Montag, 21. November 2011

Montagsgrüße

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe ihr seid alle gut in die Woche gestartet, für mich war es recht schlimm, der erster Tag nach dem Urlaub ist immer sehr unangenehm ;-( und so hab ich mich, als ich heim gekommen bin, sehr über das schöne Päckchen von der lieben Simone von hier http://stilbruchhome.blogspot.com/2011/11/award-und-gewinner.html gefreut. Danke liebe Simone für die tolle Verlosung und für den 1. Preis.
Diese schöne Metall-Herz-Schachtel hab ich bekommen, aber da war noch viel mehr drinnen in dem Packerl, leckere Schokolade, das Herz war schön eingepackt und eine liebe Karte lag dabei und die Buben konnten ihr Glück kaum fassen, es gab leckere Knabberstangen, juchhu :-)).
Also auch im Namen der Buben, stellvertretend für alle anderen, möchte sich Ibbs der absolute Ober-Knabberstangenvernichter, bedanken!!!
Der blieb auch nur deswegen so brav sitzen, weil ich die Sticks in der Hand hatte, ha, gewusst wie ;-))  
Gestern hab ich noch ein bisserl rum dekoriert, damit auch alles schön ist, der 1. Advent steht ja fast schon vor der Tür.
...und überall Madonnen und Engerl.... ;-)

Der große graue Spiegel ist übrigens schon sehr alt, hing schon bei meiner Oma einer gelernten Modistin in der Wohnung, meine Omi hatte diesen Spiegel sehr geliebt. Etliche Jahre hing der Spiegel nach dem Tod meiner geliebten Omi bei meinen Eltern vergessen in einer Abstellkammer und ich durfte ihn jetzt haben. Ich muss dazu sagen, mein Mann hat ihn beim letzten Besuch von meinen Eltern mitgebracht und dummerweise ist auf der Fahrt der Spiegel zerbrochen, ich war sehr unglücklich deswegen, da gab´s auch richtig doll Schimpfe, jawohl!. Mein Mann, ich fahr zum Glaser und laß einen neuen Spiegel reinmachen, ne, das ist nicht das gleiche, ich wollte wenn dann nur einen alten Spiegel, ich will doch keinen neuen. Dank meiner lieben Freundin Susanne (ich drück dich ganz doll dafür! ;-)) da stand im Keller noch ein alter Spiegel, den hat sie mir geschenkt, also jetzt durfte dann der Glaser ran und die Spiegel austauschen. Ja und was soll ich euch sagen, der rief doch dann tatsächlich bei mir im Büro an und sagte, der Spiegel hat schon einige Kratzer und schaut schon so alt aus, soll ich Ihnen da nicht einen neuen reinsetzen. Ich hab bald einen Anfall bekommen, unterstehen Sie sich und machen mir da einen "neuen" rein. Also Ende gut, alles gut, jetzt passt es und ich liiiiiebe ihn, den Spiegel natürlich, nicht den Glaser ;-).   

Jetzt wünsche ich euch allen einen wunderschönen und gemütlichen Abend, kuschelt euch ein in euren warmen Stuben.
Herzlichst eure Tatjana

Kommentare:

  1. Griaß Di mei Süße,

    mei.... host Du schon schön dekoriert.... bin ja gspannt wann ich endlich dazu komm...?!?!
    Mei und des Backerl von der Simone..... schee!!!!!!
    Des kann i mir gut vorstellen, dass die Buben sich da ned zweimal bitten lassen bei den Leckerlies....
    Die Story mit dem Glaser is ja lustig... vorallem weil ich ja früher auch in einer Glaserei gearbeitet hat... des hätt mein Chef sein können.... der kann nämlich mit den alten Sachen auch nix anfangen.... der hat nur immer den Kopf geschüttelt wenn die Leut ihre alten Lieblingsstücke nur repariert ham wollten... ja nix NEUS hieß es da immer.... ;o) und er hats nicht verstanden ;o)
    Tatjana.... einen dicken fetten Drücker.... Machs guad mei Liabe!!!
    Dei Christinerl

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll, wenn Möbel eine Geschichte haben! Und Dein Spiegel hat jetzt eine Geschichte mehr!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Griaß di mei süsse Tatjana.. oh ja der erste Arbeitstag.. ich hab ganz fest an dich gedacht..
    Mei dei Deko ist der Knaller.. aber am meisten verliebt hab ich mich in diese Spiegel.. ich find den deiner Oma soooowas von genial..
    die Madonnen sind auch soooo schön..
    ich drück dich ganz fest..hab einen kuschligen Abend..
    viele Bussis nach Regensburg..
    Dei Suserl

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tatjana,
    ich freu mich so für Dich und die Buben über diesen schönen 1. Preis. Viel viel Freude daran und guten Appetit.
    Das mit dem Spiegel hast Du gut gemacht. Dem Glaser zu verbieten, einen neuen Spiegel einzusetzen. Er hat jetzt richtig Charme.
    Wünsch Dir eine nicht so stressige Restwoche.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oooooh, ich sehe mein Reh *freu* und auch mit abgeknickten Ohren!!!

    Du hast alles sehr schön dekoriert.

    Ich gratuliere dir auch zu deinem schönen Gewinn.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    wo fang ich denn am besten an?
    Also mir geht es auch immer so, der erste Tag nach dem Urlaub auf Arbeit ist irgendwie komisch, als wenn man ewig nicht da war;O)) Aber das gibt sich zum Glück wieder!
    Ja und Dein Gewinn ist toll! Die Schachtel ist wunderschön!
    Du hast schon so zauberhaft weihnachtlich dekoriert, ich bin davon noch meilenweit entfernt!
    ERbstücke haben ihren besonderen Charme, es hängen so viele Erinnerungen daran! Gott sei Dank hast Du für Deinen schönen Spiegel wieder ein altes Glas bekommen! Ich habe auch einen tollen alten Spiegelrahmen, mußte aber aufgrund der Größe einen neuen Spiegel reinmachen! Ein alter wäre mir auch lieber gewesen;O))
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Gewinn :-)Knabberstangen kommen bei uns auch immer gut an.
    So Weihnachtsgebammel kommt bei uns auch noch. Mama ist da immer spät dran :-)
    LG Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebste Tatjana
    Zuerst herzlichste Gratulation zu Deinem tollen Gewinn. Wow... und sooooo schön hast Du dekoriert. Es sieht so richtig gemütlich aus. Der Spiegel ist super. Ja, da kannsdt Du wirklich sagen.... Ende gut, alles gut!
    Einen schönen Tag wünscht Dir Dein Bibeli

    AntwortenLöschen
  10. huhu tatjana ....
    iiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhh erster tag nach ferien oder urlaub ist voll ätze.....ich bin da auch immer voll depri......da ist ja das packerl grad richtig gekommmen herzlichen glückwunsch dazu .....und deine deko ist sehr sehr schön
    ggggggggggggggggggggglg nach regensburg
    mona

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulli,
    danke für deinen lieben Kommentar, gerade wollte ich dir per Mail antworten, aber du hast ja leider noch immer keine Mailadresse bei deinem Profil. Wegen der Kette guck mal hier, ich hab die in Irenes Shop gekauft.
    http://country-homestyles.blogspot.com/2011/10/einladung-zum-weihnachtsmarkt.html
    Ich schick dir tausend Busserl und wünsch dir alles Liebe
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn. Schön hast du dekoriert.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,
    ja manch einer kann es nicht verstehen, die Liebe zum abgeliebten, der Spiegel ist aber richtig schön geworden und deine Oma lächelt bestimmt!
    ganz liebe Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  14. Das kann ich gut verstehen!
    Schön hast Du schon dekoriert! Und denk dran: Mach eine Pause, sonst kommt die Erkältung ruckzuck zurück!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tatjana,,,


    es klingt sehr nach einem weniger schönen ersten Arbeitstag ...aber,dafür sind Deine Bilder umso schöner und wirken so warm und verzaubernd..

    der Spiegel Deiner Oma ist ein Traumstück...
    und vor allem doch ein, in meinen Augen ganz Einzigartiges Erinnerungsstück,das nun nicht nur das Alter hat sondern auch eine ganz besondere Geschichte...

    ich dachte ganz am Anfang des Posts..ja,Paket ist da..aber...wohl nicht???ich hoffe HEUTE?


    und vor allem das Dein 2ter Arbeitstag besser ist als der gestrige

    Alles Liebe

    Momo

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana, also die Geschichte mit dem Spiegel - mal wieder sooooo typisch (grins). Mei, bei Euch sieht's überall schon sooooo schnuckelig aus, da komm' ich grad gar nicht hinterher. Obwohl - so früh wie dieses Jahr war ich noch NIE dran! Mein erstes Adventsgesteck steht!
    Hab' Dir eine mail geschickt!

    Gaaaaaaanz liebe Grüsse, Christl

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tatjana,
    wie schön & gemütlich Du es hast! Die weisse, kleine Madonna mit dem schööönen ;-) Tag um den Hals, gefällt mir auch wirklich gut!*lach* Und was für ein Glück, dass Deine Freundin noch einen alten Spiegel hatte. Geht ja gar nicht, einen neuen Spiegel in eine alten Rahmen mit Geschichte zu setzen!!
    Fühl Dich herzlich gedrückt und ich wünsche Dir eine so angenehm wie mögliche Arbeitswoche!
    Irene

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    ein wirklich schönes Päckchen hat dich da überrascht -
    da hast du ja eine liebe Freundin gefunden, die dir den Wert deines wunderschönen Spiegels erhalten konnte - wie schön -
    deine Deko gefällt mir sehr -

    ich wünsche dir einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen