Sonntag, 14. Oktober 2012

Vom Beschenken, beschenkt werden und beschenkt sein...

Huhu Ihr Lieben,
danke für eure lieben Worte zu meinem Schwammerlpost, ja die waren sehr sehr lecker, gerade haben wir die letzten Schwammerln aufgegessen, alles weg, nix mehr da. Tagelang gabs jetzt Schwammerlgerichte, angefangen von Schwammerlsoße mit Semmelnknödeln, über Rühreier mit Schwammerln und heute Abend gab es zum Abschluss noch mal Reiberdatschis mit Schwammerln, alles war sehr sehr lecker....

So aber jetzt zu was anderem, ich war mal wieder am häkeln, die liebe Freundin, die "kunterbunte Freundin" die auch diesen knallbunten Sitzbezug von mir bekommen hat, wer es verpasst hat, guckt bitte hier http://resisweissewelt.blogspot.de/2012/05/quitschebuntes-sitzvergnugen-teil-2.html. Ja, diese liebe Freundin hatte letzte Woche Geburtstag, nicht lange überlegt, hier gesehen, schon länger her, auf dieser genialen Seite http://hakenenmeer.blogspot.de/2012/05/bloemen-tas-flower-bag.html, die sollte es sein, so eine Tasche, dass ist das richtige Geschenk für die "kunterbunte" Freundin ;-)).
Ich hab Abend für Abend daran gewerkelt und hier ist das End-Ergebnis, die liebe Freundin wurde hiermit BESCHENKT:
......mit dieser lustig bunten (auf die rote Haarfarbe abgestimmte) Blumentasche......
Das Häkelteil vorne und hinten, war alles kein Problem für mich, total easy, ich hatte ja schon Übung von dem Kissen mit dem gleichen Muster.

Aber das ganze sollte ja auch ein Futter bekommen, sehr sehr schwer, wenn man nicht wirklich die Nähgranate ist (oder besser, überhaupt nicht nähen kann, schon garnicht rund oder kompliziertere Dinge) es hat mich sehr viel vermurkster Stoff, drei abgebrochene Nähmaschinennadeln, fluchende Abend- und Nachtstunden, viiiiiel Rotwein und damit verbundene rasant ansteigende Gammawerte und viel Nerven gekostet. Alles wollte ich schon wieder auftrennen oder in ein buntes Kissen umwandeln.
Bis mir dann der rettende Engel in Gestalt meiner Buben-Nanny einfiel, danke liebe Heidi für deine Unterstützung. Mit ihrer tatkräftigen Hilfe konnte ich das Werk vollenden und so schauts nun von innen und von hinten aus......
Das Tascherl hat sogar noch eine kleine Tasche bekommen ;-))).
Das Gurtband wurde von mir noch aufgepimpt und das Tascherl noch mit leckerem Süßkram befüllt.... ;-)
fertisch... :-)))))
Die Freundin hat sich gestern bei der Geschenkübergabe wirklich riesig gefreut!

Ja und ich wurde gestern auch BESCHENKT.....
nämlich hiermit......
....ne nicht der Korb, nein der Fensterladen, dieser wunderschöne alte Fensterladen mit dem süßen Herz stand gestern als ich vom Katzenschutz-Flohmarktdienst heim kam vor meiner Türe. Ist der nicht toll????? Bekommen hab ich den gigantischen Fensterladen von dem lieben Christinerl. Schneckerl tausend Dank für dieses tolle Geschenk, ich hab mich ganz narrisch darüber gefreut und ich muss jetzt nur noch überlegen, welche Farbe das Schmuckstück bekommen soll oder ob es vielleicht sogar so bleibt. Einen Platz hat er schon bekommen, er wird in der kuschligen Kaminecke wo die Buben ihre Körbchen haben, dekoriert.
 
Was meint ihr, Streichen oder nicht und wenn ja, wie????

So und jetzt werde ich schlafen gehen, die Nacht war sehr sehr kurz, wegen ihm hier, er hat die ganze Nacht nur Dummheiten gemacht und genervt, mit Emil sind wir echt sehr sehr BESCHENKT....
Liebste Syl, du kannst mir sicher nachfühlen als Leidensgenossin mit ebenfalls einem tauben Kater.
....aber kein Wunder, dass er immer anders als die andern Buben ist, wer so schläft.........
...der ist eben total seltsam und völlig daneben!!!!!!!!
Euch allen einen guten Wochenstart, habt es schön, alles Liebe wünscht euch

Kommentare:

  1. Oh, nein! So, kann man schlafen?! Das ist ja ein süßes Bild!
    Na hoffentlich läßt der Frechdachs dich heute Nacht ruhig schlafen :-)
    Aber wer so süß ist, dem verzeiht man doch alles oder ;-)

    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. Also Emil, du schläfst ja voll krass :-D Wenn ich schlafe, dann werden Öhrchen und Nase immer ganz weiß, aber so wie du schläfst kann das ja nicht passieren - da geht das Blut aus dem Kopf ja nicht mehr raus :-) Und immer fleißig die Dosies beschenken :-D
    Schnurrer Engel

    AntwortenLöschen
  3. Ooooch, was ist das für ein süßes Foto! Weißer Kater hängt schlafend von weißem Schrank!
    Ich hatte von meiner Katze ein ähnliches Foto, leider von schlechter Qualität wegen ungünstiger (Foto)Schussposition.
    Katzen können wohl in jeder Stellung schlafen! Von solch einer Geschmeidigkeit können wir Menschen nur träumen.
    Schnurrige Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,

    wieder einmalig schön!

    Beim Streichen kann ich dir nicht helfen. Da habe ich keine Meinung zu. -
    Aber du wirst die richtige Lösung finden.

    Ich wünsche dir schöne Abendstunden und grüße dich herzlich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,

    Deine supersüßen Katerbilder haben gerade einen absoluten Heiterkeitsanfall bei mir ausgelöst. Sowas habe ich wirklich noch nie gesehen. Aber diesem ulkigen und total niedlichen Kerlchen kann man doch gar nicht böse sein, stimmts!
    Ich hatte übrigens auch mal einen weißen tauben Kater - der maunzte zwar selten, aber wenn dann sehr laut und vor allem unmelodiös. Dafür hatte er aber auch vor nix Angst, weder vor dem Staubsauger noch vor der Türklingel.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Emil hat ja gute Schlafstellungen ;-).Süß der sieht zum knutschen aus.
    Schlaf gut
    Gute Nacht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebstige Tatjana, ichfassesnicht, wie süß Emil schläft!!! Kann man ihm denn überhaupt böse sein?!?! Ich glaube, wenn, dann nicht lange!
    Den Fensterladen finde ich wahnsinnig schön - und zwar genau sooo wie er ist! Also ich würde ihn dort stehen lassen, neben dem Kamin, da sieht er in seiner Naturfarbe perfekt aus - jedenfalls jetzt, in der kalten Jahreszeit. Vielleicht passt er dann im Frühling besser in einer leicht-luftigen Farbe, aber JETZT, finde ich, sieht er in dunkel GENIAL aus!
    Dein Taschenkunstwerk ist dir ja prima gelungen, und toll, dass du dann, als es kompliziert wurde, auch noch liebe und kompetente Hilfe bekommen hast! Kann gut verstehen, dass sich deine Freundin gefreut hat :o)
    Ganz liebe Rostrosengrüße, Katzenknuddler - und eine schöne neue Woche!!!
    Herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wundervolles, süßes Bild von Emil.....als wenn anders sein so sssssssüüüüüüüüüßßßß ist, dann ist es o.k ♥
    Ein ganz wundervoller Post von Freundschaft, Freundinnen und wundervollen Geschenken!
    Deine Tasche ist so schön geworden!
    Schlaf gut, meine Liebe!
    Viele Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wundervolles, süßes Bild von Emil.....als wenn anders sein so sssssssüüüüüüüüüßßßß ist, dann ist es o.k ♥
    Ein ganz wundervoller Post von Freundschaft, Freundinnen und wundervollen Geschenken!
    Deine Tasche ist so schön geworden!
    Schlaf gut, meine Liebe!
    Viele Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wundervolles, süßes Bild von Emil.....als wenn anders sein so sssssssüüüüüüüüüßßßß ist, dann ist es o.k ♥
    Ein ganz wundervoller Post von Freundschaft, Freundinnen und wundervollen Geschenken!
    Deine Tasche ist so schön geworden!
    Schlaf gut, meine Liebe!
    Viele Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Ooohhh so süß dein Katerl! Ein richtig schöner Post über Freundschaft und Geschenke, der mir sehr viel Freude bereitet hat. Vielen Dank für dieses Geschenk :)
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana, die Tasche ist wunderschön und würde mir auch total gefallen! Und den kleinen Hooligan möchte ich am liebsten adoptieren;-)) So ein süsser kleiner Kerl. Die Bilder sind ganz toll geworden.
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  13. Lovely crocheting and your cat makes me smile.

    Hugs

    AntwortenLöschen
  14. Tatjanchen ich wollte eigentlich bei der Tasche anfangen aber dann habeich mich in Emilsfoto sooo verliebt, ich habe es mir abgespeichert ich hoffe es ist ok?? Es ist so ZuckeR!!! soo süß aber Blue schläft auch so nur auf seinem Katzenbaum da hängt sein Kopf machmal so:-)))) Un mit der "nichtNachtruhe" verstehe ich dich sooo gut natürlich!
    Die Tache ist der Oberhammer wowoow hast Du so schön gemacht und Respekt dass Du doch nicht aufgegeben hast! Christinerls Fensterladen..... wunderschön!! so so so lieb von Ihr:-)) So ich schicke Euch jetzt lieeeeeeeeebe Grüße und gehe schlafen:-))

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,eigentlich wollte ich ja zuerst Deinen wunderschönen Fensterladen bejubeln, aber ich muss mich doch erstaml ausschütten vor lachen ... Ne, wie kann einer nur so schlafen, ich fess es nicht! zu köstlich!
    Mach doch den fensterladn irgendwie farbig, vielleicht was pastelliges? Pssend zum Ambiente und doch ein bissel verschieden ... vielleicht, oder auch nicht. Du Machst das schon ;-.)
    Hab einen netten Wochenstart
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  16. Ähm.... bin nicht unter die Legastheniker gegangen, hab nur bissel den Fehlerteufel zwischen den Fingern hocken...Tschuldigung

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    wow, die Tasche ist wirklich wunderschön!
    Und der Fensterladen....wie lieb von Christine!!!!
    Wie kann man denn sooooo schlafen????? Da hab ich ja Nackenschmerzen, nur vom Bild anschauen....hihi!
    Hab einen schönen Start in die neue Woche und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,
    die Tasche ist toll geworden. Ein richtiges Schmuckstück.
    Lachen muss ich über Emil. Das scheint ja ein Fratz zu sein. Einfach süß der kleine Kerl. Habt einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße vom lachenden Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  19. haha, genial der Emil. Die Tasche gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Tatjana,
    S C H R E I ! Stück für Stück war ich dieses Mal "hin-ge-ris-sen" von Deinem post: Erst die Tasche - wow sooooooooo schön und die liebe Nanny mit dem Nähtalent! Dann der Fensterladen von dem Christinerl - ist ja zuuuuuu nett, den einfach abzustellen bei Dir. Aber der Emil mit seiner Ober-Hammer-Schlaf-Position - grins, krass, schrei, "Zalando"!!!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  21. Die Tasche ist wunderschön geworden, der Fensterladen ist toll und Emil ist einfach der Knaller!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,

    also der Emil... wie süß ist der denn? Wenn eine Augenweide dann auch noch so zuckersüß schläft... ♥ Da ist man doch gerne Nachts gestört ;o)
    Vor lauter Entzücken über dieses Bild, vergißt man dann fast die wunderschöne Tasche für Deine Freundin. Die ist ganz toll geworden!
    Mir würde der Fensterladen, so wie er ist, gefallen. Aber Du magst ihn bestimmt etwas heller lieber... Du wirst es schon richtig entscheiden!
    Eine schöne Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  23. hihihi!
    also das letzte bild mit dem hübschen kater ist gigantisch! so witzig!!

    und emil ist irgendwie genau der richtige name für ihn, oder? irgendwie total passend! *lach*

    unsere pippilotta ist ja eine außergewöhnlich brave katze, seit jetzt endgültig alle katzenbabies an guten plätzen sind, geht es ihr auch wieder gut. sie hat sich nicht mit ihnen vertragen, sich sehr zurückgezogen und war ständig "im kampf" mit ihnen (bzw. wurde sie angefaucht vom kater und umgekehrt), wir haben den beiden "kleinen" dann doch einen platz gesucht und so leid es uns tut, dass sie weg sind (v.a. die schwarze war ja sehr verschmust), ist es doch besser für die katzen selbst.


