Donnerstag, 14. Juli 2011

Licht in eure Stuben und Nachtrag

Hallo und guten Abend liebe Mädels,
ich bin ja immer total begeistert von euren genialen und kreativen Einfällen, ich hab mir schon soooooo unendlich viele Anregungen und Ideen auf euren tollen Blogs holen können, dafür möchte ich euch ganz herzlich danken!

Vor ein paar Tagen hab ich auch wieder was ganz zauberhaftes auf dieser Seite http://daisypinkcupcake.blogspot.com/ entdeckt, das wollte ich unbedingt nachmachen weil mir die Windlichter so gut gefallen haben. Es geht ganz einfach, man braucht nur große Gläser, Weckgläser oder sonstiges, Häkeldeckchen selbergehäkelt oder wie hier für nur wenige Cent vom Flohmarkt ;-), Serviettenkleber zum Aufkleben und eine weiße Kerze und ein paar Bänder oder Garn, mehr nicht und fertig ist ein wirklich stimmungsvolles Windlicht.
Leider war es noch nicht dunkel genug für das richtige absolute Stimmungsfoto, später wenn es richtig finster wird, ist das ganze bestimmt noch viiiiiiiel romantischer, ideal für das trübe Wetter heute!!
Nachtrag:
Jetzt ist es doch recht schnell dunkel draußen geworden und als ich zurück ins Wohnzimmer kam, hab ich doch noch mal die Kamera gezückt, na ist ist das Licht jetzt stimmungsvoller????

Außerdem möchte ich euch, nachdem einige von euch interessiert waren wie das Bild vom letzten Flohmarkbesuch mit weißem Rahmen aussieht (ihr erinnert euch!), noch ein Vorher und Nachher-Bild zeigen!

Mir persönlich gefällt das Bild im weißen Rahmen besser, das Bild wirkt irgendwie zarter und romantischer finde ich oder was meint ihr??
Euch allen einen wunderschönen kuschligen Abend (bei dem Wetter wohl drinnen auf der Couch) alles Liebe
herzlichst eure Tatjana 

Kommentare:

  1. Hallo Tatjana leider weis ich auch nicht welche Beeren es sind,ich esse sie lieber nicht,aber zum Silber gefallen mir die blauen Beeren sehr gut.
    Das Glas mit der Spitze gefällt mir auch sehr gut,wäre auch für mich etwas zum nach machen,den du hast Recht,diese gehäkelten Deckchen bekommt man für wenig Geld auf den Flohmärkten und das Ergebnis sieht sehr nett aus.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Du hast recht, mit dem weißen Rahmen wirkt es viel ruhiger und stimmiger.

    Die Idee mit dem Kerzenglas ist ja klasse. Das gefällt mir richtig gut. Das werde ich auch mal ausprobieren.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hej Tatjana,

    das Licht ist wirklich schön geworden! Hier ist auch Herbst und wir haben wieder die Kerzen an. Meine Eltern haben sogar schon wieder ihren Kaminofen an...

    Das Bild gefällt mir auch in weiß besser! Apropos... ich muss auch gleich wieder den Pinsel schwingen... was heißt muss... ;O)

    Hab ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  4. Das Licht ist wunderschön, eine tolle Idee!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    das Licht sieht wunderschön aus. Die Idee gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht dir Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana
    Dein "Spitzen"-Glas sieht wunderschön aus! So richtig romantisch. Herrlich auch Dein Bild mit dem weissen Rahmen. Was eine solche Veränderung doch bewirken kann. Gratuliere!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Tatjana,
    du bist die Beste...
    Gut das dein Mann den Bilderrahmen in weiß gestrichen hat.
    Sieht super aus, viel besser als vorher!
    Das mit den Gläsern muß ich nachmachen, klasse Idee.

    Liebe, ganz liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  8. ja, es ist ein Nistkasten, eigentlich!
    Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß er in meiner Küche steht und nur zum Foto Shooting raus durfte.
    Ich freue mich für dich das du Urlaub hast. Bestimmt lang ersehnt! Ich muß noch neun mal arbeiten, dann ist es bei mir soweit. Kann es kaum noch abwarten

    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen