Freitag, 30. März 2012

Gehäkelte Ringelreihen und Strick-gefilztes

Hallo Ihr Lieben,
der Frühling macht Pause, schade gell! Es ist richtig kalt geworden draußen, aber hoffen wir mal, dass es in ein paar Tagen wieder anders ausschaut.
Eine anstrengende Arbeitswoche ist endlich geschafft zum Glück ist Freitag und da kann auch trübes Regenwetter nicht meine gute Laune verderben, nein ganz und garnicht ;-)).
Deswegen hab ich die tollen Hausschuhe die mir meine liebe Freundin Christa vor ein paar Wochen strick-gefilzt hat, rausgeholt. Danke liebe Christa für die wunderschönen Hausschuhe, endlich kann ich die auch anziehen und nicht nur angucken, heute ist das ideale Wetter dafür.... ;-).
Guckt mal sind die nicht herzallerliebst....
 
  ....die Ringelreihen hab ich gemacht, der Hocker brauchte einen Bezug und die Farben sind natürlich wieder meine Lieblingsfarben, alles schön pastellig!

So und jetzt geh ich in die Küche und koch mir eine schöne Kanne heißen Tee, oder mach ich mir doch lieber einen Glühwein, mal sehen ;-).
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, habt trotz des Wetters viel Spaß und habt eine schöne Zeit. Alles Liebe für euch

Sonntag, 25. März 2012

Wochenend und Sonnenschein......

Hallo liebe Mädels, hallo lieber Markus ;-),
ist er eigentlich wirklich der einzige Mann in unseren Reihen?? würde mich schon brennend interessieren!

Ja, ein wunderschönes sonniges und ereignisreiches Wochenende mit tollen Begegnungen geht zu Ende, leider war es ja das kürzeste Wochenende vom Jahr, ich finde das schon gemein mit der Zeitumstellung, mit dem Klau der einen Stunde (ich bräuchte das auch nicht wirklich).

Ich hatte am Wochenende superlieben Besuch nämlich die liebe Domi von hier http://eumelchenswelt.blogspot.de/  mit ihrem ebenso liebenswerten Mann. Ich hab mich sehr gefreut die beiden kennen zu lernen und Ihnen am Freitag und Samstag für ein paar Stunden meine wunderschöne Wahlheimat-Stadt zeigen zu können. Fotos hab ich keine gemacht, das hab ich der lieben Domi überlassen also schaut selbst auf ihrem Blog.
Heute am Sonntag war ich mit meinem Mann lecker frühstücken, ich liebe es am Wochenende Frühstücken zu gehen und dieses Lokal gehört zu meinen favorisierten Lieblings-Frühstückslokalen, da passt einfach alles das Frühstück, die Einrichtung, einfach alles.
Aber schaut einfach selbst, so sieht der Eingangsbereich aus, ist die Garderobe nicht der Hammer? guckt euch den tollen blinden Spiegel an, auch die Bank hätte ich gerne, würde ich beides sofort gerne haben wollen ;-).
Drinnen ist es ebenso schön wie im Eingang, guckt mal wie hübsch es ausschaut.....
ganz bezaubernd ist auch die Blumendeko....
..und so superlecker sah mein vegetarisches Frühstück mit dem wundervollen Namen "Kassiopeia" aus..., aber es sah nicht nur lecker aus, es hat auch toll geschmeckt. und was gab es da auf dem schönen Tellerchen: Marmelade, Tomaten-Sprossen-Toast, Lemoncurd, Pecorino Fresco Grosseto, Feigensenf (sehr lecker zum Käse), Spiegelei mit Parmesan-Rosmarin-Kruste und ein Joghurt mit Erdbeermus, klingt doch gut, oder?
Und wer mehr über die Location erfahren möchte, schaut hier.....http://www.schlossberg-regenstauf.de
Auf dem Weg vom Cafe zum Auto, hab ich noch diese niedliche Bank zum verweilen entdeckt, ist doch herzig, gell...
Danach haben wir im gleichen Ort das liebe Christinerl von hier http://kreativmomente.blogspot.de/ besucht, Sie hatte dort auf dem Ostermarkt einen Stand mit ihren zauberhaften Papierarbeiten.
Liebes Christinerl, mein Schneckerl, es hat mich riesig gefreut dich gleich zweimal an einem Wochenende zu treffen ;-).
Zauberhafte Geschenke hab ich bekommen, danke liebes Christinerl für alles und auch für diese tollen Handarbeiten, superschön passen die Tücher in meine Küche, farblich perfekt, ich umärmel dich ganz doll!
Liebe Domi, lieber Christian, ich hoffe ihr seid wieder gut daheim angekommen, euch vielen lieben Dank für euren Besuch in unserer schönen Stadt und danke für die vielen tollen Mitbringsel und Geschenke, den Kuchen hab ich noch nicht gebacken, ich muss mich noch eine Weile an dem tollen Glas erfreuen, ich konnte das noch nicht zerstören, tausend Dank für alles und ich hoffe, dass ihr ganz viele tolle Eindrücke von Regensburg mitgenommen habt.
Es war wirklich ein superschönes Wochenende, ausklingen lassen haben wir es mit einem langen Spaziergang mit unserem Leinen-Jimmi, der wollte heute unbedingt raus und es war eine Freude ihm zu zuschauen wie er sich draußen (im Dreck) gewälzt hat!!!
   ...er ist nur total Kamerascheu, er hasst es (genau wie ich ;-)) fotografiert zu werden!! und wen hat er gleich erspäht den Nachbarskater Balou, der ist ja auch zuckersüß und der hat sich brav für ein Foto hingesetzt und sie haben sich auch beide nix getan, Kater halt......
 ...ja und er unser Emil ist ja sowieso eine richtige Rampensau..... der produziert sich regelrecht vor der Kamera...
So,  jetzt bin ich müde, genau wie er...
 Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Arbeitswoche, alles Liebe und habt es schön...

Freitag, 23. März 2012

Glücksgefühle.....

Hallo Ihr Lieben,
ist es nicht schön, dass Wochenende ist da, vermutlich noch nicht für alle von euch, aber ich hab es bereits geschafft und alleine das Wochende ist, wäre schon Glück genug...

Allerdings gibt es noch mehr Glück, denn endlich ist mein Glücksträumerle-Kissen nach der Anleitung von hier http://glueckskreativ.designblog.de/kommentare/neues-ebook-glueckstraeumerle....456/ fertig.
Ewig hat es gedauert, aber es lag nicht mal an dem Häkelteil, nein, dass hab ich schon lange fertig, sondern an den runden Stoffteilen die zusammen genäht werden sollten, tja und da ich nicht wirklich nähen kann, und schon garnicht rund :-(  hab ich lange nach einem Kissen Ausschau gehalten was in etwa die gleiche Größe hat und farblich passend ist und nun bin ich bei "H + ." im Sale fündig geworden und hab einfach die Häkelarbeit auf das fertige graue Samtkissen genäht.........
Auf jeden Fall bin ich jetzt glücklich, dass das Kissen was leicht als Bodenkissen verwendet werden kann, endlich fertig ist.
Außerdem bekam ich gestern ganz liebe Post von hier http://andrellaliebtherzen.blogspot.de/und bin nun glückliche Besitzerin eines N.t...aglas-Mäntelchens, es ist so wunderschön, danke liebe Andrella, du hast mir eine riesengroße Freude damit gemacht, es so toll genäht und sogar mit Inhalt und Messer hab ich es bekommen, so dass ich gleich loslegen kann ;-)). Immer wenn ich jetzt am Frühstückstisch sitze, werde ich an dich denken, ich drück dich ganz doll, vielen lieben Dank auch für das süße Andrella-Herz.
Jetzt wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende, viel Sonnenschein und ganz viel Spaß bei euren Unternehmungen.