    ich wünsch dir eine schöne neue woche!
    nora

    AntwortenLöschen
  24. Euer Emil ist einfach der Hammer - ich musste gerade herzhaft lachen! Schön, wenn man soooo entspannt abschalten kann!!! Und ein bisschen daneben sind wir doch alle mal zwischendurch! Dein Laden finde ich perfekt so wie er ist - vielleicht kannst du ihn ja dann später mal anpinseln. Aber im Moment gefällt er mir so wie er ist! Und deine Freundin wird Freudensprünge machen über diese herrliche Tasche!
    Ich wünsche dir einen guten Tag und schicke liebe Grüsse aus der sehr nassen Schweiz Rita

    AntwortenLöschen
  25. .............. ICH KÖNNTE SCHREIEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! WAS IST DAS DENN FÜR EIN GENIALES BILD????????? KATZEN SIND WIRKLICH UNGLAUBLICH...............

    *

    Die Tasche ist genial geworden und Deine Verzweiflungsaktionen haben sich wirklich gelohnt. Ein tolles Geschenk!!!!

    ;O)
    Katja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,
    ein herrlicher Post....
    wunderschön...
    alle beide, Tasche und Kater. Ich kann mich nicht entscheiden, was ich hübscher finde. Deine Tasche ist sehr schön geworden, gerade, dass das Muster mal Farbe bekennt, sehr schön und Emil...
    eine Ausnahme-Kater, keine Frage!!!!
    Wünsche dir einen schönen, erhoösamen Tag, nach der Nähaktion...
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,
    ein wunderschöner post über das Schenken und beschenkt werden!
    Die Tasche ist wunderschön geworden!
    Und Emil ....ich muß immer so schmunzeln, wenn ich die herrlichen Bilder von ihm sehe! Wie er da auf dem Schrank hängt...ach, man möcht ihn einfach nur knuddeln :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Herbsttag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebste Bibeli
    Das letzte Bild ist der Hammer! Dein Emil ist wirklich zuckersüss! Ich hab auch schlecht geschlafen.... Filou hat mich die ganze Nacht genervt. Er hat sich wieder einmal zu mir ins Bett geschlichen und ich hab keine Lust gehabt, ihn nach draussen zu stellen.
    Die Tasche ist wunder-, wunderschön! Da kann ich nur staunen! Du bist wirklich eine grosse Künstlerin. Der Laden, den Du bekommen hast, sieht auch sooooo toll aus. Ich freu mich für Dich. Das sind doch die wahren Glücksmomente!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tatjana!
    Deine Tasche ist wunderschön geworden, da kannst Du stolz auf Dich sein. Ja, und Dein
    Emil ist halt der Knaller, wie immer! Diese Schlafposition, sehr bequem. Und ich glaube, Du
    kannst ihm auch nicht böse sein, auch wenn er noch so viel Unfug anstellt. Er ist einfach
    zum Knutschen!
    GLG Susanne

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tatjana,
    das letzte Bild ist der Kracher, der Knaller zum Kringeln, der süßeste Kater ever....zum Dahinschmelzen!!!

    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tatjana,
    das Bild ist ja soooo süß♥♥♥ Das sich deine Freundin über die tolle Tasche gefreut hat kann ich gut verstehen. Die ist supergut gelungen.
    Ich würde den Fensterladen vielleicht so streichen wie das Fenster hinter Emil.
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße Puschi

    AntwortenLöschen
  32. Die Tasche ist wirklich super schön! Ich bin auch grade dabei so eine zu machen, komme aber irgendwie nicht weiter!
    LG Victoria

    PS: Schau doch mal in meinem Blog vorbei!?

