram stöbern konntest, freut mich seeeeehhhr!!!! und fündig geworden bist -:)))) und spätestens beim Foto Deines Mohrenkatermodells im Schuco Katalog (?) hab ich sooo grinsen müssen. Toll! Zufälle gibt's .....

    Ich denk an Dich und Sammy, dicker Knutscher

    ......und ein Ausflug nach Regensburg ist schon geplant, hihi !! => Überfall !!!!!

    gggggggggglg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  55. Liebste tatjana,
    ach ja der flohmarkt :) wie oft hätte ich gerne ALLES...aber die vernunft sagt dann doch NEIN ;) brauchen wir das?!? haben wir platz?!? Jajaa so geht es mir auch immer ;)
    ich war am donnerstag auf einem flohmarkt in kaltern südtirol...hach es war soooo schön und es wurde auch eingekauft ;)

    sei lieb gegrüßt
    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  56. Meiii ... was für coole Stände ... wo war denn der Flohmarkt genau - ich bin nämlich aus der Nähe von München ?!
    War heute auch auf 2 Flohmärkten und hab wieder ordentlich zugeschlagen ... hab das auch alles fotografiert und
    auf meinem Blog gekritzelt ...

    Schöne Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  57. du meine güte!!! ist das schwänchen zuckrig!!!! i love it ;*

    AntwortenLöschen