 

Sonntag, 18. März 2012

Katzentisch und Frühling pur

huhu Ihr Lieben,
na hattet ihr auch alle so geniales Frühlingswetter, bei uns geht es aber jetzt zu Ende, es trübt sich zu und ein Sturm kommt auf.
Wir haben dieses erste Frühlingswochenende wirklich sehr genossen, so gab es kaum einen Moment wo Zwei- und Vierbeiner nicht im Freien waren.

Das Wort "Katzentisch" bekam hier eine ganze andere Bedeutung..... ;-)
Emil war auch total glücklich über das schöne Wetter und wollte überhaupt nicht mehr rein
(auch nicht in der Nacht)! Der wollte wirklich draußen schlafen...
   ......endlich gibt es wieder Hortensien, wie immer von meinen zauberhaften Blumenfeen ;-), ich liiiiebe Hortensien und weiße und blaue besonders.
Das zauberhafte filigrane Ei ist von der lieben Birgit von hier http://www.lille-sted.de/, da hatte ich vor ein paar Tagen bei der Verlosung gewonnen und hab natürlich gleich den Gutschein eingelöst und in dem Paket mit den tollen Sachen aus ihrem tollen Shop lag auch noch dieses entzückende Ei, vielen vielen herzlichen Dank liebe Birgit.

Dann bekam ich noch ein ganz liebes Packerl von der lieben Manuela (Sündenherz), Manuela hatte sich in die schwarze Blech-Dose mit den Rosen vom letzten Flohmarktpost verliebt und ich hab ihr die Dose sehr gerne geschickt, dafür bekam ich total hübsche Sachen, u.a. diese wunderschöne Häkeltasche, ist die Tasche nicht superschön! Danke liebe Manu, ich drück dich ganz doll und bitte bitte mach wieder einen Blog.... 
Eine Osterausstellung hab ich heute wieder besucht, da hatte meine liebe Freundin Monika einen Stand, da gab es diesen lustigen Stoffhasen, den bekam heute Nachmittag unsere liebe Nanny Heidi geschenkt!
Leider ist dieses erste schöne Frühlingswochenende wieder vorbei und der Montag naht :-(.
Ich wünsche euch allen einen schönen Restabend und einen guten Start in die Arbeitswoche, alles Liebe
 

Freitag, 16. März 2012

Frühlingswetter...

Huhu Ihr Lieben,
besser kann das Wochenende wohl nicht starten, wir haben hier jetzt am späten Nachmittag noch immer superschöne 18 Grad, ein Traum...!!!
Die Balkonsaison wurde heute Nachmittag bei uns eröffnet, die ersten Blümchen wurden gepflanzt, der erste Kaffee draußen getrunken, der erste Kuchen im Freien gegessen (lecker.....) ;-))
 ...und nicht nur wir haben unsere Freude am Frühling auch die Katzen sind voller Freude draußen rumgehupft, nur der rote Samy nicht, der traut sich noch nicht raus, dass ist noch alles neu und ungewohnt für ihn, dafür ist Emil wie immer der erste gewesen....
So, aber jetzt fix wieder weg vom PC und wieder raus ;-)).
Euch alle einen genauso schönen und wundervollen Start ins erste Frühlingswochenende und habt ganz viel Spaß bei dem tollen Wetter

Sonntag, 11. März 2012

Heute hab ich nur rot gesehen......

