Sonntag, 27. November 2011

Weihnachtsstimmung auf Gut Aiderbichl

Hallo Ihr Lieben,
kaum bin ich mal einen Tag nicht da, dann brauche ich Stunden um all eure wunderschönen Post´s von gestern anzuschauen. Ihr wart alle so fleißig, habt gebastelt, gebacken und so wunderschön dekoriert und die Blogs sind eine wahre Fundgrube der Ideen und Inspirationen, ich konnte das alles jetzt garnicht aufnehmen so viel gab es zu bestaunen und anzuschauen, das ist der Wahnsinn. 
Für mich ist diese Jahreszeit die schönste des Jahres, ich liebe vor allen Dingen die Weihnachtsmärkte, einer meiner liebsten Weihnachtsmärkte, nicht der normale Weihnachtsmarkt, aber für mich der schönste überhaupt ist der auf Gut Aiderbichl. Ja und da waren wir gestern, gleich in der Früh sind wir los, zwar bei schlechtem Wetter aber was soll´s. Nach knappen 2 Stunden war unser Ziel erreicht:

Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg
Ich liebe diesen Ort im Salzburger Land sehr, die Landschaft ist traumhaft schön.
Hier geht mir das Herz auf, wenn ich die Tiere, sehe die hier nun glücklich leben dürfen und die alle eine schlimme Vergangenheit hinter sich haben, die Tiere sind so dankbar, das sie jetzt hier sind und trotz der vielen Menschen die gestern da waren, war eine unheimliche Ruhe und ein friedliches Miteinander zu spüren.
Ich hab so viele Fotos gemacht und jetzt kommt wieder eine ziemliche Flut an Bildern ;-).
Alles war schön weihnachtlich dekoriert, der Balkon vom Haupthaus mit dem wunderschönen Engel.....
..... und die lebende Grippe, mit so einem süßen Eselchen.

Überhaupt gibt es hier auf Gut Aiderbichl sehr viele Esel und so wurde jetzt ganz neu, ein Eselhaus errichtet.
 Natürlich gab es auch im Haupthaus einen schönen Weihnachtsmarkt mit vielen Geschenkartikeln.
Bei dem nächsten Foto hab ich ganz doll an dich, liebe Lisa, denken müssen ;-).
Danach ging es wieder weiter zu den vielen Tieren
Hier irgendwo ist auch mein Patenkind die "Gans Resi" dabei, heißt wirklich so, zumindest steht es auf der Patenschafts-Urkunde.
Weiter ging es zu meinem persönlichen Highligt, dem neuen Hunde- und Katzenhaus:
Hinter einer großen Glasfront, leben die Hunde und Katzen, in separaten Räumen, es gibt überall links und rechts Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere.
...aber die süßen Katzen haben sich garnicht aus der Ruhe bringen lassen (guckt mal, hier findet man überall den Schweden ;-)).  Hier hab ich mich (war klar, oder?) am längsten aufgehalten!
Zum Schluss machten wir noch eine Runde zu den vielen vielen anderen großen und auch kleinen Tieren wie der Steinmarderdame Hilde, die aber leider gerade Mittagsschlaf machte.
Ganz allerliebst fand ich auch diese lustige Ziege, die die Weihnachtsdeko angefressen hat...
....und schwupps viel die Deko um...... ;-).

Ja und wisst ihr, was ich noch gesehen hab, unter all der vielen Weihnachtsdeko, dem Lichterzauber, dem Glühwein- und Plätzchenduft und unter den vielen vielen Menschen, da saß er nun...

 ...der Osterhase, so weiß, so allerliebst, saß er da und hat sich fotografieren lassen.

Jetzt habt ihr so tapfer die vielen vielen Fotos durchgehalten, sorry, ich kann mich einfach nicht beherrschen bei Tierfotos, ich hoffe mein Ausflug nach Gut Aiderbichl hat euch ein bisserl gefallen. Für uns war es ein wunderschöner Tag, auf der Rückfahrt ging es noch über Mühldorf am Inn, Schloss Tüssling ein weiterer sehr schöner Weihnachtsmarkt und damit noch nicht genug, auch noch nach Altötting, die auch einen sehr schönen und sehenswerten Christkindlmarkt haben.

Nachtrag: Für alle meine Katzenfreunde, denen die Fotos noch nicht ausgereicht haben!!! ;-)), bitte schaut euch diese beiden wunderschönen Videoclips von Gut Aiderbichl Frankreich an, einfach zauberhaft dieses Paradies und irgendwann möchte ich unbedingt mal dorthin fahren, ja das ist noch so ein Wunschtraum von mir..


http://www.youtube.com/watch?v=vW6CRuLdrfM&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=OPscrOdPY18

Mit dem nun wirklich letzten Foto für heute, möchte wir euch allen einen wunderschönen restlichen 1. Advent wünschen, habt es schön und gemütlich und viel Spaß bei euren Unternehmungen auf Christkindlmärkten oder beim Adventskaffee.
Alles Liebe eure Tatjana

Kommentare:

  1. Meine liebe Tatjana,

    nun habe ich erstmal ein paar MInuten alle Deine traumschönen Bilder sacken lassen müssen und das ein und andere Tränchen läuft mir auch jetzt noch durchs Gesicht

    ich war noch nie dort...an diesem wunderschönen Fleckchen ,an dem man noch ein Herz für die vierbeinigen und auch-sprich Gänse-zweiBeinigen Gefährten solch ein schönes Zuhause geschaffen hat...
    ich musste sofort an die Schlagzeilen der letzten Tage denken....einmal mehr---und dann war ich dem lieben Gott dankbar,das es diesen Tieren dort auf dem Aiderbichlhof gut gehen darf...ein kleiner Sonnenschein in den so trüben und dunkel scheinenden Tagen...

    und Dir bin ich sehr Dankbar für diese wundervollen Einblicke,die Du uns geschenkt hast mit diesem Post...

    es ist eben auch wichtig.seeehr wichtig,das Leben zu leben und die vielen schönen und leider auch traurigen Facetten mit zu erleben...nicht nur Deko....und all dies Materielle Zeugs

    ich danke Dir dafür!!!

    Deine beiden Buben streichel ich aus der Ferne ganz lieb
    und Dir und Deinem Mann wünsche ich auf dem Weg hier -neben der Mail die Dich hoffentlich erreicht hat-einen wunderschönen restlichen Adventsonntag
    Bist ein Schatz
    Deine Momo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tatjana ,
    ooooh Du warst auf Gut Aiderbichl ! Wir fahren mindestens 2 x im Jahr dort hin . Ostern und Weihnachten ist das ein Pflichtprogramm und es ist dort soooooo schön ! Ganz toll was die für die Tiere alles machen !!!

    Einen wunderschönen Adventsonntag wünscht Dir Diana !

    AntwortenLöschen
  3. Süüüüüüüüüüüüüüsse das erzählst du mir mal am Telefon gel.. sooooooooooooooooooo wunderschön ist dieser Ort. und noch schönere Bilder zeigst du uns da.. das osterhäschen ist allerliebst..
    ich drück dich und schick dir 89898898989 Bussis
    Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Tatjana,
    es war ein wunderschöner Ausflug, den Du uns hast machen lassen mit diesen Fotos!!! Es ist so schön zu sehen, dass herrenlose Tiere hier eine zweite Chance bekommen!!! Sowas gibt es leider viel zu selten!!! Die Bilder berühren mich und regen zum Nachdenken an!!!!
    Danke für die schönen Bilder!!
    Hab einen schönen, gemütlichen Abend!!
    Ich drück Dich!
    GGGGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  5. Griaß Di Tatjana,

    mei da hast aber einen ganz wunderbaren Wochenendausflug hinter Dir.... i finds ja sowieso genial, wos die auf Gut Aiderbichl für die armen Viecher so machen..... und wenn i mir Deine Fotos so ohschaug geht's den Tieren dort wirklich gut!!!!
    Schöne.... vorallem der Osterhase... der hätte mir angetan... ich mag doch die Löffel so gern streicheln.....
    Süße... i hoff du hast auf Schloß Tüssling auch Fotos gemacht.... da will i scho sooooooooooooo lang a mal hin... aber bisher hats nie geklappt.... es is ja so schade, dass Hexenacker nimmer is.... des war immer mein Jahreshighlight!!!!!!!! :o( Bin echt traurig da drüber!!!!! :o(

    A dickes fettes Adventsbusserl heut von mir.... machs guad!!!
    Drücker...
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tatjana,
    ja bei solch einem schönen Tierheim ( Sieht nicht so triest aus wie bei uns)kann es den Tieren doch nur gut gehen .
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana,
    dieses Gut kenn ich nur aus dem Fernsehen und da war es schon so beeindruckend, ich finde es Wahnsinn, was man für die Tiere tut, nicht nur für Hund und Katze, sondern eben auch für all die anderen, die sonst gar nicht beachtet werden und wünsch mir noch mehr davon, Danke, dass Du uns wieder mitgenommen hast auf diesen wunderschönen Ausflug:-))))
    Dir noch eien schönen Abend
    ggggglg Antje

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwie habe ich heute extrem nah am Wasser gebaut. Ich habe grad vorhin bei Dana (Pünktchenglück) eine so rührende Geschichte gelesen, die mir echt das Wasser in die Augen getrieben hat und nun passiert es mir bei Deinen wunderschönen Bildern schon wieder. Dieses Sofa voller zufrieden schlafenden Katzen geht mir echt ans Herz.

    Das war bestimmt ein ganz besonders schöner Ausflug, das glaube ich Dir aufs Wort.

    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen 1.Advent.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön,wenn ich in der Nähe wohnen würde,wäre ich auch dort.
    Ich wünsche dir einen schönen 1 Advent

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Nun muss ich Dich aber direkt mal ein wenig beneiden liebe Tatjana. Gut Aiderbichl. Wie oft habe ich schon im TV darüber gesehen. Ja, da geht einem wirklich das Herz auf, wenn man sieht wie glücklich die Tiere dort leben dürfen. Hach, wenn es doch überall auf der Welt Aiderbichl geben würde. Wunderschöne Fotos hast Du mitgebracht. So können wir auch ein wenig teilnehmen an diesem Erlebnis.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön, liebe Tatjana! Ich mag ja Esel soooooooo gern :)

    Wünsch dir auch einen schönen ersten Advent.
    Liebste Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    danke für die wundervolle Bilder von Gut Aiderbichl -

    ich freue mich schon auf die Sendung im Fernsehen, die ich jedes Jahr sehe -

    ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit -lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Das ist so schön und unglaublich, dass sich dieser wunderbare Gedanke Tieren zu helfen seit Jahren trägt, auch finanziell. Wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,

    das war wie im Märchen.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Hallo meine LIebe,
    das muss wunderschön gewesen sein! Ich liebe doch Esel! Und die sehen sooooo süß aus auf Deinen Bildern!!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Wochenstart
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Ach, da haben die Katzen sogar ein eigenes Wohnzimmer mit eigenem Sofa.
    Ich freue mich, dass sie die Tiere dort so gut versorgen!
    Schöne und eindrucksvolle Bilder !!!
    Ich wünsche dir eine nschöne Adventzeit!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  17. Und Du bist tatsächlich ohne Tier zurückgekommen? - Ach mir bricht da immer fast das Herz. Von Aiderbichl hab ich schon so viel gehört und gelesen, war aber selbst noch nie da. (Vielleicht auch besser so, denn seit eben möcht ich einen kleinen Esel haben.)
    Danke für die wundervollen Eindrücke die Du uns mitgebracht hast und einen guten Start in die neue Woche! Auf gehts zum Schichteln, die Bine

    AntwortenLöschen
  18. oh liebe tatjana
    ach sooooo schön.
    advent mit tieren.
    dank dir du liebe für diese fotos.
    mein herz hätte gleich wieder adoptiert....ach mein mann kennt mich ja und als ich ihm die fotos zeigte meinte er nur ...schätzi welche hättest du heimgenommen.....die eselchen...so herzerwärmend.
    aber im moment haben wir so viele tiere gerettet , und wenn ich allen gerecht werden will mit schmuseeinheiten...zja im moment leider kein plätzchen mehr.
    aber das wär für mich der schönste weihnachtsmarkt, wens hier wäre.
    wünsche dir eine wunderschöne adventswoche.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebstes Bibeli ;o)
    Das war ja wirklich ein herrlicher Ausflug! Danke für die tollen Bilder. Die Kätzchen sind ja wirklich süss! Uebrigens hat Filou, unsere Nachbarskatze, vergangene Nacht bei mir im Bett geschlafen. Als sie sich zu mir ins Bett schlich, hab ich es nicht über's Herz gebracht, sie wieder an die Kälte zu stellen....
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank, das wir teilnehmen durften ;-D Viele liebe Grüße und einnen schönen Advent wünscht dir Carmen

    AntwortenLöschen
  21. Hej Tatjana,

    oh......... ich bin neidisch - auch wenn es von Dir aus auch noch 2 Stunden Fahrt ist - wohnst Du ja doch etwas näher dran als ich... toll!!!! Ich freue mich sehr über die Bilder!!!!

    Auch über Dein letztes Bild!!!!