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tatjana,

    Unglaublich der Emil♥♥, so süß wie er da so rumhängt, er ist wirklich ein Schätzchen. Toll sieht Deine Tasche aus, die würde mir auch super gut gefallen, die Farben sind so schön und natürlich auch die Form. Da wird die Freude sicher groß sein, wenn man so ein schönes Stück geschenkt bekommt. Dein Fensterladen ist auch ein Traum, ich träum halt weiter von so einem. Streichen oder nicht streichen das ist wahrlich eine schwierige Frage, denn auf den Fotos sieht er ja schon passend aus so wie er ist.

    Liebe Grüße und ein Nasenbussi für den Emil

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tatjana,
    das Bild von deiner schlafenden Katze ist ja der Knaller! Die scheint wirklich ein bisschen verrückt zu sein.
    Deine Tasche ist superschön geworden! So würde ich mich auch gerne beschenken lassen. Leider bin ich im ganzen Freundeskreis und der Familie die einzige, die nähen, stricken und häkeln kann.

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  35. Griaß Di Schneckal,

    den ganzen Tag versuch ich heut schon hier meinen Senf zu hinterlassen.... irgendwie mag Blogger mich grad wieder nicht :o(
    Aber ich glaub jetzt hab ich Glück...
    Also Dein Frechdachs... wie er da so schläft, ein Traum.... ich schmeiss mich weg.... Des wenn ich meinem Mädel wieder zeig.... die is sowieso immer noch hin und weg von Deinen Buben! Sie will jetzt unbedingt auch mal 7 Katzen wenn sie eine eigene Wohnung hat...
    Ich freu mich, dass der Fensterladen so gut in Deine Wohnung passt und ob weiß oder nicht, das überlass ich Dir... die Meinungen der Bloggermädels gehn ja in unterschiedliche Richtungen. Des schönste is aber, dass ich Dir eine Freude machen konnte und ich Dich auch noch so überraschen konnte....
    Die Tasche für Karin is der Oberhammer, des hab ich Dir ja schon persönlich gesagt.... nicht nur eine Heidenarbeit, auch noch die Geschichte bis zur Fertigstellung.... da wird die Karin bestimmt ihre Freude dran haben!

    Hoff Du, Dein Mann und Deine Buben - ihr habt Euch von unserem späten Überfall am Samstag gut erholt....?!
    I druck di ganz sakrisch und schick dicke Bussala quer über die Autobahn
    Dein Christinerl

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Tatjana,
    diese hübsche Tasche ist ja der totale Hit!
    Sie ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  37. ohhhhhhhhhhhhhhh wie passend..........da hat sich die blumenfee gefreut das kann ich mir denken.......liebe geburtstagsgrüße auch noch von mir..............wirklich der hit ist die tasche
    ggggggggggggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  38. Das Schlafbild vom Emil ist ja schon wieder ein Hit! Ist der herzig. Da verzeiht man wohl jegliche Unruhestörung, oder?
    Wir hatten auch einen tauben Kater, er war fast 20 Jahre alt und die letzten Jahre ist er taub geworden. Zum Schluss war es ganz schlimm, da hat er gesehen auch nichts mehr. Er hat sich nicht mehr ausgekannt, ständig verlaufen (und wo dagegen gelaufen) immer erschreckt und ganz erbärmlich geschrien (nicht miaut, geschrien), bis ihn jemand gestreichelt hat. Es hat uns alle Nerven gekostet, aber er war bei uns, solange er gefressen hat und sonst fit war.

    AntwortenLöschen
  39. Deine Bilder und Arbeiten sind ja immer wundervoll aber das letzte Bild ist ja der HAMMMMMEERRRR sowas von zauberhaft :)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  40. Hallo!!!!

    So schön gehäkelt hast du!!! Gefällt mir alles super gut!
    Hey, und das letzte Bild von deiner Katze ist soooo toll... eine super Aufnahme!!!!
    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Tatjana,
    die Tasche gefällt mir sehr gut und auch Dein Fensterladen ist sehr schön. Tja und der Emil ist einfach nur der Knaller, wie kann der so nur schlafen??? Lucius darf übrigens auch nur selten in unser Bett, da kann niemand wirklich schlafen, der hat auch nur Mist im Kopf.
    ♥liche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  42. Wunderschön, die Täschchen und der Fensterladen ist auch ein Traum (fände ihn weiß noch besser ;))), aber das Miezerl stellt einfach alles in den Schatten - soooooooooooooooo süß, einfach zum Knuddeln!!!! Dickes Busserl an all deine Süße und eine himmlische Woche, liebe Tatjana,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Tatjana,