Hallo Ihr Lieben,
vielen lieben Dank für eure Komplimente und die lieben Kommentare zu meiner Blüten-Grannydecke von gestern, ich hab mich sehr gefreut, dass euch die Decke gefällt ;-)).
Gestern war ein sehr schöner Tag, obwohl er sehr stressig war mit Tierschutz-Flohmarktdienst und dann am Nachmittag in die tiefe Oberpfalz auf die Osterausstellung. Aber unser Flohmarkt lief super, es waren viele Touristen in unserer schönen Stadt und die haben gut zu Gunsten unserer armen Katzen vom Katzenschutz eingekauft.
Die Osterausstellung war sehr schön und unser Christinerl hatte alles soooo wunderbar dekoriert, aber sie hat selbst so tolle Fotos von ihrem Stand gemacht, da brauch ich nix mehr an Fotos zeigen, schaut selbst http://kreativmomente.blogspot.com/2012/03/schee-wors.html ein toller Stand. Ich hab mich sehr gefreut unser Christinerl wieder zu treffen. Christinerl dicke fette Busserln an dich!


Heute war nicht so mein Tag, in der Früh beim Frühstück hab ich schon nur "rot" gesehen, aber dass war noch das allerallerschönste Rot vom Tag....
....die "Roten" dachten wohl da fällt was vom Tisch ab, aber nenenene, es gibt nix ;-)!

und dann gings bergab......

Erst hab ich versucht einen Kuchen zu backen, klang so toll, Kokos-Vanille-Joghurt Kuchen, aber irgendwas hat da nicht gestimmt (entweder mit mir oder mit dem Rezept?) auf jeden Fall, wars kein Kuchen zum fotografieren und herzeigen und auch nicht zum essen :-(.
Dann hab ich mich den ganzen restlichen Tag mit unserer Steuererklärung herumgequält, ich hasse es, es ist das Schlimmste vom ganzen Jahr, aber zum Glück hab ich es vollbracht und hab bis 2013 damit nichts mehr zum tun.

Zum Glück wurde mein Tag vorhin doch noch gut, denn ich hab gewonnen bei Birgit http://lille-sted.blogspot.com/ jetzt hab ich doch noch viel Grund zum Lachen :-))) ich freu mich sehr über den 2. Platz! 


Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart, leider ist es schon wieder vorbei das Wochenende, aber es hilft ja nichts.
Alles Liebe für euch

Samstag, 10. März 2012

Grannydecke

Hallo Ihr Lieben,
es ist noch Früh am Morgen und die Sonne blinzelt bereits raus, superschönes Wetter kriegen wir heute und es ist Wochenende :-). Gestern hab ich meine Decke vom Post von hier http://resisweissewelt.blogspot.com/2012/02/blutenfieber-und-ich-brauch-eure-hilfe.html, vollendet.
...und hier ist sie, meine Blütengranny-Decke....
Vielen Dank für eure Unterstützung, die meissten von euch waren ja für das "wilde anordnen" und ich denke, es war richtig auf euch zu hören, mir gefällt die Anordnung sehr gut.
Aber soooooo viele Häkelblüten, jetzt kann ich dann auch erst mal keine Häkelblüten mehr sehen.
110 Blütengrannies sind es im Ganzen.  Die Decke ist nicht wirklich riesig 1,20 x 90 cm, aber sie sollte ja auch irgendwann mal fertig werden!!!!
Zum Schluss hab ich die Decke dann doch noch umhäkelt, ich fand das irgendwie harmonischer.
Die Farben passen perfekt hier zu uns rein, da ich ja doch einiges in dem hellen Grünton habe und auch die Rosetöne sehr gerne mag.
 ...und ausgebreitet sieht sie so aus...
Mein nächstes Projekt hab ich so zwischendurch auch schon in Angriff genommen. Nur so viel, es wird total bunt, um nicht zu sagen eher schrill, aber dazu beim nächsten Mal mehr, ich erfülle damit einer ganz lieben Freundin einen Herzenswunsch und so viel kann ich schon verraten, ich häkle einen Autositzbezug ;-)). Das wird eine richtige Herausforderung, weil ich noch garnicht so recht weiß, wie es zum Schluss aussehen wird, aber ich werde hierzu kräftig in die bunte Restekiste greifen, also ihr dürft gespannt sein.......

Mit dem kleinen Blumengruss, den ich gestern Abend bei meinen zauberhaften Blumenfeen mitgenommen hab, wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende. Viel Spaß bei euren Unternehmungen, bei mir ist heute großer Märktetag, gleich muss ich los, erst hab ich Außendienst in der Fußgängerzone (Flohmarkt-Katzenschutzdienst) und am Nachmittag fahre ich mit einer Freundin unser liebes Christinerl besuchen die stellt in der Oberpfalz aus, guckt hier http://kreativmomente.blogspot.com/2012/03/ausstellung-in-schwarzenfeld.html, wer in der Nähe wohnt, unbedingt vorbeischauen, für die anderen werde ich ganz viele Fotos machen, meine Freundin Monika stellt auf der gleichen Ausstellung aus und deswegen fahre ich da gleich aus doppeltem Grund hin, ich freu mich sehr auf beide......    :-))) 
   Alles Liebe für euch

Sonntag, 4. März 2012

Gestern hatten wir Frühling.........

Huhu Ihr Lieben,
gestern hatten wir wirklich einen superschönen Samstag, der Frühling war da, leider nur einen Tag lang :-(.
Aber ich war so gepuscht, kennt ihr den Hasen von der D...cell-Batteriewerbung, so ging es mir gestern :-)), ich hab wie eine Verrückte geputzt und hab geräumt und gewerkelt und ich hab eins meiner Wochenend-Ziele erreicht, ich hab den Schrank, den Flohmarktkauf von letzer Woche http://resisweissewelt.blogspot.com/2012/02/die-flohmarktsaison-ist-eroffnet.html fertig gestellt und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis, aber schaut einfach selbst.

Nachher:
Ein paar kleine Dekorationen und somit können wir jetzt unser Katzenfutter im neuen Vorratsschrank "Emilsicher" aufbewahren. Wobei das Schild ist mir leider nicht so gelungen wie ich es mir vorgestellt hab, dass mit der Schrift war schon eine echte Herausforderung, tja hätte ich mal den Kalligraphie-Kurs nicht nach der ersten Stunde abgebrochen, dann könnte Blondie jetzt schreiben, aber ne...
Also musste ich auf Tricks zurück greifen (ich hab garnicht gewusst dass es noch Kohlepapier zu kaufen gibt, welch Glück ;-) . Die Katze darf nun künftig auf dem Schrank sitzen, damit Lebend-Katze weiß, was da drinnen ist im abgesperrten Schrank!  

...und zur Erinnerung so sah der Schrank vorher aus:
...jetzt schon schöner in weiß :-), oder hätte ich ihn so im Originalzustand lassen sollen?


Heute hab ich es schon wieder getan, ich war ganz am frühen Morgen mit der lieben Karin auf dem Flohmarkt quasi nur um die Ecke rum, ein kleiner Flohmarkt, gut es waren noch sehr wenig Stände, aber ich wollte ja auch nichts kaufen, gell Susanne, wir brauchen ja eigentlich nie was ;-)).
Ich hab auch nur winzige Kleinigkeiten mitgenommen, aber manche Sachen kann man einfach nicht da lassen, das geht einfach nicht, die müssen einfach mit. Die springen einem förmlich an und schreien nimm mich mit!
So wie dieses wunderschöne (gell ich spinn, aber macht nix) sakrale Stück, ca. 12 cm misst diese pinkige Grotte, ja so was lässt mein Herz höher schlagen (gut, dass mein Mann auf der Arbeit war!!!! hihihi ;-)))))))
Das war mein heutiger Flohmarktschnapp für schlappe 50 Cent, ja da freu ich mich wie ein Kind über so einen Schnapp ;-))). Sie ist wunderschön und bekommt einen tollen Platz! (mein Mann wird mich erschlagen wenn er heimkommt!) 

Aber ich bin ja nicht egoistisch, manche Sachen sind soooooo schön, soooo shäbbi, so wie dieses Kissen, hammerharte Farben (nicht so ganz meine Farben) doch einen Touch zu heftig für mich, ich bin ja eher, wenn schon farbig, der pastellige Typ!!! Aber ich weiß, da freut sich jetzt megamäßig eine meiner Freundinnen, die sitzt jetzt schon vorm PC und kann es nicht abwarten, dass ich endlich das Foto einstelle, ich hab nur was von einem Flohmarktmitbringsel gemailt ........:-) .
Auf dem grünen Hocker, gefällt mir der Grannykissenbezug sogar für mich selber, aber versprochen ist, versprochen!!! Wenn sie ihn nicht will, dann behalte ich ihn selbst!
Mit dem kleinen Blumengruss (danke liebe Karin für das süße Blumensträuschen!!) es ist so herzallerliebst, leider hab ich nur vorhin beim Aufräumen, das hübsche Kännchen kaputt geworfen, ärgerlich, aber das macht wieder Platz für neue Ideen.
Euch allen noch einen tollen Sonntag, viel Spaß bei euren Unternehmungen, vielleicht habt ihr ja sogar Sonne!
Liebe Grüße und für morgen einen guten Wochenstart (ist aber noch ewig hin bis Montag)
Nachtrag:
Unbedingt heute Abend um 20.15 h im NDR - Landlust TV - anschauen, nicht versäumen, tolle Sendung!!!

Freitag, 2. März 2012

Raus mit den Hasen

Huhu Ihr Lieben,
ich bin neidisch, viele von euch schreiben wie toll dass Wetter in ihrer Region ist, bei uns ist es neblig, grau und ungemütlich, also von Frühling merkt man hier noch nichts, garnichts.
Aber egal, wir haben Wochenende :-)), also machen wir das beste daraus, ich hab das schlechte Wetter heute Nachmittag dafür genutzt die Hasen aus ihren dunklen Kartons zu befreien. Zwar noch ein bisserl Früh für Osterdeko, aber auf dem ein oder anderen Blog hab ich auch schon einige Hasen gesichtet.

Das sind jetzt meine absoluten Lieblingshasen die ich heute fotografiert hab. Diese süßen Stoffhasen stammen noch aus den Kindheitstagen meines Mannes und seinen Schwestern, ich finde sie allerliebst.
 ...aber auch dieser Pappmache-Hase, den wir vor vielen vielen Jahren auf dem Sperrmüll!!! gefunden haben, weggeworfen ganz lieblos, durfte heute bei uns wieder ans Tageslicht. Ich finde ihn sooo schön und auf den Flohmärkten kosten die richtig viel Geld. Der Kopf geht abzunehmen und die wurden früher mit kleinen Ostereiern gefüllt.
Wie kann man so was niedliches wegwerfen????
Werden wir wohl nie verstehen, gell! ;-)
...und dann noch der tolle Gips-Hase, den ich im letzten Jahr von meiner lieben Freundin Monika bekommen hab, den mag ich auch sehr sehr gerne.
Am Wochenende hab ich sehr viel vor, der Vorrats-Schrank vom letzten Wochenende vom Flohmarktbesuch muss gestrichen werden, meine Blüten-Granny-Decke will ich vollenden und und und....., vermutlich wird das Wochenende mal wieder nicht ausreichen für meine vielen Vorhaben.
Außerdem wollen die Katzen auch bespaßt werden, Emil hat wie immer nur Blödsinn im Kopf, gut, dass die anderen alle viel viel ruhiger sind. Denen würde es nicht im Traum einfallen Blumenvasen umzuwerfen, in der Nacht die Regale auszuräumen oder auf Türen rumzuturnen, Emil ist wirklich ein außergewöhnliches Exemplar von Katze, gell liebe Syl, wir haben es nicht leicht mit unseren beiden anstrengenden Täubchen, aber wie langweilig wäre es ohne sie.
Jetzt wünsche ich euch ein supertolles Wochenende, vielleicht lässt sich ja auch hier irgendwann der Frühling noch blicken, habt viel Spaß und alles Liebe für euch