    ♥♥♥

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana,

    Herzlichen Glückwunsch, Du hast bei meinem Giveaway gewonnen, EMail an Dich ist schon unterwegs...

    Viele liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  23. Hey du Liebe,
    hast ja einen tollen Ausflug gemacht und trotz der vielen Kilometer konnten wir dich begleiten ;O)!
    Ich sag´s ja immer: Bloggen bildet ;O)
    Schön das ich euch wieder was neues mit der Rentierflechte (die hier bei uns überall im Wald wächst) zeigen konnte!

    Wünsch dir noch einen schönen Abend und eine wunderschöne Woche!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe gerade gelesen, daß du bei Bine gewonnen hast, Ich freue mich sehr für dich - du hast es verdient.
    Einen schönen Post hast du über das Gut geschrieben. Schön, daß es so einen Ort für die Tiere gibt.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Oh, da wollte ich auch unbedingt schon immer mal hin! Dieses Gut und die Menschen dort leisten wirklich eine tolle Arbeit.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tatjana,

    was für wundervolle Bilder!! Was beneide ich Dich um diesen Besuch. Ich würde so gerne mal auf Gut Aiderbichl, wenn es nicht so furchtbar weit weg wäre :-( und die kleine Steinmarder Dame muss ich glaub ich adoptieren!!! Ach ja wenn es die Tiere nicht gäbe...

    Schicke Dir ganz viele liebe Grüße auch von Pauline und Pippi Lotta die eifrig mit meinen Mäuschen spielen

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,
    vielen Dank für Deinen Besuch bei mir! Unsere Katze ist wirklich ein liebes Findelkind, und niemand hier im Haus möchte sie missen!
    Liebe Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tatjana! Da geht einem ja das Herz auf! Wie gut, dass es Menschen gibt, die sich so intensiv für Tiere einsetzen. Hier in Dortmund ist das Tierheim restlos überfüllt und bat sogar per Zeitungsartikel!!! um die Aufnahme von Tieren - gerne auch als Weihnachtsgeschenk.... Das ist Verzweiflung pur. Wir überlegen nun, ob und welches Tier wir aufnehmen können um dort "etwas" Abhilfe zu schaffen. Vielen Dank für den Post, der mich jedenfalls zum Nachdenken (und hoffentlich baldiges Handeln)angeregt hat!
    Ganz herzliche Grüße!!
    Irene

    AntwortenLöschen
  29. Wow, liebe Tatjana, da kann man ja einiges erleben, am meisten haben es mir die Esel angetan!
    Danke für die schönen Bilder! Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  30. Na das ist ja mal ein "Tierheim" der ganz anderen Art. Das gefällt mir ja gut, den Tieren geht es sichtlich gut. Du hast die Stimmung gut eingefangen mit Deinen Fotos.
    Liebe Grüße, KoRa

    AntwortenLöschen
  31. Die Tiere sehen sehr zufrieden aus und das Katzenhaus ist ja toll - genau so wie Zuhause :-D Eine schöne Vorweihnachtszeit für euch alle :-)
    LG Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  32. hihi, ich mußte so lachen als ich das kätzchen in der besucherritze auf der couch entdeckt hab ;)) herrlich!

    schnurre-grüße
    kathrin

    AntwortenLöschen
  33. Meine liebe Tatjana! Daaaanke, dass Du mich daran erinnerst hast diesen wunderwunderwunder schönen Post anzugucken!!!! Zwischen meinen "to do" Bergen hatte ich leider diesen Post total verpasst... oh du Schande!!! Wunderschön die Impressionen und ich will auch dorthin gehen!! Ich sagte es schon letztes Jahr zu meinem Mann... als wir an Heiligabend diese wunderschöne "Show" aus Aiderbichl gesehen hatte... oh war das schön! Es muss ein Tierparadies auf Erden sein! Wirklich wunderhübsch! Und danke für das schöne Fotos mit den zwei Möpslein... wie süss!!!
    Ich wünsche Dir eine besinnliche Weihnacht mit all Deinen Tieren Zuhause! Habt Sorge und geniesst die Zeit zusammen. Ich habe heute morgen auch kurz gepostet... ein 4-Beiner Post! Ich hoffe Du guckst Dir den Film an... so Herzerwärmend! Ich liebe einfach Tiere und könnte ohne nicht leben! Übernächste Woche darf ich wieder ein Kätzchen hüten, ich freue mich so sehr darauf! Ein lustiger, junger Kerl. Eine dicke Umarmung von mir und natürlich von den Fellnasen. Herzlichst, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen