Mittwoch, 21. September 2011

Rosenkissen und Kürbis-Häkeleien

Hallo Ihr Lieben,
nachdem ich die letzte Nacht fast durchgemacht hab, nur um dieses endlos dauernde Projekt "Rosenkissen" zu Ende zu bringen  - ...hab ich nun endlich fertig!!! Angeregt von Katjas tollem Post http://versponnenes.blogspot.com/2011/09/pluschig.html und der Anleitung von hier http://fliegenpilzlesblog.blogspot.com/2011/07/anleitung-fur-rundes-blumenkissen.html gab es für mich kein Halten mehr, ich wollte auch unbedingt so ein Rosenkissen machen. Tja wäre ich mal vorgewarnt worden es ist eine ziemliche Schinderei gewesen und für das Kissen (Durchmesser stolze 35 cm!!! ja wenn schon, denn schon! ;-)) hab ich 11 Knäuele Garn gebraucht!!!
Ich bin froh, das es jetzt endlich fertig ist, das Muster ist aber recht leicht zu häkeln wenn man es denn mal raus hat und sich genau an die Anleitung hält! Vielleicht mach ich irgendwann noch ein kleines graues Rosenkissen (aber nur ein winzigkleines).
 ...vor einigen Tagen ist dann (auch mal in der Nacht ;-) der erste Kürbis entstanden nach dem Ebook von hier http://www.andrellaliebtherzen.de/index.php?page=noch-roh---fuer-die-selbermacher, diesen Teilen bin ich nun total verfallen, da ist aber noch ein wenig Übung notwendig, das mit dem Stiel läuft noch nicht so gut ;-). Aber das wird bestimmt auch noch!
...und jetzt noch mal alles komplett die Bank hinterm Esstisch!
Heute Abend werde ich erst mal nix häkeliges machen und es mir es bei einem Glas Rotwein und ner Katze auf dem Schoß bei Kerzenschein gemütlich machen, jetzt hab ich wirklich genug gehäkelt in den letzten Tagen!
Ganz liebe Grüße und euch allen einen wunderschönen gemütlichen Abend
herzlichst eure Tatjana

Kommentare:

  1. Wow! Doppel-Wow! Ist ja eine Wahnsinns-Arbeit und so toll geworden! Das würde mir viel zu lange dauern. Ein Rosenkissen mit 1.000.017 Blütenblättern!
    Und der kleine Kürbis - jaja, seit heute mach' ich auch welche, aber gestrickt. Das geht schneller bei mir. Und nachdem mir vor Monaten meine Mama aus ihren Restbeständen orangefarbene Wolle mitgebracht hatte (hä, wer trägt denn heutzutage orange?), ist mir heute die Idee dazu gekommen.
    Jaja, und mit dem Rotwein auf der gemütlichen Bank - könnt ich mir auch ganz gut vorstellen.

    Also, schönen Abend und
    mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tatjana,
    boah, ist DAS schön geworden...Da haben sich Deine "Nachtschichten" aber wirklich gelohnt.
    Dickes Kompliment !
    Zu Deiner Frage wegen meiner Kerze..Also ich habe mir das Label einfach auf Papier ausgedruckt und die Kerze damit beklebt...Da es eine sehr dicke u. große Kerze ist, brennt sie schon seit einigen Stunden...Mal schauen, was passiert, wenn sie weiter runterbrennt. Habe es vorher noch nicht ausprobiert.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Du Süsse,
    RESPEKT!!!
    Sowohl das Kissen, als auch der Kürbis sehen super aus!!! Beim Kissen hab ich schon nach Runde 2 aufgegeben und an einen Kürbis hab ich mich noch gar nicht rangewagt!!
    Sehr sehr schön!!!
    Ich drück Dich und wünsch Dir einen schönen Tag (ohne..., na Du weißt schon :-))
    Allerliebste Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  4. Also da aht sich schlaflose Nacht totaal gelohnt.Das resultat ist wunderschoen.Bravo;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana
    Super, was Du da wieder gezaubert hast. Dein Kissen und der Kürbis - ein absoluter Traum! Ach..... wenn ich doch nur auch ein bisschen geschickter mit Häklein und Stricknadel umgehen könnte.
    Eine wunderschöne Restwoche mit ganz viel Sonnenschein wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    wow das Kissen ist wunderschön!!!!! Und runde Kissen liebe ich sowieso (die liegen NIE falschrum ;-))
    Wielange bist Du denn daran gesessen? Und mit was hast Du es gefüllt?
    In letzter Zeit hatte ich ja null Motivation zum Häkeln, aber ich glaube allmählich kommt sie wieder :-)
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Na suuuuuuuuuuper.... etz warst Du wirklich schneller als ich!!!
    Des is gemein! I häng immer noch an der Nadel... und des Ding wird und wird ned fertig... (naja... immerhin bin i scho bei der Rückseite)
    I finds ja sowieso so lustig, dass mir zwoa doch tatsächlich den gleichen Gedanken hatten und unwissender Weise gleichzeitig scheinbar des Kissen ohgfangt hom... Irgendwie san mir doch Seelenverwandt?!?

    Mein liebes Tatjanerl... fantastisch is worn Dei Kissen... i hoff meins wird annähernd so schee... und um den Kürbis beneid i Di... dafür hod mei Zeit einfach nu niad greicht!!!
    Auf deim Esszimmerbankerl schaut wunderbar gemütlich aus... i glaub da kumm i doch mal vorbei... wann bassts?!?

    An herrlichen vorletzten Arbeitstag....
    Machs guad... i druck Di ganz sakrisch!
    Busserl
    Dei Christine
    die etz ganz schnell schaut dass zum Häkeln kummt ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Ach man.... etz hob i nu wos vergessen
    (schlimm heid mit mir - grod is ma im Hotel Mama ah scho so ganga)

    Danke fürs Verlinken... du verrüktes Huhn... hast Du doch tatsächlich meinen Dawandshop verlinkt...
    DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE ......

    So etz is aber wirklich a Ruah...
    Busserl Christine

    AntwortenLöschen
  9. Oh wow, das sieht ja alles toll aus, liebe Tatjana. Ganz verliebt bin ich in das Kissen :-)

    Ich drück dich.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hej Tatjana,

    superschön ist Dein Kissen geworden!!!!! Nun weiß ich auch endlich, wie hoch der Verbrauch ist, wenn das Kissen größer wird... ;O)

    Ja, ich glaube, dass ich zur rechten Zeit mit meinem Kissen aufgehört habe... hihi... ich hatte gerade mal 2 Knäuele verbraucht.

    Aber Dein Kissen ist schon eine Augenweide - muss ich ja zugeben...

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Da hat sich die Schinderei aber gelohnt. Ganz toll geworden. Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tatjana,
    traumhaft schön, besonders das erste Kissen *schwärm* GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,

    dein Kissen ist einfach nur sehr,sehr,sehr schöön.
    Ich habe es schon häufiger in Bunt gesehen aber so einfarbig und dann noch in creme weiß.....super. Ja gefällt mir und könnt - wird - eins meiner nächsten Projekte werde.Alle Dinge zusammen machen sich sehr gut auf deiner Bank und Rotwein mit Katze und Häkelnadel geht auch ganz gut. Einen wunderbaren Tag und Abend. Liebste Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Tanja ,
    ein Traum von Kissen und die Kürbisse finde ich sehr schön !
    Da hast Du Dir seeehr wohl einen wunderschönen und kuscheligen abend verdient !!!
    Liebe Knuddelgrüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  15. ...OoOOOh, liebe Tatjana, dei Gläschen Wein sei Dir gegönnt!!!! sind die Teile schööööön, vorallem das Kissen, Wahnsinn...:-)))
    GGGGGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tatjana,

    wow - das Kissen ist toll gworden. Ich häkele es auch gerade und bin noch bei der Vorderseite...habe ca. 20cm. Leider wellt es sich irgendwie, obwohl ich mich genau an die Anleitung gehalten habe. Aber vielleicht gehört das auch so?
    Der Kürbis ist auch toll geworden.
    Ich schau mich jetzt mal weiter hier um.

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  17. und mich juckts auch in den fingern beim anblick dieses großartigen kissen jaaaaaaaaaaa gut ding will weile haben aber die ausdauer hat sich gelohnt .....
    ggggggggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  18. Na, denn prost! Das Glas Wein hast du dir wirklich verdient. Auch zwei!
    Wunderschön ist dein Kissen geworden und auch der Kürbis.
    Super schön. Würde bei mir auch sehr gut aussehen ...
    Alles Liebe und anerkennende Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön ist das Kissen geworden. Ich kann dein "Stönen" gut verstehen. Habe das Kissen auch vor kurzem gehäkelt und zum Schluß werden die Blütenbögenreihen sehr lang...aber der Aufwand lohnt sich. Ich könnte mir vorstellen, für mich auch noch mal ein einfarbiges zu häkeln.
    Dein Kürbis ist auch sehr schön.
    Viel Freude damit und liebe Grüße
    Lucie

    AntwortenLöschen
  20. ...die Kissen sind sehr schön geworden, aber den Kürbis finde ich soooooo süß, der sieht einfach toll aus...

    deine Bank finde ich wunderschön mit all` den Kissen und natürlich mit dem Kürbis :O)
    ich wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend mit `nem Glaserl Rotwein...

    Busssi Ulli

    AntwortenLöschen
  21. Glückwunsch, liebe Tatjana, zu deiner großen Ausdauer. Es hat sich gelohnt. Das Stilleben auf deiner Bank sieht sehr schön aus.

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  22. Schööööööööööööööööööööööööööööööööön meine Süsse.. irgendwann steh ich vor deiner Türe :O)) Will das alles mal in echt sehn.. Deine Bilder sind einfach nur traumhaft. hach und um dein talent beneid ich dich sowieso.. Die Kissen sind der Hammer..
    Knutsch dich meine Süsse..
    Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  23. @Ulrike.
    hallo liebe Ulli, danke für deine lieben Worte.
    Wie geht´s dir? Fühl dich ganz fest gedrückt!
    alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana,

    diese Kissen habe ich auch schon bewundert! Das ist bestimmt eine Riesenarbeit! Aber sieht sooo toll aus!
    Liebsten Gruß
    Sandra
    PS. Ich verordne 2 Tage Häkelstopp ;O)

    AntwortenLöschen
  25. Schön, dass du bei meiner Verlosung mitmachst :o)
    deinen Blog kannte ich bis jetzt noch gar nicht! Aber nun hast du 101 Leser ;o) Hier gefällts mir! Der Kürbis sieht toll aus! Die habe ich auch schon bei Andrella bewundert!
    Einen schönen Abend und ein schönes Wochenende! Sophie

    AntwortenLöschen
  26. WOW...WOW...und WOW...bekomme mich gar nicht ein. Beides ist so toll geworden!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana, welche Wolle hast Du denn genommen? Ich hatte die Cotton Fun und habe ca. 7 Knäuel verbraucht. (Durchmesser 39cm)

    Du hast recht! Das Muster macht wirklich süchtig!

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  28. Hej Tatjana,

    hihi.... Du hast nach dem gehäkelten Stuhlkissen gefragt.... es ist (ich muss es zu meiner Schande gestehen) NICHT von mir gehäkelt. Es ist eines von Bloomingville. Eigentlich müsstest Du es schon einmal gesehen haben:

    http://www.versponnenes.de/bloomingville-deko-f%C3%BCr-zuhause/kissen-decken/

    Nur die Vorderseite ist von Frau Bloomingville gehäkelt ;O)

    Ein schönes Wochenende!!!
    Katja

    AntwortenLöschen