    ich bin ja erst seit knapp 3 Monaten Katzenmama für meine zwei Halbwüchsigen und habe inzwischen auch schon einige komische Schlafstellungen (besonders bei unserem Kater) gesehen, aber die Position von Deiner Katze ist einfach supersupersüß!!!
    Ich freue mich wirklich sehr dass Du meinen Blog schön findest und mich ein bißchen begleiten willst. Sorry, das Du nichts über meinen Laden gefunden hast, denn der Link ist etwas versteckt, aber falls Du mal Richtung Augsburg kommen solltest, wäre es eine große Freude für mich wenn Du mich besuchen kommst. Die Adresse ist Landgerichtstr. 7 in Augsburg/Stadtteil Göggingen. Meine Öffnungszeiten sind Do.,Fr. 10-18 Uhr und Sa. 10-13 Uhr.
    Ich schau mich jetzt noch bei Dir richtig um und hoffe, dass wir uns jetzt öfter sehen/lesen/schreiben......

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Constanze

    AntwortenLöschen
  44. ...dein Emil ist wirklich unbezahlbar,
    ich glaube du könntest ein Buch mit wunderschönen Bildern
    über ihn und seine Kumpels schreiben *lach*...
    dem Findus hatte ich heute mal wieder ein Baldriankissen mitgebracht, dass stinkt ja echt ekelhaft,
    aber was tut man nicht alles für sein geliebtes Katerchen <3

    die Tasche ist super geworden und das Innenfutter mit dem rot zu dem grau, gefällt mir besonders gut;
    leider bin ich ja eine häkel O ...
    den Fensterladen vom Christinerl finde ich auch wunderschön,
    ich würde ihn glaube ich erst einmal so lassen...

    ich wünsche dir noch einen schönen kuscheligen Abend
    drück dich

    Bussi Ulli

    AntwortenLöschen
  45. hallo liebe tatjana,
    ja zu deiner tasche kann ich nur sagen: wunderschön!!! das hast du toll gemacht, und am besten finde ich, dass du dich vom futter nicht hast kleinkriegen lassen! super!
    und der fensterladen ist wirklich eine pracht. und weißt du was? dort, wo er steht, neben dem kissenkorb finde ich ihn so, wie er ist, am besten! ich würde ihn jetzt nicht streichen. das rustikale passt doch jetzt irgendwie zur kommenden kalten jahreszeit. und vielleicht magst du ihn dann im frühling streichen? elfenbein würde ich am schönsten finden :)

    glg von dana

    AntwortenLöschen
  46. OMG- was für ein heeerziges Mietzenbild! Wie kann man denn so schlafen, frage ich dich?? Autschn-mein Genick....! ;oD
    Du, die Tasche ist meeegaschön geworden! Über die hätte ich mich auch gefreut, auch wenn ich keine so Bunte bin! Klasse! Schön, wenn man in schweren Stunden begabte Helferlein hat, *ggg*!
    Und der Laden...tja, ich glaub, ich würd den nur weiss oder grau wischen, damit die dunkle Farbe noch durchblinzelt. Ja, ich glaub, das würde sich gut machen!
    Zu deiner Frage nach den Magronen: Jep, das ist das selbe wie Älplermagronen, nur dass die eben hindersi, also rückwärts, gekocht werden. Normalerweise kocht man die Pasta und die Kartoffeln separat, gibt alles in eine feuerfeste Form, giesst Rahm und streut Käse drüber und schiebt's ins Rohr. Bei den Hindersimagrone wird alles in einer Pfanne gekocht, das wird viiiel sämiger und sehr miammm!! Die Sennen auf den Alpen haben das immer so gekocht; die hatten ja nur eine Feuerstelle und ein Kessi (grosser hängeder Kochkessel drüber), da ging das am einfachsten so!
    Schöne Herbsttage euch allen!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Tatjana,

    da ich eine Weile nicht viel onlione war, komme ich nun zum Nachlesen.

    Die Tasche ist wunderschön geworden.

    Mensch, der Emil, ich lach mich schlapp, wie kann Kater nur so schlafen;-;-) Mit Katzen erlebt man immer wieder was.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen